DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 15
>
Auswahl (720):   
 
Galerie von Jan vdBk, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Der Viadukt von Grong
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 21.10.21, 17:57
Nachdem sich die Sonne aus größeren Wolkenfeldern befreit hatte, gab es einen wunderbaren Abend mit klarstem skandinavischen Licht. Und der "Viadukt von Grong" bzw offizieller die "Namsenbrücke bei Buneset" wurde noch herrlich vom Licht erfasst, als Rt 472, der Dagtog der Nordlandsbane, das Bauwerk befuhr.

Datum: 10.08.2021 Ort: Grong [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: SJ Norge
Kategorie: Drohne

4 Kommentare [»]
Optionen:
Prignitzer Waschküche
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 19.10.21, 19:08
Die Bedienung des Holzwerkes in Liebenthal war äußerst zügig vonstatten gegangen. Die zwei anwesenden Fotografen hätten nichts dagegen gehabt, wenn der Zug dem Nebel ein wenig länger Zeit zum Auflösen gegeben hätte. Aber es ist ja bekanntlich, wie es ist. Und so kam der 53058 bereits eine Stunde vor Plan aus dem Holzwerk gefahren, um die letzten Kilometer seiner Fahrt nach Wittstock unter die Räder zu nehmen. Als Traktion war ausnahmsweise einer der beiden EGP Diesel-Vectrons eingeteilt.

Datum: 02.12.2020 Ort: Liebenthal [info] Land: Brandenburg
BR: 247 (Siemens Vectron DE) Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Stimmungen mit Zug

5 Kommentare [»]
Optionen:
Es herrscht Marschbahnwetter!
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 26.09.21, 19:36
Wenn man an der Marschbahn fotografiert, ist man immer dankbar für etwas Zeichnung im Himmel durch fotogene Wolken. Manchmal übertreibt das Wetter es auch etwas... Am BÜ Gotteskoog stehend war klar, dass IC 2310 dort wohl keine Sonne abbekommen würde. Die Drohne konnte aber nun ein ganzes Stück mit der vorderen Kante des Wolkenschattens mitfliegen. Der Zug kam dann gerade noch so rechtzeitig, dass er vollständig zwischen die Schattenkante und den BÜ Am Rollwagenzug hinten passte. Die Traktion teilten sich 218 489 von RP Railsystems und 218 380.

Datum: 25.09.2021 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP Railsystems
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Fotowolken überm Ranafjord
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 24.09.21, 17:26
Den ganzen Vormittag über war es wolkenlos, aber leider auch zuglos auf der norwegischen Nordlandsbahn. Rechtzeitig zum ersten Zug um die Mittagszeit begannen die Quellwolken massiv zu brodeln. So war es dann reine Glücksache, dass Cargonet Gt 5790 am Ufer des Ranafjordes zwischen den Bahnhöfen Mo i Rana und Bjerka bzw etwas südlich von Ytterviks Camping mit voller Sonne abging.
Gerade die letzten Tage wurde bekannt, dass die Flotte der Vossloh Euro4000 (Foto) Zuwachs durch zunächst zwei Stadler Eurodual erhalten soll.

Datum: 06.08.2021 Ort: Yttervik [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-312 Fahrzeugeinsteller: Cargonet
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Hjuksa bru
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 17.09.21, 20:00 Top 3 der Woche vom 26.09.21
Mit 65m Höhe über dem tiefsten Punkt der Schlucht ist die Hjuksa bru die höchste Eisenbahnbrücke Norwegens. Kurioserweise liegt sie nicht an einer der "großen", bekannten Hauptstrecken des Landes, sondern an der zur absoluten Bedeutungslosigkeit verkommenen Bratsbergbahn Skien - Nordagutu - Hjuksebø - Notodden. Nur noch montags bis freitags fahren hier acht Lokalzugpaare eine Menge geheizte Luft durch die endlosen felsigen Wälder der Telemark. Wie durch ein Wunder hat diese Strecke jegliche Stilllegungsabsichten überstanden. Und anno 2021 sind Stilllegungen von Bahnstrecken halt nicht mehr en vogue. In Notodden wurde sogar die Station über ein ehemaliges Hafengleis näher an die Innenstadt gelegt. Aber auch das dürfte den Zügen im Schnitt keine zweistellige Auslastung gebracht haben.
Die Hjuksa bru gilt aufgrund der bewaldeten Schluchtränder als praktisch unfotografierbar. Von der Drohne ergibt sich allerdings ein schöner Ausblick auf Lt 2585, eine der letzten Leistungen für die klassischen norwegischen Nahverkehrstriebwagen der Reihe Bm69.

Datum: 07.09.2021 Ort: Trykkerud [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-469 Bm69 Fahrzeugeinsteller: Vy
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Majestätischer Bogen über den Königsfluss
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 01.09.21, 18:06
Wer das Tal des Namsen in Norwegen nicht nur zur Durchreise nutzt, sondern der Gegend auch nur ein bischen Aufmerksamkeit schenkt, wird schnell bemerken, dass sich hier alles ums Angeln dreht. Ob Hinweisschilder zum Fischen, touristische Erläuterungstafeln oder in den Restaurants und Unterkünften die vielen Fotos, auf denen Angler mit ihren Trophäen posieren - bald hat man's raus, dass der Namsen als die "Königsklasse" der skandinavischen Lachsflüsse gilt. Dabei gab er sich ganz friedlich, als er am Abend des 10.08.2021 von den letzten Sonnenstrahlen des Tages erfasst wurde. Nördlich von Grong, beim Hof Namsentunet, überquert die Nordlandsbahn den Fluss über eine imposante Stahlbogenbrücke. In meinem Vokabular heißt die Brücke einfach "Viadukt von Grong", aber Banedata, die "Bibel norwegischer Eisenbahninfrastruktur" bezeichnet die 206m lange Brücke, die hier nicht vollständig zu sehen ist, lapidar "Brücke über den Namsen bei Buneset". Rt 477 von Trondheim nach Mo i Rana braucht nicht lange, um das Bauwerk zu passieren.

Datum: 10.08.2021 Ort: Grong [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-593 Bm93 Fahrzeugeinsteller: SJ Norge
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Sooo viele Formsignale...
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 29.08.21, 10:05
Am späten Abend des 12.05.2000 verlässt RB 25842 den Bahnhof Munster (Örtze). Die beiden Rotlinge waren auf dieser Strecke die Ausnahme. Alle anderen Garnituren bestanden aus je einem DB- und einem DR-Abteilwagen.

Datum: 12.05.2000 Ort: Munster (Örtze) [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Neue Farben am Fjord
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 22.08.21, 08:52
Der nordfahrende Dagtog der Nordlandsbane Rt 471 überquert einen kleinen Damm bei Dalselv zwischen den Bahnhöfen Bjerka und Mo i Rana. Im Hintergrund liegt der Ranafjord sehr ruhig da und ermöglicht eine verschwommene Spiegelung der Wolken.
Nach der Übernahme der Verkehre durch SJ Norge wurden die Wagen ziemlich schnell in deren neue Produktfarben umgeklebt. Man mag nun dem Rot der letzten Farbgebung hinterher trauern, da rot eben jederzeit einen schönen Kontrast zur Landschaft gibt, aber mir persönlich gefällt die neue blaugraue Farbgebung nicht schlecht, und rote Loks vor blauen Wagen (oder umgekehrt) finde ich ohnehin sehr gefällig. Die Loks wurden bislang noch nicht umlackiert oder -geklebt. Somit erstrahlt die Di4 nach wie vor im NSB Gammeldesign (gammel=alt), das der Lok so gut steht und das sie sich über alle Designwechsel schon innerhalb NSB-Zeiten bewahrt hat. An der Front prangt sogar noch das große NSB-Flügelrad; das Logo des neuen Betreibers ist nur dezent an der Seite neben den Führerstandsfenstern angebracht worden. Nun ist die spannende Frage, ob die Di4 für ihre letzten 1-2 Einsatzjahre noch ein neues Design erhalten werden oder eher nicht. Nach deren Einsatzende könnte es finster werden am Fjord. Es gibt Ideen zu Verkehren mit Hybrid-Triebzügen. Die Flirt-Triebzüge von SJ Norge sind aber leider in einem sehr finsteren blau-anthrazit gehalten.
Aber wer weiß - vor rund zwanzig Jahren sollte der Dagtog schon mal durch Triebwagen ersetzt werden. Das hatte ziemliche Proteste ausgelöst und wurde bald wieder rückgängig gemacht.

Datum: 05.08.2021 Ort: Dalselv [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: SJ Norge
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Frigg und Frøya auf dem Fjell
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 19.08.21, 20:04 Top 3 der Woche vom 29.08.21
Bei dem spärlichen Zugangebot auf der norwegischen Nordlandsbahn ist man ja immer dankbar über zusätzliche Fahrten. Im August 2021 waren es Frigg und Frøya, die beiden ehemaligen dänischen MZ Lokomotiven 1461 und 1450, die nun für das staatliche norwegische Bahnbauunternehmen Baneservice AS tagtäglich Schotterzüge über das Saltfjell fuhren. Am Morgen des 08.08. sehen wir den Zug 51080 auf einem der steilsten Streckenstücke oberhalb des Bahnhofs Bolna kurz vor Erreichen der Baumgrenze.

Datum: 08.08.2021 Ort: Bolna [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-311 Fahrzeugeinsteller: Baneservice
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 25 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Inselhopping per Bahn
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 15.08.21, 19:20
Zwischen den dänischen Inseln Fyn und Sprogø reist ein langer IC über den Storebælt. Den größeren Teil der Meerespassage weiter von Sprogø nach Sjælland absolvieren die Züge dann leider in einem Tunnel. Nur die Autobahn bezwingt die Hauptfahrrinne des Großen Belts mittels einer gigantischen Brücke, unter der die Color Fantasy, von der aus das Foto aufgenommen wurde, kurz zuvor durchgefahren ist.

Datum: 31.07.2021 Ort: Sprogø [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-ER Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 17 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Lok und Schiff
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 31.07.21, 07:12
Es gibt nicht viele Orte, an denen man in Deutschland Bahn und Seeschiffe zusammen auf das Bild bekommen kann. An der neuen Rethe Doppelklappbrücke im Hamburger Hafen ist dies möglich, liegt doch am Anleger der Firma EVOS fast immer ein (oder im ungünstigen Fall mehrere) Tankschiffe. Etwas mehr Geduld benötigt man aber, um auch auf der Schiene mal eine Bewegung zu beobachten. Diesmal klappte es allerdings gut. Eine Rangierabteilung des EVU HRS befördert mit Tiermotiven bemalte (ok, sieht man hier nicht) Kesselwagen von den Tanklagern nördlich der Rethe in den Bahnhof Hohe Schaar. In diesem Pendelverkehr wird zur Zeit die schwarzbeige 291 037 von RP Railsystems eingesetzt, die hier dem Tankschiff "Conti Greenland" begegnet.

Datum: 30.07.2021 Ort: Hamburg Hohe Schaar [info] Land: Hamburg
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: RP Railsystems
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 16 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Grummeln im Sonnenschein
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 15.07.21, 17:19
Es waren eindrucksvolle anderthalb Stunden, da in Büschelskamp, zwischen Lauenbrück und Scheeßel. Die stehende Luft sorgte dafür, dass sich die Wolken kaum bewegten. Wir konnten die gane Zeit Sonnenbilder machen, während es direkt neben uns unaufhörlich am Grummeln war. Das Gewitter kam aber kaum näher. So klappte es dann auch mit dem IC 2312 sicher in Sonne.

Datum: 27.06.2021 Ort: Scheeßel [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Im Reich der Boramauern
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 14.07.21, 21:57
Im Zuge des Gebirgsanstiegs von Rijeka in den Gorski Kotar werden exponierte Stellen der Bahn immer wieder durch hohe Mauern gesäumt. An dieser Stelle in der Rundkehre zwischen Melnice und Plase hat man sogar zwei solcher Mauern auf unterschiedlichen Höhenniveaus angelegt. Sie sollen vor der Bora schützen, einem mächtigen, düsenstarken Fallwind aus dem Gebirge, der sich in dieser Region immer wieder gerne einstellt. Als hier noch Gleichstromloks fuhren (inzwischen ist die Fahrleitung auf den sonst in Kroatien üblichen Wechselstrom umgebaut worden), röhrte die frisch überarbeitete 1061 015 mit ihrem Pu 4603 an den Hängen oberhalb des Kvarner in die Höhe.
Die 300m Bake lag dort natürlich schon :-)

Datum: 08.04.2011 Ort: Plase [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-1061 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Conny mit Beachi
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 02.07.21, 19:11
Beachi [sprich: Bietschi], der Strandexpress, wurde in den ersten Wochen seines Verkehrens zumeist von der 218 460 "Conny" gezogen. Hier beobachten wir ihn bei der Einfahrt in den Ausweichbahnhof Ratekau. Da das Wetter in Ostholstein immer besser ist als anderswo, hat der Zug hier dann auch die Wolken hinter sich gelassen. Da die Spuren im Rapsfeld schon voll besetzt waren und um die Häuser perspektivisch über dem Zug zu haben, wurde dieses Bild mit der Drohne aufgenommen.

Datum: 08.05.2021 Ort: Ratekau [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Skandinavischer Spätfrühling
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 25.06.21, 20:27
In den Hochlagen des Saltfjells liegt Anfang Juni noch ganz schön viel Schnee. Doch es taut mit aller Kraft; die Flüsse und Wasserfälle führen Höchststände. Hauptsache, die Bahndämme hielten. Als Gt 5790 zwischen Lønsdal und dem Polarkreis die letzten Steigungsmeter bis zur höchsten Stelle der Nordlandsbahn nahm, war alles im grünen Bereich. Obwohl es ringsherum noch ganz schön weiß war...

Datum: 01.06.2011 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-312 Fahrzeugeinsteller: Cargonet
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Bauzug ohne stoff
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 24.06.21, 18:59
Sehr zu schätzen gelernt hat man in den letzten Jahren die langen Baustoffzüge mit ihren gleichförmigen Wagen, die ein schönes Bild in offener Landschaft abgeben. Leider ist dieses Jahr nicht so viel Baustoffverkehr über OHE-Gleise wie in den Vorjahren. Da muss dann mal statt des BauSTOFFzuges ein ordinärer BAUzug herhalten. Immerhin - ein Schotterzug zeigt ja auch schon was her, und die Wiebe G1700 macht sich auch schick in der Landschaft. Die Zuggarnitur war ihren Schotter auf der Gleisbaustelle in Melbeck-Embsen komplett losgeworden und kehrt nun leer nach Celle zurück. Schön, dass in die Infrastruktur investiert wird, nachdem in den letzten Jahren auch immer wieder das Wort "Stilllegung" im Zusammenhang mit der Lüneburger Strecke gefallen war.

Datum: 22.06.2021 Ort: Hambostel [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Wiebe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Durch das Pirschbachtal
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 18.06.21, 17:40
Nördlich von Mölln im Lauenburgischen verläuft die Bahnstrecke Richtung Lübeck durch das Pirschbachtal. Das ist ein typisch norddeutsches Tal, also praktisch gar kein Tal. Es ist bloß etwas weniger flach.

Aber der Aufenthalt dort war doch sehr spannend. Eigentlich sollte ja ein Güterzug aus Lübeck kommen. Ein schöner langer und gleichförmiger Baustoffzug. Die Betonung liegt hier allerdings auf "eigentlich". Er kam erst vier Stunden verspätet. Die Schatten waren vorher da. Ich hingegen nicht mehr.

Aber auch die Personenzüge machten es "herrlich" spannend. Der auf dem Bild gezeigte RE 11828 näherte sich aus Richtung Lüneburg mit rund zwanzig Minuten Verspätung und setzte in Büchen sogar noch zu. Der Gegenzug von Lübeck war pünktlich zur Kreuzung in Ratzeburg angekommen. Sehr nahelegend wäre nun eine Verlegung der Kreuzung nach Mölln gewesen. In Mölln gibt es dafür wirklich ein Ausweichgleis. Und das Ausweichgleis ist auch ans ESTW angeschlossen. Das Ausweichgleis hat sogar einen Bahnsteig! Der hat nur einen klitzekleinen Schönheitsfehler: Der Zugang fehlt. Und es ist auf dem Bahnsteig schon länger nicht mehr Gras gemäht worden. Hier könnte ein Kontext bestehen... Als man 2015 den Hausbahnsteig angehoben und wirtschaftlich voll korrekt auf 100m gekürzt hat, hat man jedenfalls den per Schranke geregelten Zugang zum zweiten Bahnsteig lieber mal dauerhaft geschlossen. Aber das Ausweichgleis hat ja trotzdem noch seinen Sinn für die "vielen" Güterzüge, die hier fahren. Die Betonung liegt diesmal auf den Gänsefüßchen rund um das Wort "vielen". Im Monat kann schon eine Handvoll zusammenkommen...

Na ja, da ich mir über diesen Zustand doch ziemlich sicher war, konnte ich mich einigermaßen beruhigt für den RE 11828 aufbauen, der auf Höhe der Ortschaft Marienwohlde vom Ziegelbruch Hauptweg aus beobachtet wurde, auch wenn der Gegenzug nun schon etwa eine Viertelstunde wenige Kilometer hinter mir stand und die Zeit seiner Reisenden verdödelte.

Datum: 31.05.2021 Ort: Marienwohlde [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Papadia Brücke
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 08.06.21, 23:07
Im Zuge der Hauptstrecke Athen - Thessaloniki wurde nördlich von Bralos ein besonders eindrucksvolles Brückenbauwerk gequert, die Papadia Brücke, die einer Pastorenfrau gewidmet ist. Heute ist dieser Streckenteil durch einen Basistunnel durch das Kallidromon Massiv ersetzt worden. Am 20.04.1998 konnten sich die Fahrgäste des IC 71 aber noch auf den folgenden spektakulären Abschnitt durch wilde Bergwelt und dann hoch an den Felsen klebend hinab nach Lianokladi freuen. Der IC besteht aus einer Doppeleinheit der von VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke „Hans Beimler“ in Hennigsdorf entwickelten Dieseltriebzüge.
Immerhin existiert die alte Strecke noch, und es sollen hier wohl auch noch einzelne Nahverkehrszüge fahren.
Scan vom Fuji Velvia 50.

Datum: 20.04.1998 Ort: Elefterochori [info] Land: Europa: Griechenland
BR: GR-520 Fahrzeugeinsteller: OSE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Am Neustädter Binnenwasser
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 01.06.21, 17:19
Der abendliche 648 hat sich im Neustädter Gbf des Zugteils nach Neustadt Pbf entledigt. Dessen Ziel liegt bei den zwei Backsteinspeichern, die im Hintergrund zu sehen sind. Für RB 11274 geht es nun am Neustädter Binnenwasser entlang über die Vogelfluglinie nordwärts nach Puttgarden.
Das Neustädter Binnenwasser steht über die durch die Stadt führende "Meerenge" direkt mit der Ostsee in Verbindung und hat fast den hohen Salzgehalt des Meerwassers, obwohl einige Bäche in das Binnenwasser münden.
Wenn man die Drohne an dieser Stelle noch 20m höher fliegen ließe, bekäme man hinter der Stadtkulisse die Ostsee mit drauf. Die Verlockung, immer höher zu fliegen und immer mehr in der Landschaft sichtbar zu machen, ist gerade im Zusammenhang mit der Zugfotografie etwas "gefährlich", denn von weiter oben rückt (zumindest wenn man nicht weiter seitlich von der Bahn weg fliegt) das Zugdach immer mehr ins Visier. Und welcher Zug hat schon ein fotogenes Dach?
Um die Wirkung des Weitwinkelobjektivs etwas auszugleichen, ist dies (mal wieder) ein Ausschnitt der Originalaufnahme (etwa 2/3 der Kantenlänge).

Datum: 29.05.2021 Ort: Neustadt in Holstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Der Mensch lebt nicht von Brot allein
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 30.05.21, 11:27
Die Landstraße zwischen Groß Schlamin und Beschendorf eröffnete einer Panoramastraße gleich zahlreiche Ausblicke auf das Bahngleis der Vogelfluglinie, denn sie verläuft ein Stück südlich der Bahn etwas erhöht durchs Gelände. Im Rahmen der damaligen Fruchtfolge auf den Äckern ließ das Angebaute dann auch zumeist diesen Ausblick: Mal Raps vorn und Korn hinten, mal umgekehrt - so wie auf dem Foto von ICE 38 am 02.05.2009. In den letzten Jahren ist die Fruchtfolge allerdings aufgegeben worden. Jetzt wird vor der Bahn Sonnenenergie angebaut. Und ich fürchte, dass das hohe Wachstum der dazu benötigten Paneele nicht bedeutet, dass sie kurz vor der Ernte stehen. Der freie Blick auf die Bahn mit dem Bungsberg im Hintergrund ist nun nicht mehr möglich.

Datum: 02.05.2009 Ort: Beschendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 605 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Palisaden tanzen La-Ola-Welle
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 25.05.21, 22:43 Top 3 der Woche vom 06.06.21
Ein Foto von den zwei Hauptsignalen hatte ich ja schon in ähnlicher Tele-Perspektive gezeigt: [www.drehscheibe-online.de]. Nun wird es Zeit, die Vorsignale zu zeigen.
Bei dem Bild mit den Hauptsignalen hat ein Kommentator die Hoffnung geäußert, dass mir der Osterhase ein 300mm-Objektiv ins Nest legen möge. Da das leider nicht geschehen ist und ich auch nicht weiß, ob ich für den seltenen Anwendungsfall überhaupt eines mitschleppen möchte, greife ich bei diesem Bild nochmal exakt auf die gleiche Darbereitungsform wie beim Hauptsignalbild zurück: Das Foto ist ein starker Ausschnitt aus einer 200mm-Aufnahme (Kantenlänge nur etwa 1/3 des Originalbildes).
Wir beobachten RE 11024, der den Bahnhof Klanxbüll verlassen hat und nun die nordwestlichen Einfahrvorsignale passiert. Über eine Rampe ist er bereits auf das Höhenniveau des Hindenburgdammes geklettert. Mein Standpunkt ist übrigens ziemlich genau dort, wo Nils sein Foto gemacht hat: [www.drehscheibe-online.de]. Die dunklen Wolken, die auf seinem Bild im Hintergrund zu sehen sind, kommen bei dieser Teleperspektive nur noch als schwarze Wand. Und in einem gehe ich noch mit Nils konform: Ja, das müsste man auch mal mit einem langen Autozug machen. Ob dann aber auch wieder eine schwarze Hintergrundwand zur Stelle ist?

Datum: 23.05.2021 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

16 Kommentare [»]
Optionen:
Dem Küstennebel entflohen
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 19.05.21, 19:35
Während sich an einzelnen Stellen der Nebel gelöst hatte, hing er anderswo noch bis in den späten Vormittag fest. Die Ortschaft Dawlish an der Küste von Devon war dabei zweigeteilt: Der östliche Ortsbereich wurde noch vom Nebel eingehüllt. Im Jahr 2012 konnte man hier noch mehrmals die Stunde die schmucken blauen HST-Garnituren von First Great Western beobachten, die hier zumeist ohne Halt auf ihrem Weg von London nach Penzance auf der Seawall entlang glitten. Diese Fernzug-Dienste sind jetzt von Hitachi Triebzügen übernommen worden, und die Züge sind jetzt dunkelgrün...

Datum: 12.03.2012 Ort: Dawlish, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 43 Fahrzeugeinsteller: First Great Western
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Nur ein Weg führt ans Ziel...
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 11.05.21, 19:58
Der Fährbahnhof Puttgarden existiert noch in seiner gesamten Ausdehnung. Für die wenigen Personenzüge, die Puttgarden noch erreichen, wird allerdings nur noch ein Fahrweg durch die riesigen Gleisanlagen genutzt. In den anderen Anlagen brüten die Möven, wobei bei denen besonders die Herzstücke von Weichen beliebt sind. Erstaunlicherweise sind die ganzen ungenutzten Gleise frei von Vegetation - als wenn jemand darauf wartet, dass da wieder Güterverkehr kommt...
Den langweiligen Gesamtverkehr mit Baureihe 648 unterbrechen an Sommerwochenenden die Züge des Strandexpress: Zweimal am Tag kommt statt der zweistündlich verkehrenden RB von Lübeck ein RE von Hamburg. Hier sehen wir RE 11449 auf der Rückfahrt nach Hamburg. Bis Fehmarn-Burg wird 218 460 der DB Westfrankenbahn den Zug ziehen, ab dort geht es das beiweitem längste Stück mit dem Steuerwagen voraus gen Süden.

Datum: 18.04.2021 Ort: Puttgarden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 17 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Nur 'n lütter Schauer...
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 06.05.21, 18:03 Top 3 der Woche vom 16.05.21
Der diesjährige Mai wartet mit extremem Aprilwetter auf. Eindrucksvoll sind da nicht nur die sonnigen Momente, sondern auch, wenn mal wieder eine richtig fette Dusche übers Land zieht. Leidtragende sind dabei zweifelsohne die Leute, die trotzdem im Freien ihrer Arbeit nachgehen. Im Hamburger Hafenbahnhof Hohe Schaar wurde emsig weitergearbeitet, als dieser Schauer über den Bahnhof zog. Von irgendwo in den Wolken kam eine eigenartige Helligkeit und verlieh der ganzen Szenerie einen mysteriösen Glanz. Im Hintergrund erhebt sich der Rethe-Speicher, einer von mehreren großen Getreide-Umschlaganlagen rund um den Bahnhof.
Blick aus dem Stellwerk - leider nicht öffentlich zugänglich.

Datum: 05.05.2021 Ort: Hamburg Hohe Schaar [info] Land: Hamburg
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 43 Punkte

18 Kommentare [»]
Optionen:
Nächster Halt: Maasbüll!
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 04.05.21, 18:40
Genau zwei Versuche habe ich mir gegeben, um diese BÜ-Szene aufzunehmen. Wolken waren an diesem Tag nicht das Problem, aber eine Zugvorbeifahrt ohne Autoverkehr - das stellte ich mir schon schwieriger vor. Natürlich hätte ich versucht, die Autos auf meiner Seite auf meiner Höhe anzuhalten, indem ich wie ein Blöder hoch oben auf der Leiter mit meiner Kamera herumgestikuliere. Aber bei beiden Zügen kam kein Auto auf meiner Seite. Hinterm Zug sah das leider anders aus; bei jeder früheren Auslösung hätte ein Auto an der Zugfront geklebt - bei beiden Zugfahrten. Ich entschied mich für die Aufnahme von Zug 15, der auf seiner Fahrt von Niebüll nach Dagebüll sogleich links von mir den Bedarfshalt Maasbüll durchfährt.
Die Fahne wurde von mir etwas elektronisch "angepustet"; sie hing real bei Zugfahrt etwas träge am Mast...

Datum: 19.04.2021 Ort: Maasbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 627 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Umleitung
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 01.05.21, 09:22
Weil die Mühlenbahn gerade baulich für den bevorstehenden Stundentakt hergerichtet wurde und abschnittsweise gesperrt war, musste die in Knesebeck ansässige Firma Butting über die OHE-Lachtetalbahn Celle - Wittingen bedient werden. Von Wittingen bis Knesebeck war die Mühlenbahn dann frei. Der Zug wurde dann auch nicht mit der planmäßigen Braunschweiger DB-Lok bespannt, sondern mit einer in Celle bei der OHE stationierten V100 der HVLE, die die Wagen in Celle übernommen hatte. Hier sehen wir Zug 95645 von Celle Gbf nach Knesebeck bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Dedelstorf.

Datum: 18.04.2020 Ort: Dedelstorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Wo ist die Passhöhe geblieben?
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 28.04.21, 16:46
An anderer Stelle [www.drehscheibe-online.de], [www.drehscheibe-online.de] hatte ich ja vom sagenhaften Seekamp-Pass berichtet, eben jenem Hügelrücken zwischen Großenbrode und Sütel, der eine der größten Herausforderungen für die Lokpersonale auf ihrer Fahrt entlang der Vogelfluglinie darstellte. Beim Blick aus der Luft mag sich dann eine gewisse Ernüchterung breit machen, ist die große Höhe über dem Meer doch kaum auszumachen. Dennoch bleibt Seekamp für mich einer der schönsten Orte entlang der Vogelfluglinie, blickt man doch im Osten auf die Ostsee und im Norden - auch auf die Ostsee... Dass auch nach Beendigung des internationalen Verkehrs auf der Vogelfluglinie noch Intercity-Züge angeboten werden, mag wohl höhere Politik sein. Offenbar kommt man hier einer Forderung der Bürgermeister der Seebäder nach - derselben Bürgermeister, die dafür gekämpft haben, mit Neubau der Fehmarnbeltquerung keinen Bahnhof mehr in ihren Orten zu haben. IC 2415 hatte ziemlich mühelos den Seekamp bezwungen. 218 322 hatte pandemiebedingt auch nur das Gewicht leerer Wagen zu ziehen...
Aktuellen Planungen zufolge soll die Neubaustrecke in diesem Bereich sogar der alten Trasse folgen. Es wird nichtmal einen Passtunnel geben...

Datum: 20.04.2021 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Deichlandschaft mit Kirche
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 22.04.21, 23:15 Top 3 der Woche vom 02.05.21
Auf der Kleinbahn Niebüll - Dagebüll ist man aufgrund der Weiträumigkeit der Landschaft ja in der Regel ganz froh, wenn man fürs Foto einen der Züge mit Kurswagen erwischt - allein, weil die Züge etwas länger sind. Insofern war ich dann auch etwas unschlüssig, ob ich mich wirklich gerade jetzt um diese Strecke kümmern sollte, wo doch die Kurswagen momentan nicht fahren (ob nun wegen Corona oder wegen der Baustelle für die neue Bahnsteighalle in Dagebüll, wegen der an der Mole momentan nur zwei Wagen an den Bahnsteig passen, kann ich nicht genau sagen). Erstaunlicherweise gab es dann aber doch einige Motive, für die der Zug nicht länger als genau ein Wagen hätte haben dürfen. Dieser Ausblick auf die Skyline von Dagebüll-Kirche mit St Dionysius war eines davon. NEG Zug 6, heute also ohne die Kurswagen für IC 2311, hat gerade den Ort verlassen und wird nun über weite Felder gen Niebüll streben.

Datum: 19.04.2021 Ort: Dagebüll-Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 627 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 30 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Der Drohne an die Füße gefasst
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 15.04.21, 19:23
Die zwei Fischteiche bei Gudendorf am Barlter Kleve, zwischen den Stationen Meldorf und St Michaelisdonn gelegen, gehörten so mit zu den Motiven, die bei mir ganz oben auf der Liste für die Drohne standen. Mittlerweile hat dort der eine oder andere Drohnenschuss geklappt und es reizte mich, zu testen, wie hoch man denn ohne Drohne kommt. In dieser interessanten Landschaft, wo nach der letzten Eiszeit die Gestrande der Nordsee lagen, ragt eine Sanddüne einsam aus den Wiesen empor. Auf die Spitze dieser Düne stellte ich nun meine gut 1m hohe Haushaltsleiter. Rechtzeitig vor Annäherung des Zuges ging es ganz nach oben auf den Tritt. Ich hatte das Gefühl, dass der eisige Westwind immer stärker wurde. Aber bevor er mich hinunterwehen konnte, war das Bild von IC 2073, der ausnahmsweise nur mit einer Lok (218 322) bespannt war, im Kasten.

Datum: 13.04.2021 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mit der 212 über die Hasenbahn bei Neuenkirchen
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 12.04.21, 20:42
Die kleine Trilogie über den 2000er 212-Einsatz auf der Hasenbahn Delmenhorst - Hesepe möchte ich abschließen mit einem Bild aus dem Südabschnitt. Manchmal reicht ein fotogen blühender Busch und ein fotogener Zug, und man hat ein "brauchbares" Eisenbahnfoto. In der Mitte von Nirgendwo brummelt 212 275 mit N 7760 durch prächtige Laubwälder und weite Felder. In Kürze wird er den Bahnhof Neuenkirchen erreichen.
Bei der Verortung des Bildes bin ich mir zu etwa 90% sicher...

Datum: 10.05.2000 Ort: Neuenkirchen (Oldb) [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mit der 212 über die Hasenbahn bei Brettorf
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 11.04.21, 09:57
Als im Frühling 2000 die 212er auf die Hasenbahn zurückgekehrt waren, teilten sich orientrote Loks die Dienste mit verkehrsroten Loks. RB 7776 wurde von 212 265 gezogen, die offenbar nur kurz vorher in den verkehrsroten Farbtopf gefallen war und leuchtet wie ein Feuerwehrauto - da nutzt auch die Zurücknahme von Rot-Sättigung nicht viel. Der Zug hat Brettorf verlassen und quert nun die Wiesenniederung, durch die die Riede vor sich hin plätschert.
Einige kleinere Graffiti auf den Wagen wurden elektronisch beseitigt.

Datum: 15.05.2000 Ort: Brettorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Mit der 212 über die Hasenbahn bei Goldenstedt
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 10.04.21, 17:13
Im Jahr 2000 kam es nochmal zum Einsatz der Baureihe 212 auf der "Hasenbahn" Delmenhorst - Hesepe. Der Mai bescherte uns einige wunderschöne Tage, und so konnte ich mich an insgesamt drei Tagen den wenigen auf dieser Strecke verkehrenden Zügen widmen. Leider waren auch noch ein Teil der hier eingesetzten Bm232 beschmiert, was die Anzahl der wirklich fotogenen Züge nochmal wieder reduzierte. Glücklich nahm ich allerdings die saubere Garnitur zur Kenntnis, die als RB 7772 von 212 047 gezogen an einem verblühenden Rapsfeld vorüber in den Bahnhof Goldenstedt einfuhr.
Scan vom Fuji Velvia 50.

Datum: 10.05.2000 Ort: Goldenstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Altmark Nordsüd
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 05.04.21, 15:47
Der bedeutendste Zwischenhalt auf der Strecke von Salzwedel nach Oebisfelde war Beetzendorf. Am 21.04.2000 hatte mich RB 37151 hier ausgespuckt. Bevor der Zug weiter fuhr, war natürlich noch Zeit für ein Foto vom Zug vor dem wunderschönen Empfangsgebäude.

Datum: 21.04.2000 Ort: Beetzendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Eine Frage der Suggestion...
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 04.04.21, 18:31
Oh, einsamer Marschwanderer, sei vorsichtig! Glaubst du nach langer, entbehrungsreicher Wanderung durch die unendlichen saftigen Weiten Dithmarschens, endlich die Zivilisation in Form einer einsamen Bahnstation gefunden zu haben, lass' dich nicht in die Irre führen. Jaaa, hier fahren Züge, sogar im Stundentakt, so dass der fehlende Fahrplanaushang vielleicht verschmerzbar wäre. Aber: Richte dich nicht zu bedenkenlos im Wartehäuschen ein, sei nicht zu erfreut, wenn du es dann bald in der Ferne pfeifen hörst und die Pfiffe immer näher kommen. Und sei vorsichtig bei Annäherung des Zuges. Zwar soll man sich bei Bedarfshalten dem annährenden Zug rechtzeitig bemerkbar machen, aber das kann auch gefährlich enden. Und wenn du dich dann fragst, warum der in der Annäherung begriffene Zug nicht langsamer wird und dann mit seinen satten 80 km/h an dir vorüber gebraust ist, dann magst du dich fragen, was du falsch gemacht hast. Und der Fehler liegt bekanntlich nie im System, sondern steht an der Bahnsteigkante. Richtig! Du hast nicht auf das nah.sh Logo am Bahnsteigzugang geachtet. Und auch das Fehlen der dreieckigen Mülltonne ist dir gar nicht aufgefallen! Du befindest dich in Haferwisch. Und in Haferwisch hält nichts mehr. Tja, schultere deinen Ranzen und folge dem Schienenstrang bis zum nächsten Bahnübergang. Da ist der Haltepunkt Jarrenwisch. Der hat das nah.sh Logo. Und der hat auch die dreieckige Mülltonne. Und was lernen wir daraus? Auf den richtigen Wisch kommt es an. Gute Fahrt!

Datum: 03.04.2021 Ort: Haferwisch [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Zwischen Wald und Bergen
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 02.04.21, 20:03
Bekanntlich bauen wir in Hamburg unsere Berge aus bunten Bauklötzen. Ein solcher steiler Felsen befindet sich an der Neuhöfer Brückenstraße bei der Firma HCS, einem Containerlager. Das in die Neuhöfer Brückenstraße führende Stammgleis dient allerdings nicht der Anbindung des Containerlagers (die ist auf der anderen Seite des Geländes), sondern der Zuführung von Kesselwagen zu den Ölwerken Schindler. 261 099 hat heute nur einen Wagen zu stellen, wird aber später einen längeren Zug aus dem Werk herausholen.

Datum: 29.03.2021 Ort: Hamburg-Neuhof [info] Land: Hamburg
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Wildwest auf dem Peloponnes
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 28.03.21, 08:56
Diese Szene mit Wasserturm und Wasserkran kennt man eher von amerikanischen Museumsbahnen. Wenn dann noch eine echte Alco die Zuglok ist, kann man sich ja glatt in den Wilden Westen versetzt fühlen. Aber in Wirklichkeit sind wir auf der griechischen Beinahe-Insel Peloponnes, auf der heute das größte zusammenhängende Schmalspurnetz Europas ungenutzt vor sich hin rottet. Aus viel besseren Zeiten stammt dieses Bild, als es sogar noch den Expressgutzug 23300 nach Kiparissia gab. Der Zug, dem auch gern Personenwagen zur Überführung mitgegeben wurden, hat gerade langsam die lange Brücke über den Alfios befahren, und wir wären nicht in Griechenland, wenn nicht bereits vor vollständigem Verlassen der Langsamfahrstelle kräftig Gas gegeben würde. Die Lok quittiert es mit einer heftigen Abgasfahne und der Eisenbahnfreund neben dem Gleis freut sich über den kräftigen Sound.

Datum: 22.04.1998 Ort: Alfios [info] Land: Europa: Griechenland
BR: GR-Reihe A9101 Fahrzeugeinsteller: OSE
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Die Blüten kommen!
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 26.03.21, 18:17
Noch ist die Strecke Uelzen - Salzwedel eingleisig. Und nicht nur das: Die Abstände zwischen den wenigen Ausweichbahnhöfen verhindern den starken Verkehr, den man auf der direktesten Strecke vom Hamburger Hafen in Richtung tschechische Grenze erwarten könnte. Aber paar Güterzüge schaffen es dann doch, einige der wenigen Trassen zu ergattern: Der ITL Zug 56227 bringt Kesselwagen von Pirna nach Hamburg Hohe Schaar. Bei Gledeberg rollt er durch die einsame Landschaft und passiert erste blühende Büsche.

Datum: 12.04.2020 Ort: Schnega [info] Land: Niedersachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Auf nach Quincy!
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 18.03.21, 19:47
Östlich von Wenatchee im Bundesstaat Washington klettert die BNSF Strecke aus dem Tal des Columbia River aufwärts, um bei Quincy die Hochfläche zu erreichen. Ein für amerikanische Verhältnisse ungewöhnlich kurzer gemischter Güterzug hat in Kürze den Bahnhof Trinidad WA erreicht. Die Berge im Hintergrund gehören zu den Cascades, dem vulkanischen Gebirgszug im Nordwesten der USA (und bis Kanada hinein).

Datum: 09.03.2020 Ort: Trinidad, Washington, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD70ACe Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 22 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
Hier entsteht etwas ganz Großes
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 13.03.21, 09:22
Den Spruch des Titels wendet man ja in der Regel auf "Großartiges", also etwas Positives, an. Das "Große", was an der Marschbahn bei der Brücke der Lecker Au zwischen Lindholm und Stedesand entsteht, ist für uns Fotografen allerdings weniger positiv. Noch ist er ganz klein und niedlich, geduckt hinterm Zug, doch sie wachsen schnell, und bald krönt hier ein beeindruckender Sechsender mit Hörnern das Motiv...
Wir sehen 245 024 mit RE 11072 von Bredstedt nach Westerland bei der Querung der Lecker Au.
Ein kleines Stück Kabelkanal vor dem Schatten der Lok wurde elektronisch geext.

Datum: 05.03.2021 Ort: Lindholm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Spannung an der Telegraph Road
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 12.03.21, 17:42
Noch steht die Telegraphenleitung im Fränkischen Saaletal. Während die Bahnhöfe schon Großbaustelle für die bevorstehende ESTW-Maßnahme sind, kann man auf der Strecke noch die Nebenbahnatmosphäre genießen. Zwischen Wolfsmünster und Kleingemünden rollt RB 80678 durch das einsame Tal.
Einsam? Ja, aber nicht einsam genug. Vor dem Bild durfte schon wieder Blut geschwitzt werden. Schon die ganze Zeit sah man da hinten zwei Spaziergänger. Und die kamen näher. Seeehr langsam näher. Ich habe nichts gegen Menschen im Bild. Wenn die beiden hübsch mittig zwischen den Bäumen zu sehen gewesen wären, wäre das alles kein Problem gewesen. Aber wenn die formverderbend am Baum kleben, ist das einfach nur doof. Sie kamen so langsam näher, dass schon früh klar war, dass die zur Zeit des Zuges genau im fraglichen Abschnitt des Weges rumhampeln würden. Immer noch drei Minuten bis zum Zug. Vielleicht würden sie es doch noch aus dem "gefährlichen Abschnitt" raus schaffen. Nein, jetzt blieben sie wieder stehen. Die Frau verteilte offenbar Vogelfutter auf die Baumstämme. An jedem Baumstamm wurde wieder angehalten. Dann war es doch so weit. Der Zug kam noch nicht um die Ecke. Sie waren aus dem Bildausschnitt raus, puuh! Links davon gleich wieder Körnerausschüttung. Doch was war das? Die Tüte war leer! Der letzte Rest wurde ausgeschüttet! Der Rest war unvermeidlich: Sie drehten wieder um. Der Zug musste jetzt jeden Moment um die Ecke kommen. Ich sprach die beiden an: "Entschuldigen Sie, könnten Sie dort bitte einen kleinen Moment warten, bis der Zug vorbei ist, den ich gern fotografieren möchte?" - "Wann kommt der Zug denn?" - "Der muss jeden Moment kommen!" - "Na, der kommt ja noch gar nicht. Wir gehen dann mal..." Wie zur Erlösung kam in dem Moment der Triebwagen um die Ecke und die beiden blieben dann doch noch stehen. Hinterher kam natürlich noch die Frage, was an dem Zug denn besonders gewesen sei. Ich glaube, die Frage habe ich ziemlich wortkarg beantwortet...

Datum: 06.03.2021 Ort: Wolfsmünster [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: EB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Die letzten Häuser vor dem Meer
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 09.03.21, 19:34
Sie können sich rühmen, die allerletzten Häuser des deutschen Festlandes zu sein. Nach Westen folgt das Meer und im Norden folgt bald die dänische Grenze. Es handelt sich um relativ späte Besiedlungen auf Flächen, die einst dem Meer abgetrotzt worden sind: Die Köge. Die Bahn bildet hier die Grenze zwischen Wiedingharder Neuer Koog vor der Bahn und Dreieckskoog dahinter.
Von der Insel Sylt soeben das Festland erreicht hat RE 52367. Dieser Zug wird momentan zusätzlich gefahren, um erweiterte Kapazitäten zu den auch in Corona-Zeiten häufig überfüllten Zügen des RE6 zu schaffen. Betreiber ist die amerikanische Gesellschaft RDC, die auch schon fast die Hälfte des Autozugverkehrs zwischen Niebüll und Sylt abwickelt. Zuglok war an diesem Tage eine der auf der Marschbahn nicht unbekannten 251 (für Norwegen gebaute "Di6") - allerdings im Erscheinungsbild des schwedischen EVU Hectorrail.

Datum: 05.03.2021 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 251 (Siemens DE2700) Fahrzeugeinsteller: Hectorrail
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Frische Schienen für den Norden
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 08.03.21, 18:46
Ein Zug mit Langschienen rollt durch die weite Marschlandschaft zwischen Stedesand und Lindholm. Mal wieder ein Bild aus der Reihe "Norddeutsche Baumfotografie"...
Das erkennbare Vorsignal gehört zum nördlichen Einfahrsignal von Stedesand.
Auf diesem Abschnitt entsteht leider eine neue Hintergrundkulisse in Form einer Hochspannungsleitung mit riesigen Masten. Es ist fraglich, ob das Motiv bald noch umsetzbar ist.

Datum: 05.03.2021 Ort: Broweg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Wiebe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Geheul auf der Wäternbrücke
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 04.03.21, 19:25
Bei dem Bildtitel könnte man sagen, dass die 146 doch eigentlich gar nicht so heult wie z.B. die 152. Das Geheule kam allerdings auch gar nicht von der Lok, die den IC 2433 eilig an der Szene vorbei zog, sondern von einem kleinen Kind, das auf der Brücke mit dem Fahrrad hingeplumpst war und lautstark auf sich aufmerksam machte. Die Mutter hatte mittlerweile schon eine Handvoll Passanten weitergeschickt: Nein der Kleinen geht es gut, bitte gehn sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen! Das im Geiste gerufene "Bitte gehn sie weiter" von uns an die Mutter und die Kinder war hingegen wirkungslos, aber zum Glück ist die Radwegbrücke ein Stück tiefer gelegt, so dass man jetzt nicht so die neongrünen Fahrradhelme im Fahrwerk der Lok hatte. Darauf, dass die Brücke bei einer Zugdurchfahrt mal frei von Passanten wäre, brauchten wir eh nicht zu hoffen, denn ganz Verden war an diesem herrlichen Sonntagnachmittag auf den Beinen, und da man ja eh nicht besseres tun konnte, lief und fuhr man halt den neuen Radweg durch die Allerwiesen - parallel zur ebenfalls neuen Bahntrasse. Während man auf der neuen Allerbrücke aufgrund ihrer Träger kaum Züge fotografieren kann, ist die Wäternbrücke bei Wahnebergen in dieser Hinsicht noch ganz erträglich geworden.

Datum: 21.02.2021 Ort: Wahnebergen [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Zug 53466 an Graben 173
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 23.02.21, 18:19
Eine Nebenbahn, die landschaftlich fast jedes norddeutsche Klischee bedient, ist die OHE Strecke von Winsen (Luhe) nach Niedermarschacht. Dabei ist natürlich immer wieder Wasser im Spiel, so auch östlich des Ortes Oldershausen, wo das Gleis etwa einen Kilometer lang neben einem typisch norddeutschen Entwässerungsgraben entlang führt. Und weil wir in Norddeutschland so viele Entwässerungsgräben haben, sind uns die Namen ausgegangen, und man verwendet Nummern. Es handelt sich um Graben 173 - jedenfalls wenn man den Eintragungen auf Google Maps Glauben schenken darf.

Nachdem nun schon einige Jahre lang die in verschiedensten Farbgebungen gehaltenen 295er von RP Railsystems im Hamburger Hafen und in Maschen rangieren, war natürlich immer die große Hoffnung, auch mal einen solchen Exoten auf der Strecke nach Niedermarschacht zu erwischen. Das war nicht so einfach, weil dies eigentlich eine Planleistung einer Maschener Berglok der Baureihe 296 ist. Ganz vereinzelt kam es die Jahre über dennoch vor, doch nie, wenn man an der Strecke stand. So dauerte es bis zum Jahr 2021, dass es endlich mal mit Fotos einer ozeanblau-beigen 295 vor dieser Zugleistung klappte. Und noch etwas war ein Novum: Dass man endlich mal dieses Motiv umsetzen konnte. Zur normalen Rückfahrzeit herrscht hier sehr spitzes Licht, doch dieses Mal war der Zug extrem früh dran.

Datum: 22.02.2021 Ort: Oldershausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: RP Railsystems
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Bad Baumensen
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 16.02.21, 19:45
Ein verkürzter ICE1 erreicht als ICE 880 Bad Bevensen.
In Gedenken an die zurückliegenden wunderschönen Wintertage, die nun leider vorbei sind. Wann werden wir wieder so schönen Schnee haben?

Datum: 12.02.2021 Ort: Bad Bevensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Das Vorsignal von den Hausens
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 15.02.21, 12:58
Die Eurobahn verlässt als RB 89655 den Bahnhof Holzhausen-Heddinghausen und passiert dabei das südliche Einfahrvorsignal. Der Bahnhof hat in den betrieblichen Unterlagen (zumindest soweit mir vorliegend) seinen alten Namen Holzhausen-Heddinghausen behalten, firmiert in den veröffentlichten Fahrplanunterlagen des Personenverkehrs allerdings nunmehr als "Bad Holzhausen".

Datum: 13.02.2021 Ort: Bad Holzhausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: Eurobahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Baumtunnelbahn
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 10.02.21, 22:18
Quasi als kleine Holz-Umfuhr fungierte dieses Züglein auf der OHE. Einige Holzwagen waren in Bleckede und Rettmer beladen worden und sollten nach Sülze. Für diesen Dienst kam die OHE 230.41 zum Einsatz, die sich heute in Privatbesitz befindet. Die Fahrt hat gerade das Dorf Harmelingen hinter sich gelassen und wird nun in den Bahnhof Hambostel einfahren.

Datum: 05.04.2020 Ort: Hambostel [info] Land: Niedersachsen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Eiderquerung
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 07.02.21, 22:35 Top 3 der Woche vom 21.02.21
Zwischen Friedrichstadt und Lunden wird unweit des Dorfes St Annen die Eider gequert. Die Drehbrücke war erst eingleisig, dann ab 1908 zweigleisig, dann ab 1988 mit der Renovierung des beweglichen Mittelteils wieder eingleisig. IC 2311 kommt langsam über die Brücke geschlichen. Er hatte wegen diverser Störungen an der Infrastruktur bereits von Husum bis hier so lange gebraucht, dass die Drohne zwischenzeitlich wegen leerer Batterien zu mir zurückfliegen und landen musste. Als die Drohne dann wieder zurückgeflogen war, kam er auch schon aus der Brücke. Ein genaues Justieren des Ausschnittes war nicht mehr möglich, aber durch Auswahl eines kleinen Ausschnittes aus dem Gesamtbild konnte das Bild wunschgemäß "zurechtgestutzt" werden.

Datum: 30.01.2021 Ort: St Annen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 19 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Triebwagentreffen in Trebnje
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 17.01.21, 19:06
Während Zug LP 3219 (rechts) schon Ausfahrt in Richtung Novo Mesto hat, muss der in Retro Farben lackierte linke Triebwagen noch ein wenig warten. Er wird dem nächsten Triebwagen von Metlika nach Ljubljana hinten zugestellt.

Datum: 14.09.2020 Ort: Trebnje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-713 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Einzelschlumpf in Dithmarschen
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 16.01.21, 08:02
Schon den Sommer über und jetzt auch zeitweise wieder wurde ein IC-Umlauf auf der Marschbahn statt der üblichen 218-Doppeltraktion von einer einzelnen Press Leihlok gefahren. IC 2072 befindet sich zwischen den Stationen Burg (Dithm) und St Michaelisdonn. Weitab jeglicher Ortschaft rollt er grob zwischen Quickborn (Dithm) und Buchholz (Dithm) in den Forst Christianslust hinein.

Datum: 12.01.2021 Ort: Quickborn (Dithm) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (720):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 15
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.