DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 2670
>
Auswahl (26692):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Lappland im Winter
geschrieben von: Studi1 (21) am: 11.04.18, 13:45
Vom Winter hier oben in Lappland gibt es noch garnicht so viele Fotos hier in der Galerie zu sehen, daher will ich das hiermit mal versuchen zu ändern.
Mitte Februar 2018 war ich in Lappland und hatte unverschämtes Glück mit dem Wetter. An dem einen Tag, den ich zur Verfügung hatte schien die Sonne und ich konnte Rc6 1329 mit dem Tageszug von Narvik nach Luleå zwischen den beiden Halten in Abisko Touriststation und Östra fotografieren.

Datum: 17.02.2018 Ort: Abisko [info] Land: Europa: Schweden
BR: SE-Rc 6 Fahrzeugeinsteller: SSRT (Trafikverket)
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vier Gleise, drei Züge
geschrieben von: NAch (535) am: 10.04.18, 21:44
Vier Gleise hat der Bahnhof von Port Elizabeth, aber nur drei Züge fahren dort ab.
Drei Züge pro Woche.
Vierspurige Hochstraßen überspannen der Bahnhofsvorplatz bis dicht an die Bahnhofsdächer, die Ausläufer des Busbahnhofs mit all seinem afrikanischen Zubehör darunter. Sicherheitskräfte und Polizei laufen im Bahnhof Streife.

Als wir im Bahnhof sind, geht es uns besser.
Die Bahnsteige sind mit Marmor gefliest, die Wände geschmückt - einfach ein schönes Bild davon will ich zeigen.
Es gibt aber danach auch den zweiten Eindruck, den das Bild vermittelt.
Die besten Zeiten hat der Bahnhof hinter sich.
Die Zugfahrt nach Johannesburg ist dann eine eigene Geschichte.

Datum: 11.03.2018 Ort: Port Elizabeth, Südafrika Land: Übersee: Afrika
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: PRASA
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Odendorf noch mit Formsignal (2011)
geschrieben von: Andreas T (112) am: 10.04.18, 21:00
Im Frühjahr 2011 befand sich die Hauptbahn von Bonn nach Euskirchen in der Umstellung auf ESTW, aber die guten alten mechanischen Formsignale waren noch in fast allen Bahnhöfen in Betrieb. Gleichzeitig wurde fast regelmäßig eine Pendelleistung wegen Triebwagenmangel mit 218-Wendezug gefahren. So ergab sich am Morgen des 08.04.2011 bei wunderbar sonnigen Frühlingswetter, geradezu explodierender Natur und heißer Abgasfahne die Gelegenheit, noch einmal das östliche Formeinfahrsignal mit einer dieser 218-Leistungen zu kombinieren. Wobei die bevorstehende Betriebsumstellung schon ihre Schatten voraus warf: Auf Höhe des Bahnübergangs ist ein Bautrupp der Bahn erkennbar.

Derartige Sonderleistungen mit 218 wegen Triebwagenmangel gibt es übrigens auch aktuell (Frühjahr 2018) zwischen Aschaffenburg und Miltenberg.


Zuletzt bearbeitet am 11.04.18, 13:51

Datum: 08.04.2011 Ort: Odendorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Stetiger Ausbau
geschrieben von: Amberger97 (251) am: 10.04.18, 19:56
Vor ein paar Jahren wurde damit begonnen, die Nebenbahn von Wasserburg nach Grafing Schritt für Schritt auszubauen. Dazu gehörten Bahnsteigerneuerungen, 80 km/h Höchstgeschwindigkeit, neue Bahnübergangssicherungsanlagen und ein Kreuzungsbahnhof in Steinhöring. Seit der Inbetriebnahme dieses Bahnhofs 2014, fahren die Züge unter Woche im Stundentakt. Ab Fahrplanwechsel 2016 auch am Wochenende. Dies machten wir uns letztes Wochenende zu Gute und nutzten das schöne Wetter für einen Abstecher an die Nebenbahn.
Kurz vor dem ehemaligen Haltepunkt Brandstätt fährt 628 573 am Segelflugplatz des Dorfes vorbei Richtung Grafing. Irgendwann soll dann hier die Elektrifizierung samt S-Bahn kommen.

Datum: 07.04.2018 Ort: Brandstätt [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Blick über Blankenburg
geschrieben von: Jan-Felix Tillmann (34) am: 10.04.18, 18:56
185 640 ("HVLE") bespannte am 02.03.2018 zusammen mit der sich am Zugschluss befindenden 185 641 ("HVLE") den "Buna-Kalkzug". Der Zug wurde soeben von DB Cargo in Blankenburg (Harz) Nord übernommen und befindet sich jetzt auf der abweichend zum Bahnstromnetz der DB mit 25 kV 50 Hz elektrifizierten Rübelandbahn zu den Fels-Werken nach Rübeland. In Kürze wird der Zug bereits die Spitzkehre Michaelstein erreichen, wo dann die Fahrtrichtung geändert wird.

Datum: 02.03.2018 Ort: Blankenburg (Harz) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spieglein spieglein in der Aue...
geschrieben von: 215 082-9 (75) am: 11.04.18, 21:47
...wer ist die schönste im ruhigen blaue? Die schon seit Monaten auf dem Reststück der Steinhuder-Meer-Bahn eingesetzte HVLE 346 391 wohl kaum, denn ihr Pflegezustand lässt etwas zu Wünschen übrig jedoch passt sie meiner Meinung nach perfekt auf diese Strecke. Am 06.04.2018 rollt die Stangenlok mit dem 60587 AHOS - HWUN kurz hinter Wunstorf in Richtung KS Werk Bokeloh und konnte dabei auf der schicken Westausebrücke abgepasst werden.

Bildmanipulation: Ein kleiner Baum hinter der Lok wurde digital entfernt

Datum: 06.04.2018 Ort: Wunstorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 344-347 (alle V60-ost) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frust, Schweiß und Tränen
geschrieben von: rene (540) am: 11.04.18, 15:06
Seit 2004 stand ein Brocken-Besuch im Winter auf meiner "To-Do-Liste".
Aber wie es halt so ist, manchmal hat man keine Zeit oder auch keine Möglichkeit zu fahren, man vergisst das man eigentlich gerne dahin fahren möchte usw. usw.

Erst in 2013 versuchte ich es deswegen ein erstes Mal... nur um damals am Schierker Bahnhof zu hören, dass der Brocken aufgrund orkanartige Böen gesperrt war. Das war zwar doof, lies sich aber natürlich nicht ändern.

Fünf Jahre später gab es den zweiten Anlauf. Der Tag versprach 10 Stunden Sonne und angenehme minus 12 Grad. In Schierke angekommen würde das Auto geparkt und ging es zu Fuß den Berg hinauf. Die Fototasche in der einen, das Stativ in der anderen Hand. Selbstverständlich entschied ich mich für die kürzere, vier Kilometer lange, Route und nicht für die acht Kilometer lange Wanderstrecke und bei Windstille und Sonnenschein merkte ich bereits schnell, dass vier Kilometer ordentlich anstrengend sind wenn es ständig hoch geht. Nach knapp zwei Stunden kam ich völlig verschwitzt und ziemlich k.o. oben an, freute mich aber über die wunderschöne winterliche Atmosphäre da oben.
Allerdings, mit Ankunft des ersten Zuges kündigte sich leider auch die „Inversionswetterlage“ an und ich hatte Glück, dass die Sonne noch da war als Lok 99 7232 mit Zug 8931 aus Wernigerode vorbei fuhr – Im Hintergrund ist der Nebel schon deutlich zu sehen. Kurz danach versenkte der Brocken im Nebel und wurde es richtig richtig kalt. Bei gefühlte minus 25 Grad harrte ich oben noch eine Stunde aus um den nächsten Zug zu fotografieren aber die Sonne musste sich definitiv geschlagen geben. Frustriert und mit tränenden Augen aufgrund der Kälte ging es anschließend mit den Zug zurück nach Schierke…

Natürlich gibt es bereits viele wunderschöne Winterbilder vom Brocken in der Galerie. Ich hoffe aber, dass das hier gezeigte Wetterphänomen und die schöne Rauchentwickelung eine Aufnahme in der Galerie rechtfertigen.

Datum: 09.02.2018 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
An der Mauer, auf der Lauer...
geschrieben von: Leon (195) am: 10.04.18, 20:19
...sitzt´n Fotograf.

Aus dieser Zeile wurde später ein bekanntes Kinderlied abgeleitet..;-) Wir befinden uns im April 1989 zur Baumblüte an der alten Stadtmauer von Osterode am Harz, an der KBS 241 Derneburg-Seesen-Herzberg gelegen. Der Personenverkehr war damals fest in der Hand der Hildesheimer Akkus. Am Mittag des 29.04.89 fuhr einer von ihnen durch den gartenbahnähnlichen Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Osterode und Osterode Süd in Richtung Herzberg. Im Hintergrund sehen wir einige der Fachwerkhäuser, welche die Altstadt von Osterode prägen. Im Gebäude zur Rechten hinter der Mauer sitzt das Amtsgericht. Der Turm im Hintergrund gehört zur Klosterkirche St. Jacobi.

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia

Datum: 29.04.1989 Ort: Osterode [info] Land: Niedersachsen
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
En voyage de Strasbourg á Paris
geschrieben von: Biebermühlbahner (131) am: 11.04.18, 20:00
Nur mäßig beliebt ist das en voyage-Farbschema der SNCF, welches mittlerweile allerdings wieder auf dem Rückzug ist. Nebenbei werden auch immer mehr klassische Lokomotiven, die dieses Farbschema tragen, ausgemustert. Die BB 15063 wird es bestimmt auch irgendwann treffen, am 06.04.2018 zog sie allerdings fleißig den Intercity von Paris nach Strasbourg und retour. Auf der Rückfahrt habe ich den Zug am alten Bahnhof von Arzviller fotografiert, wo schon lange keine Züge mehr halten.

Außerdem gilt noch: Besser en voyage als Fantôme ;)


Zuletzt bearbeitet am 14.04.18, 19:02

Datum: 06.04.2018 Ort: Arzviller [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Erstes Grün im Kahlgrund
geschrieben von: Steffen O. (431) am: 10.04.18, 21:26
Idyllisch entlang der Kahl verläuft die Kahlgrundbahn nach Schöllkrippen und passiert dabei zahlreiche enge Häuserzeilen. Hier wird gerade das verträumte Örtchen Mömbris-Schimborn von RB 90769 Mömbris-Mensengesäß - Schöllkrippen durchfahren.

Datum: 07.04.2018 Ort: Mömbris-Schimborn [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (26692):  
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 2670
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.