DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 41
>
Auswahl (406):   
Galerie von Vinne, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
LEW trotz dem Sturmtief
geschrieben von: Vinne (406) am: 14.09.17, 18:38
Während am gestrigen 13. September 2017 der halbe Norden der Bundesrepublik durch das Sturmtief "Sebastian" auf links gedreht wurde, hatte es südöstlich von Hannover "n büsschn Wind" - wie der Holsteiner zu sagen pflegt.

Nördlich waren zum Aufnahmezeitpunkt dieses Bildes bereits alle wichtigen Strecken von/nach Bremen und Hamburg unwetterbedingt gesperrt, auf der Ost-West-Magistrale lief es aber richtig locker-flockig daher.

Nachdem eine Schwesterlok zuvor bereits alleine ihre Bahnen nach Seelze Rbf zog, bot sich für 143 807 ein herrliches Zusammenspiel aus Abendlicht und Sturmwolken - da hatte sich der Balanceakt auf der Leiter sofort gelohnt.

Datum: 13.09.2017 Ort: Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Und mit einem Bild war der Tag gerettet
geschrieben von: Vinne (406) am: 13.08.17, 11:12
Vergangenen Sonntag sollte die Wetterlage tatsächlich wieder für Bilder tauglich sein.
Ich postierte mich also früh am Morgen an der bekannten Zuckerfabrik von Wierthe und musste in zweieinhalb Stunden starke Ausdauer beweisen, um immerhin zwei Güterzüge dort zu erwischen.

Die Sonne war dann irgendwann in der Gleisachse angekommen und ich am alten Bahnhof von Woltorf. Allerdings hatte sich die Wetterlage auch mehr hin zu fast aussichtslosem Wolkenlotto verwandelt, Güterzüge liefen weiterhin ausschließlich westwärts ab, jedoch ohne echte Highlights.

Um 9:40 Uhr passierte es dann aber noch, der Fahrdienstleiter schloss die Vollschranken neben dem alten Bahnhofsgebäude, oben am Himmel lief die Sonne in ein stressfrei auszunutzendes Wolkenloch und in der Ferne rauschte ein Güterzug über den Mittellandkanal.
Immer näher kommend ließ sich die markante Front der Baureihe 143 zweifelsfrei identifizieren, ehe die Loks 640 und 326 mit ihrem herrlichen EZ von Seelze Rbf nach Leipzig-Engelsdorf dann am Gebäudeensemble des alten Bahnhofs vorbeifuhren.

Datum: 06.08.2017 Ort: Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Das schönste Motiv der GUB
geschrieben von: Vinne (406) am: 05.08.17, 11:37
Während der "Standardfuzzi" sein GUB-Leben ja vornehmlich zwischen S-Bahn und eben jener GüterUmgehungsBahn in Ahlten verbringt (kann man ab und an vielleicht durchaus mal machen), findet sich das schönste Motiv der Strecke ein paar Kilometer weiter westlich.
Während man im Stadtgebiet von Hannover durch die Einhausung mit Lärmschutzwänden kaum eine Chance auf schöne Bilder hat, darf man sich an den langen Sommerabenden im Bahnhof von Misburg unterhalb des Betonwerkes an der vorhandenen Industriekulisse erfreuen.

Ziel des Abends war unter anderem die Aufnahme eines mit 143 geführten Güterzuges. 143 922 tat dem anwesenden Fotografentrio den Gefallen und hatte ihren Gemischtwarenladen aus Brunswick am Haken.

Datum: 04.07.2017 Ort: Misburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Den Löwenzahn blühen sehen, du kannst!
geschrieben von: Vinne (406) am: 29.07.17, 21:44
Anfang Mai war die Wetterlage im Gegensatz zum aktuellen Monat Juli noch einigermaßen "stabil" und gut für Fototouren brauchbar.

Kurz vor Dienstantritt in Hannover gönnte ich mir somit einen ausgiebigen Heimaturlaub, in Zuge dessen natürlich auch die "Haus-und-Hof-Strecke" besucht werden musste.
Bekanntermaßen wurde bei Osterhorn der Damm hinauf zur Straßenbrücke weitläufig kleingehäckselt, sodass Südfahrer hier nun sehr ansehnlich abzulichten sind.
Die längeren Tage bieten hier jedoch aber auch für Nordfahrer ein paar Möglichkeiten.

Neben zwei Hottehühs auf der Koppel konnte 241.010 "Yoda" mitsamt massiver Löwenzahnblüte aufgenommen werden - bis nach Schweden fahren, er wird.

Datum: 11.05.2017 Ort: Osterhorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: SE-241 Fahrzeugeinsteller: Hectorrail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Grün, grüner - üstra
geschrieben von: Vinne (406) am: 20.07.17, 22:16
Jeder Verkehrsbetrieb hat ja gemeinhin "seine" Hausfarben, die üstra in Hannover dürfte im bundesweiten Vergleich mit ihrer Farbgebung mit der Grundfarbe Grün jedoch herausstechen.

Während man bei den neueren TW 2000/2500 und TW 3000 den Grünanteil (leider) sehr reduziert hat, dürfen auch 2017 die "DüWag"-Klassiker der Reihe 6000 in sattem Grün ihre Runden durch die niedersächsische Landeshauptstadt ziehen.
Auf der Linie 10 wird man dies jedoch nur noch bis in den Frühherbst erleben dürfen, schließlich fährt die genannte Linie ab dann bis zur neuen Haltestelle am Raschplatz mit zu kurzen Bahnsteigen für Doppel-6000er.

Grund genug also, die grüne Flotte im Grünen abzulichten, sogar die Frontscheibe sorgt für einen "grünen" Fahrer von TW 6205 und 6118, die in einem kurzen Abschnitt vor der Passage der Hafenschleuse Linden abgepasst wurden.

Sicherlich nicht allzu spannendes "Drumherum", aber es sollte einfach ein grünes Bild sein.

Datum: 19.06.2017 Ort: Hannover Schleuse Linden [info] Land: Niedersachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: üstra
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der letzte Sommer grün im Grünen
geschrieben von: Vinne (406) am: 12.07.17, 20:43
Nur noch diesen Sommer wird sich die hier zu sehende Szenerie eines TW 6000-Gespannes auf der Brücke über Stichkanal und Hafenschleuse Linden festhalten lassen, wird die "neue" 10 zum Raschplatz aufgrund ihrer Bahnsteiglängen doch nur noch TW 2000/2500/3000 zulassen.

Grund genug, trotz heißer Temperaturen, die vom "Normalo" zur Erfrischung im lokalen (verkehrsberuhigten) Gewässer genutzt wurden, auf der parallel führenden Straßenbrücke die Kamera in den Anschlag zu bringen, um das klassisch grün-weiße Doppel aus TW 6170 und 6135 auf seiner Fahrt nach Ahlem festzuhalten.

Datum: 19.06.2017 Ort: Hannover Hafenschleuse Linden [info] Land: Niedersachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: üstra
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Und aus dem Dunkel röhrte Nordfriesland
geschrieben von: Vinne (406) am: 03.07.17, 18:00
Die Wettergrenze direkt über dem Standort, Wolkenkrimi bis zur letzten Minute, pechschwarzer Himmel im Hintergrund, das gezogene Ausfahrsignal von Risum-Lindholm.

Und dann röhrte es in der Ferne, 218 322 und 473 schieben sich mit IC 2310 "Nordfriesland" durch die Szenerie, ein absolutes "Traumbild" für jeden, der mit den 218 und der Marschbahn groß geworden ist.

Datum: 26.04.2017 Ort: Risum-Lindholm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Friesisches Allerlei
geschrieben von: Vinne (406) am: 30.06.17, 17:39
Massive Quellwolken, Regen über dem Festland, Sonne an der Waterkant, Rasenmäher auf dem Deich, ein Quattro-Caterpillar-Bagger auf der Schiene und ein Fluterbecken an der Schnittstelle zum Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog.

Mehr braucht es nicht, um das nordfriesische Allerlei an der Marschbahn zu komplettieren, 245 201 dieselt samt Ersatzpark nach Sylt hinüber.

Datum: 26.04.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Eine Wand diffusen Lichts
geschrieben von: Vinne (406) am: 22.06.17, 20:23
April an der Marschbahn bedeutet in der Regel "Raps und Wetterkapriolen". Begann der Tag am frühen Morgen am nördlichsten Ende der "Festlandstrecke" noch völlig wolkenfrei, so zog es gegen 10 Uhr aus Nord-Nordwest massiv zu, die Eindrücke von der neg habe ich hier ja bereits mit Nils zusammen präsentiert.
Nach dem Mittagsstint zur Kleinbahn murmelte ich in Richtung Hindenburgdamm, im Gepäck die Hoffnung, dass die Tiefdruckfront weiter ins Landesinnere schieben und die Sonne den Damm beleuchten würde.

Letztere Forderung wurde bei der Passage des Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koogs auch postwendend erfüllt, als ich dann auf die hinterste Ecke zusteuerte, riss es über mir minimal auf - die Chance war da!

Der nächste Shuttle aus Westerland war überfällig, der Regen fiel unaufhaltsam über der Waterkant, die Wolkenkante genau neben der Sonne, das Rapsfeld einigermaßen im Licht - ein letzter Wolkenfetzenkrimi auf dem Gleisbett und dann kam 245 025 mitsamt Zug daher, dahinter diffusestes Licht in einer Art und Weise, die ich so bisher nicht aufnehmen konnte - für mich unglaublich!

Zuletzt bearbeitet am 25.06.17, 19:57

Datum: 26.04.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Container am Morgen...
geschrieben von: Vinne (406) am: 18.06.17, 20:34
...bringt Wolken und Sorgen!

Kaum hatte ich bei Burgstemmen Stellung bezogen, rauschte es bereits in der Ferne aus Richtung Elze. Momente später schob sich dann 185 370 mit einem langen Containerzug nach Hamburg durch.

Ziel war eigentlich der UEX aus Verona sowie der EN 490 aus Wien, jedoch hielt der Wetterbericht wie so oft nicht das, was er versprach. Somit schlug der Schlonz bereits um kurz vor sieben Uhr früh beim EN leicht zu, der UEX im Block kam völlig verschattet daher.

Da freut sich der Fotograf schlussendlich umso mehr über den Farbtupfer am Morgen!

Datum: 11.06.2017 Ort: Burgstemmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (406):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 41
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.