DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (19):   
Galerie von HSU, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Niddatal-Assenheim
geschrieben von: HSU (19) am: 29.10.17, 20:53
Die Farben des Herbstes haben mich am 20.10.2017 in Niddatal nicht überrascht - die als Triebwagen-Ersatz laufende 111 104 mit ihrer schönen Garnitur schon.

Feinster Sonnenschein, schöne Laubfärbung und ein lokbespannter Zug so dürfen Fototage sein.

Datum: 20.10.2017 Ort: Assenheim [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Münchhausen
geschrieben von: HSU (19) am: 20.10.17, 18:02
Das schöne Bahnhofsgebäude von Münchhausen ist schon seit längerem ohne eisenbahnbetriebliche Funktion - was könnte es alles erzählen - damals als noch Dampf, später V 100, VT 798 und 216 mit Heckeneilzügen über die Gleise der heutigen Kurhessenbahn verkehrten.
Vorbei - so wie es der 628 225 auch bald sein wird, denn er muss neuen Fahrzeugen weichen, die Vorgaben des Aufgabenträgers sind da unerbittlich.

Den Blick in das Tal der Wettschaft - so heißt das kleine Flüsschen - fand ich zufällig und wollte ihn hier gern präsentieren.
Ein weiteres Motiv zum "Thema" Münchhausen.

Datum: 17.10.2017 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Münchhausen
geschrieben von: HSU (19) am: 15.10.17, 21:30
Münchhausen - der Klassiker auf der Kurhessenbahn bietet zahlreiche Motive zu allen Tageszeiten.
Deshalb war ich auch der festen Überzeugung, dass dieses Motiv bereits in der Galerie zu finden sei - aber Fehlanzeige.

Wir sehen den nachmittäglichen Blick über den Ort und einen unbekannten 628 auf der Fahrt nach Frankenberg.


Datum: 09.04.2017 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB Regio AG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trzcianka - wo bitte ist Trzcianka?
geschrieben von: HSU (19) am: 11.10.17, 20:25
Trzcianka war ein Kreuzungsbahnhof der Schmalspurbahn Opalenica – Lwowek.
Bis vor etwas mehr als 20 Jahren gab es – ausgehend von Opalenica – eine Schmalspurbahn in Richtung Lwowek. Diese 750 mm-Bahn beförderte Güter und Reisende in das Flachland nördlich der Strecke Poznan – Rzepin.
Im Jahr 1994 fanden umfangreiche Erneuerungen am Oberbau der Strecke statt – ein untrügliches Zeichen für die baldige Einstellung des Betriebes – welche auch tatsächlich im November 1995 erfolgte.
Zu unserer Freude gab es im Mai 1994 mit dem Einsatz der Lxd 2-241 vor Arbeitszügen, neben den üblichen MBxd2-Triebwagen, noch „richtige“ Züge auf der Strecke.
Wir sehen hier Lxd 2-241 beim Umsetzen im Bahnhof Trzcianka am 17.05.94.
Impressionen einer längst vergessenen Zeit.

Scan vom Dia.


Datum: 17.05.1994 Ort: Trzcianka [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Lxd 2 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Walbrzych 1987
geschrieben von: HSU (19) am: 23.09.17, 18:14 Top 3 der Woche vom 08.10.17
Vor genau 30 Jahren konnte man in Walbrzych noch Plandampf in Form einiger TKt 48 und Ty 2 erleben.
Personenzüge nach Klodzko und einige Güterzüge standen auf dem Plan. Der Laufplan wie immer unübersichtlich - die SOK sehr aktiv und das Wetter recht wechselhaft - dies waren die Rahmenbedingungen für den "Studentensommer 1987". Betrachtet man die "Bildausbeute" von 10 Negativen - so erscheint sie aus heutiger Sicht gering. Für damalige Verhältnisse brauchbar - und heute schöne Erinnerungen, auf denen es viel zu sehen gibt.

Viel Freude beim Anschauen und Grüße von Uwe

Datum: 23.09.1987 Ort: Walbrzych [info] Land: Europa: Polen
BR: TKt-48 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cuers
geschrieben von: HSU (19) am: 08.08.17, 21:30
Die Strecke von Marseille nach Nizza ist zwar unverändert anspruchsvoll und landschaftlich schön, aber der Fahrzeugpark wird zunehmend uniform. Nach dem Ausscheiden der BB 25500 werden nun die BB 22200 an den "Rand" gedrängt. Nur noch wenige IC und ganze 2 TER-Zugpaare sind lokbespannt, wobei auch hier bereits die Steuerwagen Einzug gehalten haben.
Am 27.07.17 war der morgendliche TER nach Nizza zu meiner Freude lokbespannt. Der Zug erreicht in wenigen Minuten den Bahnhof Cuers - einer der wenigen Bahnhöfe auf dem Anstieg von Toulon nach Les Arc. Von Toulon bis auf das Hochplateau des Massif des Maures sind immerhin 200 Höhenmeter zu überwinden. Heute zu Stromzeiten ganz sicher kein Spektakel - aber zu Dampfzeiten bestimmt klangvoll.

Datum: 27.07.2017 Ort: Cuers [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Reuilly
geschrieben von: HSU (19) am: 15.07.17, 20:27
Zwischen Chateau-Thierry und Epernay windet sich die Strecke regelrecht an der Marne entlang durch das Tal.
Als Tagesauftakt hatten wir uns den morgendlichen TER nach Bar-Le-Duc für die Ortsdurchfahrt von Reuilly vorgemerkt.

Genau zur Planzeit rauscht BB 15004 in ihrer herrlichen Farbgebung durch das Tal.
Dann zieht wieder Ruhe ein - nur die Kirchenglocken geben ein einsames Geläut.




Zuletzt bearbeitet am 18.07.17, 21:21

Datum: 25.05.2017 Ort: Reuilly [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Marieul-le-Port
geschrieben von: HSU (19) am: 17.06.17, 21:29
Marieul-le-Port, eigentlich ein unscheinbarer Ort im Marne-Tal, aber der Friedhof und die Kirche mit dem aus unserer Sicht baufälligen Turm hatten es uns angetan. Bot sich doch vom Friedhof einer der wenigen freien Blicke auf die Strecke und die Möglichkeit einige der reichlich verzierten Grabstätten mit auf das Bild zu nehmen.
Während des Wartens im Schatten der Kirche überraschten uns sogar einige Güterzüge - mehrheitlich von der ECR.

Im Bild sehen wir den mittäglichen TER nach Bar-le-Duc bespannt mit BB 15001.

Datum: 24.05.2017 Ort: Marieul-le-Port [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lutzelbourg
geschrieben von: HSU (19) am: 14.06.17, 21:14
Blühende Landschaften sucht man selbst in den Lutzelbourger Nebengleisen vergebens. Der Grund für diese "Vegetationspflege" begegnete uns am 22.05.17 im gleichnamigen Bahnhof. Gezogen von Infra BB 69472 schlich der "Sprengzug" durch den Bahnhof.

Der Zug war eine nette Abwechslung bei der leider nun geringen Zugdichte auf dieser Strecke.
Dank umfangreicher Holzfällarbeiten sind in Lutzelbourg gegenwärtig einige neue Motive mit und ohne Burg möglich.



Zuletzt bearbeitet am 17.06.17, 16:21

Datum: 22.05.2017 Ort: Lutzelbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 69400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Marne-Tal
geschrieben von: HSU (19) am: 03.06.17, 21:35
Champus und Eisenbahn - ja dies geht. Im Marnetal ist die Dichte an Sektkeltereien beeindruckend - und wer die Besuche und Verkostungen aushält, der kann auch noch einige Personenzüge mit der schönen BB 15000 aufnehmen.
Landschaftlich könnte man das Marnetal mit dem Rheintal vergleichen - nur gibt es hier keinen stark befahrenen Fluß und deutlich weniger Zugverkehr. Dennoch - es lohnt, noch ist jeder Zug mit BB 15000 bespannt und die Maschinen befinden sich in einem guten Zustand.

Wir sehen hier BB 15050 mit dem abendlichen TER nach Chalons in der Nähe des Ortes Reuilly.

Datum: 24.05.2017 Ort: Reuilly [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 15000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (19):   
Seiten: 2
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.