DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (56):   
 
Galerie von Der Weißenburger, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Ludmilla mit Fuhrwerk
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 28.01.19, 19:20
Wenn man schon mal am schwarzen Meer bei Varna unterwegs ist, dann lohnt es sich in der Regel, den Ludmillas auf der Strecke nach Dobrich aufzulauern.
Leider war mir im Jahr 2015 das Glück nicht hold, so dass ich bei Novo Botevo lediglich eine leere Bahnbrücke ohne Zug aufnehmen konnte. Auch im darauffolgenden Jahr klappte es nicht - ich erwischte den Güterzug leider nur bei der Ausfahrt aus dem Fährhafen...
Nachdem ich dieses Brückenmotiv unbedingt mit Güterzug in mein Archiv aufnehmen wollte, habe ich kurzentschlossen das nun gezeigte Bild zusammengebastelt und - damit es nicht ganz so langweilig aussieht - auch noch ein Fuhrwerk mit ins Bild hineinkopiert, welches mir im Jahr 2017 vor die Linse fuhr.

Datum: 23.09.2016 Ort: Novo Botevo [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-07 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 12 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Krasse Gegensätze II
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 29.02.16, 22:43
Auch am Abend des 07.03.2010 war noch ausreichend Schnee am südlichen Mainufer vorzufinden, so dass man westwärts fahrende Züge, wie hier eine unerkannt gebliebene 185, aus der "Schneewelt" heraus aufnehmen konnte.

Datum: 07.03.2010 Ort: Karlburg [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Krasse Gegensätze
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 26.02.16, 22:36
Anfang März 2010 fiel über Nacht nochmal soviel Schnee, dass sich sogar im Maintal eine geschlossene Schneedecke ausbildete. Allerdings brutzelte die Märzsonne das weiße Gold in den Weinbergen binnen weniger Stunden weg, so dass sich dem Fotografen krasse Gegensätze boten: Stand man am Mainsüdufer noch im Schnee, war am gegenüberliegenden Ufer schon so gut wie nix mehr davon zu sehen, als die Wiebe-V320 vorbeibrummte.

Edit:
- Bild farblich überarbeitet. Danke an das Galerieteam-Mitglied Christian Bartels für die konstruktive Kritik! :-)
- Aufnahmedatum korrigiert.

Zuletzt bearbeitet am 29.02.16, 18:37

Datum: 07.03.2010 Ort: Karlburg [info] Land: Bayern
BR: 232 (DB V320) Fahrzeugeinsteller: Wiebe Bahnbau
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Schleuse Erlabrunn
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 23.02.16, 22:16
Hin und wieder finden sich auch im von vielen Fotografen beackerten Maintal noch neue Motive. So wie z.B. dieser Blick aus den Bergen hinter Erlabrunn auf die den Ortsnamen tragende Schleuse.

Datum: 24.02.2014 Ort: Erlabrunn [info] Land: Bayern
BR: CH-Re 421 Fahrzeugeinsteller: SBB Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Schmerzhafte Erinnerung
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 12.02.16, 21:11
An einem weiteren Tag im Jahr 2010 klappte es mit der Motivation zum frühen Aufstehen gepaart mit einer ordentlichen Portion Verspätung des CNL 483 "Hans Christian Andersen". Zufrieden war ich, als das Bild im Kasten war. Wenige Augenblicke später wünschte ich mir, im Bett geblieben zu sein: Knickte ich doch beim Rückweg zum Auto so unglücklich um, dass ich mir einen Bänderriss zuzog. Dieses Bild wird mir somit für immer in schmerzhafter Erinnerung bleiben. ;-)

Datum: 21.07.2010 Ort: Hellmitzheim [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Hans Christian auf dem Weg in den Süden
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 07.02.16, 23:24
Nur an den längsten Tagen des Jahres - und selbst dann nur bei Verspätung - konnte man den CNL 483 "Hans Christian Andersen", in dessen Wagengarnitur u.a. ein von Moskau bis München laufender russischer Schlafwagen eingereiht war, südlich von Würzburg fotografisch verewigen. Konkret hieß das, gegen 5 Uhr morgens aufzustehen und zu prüfen, wo der Zug gerade unterwegs ist. War er pünktlich, konnte man sich getrost wieder schlafen legen. Am 07.07.2010 reichte die Verspätung schließlich, um den Zug bei Hellmitzheim auf der Fahrt nach München zu erwischen. Inzwischen lässt sich die Fotostelle aufgrund eines Solarfeldes nicht mehr umsetzen.

Trotz der wenig hilfreichen Kommentare zur Ablehnung des Bildes bei der Ersteinstellung ein 2. Versuch mit ein wenig entsättigtem Rot.

Edit: Datum korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 12.02.16, 20:54

Datum: 07.07.2010 Ort: Hellmitzheim [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Blick auf die Festung
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 09.12.15, 20:40
Über 10 Jahre war es mir vergönnt, in Würzburg wohnen zu dürfen. Erst zum Ende dieser Zeit entdeckte ich ein Motiv, mit dem sich eines der Wahrzeichen Würzburgs - die Festung Marienberg - umsetzen ließ. Am 12.01.2014 hatte ein ÖBB-Taurus mit dem IC 2083 den Würzburger Hauptbahnhof verlassen und überquert gerade auf der Konrad-Adenauer-Brücke den Main, um gleich die Strecke nach Lauda links liegen zu lassen und unterhalb vom Fotostandpunkt den Bahnhof Heidingsfeld Ost auf dem Weg in den Süden zu durchfahren.

Datum: 12.01.2014 Ort: Heidingsfeld [info] Land: Bayern
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Im Modus-Wagen über den Main
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 06.12.15, 18:18 Bild des Tages vom 19.12.18
Lange Jahre prägten die sogenannten Puma-Wagen, die aufgrund von Rechtsstreitigkeiten mit einem weithin bekannten Sportartikelhersteller später nur noch als Modus-Wagen bezeichnet werden durften, den Nahverkehr zwischen Frankfurt und Würzburg. Seitdem dort vermehrt auf Doppelstockzüge zurückgegriffen wird, kann man auch auf anderen Strecken rund um Würzburg in den Genuss einer Mitfahrt in diesen Wagen kommen. So war z.B. am 03.12.2013 der RE 4927 aus Stuttgart aus einer solchen Garnitur gebildet, als der Zug bei Heidingsfeld den Main auf der Konrad-Adenauer-Brücke überquerte.

Datum: 03.12.2013 Ort: Würzburg [info] Land: Bayern
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Bogenbrücke
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 02.12.15, 19:19
Ein unerkannt gebliebener 628 passierte am 19.06.2014 die "Bogenbrücke", also die Brücke über die Donau bei Bogen. ;-) Aus dieser Perspektive kommt das Ausmaß der wirklich beeindruckenden Brückenkonstruktion so richtig zur Geltung - der Zug ist fast schon verschwindend klein.

Datum: 19.06.2014 Ort: Bogen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Schwanberg mit Sonnenblumen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 29.11.15, 11:44
Weithin sichtbar markiert der 474 Meter hohe Schwanberg bei Iphofen die südliche Grenze des Steigerwalds. Erste Spuren menschlicher Besiedlungen datiert man zurück bis in die Mittelsteinzeit (10000–4000 v. Chr.). Weitaus jünger, dennoch fast schon zum alten Eisen gehörend, sind die sechsachsigen Güterzuglokomotiven der Baureihe 151. Am späten Abend des 30.07.2009 rollte eine solche Lokomotive mit ihrem Zug vor der Kulisse des Schwanbergs und der zu Fuße liegenden Ortschaft Mainbernheim Richtung Würzburg am Fotografen vorbei.

Datum: 30.07.2009 Ort: Mainbernheim [info] Land: Bayern
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Spätabends nach Bogen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 25.11.15, 20:34
Ein beachtliches Brückenbauwerk mit 547 m Länge stellt die Donaubrücke bei Bogen an der Nebenbahnstrecke Straubing - Miltach dar. Von der einstmals 49,1 km langen Nebenbahn sind seit dem 27. Mai 1994 allerdings nur noch 9,7 km bis zum Bahnhof Bogen in Betrieb. Heutzutage wird die Strecke von DB Regio im Stundentakt mit Triebwagen der Baureihe 628 befahren. Kurz vor 20 Uhr befährt ein solcher die südliche Vorlandbrücke als RB 27582 und wird in wenigen Augenblicken Bogen erreichen.

Datum: 19.06.2014 Ort: Bogen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Aus und vorbei
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 22.11.15, 18:52
Aufgrund der rund um den Erlanger Burgberg weit voran geschrittenen Bauarbeiten ist dieser Blick inzwischen nicht mehr umsetzbar. Zu verdanken ist dieses Bild jedoch eben jenen Bauarbeiten, denn im Vorfeld des S-Bahn-Ausbaus und der damit einhergehenden Erweiterung der Strecke um ein weiteres Gleis hatte man die Strecke und den Bereich oberhalb des Tunnels über den Winter 2013/2014 großzügig vom Bewuchs befreit. Noch ohne baustellenbedingte Geschwindigkeitsreduzierung rauschte am 30.03.2014 der ICE 1512 auf seinem Weg nach Berlin unterhalb des Fotografen in das Dunkel des Burgbergtunnels.

Zuletzt bearbeitet am 22.11.15, 18:53

Datum: 30.03.2014 Ort: Erlangen [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Frisch gerodet...
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 30.09.15, 22:25
... präsentierte sich der Damm vor dem Viadukt in Euerdorf im April 2007. Glücklicherweise hatte ich damals - man war ja noch in der Anfangsphase der Eisenbahnfotografie - Wind vom Verkehren des 719 001 bekommen, was letztlich zu einem der ersten Besuche an dieser Strecke führte, die ich in den Folgejahren nach und nach lieb gewonnen habe.
Irgendwo da am Damm muss auch das Einfahrsignal des Mitte der 90er Jahre aufgelassenen Bahnhofs Euerdorf (rechts vom Viadukt gelegen) gestanden haben.

01.10.2015: Baureihe korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 01.10.15, 19:27

Datum: 22.04.2007 Ort: Euerdorf [info] Land: Bayern
BR: 7XX (Bahndienstfahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Straße, Bahn und Fluss - Eisenbahn im Saaletal
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 26.09.15, 23:43
Zahlreiche Touren führten mich in der Zeit meines Studiums in Würzburg in das Saaltal zwischen Gemünden und Bad Kissingen. Nicht nur der mehrmals wöchentlich verkehrende Güterzug sondern auch die immer nett anzusehenden RS1 der Erfurter Bahn warteten darauf an dieser Strecke mit viel Flair und zahlreichen Topmotiven umgesetzt zu werden.
Zwischen Gräfendorf und Wolfsmünster verlaufen Straße, Bahn und Fluss eng aneinander gedrängt. Auf der Straße gibt es nicht so wahnsinnig viel Verkehr, so dass das Motiv mit einem Quäntchen Glück ohne störendes Auto aufgenommen werden konnte.

Datum: 17.04.2010 Ort: Wolfsmünster [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: EIB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
V90 trübt Campingidylle
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 30.05.15, 13:35
Manchmal eröffnen Baustellen dem Fotografen ungewohnte Blicke in die Landschaft. So geschah es auch im fränkischen Saaletal, wo vor einiger Zeit eine Gaspipeline verlegt und deshalb bei Weickersgrüben eine Schneise in den Wald geschlagen wurde. Oberhalb des durch den ortsansässigen Wohnmobilhändler mit angegliedertem Campingplatz weitläufig bekannten Dörfchens brummt am Mittag des 29.03.2014 eine unerkannt gebliebene V90 mit dem voll beladenen Güterzug 56877 von Hammelburg über Gemünden zurück nach Schweinfurt.

Datum: 29.03.2015 Ort: Weickersgrüben [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Trostloser Bahnhof Rippberg
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 08.04.15, 00:06
Im Jahre 2007 präsentierte sich der inzwischen auf ein Gleis zurückgebaute Bahnhof Rippberg in recht trostloser Verfassung. Wenn man mit dem Bild von Frank ([www.drehscheibe-online.de]) vergleicht, wird der Niedergang recht deutlich...

Für dieses Motiv waren zahlreiche Anläufe von Nöten, denn bei den unzähligen Besuchen an der Strecke war meist ein Baukran oder anderes Gerät im Motiv geparkt. An diesem 22.07.2007 passte dann endlich alles und hinter dieses lang ersehnte Motiv konnte ein Haken gesetzt werden.

Datum: 22.07.2007 Ort: Rippberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB Regio Netz Westfrankenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Mit der V90 entlang der fränkischen Saale
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 23.03.14, 11:35
Hin und wieder rollt sie noch, die Übergabe von Schweinfurt nach Hammelburg. Dabei geht es zunächst durch das Werntal nach Gemünden, wo der Zug auf das Maintal trifft. In Gemünden dieselt die V90 dann auf die Bahnstrecke Richtung Bad Kissingen, um der fränkischen Saale bis Hammelburg zu folgen und dort ihre Fracht auszutauschen.
An einem winterlichen Morgen im März des Jahres 2013 sollten ein paar Flachwagen für Militärfahrzeuge sowie leere Holzwagen zugestellt werden, so dass ich mich am Ufer der fränkischen Saale auf die Lauer legte.

Datum: 16.03.2013 Ort: Morlesau [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Dampf in Rothenburg o.d. Tauber
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 08.01.14, 18:15
Anno Dezember 2004 begab es sich, dass ich mich als damals noch unerfahrener und dummer ;-) Eisenbahnfotograf - auch JuFu gennant - zur Sonderzugfahrt der DGEG von Würzburg nach Rothenburg ob der Tauber einfand. Vor der Rückfahrt brach schon die Dunkelheit herein und ich spielte mit meiner Panasonic DMC-FZ20 ein bisschen mit Nachaufnahmen herum. Durch die Dampfheizung und die Lichter eines benachbarten Industriebetriebs ergab sich eine recht interessante Stimmung, die ich nach wie vor recht zeigenswert finde.
Heute verbuche ich das Bild unter der Kategorie "ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn", hatte ich doch Ende 2004 überhaupt erst so richtig mit dem Fotografieren angefangen! ;-)

Datum: 04.12.2004 Ort: Rothenburg o. d. Tauber [info] Land: Bayern
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: Euro-Express
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Gegen das Unkraut!
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 27.10.13, 19:39
Um den Aufwuchs entlang der Strecken - gemeinhin auch Unkraut genannt - im Zaum zu halten, lässt die DB regelmäßig eine chemische Unkrautbekämpfung durchführen. Einer dieser Spezialzüge, hier bespannt von 212 347 und 212 274, besuchte im Sommer 2012 das fränkische Saaletal

Datum: 30.06.2012 Ort: Wolfsmünster [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Mitten im Nichts
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 23.10.13, 14:07
... existieren an der Rhodopenbahn aufgelassene Bahnhöfe, heute nur noch Haltepunkte, wo aus dem gezeigten Zug sogar ein paar Fahrgäste ausstiegen und sich offenbar zu Fußmärschen in die entfernt gelegenen Ortschaften auf machten.

zuletzt bearbeitet am 23.10.13, 14:11

Datum: 09.08.2013 Ort: General Kovachev [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-75 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Achse(n) des Bösen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 17.10.13, 16:01
... führten im Jahre 2008 nach einer ICE-Entgleisung in Köln dazu, dass ICEs wegen der Achsprobleme aus dem Verkehr gezogen wurden und so diverse ICE-Umläufe mit lokbespannten Garnituren gefahren werden mussten. So ließ sich dann auch endlich die Brücke über das Würzburger Dürrbachtal mit einer lokbespannten Garnitur vernünftig umsetzen.

Datum: 19.10.2008 Ort: Unterdürrbach [info] Land: Bayern
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Vom Damm direkt in den Tunnel
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 13.10.13, 23:23
... geht`s recht oft auf der spektakulär im Hang trassierten Strecke von Split nach Perković. Recht pünktlich brüllte an diesem Tag der täglich zuverlässig verkehrende 60340 zwischen Sadine und Labin den Berg hinauf. Akkustisch und optisch nach wie vor ein Schauspiel! :-)

Datum: 10.05.2013 Ort: Plano [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.1 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Durch die Rhodopen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 08.10.13, 14:11
Im August 2013 ergab sich im Bulgarienurlaub die Gelegenheit für einen Abstecher in die Rhodopen, wo wir uns nach einer Übernachtung in Dobrinishte an die Verfolgung des morgendlichen Zuges gen Septemvri machten. Hier dieselt der Zug bei km 95 am Fotografen vorüber, nachdem sich zuvor die Beerenpflückerin auf Höhe der im Hintergrund sichtbaren Kurve in die Büsche geschlagen hatte.

Datum: 09.08.2013 Ort: Dagonovo [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-75 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Unterhalb der Steinburg - Nr. 3
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 28.09.13, 23:11 Top 3 der Woche vom 13.10.13 Bild des Tages vom 08.11.14
Eine letzte Variation des Würzburger Steinburg-Motivs ermöglicht auch, Züge auf der Schnellfahrstrecke aufzunehmen, so wie hier den ICE 788 auf seinem Weg gen Norden. Besonders beeindruckend ist das ganze natürlich, wenn sich die Weinberge der besten Weinlage der Gegend (Würzburger Stein) in wunderbarster Herbstfärbung präsentieren.

Datum: 13.11.2011 Ort: würzburg, steinburg [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 25 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Wenige Tage...
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 25.09.13, 14:34
... vor Freigabe der neuen Umgehungsstraße von Goßmannsdorf und noch vor der Montage der Leitplanken, ließ sich das Motiv von der Umgehungsstraßenbrücke nochmal ohne störenden Straßenverkehr umsetzen.

Datum: 16.04.2013 Ort: Goßmannsdorf [info] Land: Bayern
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Unterhalb der Steinburg - Nr. 2
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 22.09.13, 10:51
In Fortführung zum letzhin eingestellten Bild, gibt es nun den Blick aus der anderen Richtung mit der Stadtkulisse Würzburgs. Gut zu erkennen die Residenz am rechten Bildrand, das Heizkraftwerk mit seinen drei silbernen Schornsteinen (früher übrigens ein Kohlekraftwerk mit Bahnanschluss über den alten Hafen, wo heute nur noch Kreuzfahrtschiffe anlegen), daneben der Kulturspeicher über dem im Hintergrund das Stift Haug herübergrüßt. Die 185 mit Ihrem Autozug hat gerade die umfangreichen Gleisanlagen des Würzburger Hbf verlassen und fährt westwärts gen Gemünden ins Maintal ein.

Datum: 09.07.2013 Ort: würzburg, steinburg [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Unterhalb der Steinburg
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 18.09.13, 18:08
Unterhalb der Steinburg verlaufen die Gleise der Güter- und Fernbahn vom Rbf Würzburg-Zell Richtung Würzburg Hbf. Während im Hintergrund die Siloanlagen des Neuen Hafens grüßen (wer genau hinschaut, kann sogar das Hafenbecken erkennen), wird der Containerzug in Kürze den Alten Hafen passieren und in den Würzburger Hbf einfahren.

Datum: 12.07.2013 Ort: Würzburg, Steinburg [info] Land: Bayern
BR: CH-Re 482 Fahrzeugeinsteller: SBB Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Betriebsbahnhof Herrnberchtheim
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 11.09.13, 21:22
Anfangs verflucht, so gefallen mir die Triebwagen der Baureihe 440, die den modernen Nahverkehr zwischen Würzburg und Treuchtlingen bestreiten, inzwischen ganz gut. Bis in die Mitte der 90er Jahre wurde der Bahnhof Herrnberchtheim noch im Güterverkehr bedient. Heute sind alle Nebengleise zurückgebaut, auch Personenzüge halten keine mehr. Lediglich das Überholgleis des heutigen Betriebsbahnhofs wird noch fleißig genutzt.

Datum: 13.08.2013 Ort: Herrnberchtheim [info] Land: Bayern
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Maintal bei Goßmannsdorf
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 04.08.13, 12:04
Lange hatte ich dieses Motiv schon ausgekundschaftet, nur verhinderte bislang der vor der Strecke durchgeführte Bau der Umgehungsstraße die Umsetzung des Motivs. Zum Glück sticht die Straße nicht weiter ins Auge und auch die neu gebaute Lärmschutzwand beginnt erst links außerhalb des Bildausschnitts! Am frühen Morgen des 19.06.2013 war´s dann endlich soweit, dass verfügbare Zeit, Wetter und Motivation zusammenpassten, um das Motiv umzusetzen.

Datum: 19.06.2013 Ort: Goßmannsdorf [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
Hoch droben...
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 24.06.13, 22:52
... über den Dächern von Obernbreit verläuft die Bahnstrecke von Würzburg nach Ansbach, nachdem sie von Ochsenfurt an stetig an Höhe gewonnen und bei Marktbreit das Maintal verlassen hat.

Datum: 26.04.2013 Ort: Obernbreit [info] Land: Bayern
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Maintal von oben
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 10.06.13, 23:39 Bild des Tages vom 17.06.16
Auch abseits der abgedroschenen Motive findet man hin und wieder einen neuen Blick hinunter ins Maintal. So wie hier in der Nähe von Retzbach, wo es sich auch sehr gemütlich warten lässt. Allerdings kommt man in der Abendsonne durch die Südausrichtung des Hanges und die windgeschützte Lage ganz schön in Schwitzen. Da lässt sich dann gut nachvollziehen, warum sich solche Lagen perfekt zum Weinanbau eignen! ;-)

Datum: 06.06.2013 Ort: Retzbach [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Herbst bei Laubendorf
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 23.04.13, 22:14
Die Zenngrundbahn war die erste Vizinalbahn Bayerns und wurde in mehreren Etappen eröffnet: Bis Langenzenn konnte man bereits ab dem 24. Mai 1972 fahren, um die dort ansässigen Ziegeleien an das Eisenbahnnetz anzubinden. Die Verlängerung bis Wilhermsdorf ging am 09. September 1895 in Betrieb, diejenige bis zum Endbahnhof Markt Erlbach am 05. Dezember 1902. Im Gegensatz zu vielen anderen Vizinalbahnen hat die Zenngrundbahn bis heute überlebt, was sicherlich auch der Zubringerfunktion nach Nürnberg geschuldet ist. Um dieser gerecht zu werden, kann man inzwischen bei acht Zugpaaren umsteigefrei bis zum Nürnberger Hauptbahnhof fahren. Seit dem 14. Dezember 2008 werden die Triebwagen der Baureihe 648 auf dieser Strecke eingesetzt, hier verlässt 648 311 am spätherbstlichen Nachmittag des 06. November 2011 das kleine Örtchen Laubendorf.

Datum: 06.11.2011 Ort: Laubendorf [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Roter Brummer im letzten Licht
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 18.04.13, 23:22 Top 3 der Woche vom 28.04.13 Bild des Tages vom 23.10.15
Als die von den letzten Sonnenstrahlen angeleuchtete Schienenbusgarnitur des Fördervereins Mainschleifenbahn e.V. am 22. Oktober 2011 den Bereich des ehemaligen Bahnhofs Untereisenheim durchfährt, ist von dessen bereits in den 1970er Jahren zurückgebauten Gleisanlagen nichts mehr zu erahnen. Immerhin halten heute wieder die Züge am neu errichteten Haltepunkt. Lange wird es allerdings nicht mehr dauern, ehe erneut gravierende Veränderungen im Landschaftsbild eintreten werden: Derzeit konkretisieren sich die Planungen für eine "große Lösung" der Ortsumgehung Prosselsheim, nach denen künftig die Staatsstraße nach Volkach in diesem Bereich direkt rechts neben der Bahn verlaufen wird. (-> [www.mainschleifenbahn.de]

Datum: 22.10.2011 Ort: Untereisenheim [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 17 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Unterhalb der Trimburg
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 13.04.13, 22:56
Im regulären Personenverkehr wird die fränkische Saaletalbahn (Gemünden - Bad Kissingen) seit 2004 von Regioshuttles der Erfurter Bahn befahren. U.a. der Einsatz dieser modernen Fahrzeuge hat dazu geführt, dass die einstmals von der Stilllegung bedrohte Strecke inzwischen durch eine positive Entwicklung im Fahrgastaufkommen als langfristig gesichert gilt. Durch die Neuvergabe der Nahverkehrsleistungen ab Dezember 2014 sind weitere Verbesserungen wie z.B. ein verdichteter Fahrplan in Aussicht. Am späten Abend des 07. Juli 2010 überquert ein solcher Regioshuttle eine der zahlreichen Saalebrücken unterhalb der hoch über dem Tal thronenden Trimburg (ab 1135 erbaut).

Datum: 07.07.2010 Ort: Westheim-Langendorf [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: EIB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Beschauliches Saaletal
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 06.04.13, 22:44
Wahrlich scheint die Zeit an der fränkischen Saaletalbahn (Gemünden - Bad Kissingen) nahezu spurlos vorüber gegangen zu sein: Neben einer nach wie vor voll funktionstüchtigen Telegraphenleitung hat die idyllisch gelegene Strecke außer Formsignalen auch Bahnhöfe mit dem Flair längst vergangener Bundesbahn-Zeiten zu bieten. Nichts lag also näher, als der auch im Saaletal drohenden Modernisierung nochmal zuvor zu kommen und am Wochenende 21./22. April 2012 eine Fotozugveranstaltung mit einem "Bubikopf", einer Lokomotive der Baureihe 64, durchzuführen. Hier hat der Zug gerade den Bahnhof Gräfendorf verlassen und dampft saaleaufwärts gen Hammelburg.

Datum: 21.04.2012 Ort: Michelaubrück [info] Land: Bayern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DBK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Fast geschlossene Eisdecke auf dem Main!
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 02.04.13, 23:08 Bild des Tages vom 25.02.15
Nachdem der Winter 2010/2011 mit reichlich Schnee gesegnet war, wartete der darauffolgende mit eisiger und langanhaltender Kälte auf. Der Frost war sogar so streng, dass der Main seit langer Zeit mal wieder nahezu vollständig zufror! So war am 12. Februar 2012 nur noch ein kleines Loch in der Eisdecke bei Retzbach-Zellingen offen, als ein S-Bahn-Triebwagen der Baureihe 423 auf seiner Fahrt in die Münchner Heimat ein paar Enten aufscheuchte. Zuvor hatte der "Quietschie" einen Wartungsaufenthalt in Krefeld absolviert.

Datum: 12.02.2012 Ort: Retzbach-Zellingen [info] Land: Bayern
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Frostiges Regental
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 29.03.13, 13:01
Richtig frostig war es am 29. Dezember 2010, als VT07 und VS28 der Regentalbahn im Auftrag der Wanderbahn im Regental (WiR) zur alljährlichen Saisonabschlussfahrt von Viechtach nach Gotteszell unterwegs waren. Der seit 1982 auf Höhe des heutigen Haltepunktes Gumpenried-Asbach aufgestaute Schwarze Regen zeugt mit seiner fast vollständig geschlossenen Eisdecke von der Kälte. Um den Bau des Stauwehrs zu ermöglichen, wurde der damals noch mit mehreren Nebengleisen ausgestattete Bahnhof Gumpenried-Asbach samt Empfangsgebäude und Nebengebäuden dem Erdboden gleichgemacht. Erhalten blieb lediglich das höher gelegte Streckengleis mit dem heute noch existenten Haltepunkt. (-> [www.wanderbahn.de]

Datum: 29.12.2010 Ort: Gumpenried [info] Land: Bayern
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: RBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Goßmannsdorf vor nicht allzu langer Zeit
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 25.03.13, 22:40
Geradezu theatralisch ausgeleuchtet war die Szenerie am Haltepunkt von Goßmannsdorf, als 111 204 mit der Regionalbahn RB34826 von Treuchtlingen nach Würzburg einen Halt einlegte. Im Hintergrund ist noch die Ortskulisse von Ochsenfurt zu erkennen, welches der Zug wenige Minuten zuvor passiert hatte. Obwohl das Bild erst am 01. September 2010 aufgenommen wurde, ist die Aufnahme gleich aus zweierlei Gründen nicht mehr zu wiederholen: Zum einen sind seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2011 kaum noch lokbespannte Nahverkehrszüge auf dieser Relation unterwegs, DB Regio setzt nun neue, von Alstom gefertigte, Triebwagen des Typs Coradia Continental ein. Zum anderen wurde der Bau der parallel zur Bahn geführten Umgehungsstraße für Goßmannsdorf inzwischen nahezu abgeschlossen, was das landschaftliche Erscheinungsbild nun grundlegend geändert hat.

Datum: 01.09.2010 Ort: Goßmannsdorf, würzburg [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Sand nach Wertheim
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 21.03.13, 23:53
In den letzten Jahren hat der Sandverkehr zu den glasverarbeitenden Betrieben am Wertheimer Hafen einige Höhen und Tiefen erlebt. Lange Jahre wurden diese sporadisch verkehrenden Züge von Würzburg aus über Lauda mit Lokomotiven der Baureihe V100 gefahren. Seit Anfang 2011 gibt es für die Sandzüge einen festen Fahrplan - nun werden die Wagen mit Quarzsand jedoch von Aschaffenburg aus über Miltenberg zugestellt. Jeden Samstag macht sich seitdem eine V90 mit dieser Fracht auf den Weg, so auch am 02. April 2011 als 294 734 mit dem FZT 55537 unterhalb der im Jahr 1214 errichteten und seit 1954 leerstehenden Collenburg mainaufwärts gen Wertheim fährt.
Diese Verkehre sind zwischenzeitlich leider schon wieder Geschichte!

zuletzt bearbeitet am 26.03.13, 00:31

Datum: 02.04.2011 Ort: wertheim [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Schneepflug nach Waldmünchen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 18.03.13, 23:48
Kräftig mit Schnee gesegnet war der Januar 2011, was der Eisenbahn im vergangenen Winter einige Probleme bereitete. So musste aufgrund des starken Windes und der daraus resultierenden Schneeverwehungen, vor denen die moderne Eisenbahn in Form von Triebwagen des Typs "RS1" kapitulierte, am 29. Januar 2011 die Nebenbahn von Cham nach Waldmünchen gesperrt werden. Erst am Tag darauf nahte Hilfe in Form von V1203 der Mittelweserbahn und einem Beilhack-Schneepflug. Dieses Pärchen ist hier im letzten Abendlicht bei Klessing unterwegs und hat die schlimmsten Schneeverwehungen bereits hinter sich gelassen.

Datum: 29.01.2011 Ort: cham [info] Land: Bayern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Mittelweserbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Herbst an der Mainschleife (2)
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 12.09.12, 02:55
Von der schönsten Seite zeigte sich die Mainschleife am 22. Oktober 2011 mit herrlicher Laubfärbung der Weinstöcke. Inmitten dieser grandiosen Landschaft fährt gerade 796 702 des Fördervereins Mainschleifenbahn von Volkach kommend in den Haltepunkt Escherndorf ein. Im Hintergrund grüßt die Vogelsburg vom durch die Mainschleife umflossenen Bergrücken herüber.(-> [www.mainschleifenbahn.de]

Datum: 22.10.2012 Ort: Escherndorf [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Herbst an der Mainschleife
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 20.06.12, 23:50 Bild des Tages vom 04.10.14
Von der schönsten Seite zeigte sich die Mainschleife am 22. Oktober 2011 mit herrlicher Laubfärbung und toller Fernsicht. Während im Hintergrund der Höhenzug des Steigerwalds zu erahnen ist, wird die zweiteilige Schienenbusgarnitur des Fördervereins Mainschleifenbahn e.V. nach knapp vier Kilometern Fahrt gleich den Haltepunkt Escherndorf erreichen. Zeitgleich mit dem Schienenbus in Volkach gestartet war das auf dem Main zu erkennende Ausflugsschiff Undine, welches beim Wettrennen Schiff - Eisenbahn offenbar deutlich den Kürzeren zog! Beide haben kurz nach der Abfahrt die weithin bekannte, inmitten von Weinbergen liegende Wallfahrtskirche ´Maria im Weingarten´ passiert, deren Ursprünge - so vermutet man - wohl bis in das 11. oder gar 10. Jahrhundert zurückreichen. (-> [www.mainschleifenbahn.de]

zuletzt bearbeitet am 20.06.12, 23:50

Datum: 22.10.2011 Ort: Escherndorf [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Bei Zanigrad in den Sonnenuntergang
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 17.06.12, 18:10
Spektakulär und äußerst aufwendig trassiert ist die der Anbindung des Hafens von Koper an das slowenische Hinterland dienende Bahnstrecke von Koper nach Presnica, wo die Strecke in die bereits seit 1876 bestehende Istrianerbahn mündet. Die Koper-Bahn selbst wurde erst 1967 fertiggestellt. Am späten Abend des 05. Mai 2011 müht sich ein von Koper her kommender Taurus der Östereichischen Bundesbahnen ÖBB mit seinem Güterzug ab, um die Rampe hinauf nach Crnotice (Steigung ~ 25 Promille) zu überwinden. Rechts unten im Tal sieht man den aufwendig auf einem mehrere Meter hohen Damm errichteten Kreuzungsbahnhof Hrastovlje, den der Zug einige Minuten zuvor durchfahren hatte. Der Bahnhof selbst liegt in einer großen Kehrschleife am Ende des Tals, welche z.T. im Tunnel verläuft.

zuletzt bearbeitet am 17.06.12, 18:11

Datum: 05.05.2012 Ort: Zanigrad [info] Land: Europa: Slowenien
BR: AT-1216 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Dollnsteiner Affenfelsen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 02.03.12, 00:03 Bild des Tages vom 03.03.14
Gar noch nicht so lange her ist es, als 111er mit aus n-Wagen gebilteten RE-Garnituren das Einfahrsignal von Dollnstein passierten und dabei vom Dollnsteiner "Affenfelsen" (so nannten wir im Freundeskreis diesen Fotostandpunkt) abgelichtet werden konnten. Heute rollen hier Dosto-Garnituren durch die Lande und die Dollnsteiner Formsignale gehören - ebenfalls wie die n-Wagen - der Vergangenheit an.

Datum: 18.03.2005 Ort: Dollnstein [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Vampir im Altmühltal
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 25.02.12, 02:20
Längst vergangen sind die Zeiten, als es zwischen Ingolstadt und Treuchtlingen noch aus nur zwei n-Wagen gebildete Regionalbahnen gab. Ein paar Mal hatte sogar die für das Musical "Tanz der Vampire" werbende 111 030 die Ehre, diesen Zug durch das Altmühltal zu ziehen bzw. zu schieben. Hier überquert sie ein letztes Mal vor dem Erreichen des Bahnhofs Treuchtlingen die Altmühl bei Dietfurt.

zuletzt bearbeitet am 25.02.12, 21:16

Datum: 16.03.2005 Ort: Dietfurt in Mittelfranken [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
Roter Brummer voller Energie, Wärme und Genuss!
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 21.02.12, 00:18
Längst historisch ist das Bild gleich in mehrerlei Hinsicht:
Zum Einen zierte den 796 damals noch die in meinen Augen recht gefällige Werbung für die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, welche vor einiger Zeit der Werbung für die Sparkasse gewichen ist.
Zum Anderen befindet sich heutzutage am Ort der Aufnahme der Bahnsteig des Haltepunktes Eisenheim, was eine Aufnahme vom gleichen Standpunkt unmöglich macht.
Zuletzt wurde vor einiger Zeit die Streuobstwiese gerodet, auf der sich der Fotograf zum Aufnahmezeitpunkt befand, und in ein Feld umgewandelt.

Unbehelligt von all diesen Veränderungen wird 796 702 des Fördervereins Mainschleifenbahn e.V. auch im 10. Jahr seit der Streckenreaktivierung ab Ostern bis Ende Oktober 2012 wieder in gewohnter Manier zwischen Volkach und Seligenstadt unterwegs sein.

Datum: 06.03.2005 Ort: Eisenheim [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Militärverkehr im Tal der fränkischen Saale (1)
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 31.01.12, 01:08
Nachdem Ende 2004 in Würzburg mit der Baureihe 212 Schluss war, wurde dem hiesigen Bw ein gewisser Bestand an Loks der Baureihe 204 zugewiesen, die fortan die Dienste der West-V100 übernahmen. Am 09.02.2005 hieß es dann gleich für die noch ganz "frische" 204 641, einen Militärzug in Hammelburg abzuholen. Nach einem kurzen Halt vor dem Einfahrsignal Gräfendorf beschleunigt die 204 ihre interessante Fuhre in den Bahnhof hinein, wo sodann die Kreuzung mit dem Gegenzug abzuwarten war.

Datum: 09.02.2005 Ort: Gräfendorf [info] Land: Bayern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Ihre schönen Beine...
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 03.11.11, 02:01 Top 3 der Woche vom 13.11.11
... zeigte 225 803 am frühen Morgen des 23.04.2006 dem Fotografen, als sie mit dem MCVL 69940 bei Järkendorf nach Kitzingen-Etwashausen unterwegs war. Die Wagen wurden sodann in der dortigen Kaserne mit den letzten Einheiten der U.S. Army beladen. Noch bis Anfang Mai sollte es dauern, ehe alle Militärfahrzeuge abtransportiert worden waren und damit der Militärverkehr auf dieser Strecke Geschichte war.

Datum: 23.04.2006 Ort: Järkendorf [info] Land: Bayern
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Treffpunkt Grettstadt...
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 13.02.11, 01:34
... hieß es stets für die Fotografen, die sich im Jahre 2006 für die letzten Militärverkehre nach Kitzingen-Etwashausen einfanden. Dort wurde dann gemeinschaftlich gewartet, bis die Sonne hinter den Hügeln des Steigerwalds hervorkroch und man in der Ferne das Pfeifen des aus Schweinfurt "heraneilenden" Zuges vernehmen konnte.
So war es auch an diesem 23.04.2006, als sich der Morgennebel gerade gelichtet hatte und eine Tau-durchtränkte Wiese hinterließ.

Datum: 23.04.2006 Ort: Grettstadt [info] Land: Bayern
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
Das nahe Ende...
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 07.02.11, 01:12 Top 3 der Woche vom 20.02.11 Bild des Tages vom 10.03.13
... der Militärverkehre nach Kitzingen-Etwashausen konnte man angesichts des Wetters am 21.03.2006 richtig fühlen. Bei Järkendorf rollte 225 806 mit dem vorletzten (wenn ich mich recht erinnere) in Richtung Etwashausen beladen verkehrenden Militärzug. In den Folgemonaten konnte man nur noch Leerzüge gen Süden beobachten, denn die Kaserne wurde sukzessive leergeräumt.

Datum: 21.03.2006 Ort: Järkendorf [info] Land: Bayern
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 32 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (56):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.