DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 27
>
Auswahl (1322):   
 
Galerie: Suche » Schleswig-Holstein, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Frühsommerabend im echten Norden
geschrieben von: hbmn158 (435) am: 04.06.20, 00:03
Die nördliche Marschbahn rund um Niebüll ist aktuell eines der attraktivsten Fotoreviere für den Freund des diesellokbespannten Zuges. Neben den Syltshuttle-Zügen kommen ja auch noch die blau-weißen RE‘s und im Fernverkehr die 218-bespannten Intercities dazu. Der Knochen ist entsprechend abgenagt, es dürfte schwierig sein noch eine „neue“ Stelle zu finden. Auch in DS-Railview in der Galerie reiht sich Fähnchen an Fähnchen ... Motivoptimierung ist also angesagt und hier halfen die Hilfsmittel und die Natur. Das nördliche Einfahrsignal von Risum-Lindholm ist etwas für die langen Abende und sollte mit voll ausgefahrenem Hochstativ umgesetzt werden, das ideale Hilfsmittel ... zusätzlich half die recht stationäre dunkle Wolkenwand im Hintergrund kräftig an der Bildgestaltung mit.
Mit knapp 20 Minuten Verspätung brummte 245 214 mit RE 11024 aus Hamburg-Altona in Richtung Sylt, vorbei an zwei sehr zufriedenen Fotografen.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 30.05.2020 Ort: Risum-Lindholm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
St. Dionysius
geschrieben von: Amberger97 (338) am: 01.06.20, 15:12
1731 wurde die St. Dionysius-Kirche bei Dagebüll auf einer Warft im ehemaligen Halligland eingeweiht. Der Turm kam allerdings erst Anfang des 20. Jahrhunderts dazu. Heute sind Kirche und Siedlung der Ortsteil Dagebüll-Kirche der Gemeinde Dagebüll mit eigenem Haltepunkt an der NEG-Strecke von Niebüll zum Fährhafen der Gemeinde. Der 628 dürfte den Bedarfshalt an diesem Morgen ohne Stop durchfahren haben.

Aufnahme mit Hochstativ.

Datum: 30.05.2020 Ort: Dagebüll Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es hat sich gelohnt
geschrieben von: H.M. (15) am: 31.05.20, 22:27
Nachdem am 18.05.2020 die Grenzen Schleswig-Holsteins für die auswärtigen Touristen wieder geöffnet worden, wurde sogleich ein Hotel gebucht. Über Pfingsten konnte dann dem Hobby Eisenbahnfotografie an der Marschbahn nachgegangen werden.

218 385 + 218 344 haben am 30.05.2020 die Rampe zum Hindenburgdamm mit ihrem Sylt-Shuttle überwunden und streben der Insel entgegen.

Datum: 30.05.2020 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendliche Koog-Landschaften
geschrieben von: Amberger97 (338) am: 30.05.20, 21:55
Der Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog ist der letzte, 1954, entstandene Koog zur Besiedlung in Schleswig-Holstein und liegt südlich des Hindenburgdamms. Durch ihn wurde auch der Hindenburgdamm verkürzt. Dort, wo einst das Wasser der Nordsee lag, grasen jetzt Schafe und 177 Menschen wohnen in der gleichnamigen Gemeinde. Auf der nördlichen Dammseite liegt der erst 1981 erbaute Rickelsbüller Koog, der sich bis zur dänischen Grenze zieht und nur der Bewirtschaftung dient.
Der zweite Autozug des Tages aus Westerland hat die Nordsee bereits passiert und fährt jetzt über das gewonnene Marschland zur Entladung nach Niebüll.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 30.05.20, 22:06

Datum: 29.05.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einstiger Marschbahn-Endpunkt
geschrieben von: Dennis Kraus (643) am: 30.05.20, 22:14
Seit 1922 kann man Klanxbüll per Bahn erreichen. Erst fünf Jahre später ging es über den Hindenburgdamm weiter nach Sylt. Heute verkehren tagsüber fast durchgängig halbstündlich Autozüge zwei verschiedener Anbieter zwischen dem Festland und der Insel. 218 366 befördert mit einer Schwesterlok am 29.05.2020 einen Autozug nach Niebüll und wurde am Esig Klanxbüll bildlich festgehalten.

Aufnahme mit Hochstativ.

Datum: 29.05.2020 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zurück im Koog
geschrieben von: Nils (435) am: 30.05.20, 11:19
Nachdem "Corona" bedingt der Bedarf an 218ern in Nordfriesland im Frühjahr 2020 drastisch gesunken war, wurden zu Himmelfahrt die Einsätze wieder hochgeschraubt. So kam auch die orientrote Leihlok 218 402 wieder in den Norden. Am 24.05.2020 war sie zusammen mit 218 389 mit einem Syltshuttle auf dem Weg gen Insel und passierte das ESig von Klanxbüll.

Datum: 24.05.2020 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die alte Störbrücke in Itzehoe
geschrieben von: v220christian (100) am: 22.05.20, 09:53
Viele Hobbykollegen bieten hier stets ein besonderes Bild mit Sonnenaufgang oder besonderer Lichtstimmung an, wenn ein "Jubiläumsbild" mit Doppelnull am Ende ansteht.
Sowas habe ich nicht zu bieten, habe ich doch stets klassisch konservativ fotografiert.
Dennoch ist diese Aufnahme doch schon was besonderes, hat sich das Erscheinungsbild hier doch radikal verändert und auch der Fotostandort wurde dem Erdboden gleichgemacht.
Der Umstand, daß das Zementwerk Alsen bereits außer Betrieb, aber noch nicht abgerissen war, ermöglichte uns das Werk zu besteigen und durch ein eingeschlagenes Fenster zu fotografieren. Neben der Elektrifizierung hat sich hier inzwischen fast alles verändert. Wenn auch aus spitzem Winkel aufgenommen, bietet dieses Bild aus der Galerie einen Eindruck vom heutigen Zustand: [www.drehscheibe-online.de]
Am 25.7.94 war von dem ganzen Ungemach noch nichts zu sehen, als 218 117-0 mit ihrer Regionalbahn 5727 Husum - Hamburg-Altona die alte Klappbrücke überquerte.

Scan vom Farbnegativ Agfa XRG200
Canon AL1+FD50/1.4

Zuletzt bearbeitet am 22.05.20, 09:59

Datum: 25.07.1994 Ort: Itzehoe [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wer eine Reise macht....
geschrieben von: H.M. (15) am: 23.05.20, 15:17
...der kann was erzählen. In Vorbereitung auf diese Fototour habe ich mal wieder bei DS RailView Streckenkunde betrieben. Inspiriert durch dieses Foto (https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_galerie.php?action=show&id=2355180) von Vinne steuerten wir am zweiten Tag die Stelle an. Aus dem Auto ausgestiegen, überlegt und zu dem Entschluss gekommen "Nachmachen kann jeder". Also kurz umgeguckt und zu meiner Begleitung gesagt: "Wir fahren mal den Weg da neben dem Gleis weiter, vielleicht sind da irgendwo Kühe". Wie wir dort so entlang fahren entdecke ich zwei schlafende Kühe, die einzigen weit und breit. "Hier muss doch was gehen". Fahrzeug geparkt, kurze Lageerkundung und Stelle für gut befunden. Wie ich so die Leiter aus dem Auto hole werden die Zwei auf mich aufmerksam und unterbrechen ihren Mittagsschlaf. Nun begann das übliche Spiel, die richtige Position für die Leiter finden. Als sie gefunden war gab es nur ein Problem, die Tiere stehen zu weit rechts. Was auch ein Testbild mit dem geschobenen RE nach Itzehoe bestätigte. "Wir müssen die Kühe irgendwie weiter nach links ins Bild kriegen" sagte ich zu meiner Frau. Ran an den Zaun und auf die weiß-braun-schwarzen eingeredet. Ein Stück kamen sie, ein Testbild von der Leiter gemacht. "Die sind immer noch zu weit rechts, versuche es mal mit Gras" rief ich zu meiner Frau. Während sie das Gras büschelweise aus dem Boden riss, ging ich zum Auto, beugte mich hinein und begutachtete das eben gemachte Foto. Dann sagte sie: "Du da kommt ein Zug" ich dreh mich um und glaubte meinen Augen nicht "Scheiße das ist er". Ich zur Leiter gespurtet, hoch gehastet und den Bildausschnitt gewählt. Was macht meine Frau, sie geht seelenruhig mit den Grasbüscheln in Richtung der Kühe. Ich von der Leiter rufend: "Hau da ab, du stehst mitten im Bild". Sie holt aus, schmeißt das Grünzeug in Richtung der Kühe, die erschrecken sich, gehen ein Stück zurück, ich schon innerlich das Bild abhackend, doch plötzlich siegt die Neugier und sie gehen nach vorne. Dabei rufe ich "Du bist immer noch im Bild". Der Zug kommt näher, die Frau ist aus dem Bild und die Kühe gucken mich fragend an: "Was ist das denn für ein Rindvieh da auf der Leiter?"

218 307 + 218 389 mit dem IC 2311 von Westerland nach Stuttgart befinden sich am 24.08.2019 zwischen Hemmingstedt und Meldorf auf Höhe Epenwöhrden.

Zuletzt bearbeitet am 23.05.20, 15:24

Datum: 24.08.2019 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Verstäker Lint
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 22.05.20, 19:08
Normalerweise verkehrt der RE72 von Kiel nach Flensburg mit einem Lint.
Nur 2 mal im Jahr bekommt er einen Bruder an die Seite gestellt um das Fahrgastaufkommen zu stemmen.
Zum einen ist dies der Fall wenn in Süderbrarup der Brarupmarkt herscht zum anderen wie auf diesem Bild der Fall Kieler Woche ansteht.
648 445 und 339 haben vor kurzem Sörup verlassen und eilen durch Sörupmühle gen Flensburg.

"Heller, Rotstich entfernt"

Datum: 23.06.2019 Ort: Sörupmühle [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Wettstreit der Verkehrsträger
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 22.05.20, 22:36
Und die Bahn schlägt sie alle...
Keine Chance hat der kleiner rote Miniflitzer, der rechts auf dem Feldweg angerumpelt kommt.
Und keine Chance hat das Boot, denn die nächste Schleuse kommt bestimmt.
Grüne Welle hingegen hat der Güterzug 56191 von Lübeck nach Maschen, der wegen einer größeren Baumaßnahme auf der Hauptstrecke über Büchen und Lüneburg umgeleitet wird. Wir begegnen dem Zug bei Dalldorf, wo die Strecke kilometerweit dem Lauf des Elbe-Lübeck-Kanals folgt.
Scan vom Velvia50.

Datum: 12.10.2003 Ort: Dalldorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein weiteres „Must have“ …
geschrieben von: Frank H (250) am: 20.05.20, 20:42
… aus der Wagnerschen Motivschmiede stellte Anfang der Achtziger für den Jungfotografen der klassische Blick auf die Nordausfahrt des Bahnhofs Eutin mit dem herrlichen Ensemble aus Stellwerk, Formsignalen und natürlich der hoch über dem Ort stehenden Windmühle dar.

Der 1981 im Franck-Verlag erschienen Bildband „Die DB heute“ dürfte für so manchen Hobbykollegen ein wertvoller Tippgeber, vielleicht auch die Initialzündung für die Eisenbahnfotografie gewesen sein. Da war offenbar jemand nach der „Stunde Null“ im Oktober 1977 nicht in tiefe Depression verfallen und hat seine Kamera auf den Müll geschmissen, sondern schöne Motive unter anderem mit Fahrzeugen wie 211, 216 und 798 umgesetzt, die man eigentlich als völlig alltäglich einschätzte.

Eine Woche an der Ostsee im September 1985 ließ auch Zeit für eine Tagesrundfahrt zwischen den Meeren. Von den mir auf dieser Tour – immerhin ohne Vorinformationen – begegneten, gleich vier altroten 212 (028, 029, 043 und 036) ging mir letztgenannte ausgerechnet am favorisierten Windmühlenblick ins Netz. Gut, es war keine 220, die man in früheren Jahren hier hatte antreffen können [www.drehscheibe-online.de], aber beige-türkis war auch im Norden auf dem Vormarsch, so dass diese Aufnahme den krönenden Abschluss des Ausflugs darstellte.

Ein kürzlich im Hifo gezeigter, sehr schöner Bericht über den Bahnhof Eutin im Wandel der Zeiten, wo heute leider, außer dem, wenn auch nun mit einem Lichtsignal bestückten, Signalausleger am Südende und dem Empfangsgebäude fast nichts mehr wiederzuerkennen ist, hat mich veranlasst, dieses Dia mal wieder rauszusuchen und hier zu zeigen. Schade nur, dass diese Szene – wie die meisten in „Die DB heute“ - nicht mehr wiederholbar ist…


Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Anmerkung: die Ausleuchtung ließ leider keine andere Wahl, als das Stellwerk etwas zufahren zu lassen, bei einer früheren Auslösung ist die Lok noch zu sehr verschattet.

Datum: 18.09.1985 Ort: Eutin [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spätsommer in Lauenburg
geschrieben von: 614 078 (220) am: 20.05.20, 20:24
Dieses Motiv habe ich zwar schon mal im Frühling gezeigt, aber letztes Jahr wollte ich es auch mal im September am letzten Sommertag versuchen.

Hier fährt ein 648 am 21. September 2019 als RB von Lübeck nach Lüneburg und wird in Kürze Lauenburg erreichen.

Datum: 21.09.2019 Ort: Lauenburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Itzehoer Nordausfahrt 1985.....
geschrieben von: v220christian (100) am: 20.05.20, 19:57
...sah sicherlich deutlich schöner und fotogener aus, als heute mit all dem Fahrleitungswirrwarr. Eine gewisse Trostlosigkeit ist auch diesem Bild anzusehen, zeugt es doch vom abgerissenen, ehemaligen Bw. Die lichtgraue Fläche markiert den Standort der ehemaligen Drehscheibe, links daneben befand sich mal der Ringlokschuppen. In den Stumpfgleisen davor waren am Sonntag, den 11.8.85 beide dreiteiligen Husumer Schienenbusgarnituren zur Wochenendruhe abgestellt, welche unter der Woche auf der Strecke nach Brunsbüttel unterwegs waren. Daneben im Ruhemodus 218 127 und 119, während im Vordergrund 218 105-5 mit N4754 Hamburg-Altona - Husum gerade den Bahnhof verläßt.

Scan vom Farbnegativ Kodak VR200
Canon AL1+FD50/1.8



Datum: 11.08.1985 Ort: Itzehoe [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Abend hinterm Deich
geschrieben von: 99 741 (23) am: 19.05.20, 09:55
Nach einem sonnigen Fototag an der Marschbahn ging es am Abend zum Rest der Familie an den Fähranleger nach Dagebüll. Auf dem Weg dorhin entstanden einige letzte Fotos des VT 505/506 der NEG auf seiner Fahrt zum selben Ziel.



Datum: 20.05.2018 Ort: Niebüll - Blocksberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Sinnvolle Dienste
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 15.05.20, 12:43
So unsinnig die Fahrten des SyltShuttlePlus auch seinen mögen, haben sich die Fernverkehrsdünen schon des öfteren in anderen Bereichen nützlich gemacht.
Regelmäßig zum Bespiel übernehmen sie zur Kieler Woche die Strecke Husum-Bad St. Peter-Ording, da DB Regio die Lints für den Zubringerverkehr zur Landhauptstadt braucht.
So konnte man auch im Juni 2019 SSP 628 auf der Eiderstedtbahn erleben.
Hier 628 507 auf dem Weg nach Husum bei Witzwort

Datum: 23.06.2019 Ort: Witzwort [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Elmshorn noch ohne Fahrdraht (V)
geschrieben von: v220christian (100) am: 16.05.20, 21:24
Anders als heute war 1986 die Elmshorner Einfahrtskurve aus Richtung Glückstadt geradezu ländlich geprägt. Am 13.10.86 hatte 212 011-1 N4739 Itzehoe - Hamburg-Altona am Haken. Im Jahre 86 erhielt das Bw Lübeck sehr zu meiner Freude 212 010, 011, 013 und 014 zugeteilt - Loks der ersten Serie mit kurzem Rahmen (12100mm statt 12300 mm) und kleinem Kühler analog der Baureihe 211.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 13.10.1986 Ort: Elmshorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Motivebene minus eins
geschrieben von: Marschbahner98 (22) am: 14.05.20, 20:53 Top 3 der Woche vom 24.05.20
Ganz langsam trat ich an die Schienenkante und richtete meinen Blick über diese hinweg nach unten. In einigen Pfützen, zwischen einer Menge Moos und einigen Betriebsstoffen, spiegelte sich das, was ich gerade tat. Kurz schaute ich nach rechts zur Köf, wie sie ruhig da stand, als würde sie jeden Moment ihrer alltäglichen Arbeit nachgehen: Wagen im Ausbesserungswerk Neumünster rangieren. Doch heute wird keiner der auf der Lok abgelegten Hemmschuhe genutzt und auch der Weichenbesen bleibt an der Front liegen. Denn heute, am Tag der offenen Tür im Werk, ruht ausnahmsweise die Arbeit. Um der Bevölkerung einmal zu zeigen, was eigentlich hinter den sonst verschlossenen Zäunen passiert. Auch wir streiften über das Gelände und fanden relativ abseits die hauseigene 335 111-1.

Zurück zur Schienenkante, an der ich noch immer stehe. Der Blick fiel von der Lok erneut nach unten auf die sporadischen Pfützen und im nächsten Moment war schon einem Kumpel der eigene Rucksack in die Hand gedrückt. Mit einem neben mir hörendem „Du bist doch verrückt“ setzte ich zum Sprung an und war aus dem Sichtfeld verschwunden.
Die anschließend wenigen Wasserlachen optimal für das angedachte Foto zu nutzen, war dann auch noch einmal eine Kunst für sich. Abwechselnd versuchte ich, weder meine Kamera, noch mich durch Gleichgewichtsverlust in dem angesammelten Wasser zu versenken. Mehr oder weniger blind entstand folgendes Foto.


Datum: 01.07.2017 Ort: Neumünster [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 332,333,335 (alle Köf III) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 40 Punkte

15 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wie vor 30 Jahren
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 14.05.20, 22:35
Man könnte auch das Jahr 1989 schreiben.
Seit knapp 2 Jahren sind die neuen Treibwagen der Reihe 628 zwischen der Flensburger und der Kieler Förde unterwegs und Mitte der 2000er schon wieder verschwunden.
3 Dekaden später kam ein mintgrüner 628 zurück auf seine alte Hausstrecke. Zur Kieler Woche 2019 pendelte 628 201-5 unter anderem zwichen Kiel und Eckernförde.
So kam ein Teil Eisenbahngeschichte zurück in seine Heimat.
Am Nachmittag des 26.06.19 wurde der Zug bei Tüttendorf abgelichtet.

Datum: 26.06.2019 Ort: Tüttendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: helev
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Elmshorn noch ohne Fahrdraht (IV)
geschrieben von: v220christian (100) am: 15.05.20, 04:26
Am 28.1.89 rollt 218 195-6 mit N5596 aus Pinneberg gerade in Elmshorn - hier am Stellwerk Elp - ein.
Ab 1987 lösten die neuangelieferten 628.2 sämtliche 212er im Personenverkehr in Schleswig-Holstein ab.
Auf der S5 Pinnberg-Elmshorn hingegen ersetzten 218 die 212. Noch im Vorjahr war der S5-Pendel fest in der Hand Lübecker 212. Die zwei Zweiwagengarnituren wurden in der HVZ auf vier Wagen verstärkt, weshalb diese Maßnahme auch Sinn machte. So konnte man die Höchstgeschwindigkeit auf 120 km/h - bei zugleich besserer Beschleunigung - erhöhen .
Die hier zu sehende 218 195 hatte ursprünglich einen Pielstickmotor. Hier ist sie bereits auf TB10 mit einem Turbolader umgerüstet.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1 + FD50/1.8

Datum: 28.01.1989 Ort: Elmshorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Elmshorn noch ohne Fahrdraht (III)
geschrieben von: v220christian (100) am: 14.05.20, 22:23
Am 28.1.89 verläßt 218 187-3 schiebend mit N4682 (Hamburg-Altona - Neumünster) Elmshorn.
Die Ausfahrt rechts steht für "Kuddel Barmstedt", die Ausfahrt links für den Eilzug nach Westerland.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Zuletzt bearbeitet am 15.05.20, 04:32

Datum: 28.01.1989 Ort: Elmshorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Maasbüll
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 13.05.20, 18:43
Zwischen Husby und Flensburg, ganz im Norden Angels liegt die Gemeinde Maasbüll.
Mit dem Bau der Bahnstrecke Kiel-Flensburg erhielt auch dieser Flecken Erde seinen Bahnanschluss.
Bis 1980 hielten hier regelmäßig bis unregelmäßig die Züge.
Seit diesem Jahr fahren alle Zugfahrten durch den 694 Einwohner zählenden Ort.
Zur Kieler Woche 2019 wurde wieder ein lokbespannter Zug zwischen den beiden Förden eingesetzt.
Dieser hat hier, geführt von 218 470 den ehemaligen Halt durchfahren und wird in Kürze sein Ziel Flensburg erreichen.
"Blaustich entfernt, heller"

Datum: 23.06.2019 Ort: Maasbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Elmshorn noch ohne Fahrdraht (II)
geschrieben von: v220christian (100) am: 12.05.20, 10:04
Mit meinem letzten Galeriebild zeigte ich bereits die Nordeinfahrt Elmshorn aus Richtung Neumünster.
Noch ein Stück weiter nördlich befand sich das Wärterstellwerk Eln, eines von -wenn ich recht erinnere- fünf Stellwerken in Elmshorn.
Am 13.10.86 fotografierte ich dort 218 117-0 vor N5055 Kiel - Hamburg-Altona.
Die Nahverkehrszüge im Dreieck Neumünster-Hamburg-Itzehoe bestanden zu dieser Zeit aus dem ältesten Wagenmaterial, welches die BD Hamburg zu bieten hatte. Mir war's recht :-))
218 117 fiel kurze Zeit später etwas außer der Reihe noch in den ozeanblau/beigen Farbtopf, während die Flensburger Schwesterloks 218 101-127 erst ab 1988 gleich orientrot lackiert wurden (Ausnahme 218 124 früh wohl nach Unfall).

Scan vom Farbnegativ Modal Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 13.10.1986 Ort: Elmshorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Elmshorn noch ohne Fahrdraht
geschrieben von: v220christian (100) am: 11.05.20, 10:41
Schleswig-Holstein war in den 80igern noch völlig fahrdrahtfrei und auch die wichtigsten Hauptstrecken verfügten noch über reichlich alte Signaltechnik.
So auch Elmshorn, wo die Marschbahn von der Strecke Flensburg-/Kiel - Hamburg abzweigt.
Am 20.5.86 befand ich mich in der nördlichen Bahnhofseinfahrt letztgenannter Strecke, als 218 171-7 und 187-3 vor D332 aus Fredericia vorbeigerauscht kamen. Das Gleis hinten und das Esig hinter dem ersten Wagen gehört zu "Kuddel Barmstedt", der ehemaligen Strecke Elmshorn-Barmstedt-Bad Oldesloe, die auch heute noch von der AKN bis Henstedt-Ulzburg betrieben wird.

Scan von Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 20.05.1986 Ort: Elmshorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die nordischen Sechsachser
geschrieben von: Nils (435) am: 07.05.20, 21:17
Nach wie vor beeindrucken mich die wuchtigen Sechsacher der Reihe EG. Auf ihrer Stammstrecke, der Jütlandlinie Hamburg-Skandinavien, ist EG3104 am Abend des 06.05.2020 bei Borstel in Richtung Maschen unterwegs. Auf dem Abschnitt wurde vergangenen Winter ordentlich geholzt, so dass sich hier neue, freie Blicke ergeben.

Datum: 06.05.2020 Ort: Borstel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-EG Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ost-Nordfriesische Nebenbahnromantik
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 07.05.20, 16:31
Ahrenviölfeld liegt im östlichen Teil Nordfrieslands an der Grenze zum Kreis Schleswig-Flensburg und auf dem Mittelrücken der Schleswiger Geest.
Bis 1869 führte die Strecke von hier über Eggebek nach Flensburg, wurde aber zu der Zeit für die heutige Jütlandlinie aufgegeben.
628 255 fährt als Lint-Ersatz zur Kieler Woche zwischen Husum und Kiel und wird gleich den ehemaligen Halt passieren.
"Weißer Stromkasten im Vordergrund wurde entfernt"

Zuletzt bearbeitet am 07.05.20, 18:24

Datum: 23.06.2019 Ort: Ahrenviölfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Porta Bohemica
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 04.05.20, 17:53
Diesen klangvollen Namen trägt das EC-Paar 378/379 von Kiel nach Prag und zurück.
Seit einigen Jahren kommen somit auch planmäßig CD Vectrons ins nördlichste Bundesland.
Am 07.06.19 zog 193 295 den 379 durch Klein Nordende Richtung Süden
Nachtrag angefahrene Hektometertafel wurde entfernt.
"Heller und weniger blau"

Datum: 07.06.2019 Ort: Klein Nordende [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die weiteren Aussichten: wechselhaft …
geschrieben von: Frank H (250) am: 03.05.20, 10:54 Top 3 der Woche vom 17.05.20
Wechselhaft zeigt sich das Wetter in der Tat gerne im hohen Norden, und so erklärt es sich auch, dass zwischen den leuchtenden Farben dieser Aufnahme [www.drehscheibe-online.de] und dem nun vorgeschlagenen Bild nur wenige Minuten liegen.

Wechselhafte Umstände begleiten unseren Alltag aber auch besonders in diesen Tagen, und denke ich an die herrliche Woche Anfang Mai 2019 auf Sylt zurück, so ist mir klar, dass ein solcher Urlaub in diesem Jahr nicht möglich ist. Aber es gibt schlimmeres im Leben, und so zehre ich von der Erinnerung und freue mich gleichzeitig schon jetzt auf eine Wiederholung, wenn sich die Welt wieder einigermaßen normal drehen wird.

Auch für die Landschaft am Morsumer Kliff und der Nössespitze schien bald nach dieser Aufnahme wieder die Abendsonne, so wie es sich auf den Grasspitzen im Vordergrund schon andeutet. Schlussendlich war ich aber froh, mit der 245 und ihrem Ersatzpark im Regen auch diese Seite der norddeutschen Bahnen einmal festgehalten zu haben. Irgendwie gehört es „ganz da oben“ halt dazu…


Datum: 06.05.2019 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 33 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Müssen vor 34 Jahren (noch ohne Fahrdraht)
geschrieben von: v220christian (100) am: 01.05.20, 19:13
Ich habe gerade festgestellt, daß in der Galerie nur aktuelle Bilder aus Müssen, insbesondere aus der bekannten Fotokurve vorhanden sind.
Das möchte ich mit diesem Vorschlag gerne ändern.
Müssen war seinerzeit Kreuzungsbahnhof des seit dem Krieg eingleisig rückgebauten Abschnitt Schwarzenbek-Büchen (-DDR).
Am 6.8.86 machte ich eine Fahradtour dorthin, um in erster Linie die Signalbrücke mit der dahinter liegenden, wunderschönen Backsteinbogenbrücke aufzunehmen. Für den D338 aus Berlin entschied ich mich als Motiv für das Stellwerk an der Westausfahrt.
Recht selten traf man damals auf weniger "entspannte" Eisenbahner. Dieser Wärter war so ein Zeitgenosse und pöbelte mich aus dem Schotter der kürzlich zurückgebauten Gleise.
So mußte ich Vorlieb nehmen mit einem Standort am Rand zur grünen Wiese, weshalb Bahnhof samt Signalbrücke im Hintergrund abgeschnitten werden mußte und dafür der weniger schöne Kabelkanal ins Bild wanderte. Aufgrund eines Busches hinter mir wurde es dann auch mit dem langen D338, geführt von 218 493-5, recht knapp.
Der Wärter beobachtete argwöhnisch mein Handeln, war scheinbar so gerade mit meinem Standort einverstanden.
Leider hatte man kurze Zeit zuvor schon Lichtsignale aufgestellt, eines davon vor die wunderschöne Formsignalbrücke geklatscht, so daß mir dort nur ein sehr kompromisbehaftetes Bild mit einer 212 blieb. Etwas frustriert radelte ich diesen Tag nach Hause.
Den Wert dieses Bildes erkannte ich richtig erst, als ich das Negativ über dreißig Jahre später in den Scanner legte.....

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 06.08.1986 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Halligfahrt
geschrieben von: Bw Husum (63) am: 30.04.20, 22:29
"Eine Halligfahrt" ist der Titel einer Novelle von Theodor Storm. Die zehn Halligen im nordfriesischen Wattenmeer sind kleine Eilande, die nur mit einem Steinwall geschützt sind. Die Häuser stehen erhöht auf den Warften und nur diese sind bei "Land unter" noch zu sehen. Der Zauber der von Theodor Storm in seiner Novelle beschriebenen Halligwelt ist auch heute noch allgegenwärtig.
Das Bild ist auf einer Fahrt zur Hallig Nordstrandischmoor entstanden. Die Hallig ist über eine Lorenbahn des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), die es zu Theordor Storms Zeiten allerdings noch nicht gab, zu erreichen. Die Lorenbahn darf auch von den Bewohnern genutzt werden, die jeweils über eigene Fahrzeuge verfügen. Vorrang haben aber immer die Loren des Landesbetriebs. Im Hintergrund sind die 4 Warften der Hallig zu erkennen. Von links nach rechts: Neuwarft, Amalienwarft (Schule), Halbergerwarft und Norderwarft. Letztere wurde im letzten Jahr verstärkt und erhöht, um auch in Zukunft dort ein Leben und Arbeiten sicherzustellen.

Datum: 19.11.2019 Ort: Nordstrandischmoor [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: LKN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das kleine Reiterstellwerk Reinbek II
geschrieben von: v220christian (100) am: 30.04.20, 20:54
Zuletzt hatte ich hier ein Bild des Reinbeker Reiterstellwerks von der Nachmittagsseite mit dem D436 gezeigt ( [www.drehscheibe-online.de] ).
Am 6.6.88 besuchte ich die gleiche Stelle morgens, als die Flensburger 218 157-6 mit D337 Hamburg-Altona - Büchen (-Berlin Stadtbahn) Reinbek durchfuhr.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8


Zuletzt bearbeitet am 30.04.20, 21:57

Datum: 06.06.1988 Ort: Reinbek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Ausnahme
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 28.04.20, 02:51
Eine Ausnahme auf der Vogelfluglinie ist der Bf Neustadt(Holst) Gbf, dieser ist der einzige entlang der Strecke der noch über Formsignale verfügt. Alle anderen Betriebsstellen (außer Timmendorfer Strand) werden seit den 60er Jahren vom Stellwerk Puttgarden aus fernbedient und verfügen über Lichtsignale.

Nach erfolgter Kreuzung verlässt 218 307 mit IC 2415 Fehmarn-Burg - Hamburg Hbf am 10. Juni 2019 den Neustädter Güterbahnhof um nun weiter entlang der Ostseeküste gen Lübeck zu fahren.


Datum: 10.06.2019 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Posten 236 "Königskamp" in Westerland/Tinnum
geschrieben von: v220christian (100) am: 28.04.20, 20:53
Wer kennt ihn nicht? Oder besser: wer kennt ihn noch in dieser Form?
Das abgerockte Gebäude wurde schon vor vielen Jahren durch einen Zweckcontainer ersetzt. Auch die Lage der Signale wurde geändert.
Und die Praxis, daß damals für eine Rangierbewegung die Schranken nur kurz "zwodrittel" handgesenkt und gleich wieder geöffnet wurden, ist heute undenkbar.
Am 16.8.86 gehörte eigentlich schon "Pech" dazu, daß gleich beide 218 des ankommenden Autozuges die ozeanblau/beige Farbgebung trugen.
Die Altrotquote war im Sommer 86 bei den Flensburger Loks noch sehr hoch, auch wenn in dem Jahr ordentlich umlackiert wurde.
Beide Loks, 218 162 und 190 konnte ich im Vorjahr noch in altroter Farbgebung fotografieren.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AE1+(mieses) FD 35-70 3.5-4.5


Datum: 16.08.1986 Ort: Westerland [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bü Landscheide
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 26.04.20, 16:44
Von der Bedienung der Anst. St Margarethen hat Sascha in seinem Bild ausführlich berichtet.
Wenn keine Wagen von bzw zur Ladestelle gebracht werden rumpeln die Übergaben aus Brunsbüttel/Kudensee ohne Halt über den Bahnübergang des Örtchens Landscheide und der dahinterliegenden Anschlussweiche.
Am 14.05.19 war es 261 103-6 die die Aufgabe hatte eine paar Wagen an Itzehoe zu bringen.

Datum: 14.05.2019 Ort: Landscheide [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Haltepunkt und Blockstelle Kupfermühle
geschrieben von: v220christian (100) am: 27.04.20, 20:27
Zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe liegt der relativ unbedeutende Haltepunkt Kupfermühle am Rande der Ortschaft Tremsbüttel.
Bis November 1988 war er zugleich Blockstelle mit Formsignalen, wie die ein wenig südwestlich gelegene Blockstelle Tremsbüttel auch (siehe [www.drehscheibe-online.de] ).
Am 13.6.86 ballern 218 330-9 und 248-3 mit ihrem E3039 von Lübeck nach Hamburg mit 140km/h durch Kupfermühle, während sich im Hintergrund 218 488-5 mit N5844 nach Bad Oldesloe entfernt, aus welchem die beiden Fotografen gerade erst ausgestiegen waren.
Zum Sommer 86 hatte man die Eilzüge Lübeck-Hamburg von 120 auf 140 km/h beschleunigt und zudem mit 218-Doppeltraktion bespannt, um die Fahrzeiten auf möglichst unter 40 Minuten zu senken. Gelang nicht ganz: Mit Halten in Reinfeld und Bad Oldesloe betrug sie für die 63km immerhin 40 Minuten nach Lübeck und 42 Minuten in die Gegenrichtung.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8


Datum: 13.06.1986 Ort: Tremsbüttel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Support your local Fotostelle
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (35) am: 27.04.20, 21:31
Coronatechnisch sind wir alle aufgerufen zuhause zu bleiben. Kleinere Ausflüge in die Umgebung sind allerdings noch erlaubt und so verließ ich kurz mein #stayhome um ein paar Fotostellen in fussläufiger Entfernung aufzusuchen.

Datum: 21.04.2020 Ort: Wakendorf 1 [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: NBE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Posten 54....
geschrieben von: v220christian (100) am: 26.04.20, 15:57
....zwischen Hamburg und Lübeck war für die Sicherung der B75 in selbiger Relation zuständig. Bereits vor Beginn der Elektrifizierung längst Geschichte, überquert die Bahn inzwischen die Bundesstraße mittels einer modernen Stahlbetonbrücke. Am 14.6.86 war davon noch nichts zu sehen, als 218 327-5 mit TEEM 40555 Puttgarden-Maschen den W126er Daimler zur Pause zwang.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Zuletzt bearbeitet am 26.04.20, 16:05

Datum: 14.06.1986 Ort: Bad Oldesloe [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Buntes Treiben auf der Marschbahn
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 19.04.20, 12:49
Als im Jahre 2017 aufgrund des Ausfalls der gesamten Married-Pair-Wagen-Flotte auf den REs eine aus allen Teilen der Republik zusammengezogene Mischung aus Altwagen zum Einsatz kam, erreichte die Fahrzeugvielfalt auf der Marschbahn vermutlich ihren Höhepunkt.

Wie zahlreiche andere Eisenbahnfotografen auch, zog es mich daher Anfang Januar 2017 für zwei Tage nach Norddeutschand. Neben einigen anderen Stellen schaute ich dabei an einem Nachmittag auch bei Morsum am Hindenburgdamm vorbei, wo bei deutlichen Minusgraden zusammen mit zwei niedersächsischen Fotografen der vorbeirollende Zugverkehr beobachtet wurde. Unter anderem wanderte dabei dieser RE mit seiner von zwei 245ern ins Sandwich genommenen Ersatzgarnitur aus vier Bimz und zwei Bomz auf die Spicherkarte.

Nach Sonnenuntergang ging es dann im wegen defekter Heizung eiskalt-zugigen n-Wagen zurück gen Heimat.


Zwei Graffiti auf dem vierten Wagen wurden nachträglich entfernt.

Datum: 05.01.2017 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Bahnhof Lübeck-Niendorf...
geschrieben von: v220christian (100) am: 19.04.20, 13:52
..war 1986 eigentlich auch nur noch Bahnhof im betrieblichen Sinn. Er verfügte über Formein- und Ausfahrsignale und der Möglichkeit des Gleiswechsels. Züge hielten hier schon lange keine mehr. Auch Nebengleise waren keine mehr vorhanden. Die Aufnahme von 218 493-5 mit ihrem Huckepackzug vom Skandinavienkai nach Rothenburgsort entstand von den rudimentären Resten der alten Laderampe.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 01.10.1986 Ort: Lübeck-Niendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
IC 787 "Max Planck" Kiel - München
geschrieben von: Horst Ebert (125) am: 19.04.20, 10:11
IC 787 "Max Planck" hat gerade seine Fahrt nach München in Kiel Hbf begonnen. Die nächste Fahrleitung hängt 1988 in Hamburg-Eidelstedt. In Hamburg-Altona wird dann innerhalb von zehn Minuten Kopf gemacht, und eine 103 übernimmt den Zug für die weitere Fahrt, die damals ab Hannover natürlich noch über die alte Nord-Süd-Strecke führt.
Die Zugloks 218 179 und 218 175 haben fast ihr gesamtes Arbeitsleben in Bereich der BD Hamburg verbracht, waren nach der Lieferung zunächst in Altona und dann für 20 Jahre im Bw Flensburg zu Hause, und sie waren noch rot wie damals fast alle Flensburger 218, während die Wagen des Zugs zwei neuere Generationen von Farbgebungen tragen.
Im Hintergrund gibt es Formsignale, Stellwerke, die alte Gablenzbrücke (seit drei Jahren ohne Straßenbahn) und links davor zwei Liegewagen der Rollenden Landstraße, die von Neumünster hierher gelangt sind. Nur die inzwischen ersetzte Bahnhofshalle war von der Friesenbrücke aus neuerdings durch ein anderes Gebäude verdeckt.

Zuletzt bearbeitet am 20.04.20, 07:46

Datum: 30.10.1988 Ort: Kiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schrankenposten Reecke....
geschrieben von: v220christian (100) am: 18.04.20, 21:09
...war immer wieder ein gerne von mir aufgesuchtes "Fotomotiv". Mit Sonne leider erst nach Ende der 220-Zeit :-(
Dieser abseits jeglicher Verkehrsströme gelegene Posten 43 (die Nummerierung der Posten war fortlaufend und hatte nichts mit der Kilometrierung zu tun) befand sich bei km 9.8 zwischen Lübeck und Reinfeld.
Am 1.10.86 konnte ich dort 218 456-2 mit ihrem Güterzug Richtung Hamburg aufnehmen.

Scan vom Farbnegativ Kodak Gold 200
Canon AL1+FD50/1.8

Datum: 01.10.1986 Ort: Reecke [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der Pappe durch Nordfriesland
geschrieben von: 215 082-9 (291) am: 15.04.20, 15:05
Fast über ganz Deutschland hing am 09.01.2019 eine geschlossene Wolkendecke, nur die Westküste bekam den ganzen Tag Sonne satt! Am Nachmittag rollte 628 521 "Archsum" als RB 32650 Husum - Bad St. Peter Ording an den wartenden Fotografen zwischen Tönning und Kating vorbei.

Bildmanipulation: Eine Ecke eines Industriegebietes wurden rechts vom 628 entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 18.04.20, 12:56

Datum: 09.01.2019 Ort: Tönning [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Kating - Norddeutschlands einsamster Haltepunkt?
geschrieben von: 215 082-9 (291) am: 13.04.20, 18:30
Der wohl einsamste Haltepunkt in Norddeutschland ist der - "Mitten im Nichts" - liegende Bedarfshalt Kating auf der Strecke Husum - Bad St. Peter Ording. In der Regel wird diese Strecke mit Triebwagen der Baureihe 648 bedient und nach dem Wegfall der Telegrafenleitungen ist es wenig spannend. Aufgrund von Personalengpässen kamen zwischen Herbst 2018 und April 2019 Leihweise Lokführer von DB Fernverkehr aus Niebüll zur Hilfe. Da diese allerdings keinen LINT führen dürfen, waren an Mo-Fr zwei 628 auf der RB 64 im Pendel. Am 09.01.2019 rollte 628 521 "Archsum" als RB 32651 Bad St. Peter Ording - Husum an den Bahnsteig, wo tatsächlich jemand aussteigen wollte! In Tönning wurde die Fahrtrichtung gewechselt, um die letzte Etappe bis Husum in Angriff zu nehmen.

Bildmanipulation: Eine Km Tafel, welche aus der Front des Triebwagens ragte wurde entfernt.

PS: Es ist leider keine ehere Auslösung vorhanden, die Spurflucht zur Mitte des 628 gleicht das hoffentlich wieder aus ;-)

Datum: 09.01.2019 Ort: Kating [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Harnstoff für die Welt
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 10.04.20, 15:34
Die in Brunsbüttel ansässige Firma Yara ist ein großer Hersteller des Rohstoffes Harnstoff.
Dieser wird in Tadds-Wagen über den alten Strang der Marschbahn abgeholt und in der Welt verteilt.
261 038-4 hatte an diesem 14.05.19 sichtlich zu kämpfen ihre vollen Wagen auf Fahrt zu bekommen.
Ab Itzehoe ist die Fahrt für die Gravita beendet, ab dort übernimmt den die E-Fraktion den Zug.


Datum: 14.05.2019 Ort: Nortorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
42 Meter über Hochdonn
geschrieben von: Michael Beer (28) am: 12.04.20, 19:39 Top 3 der Woche vom 26.04.20
Zur laublosen Zeit sollte in diesem Jahr noch mal eine Fototour an die Eisenbahnhochbrücke in Hochdonn unternommen werden. An diesem Samstag, dem 14. März sollte dass Wetter endlich mal perfekt sein und einer Tour zur Marschbahn stand nichts mehr im Wege.
Bereits einen Tag vorher wussten wir dass auch die beiden "bunten" 218er unterwegs sein sollten. Am Abend positionierten wir uns deshalb für die Rückleistung der beiden Maschinen am Westkopf der Brücke, von wo aus ich auch die Drohne gut starten konnte. Da der Zug an diesem Abend nur eine kleine Verspätung mit sich brachte, war das Licht für die anvisierte Auslösestelle noch sehr gut.
Nach nicht all zu langer Wartezeit konnte dann der IC auf dem Handybildschirm in der Ferne ausgemacht werden und kurze Zeit später konnte dann der Auslöser für die 218 402 und Conny samt IC 2374 über dem Nord-Ostsee-Kanal betätigt werden.

Das nur einen Tag später alle Nordseeinseln für Urlauber gesperrt würden und damit auch der IC-Verkehr auf der Marschbahn eingestellt wird, konnte an diesem Tag wohl noch keiner ahnen.

Datum: 14.03.2020 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 30 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor den Toren Lübecks
geschrieben von: Nils (435) am: 12.04.20, 12:35
Zwei Class 66 verließen am 11.04.2020 mit einem Getreidezug aus Lübeck-Vorwerk soeben das Stadtgebiet von Lübeck. Der Zug ging über Büchen nach Kostrzyn. Im Hintergrund grüßt die Lübecker Altstadt mit ihren Kirchtürmen, sowie der jüngste Stadtteil, der Hochschulstadtteil.

Datum: 11.04.2020 Ort: Lübeck-Blankensee [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Freightliner
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dagebüll Fähre
geschrieben von: Rainer.Patzig (30) am: 11.04.20, 16:55
Ich hatte vor Rund 2 Jahren schon einmal ein Bild hochgeladen [www.drehscheibe-online.de], das unmittelbar nach einem Regentag entstanden war.

Ein paar Tage später stand ich an der gleichen Stelle. Die Fahrplanlage und der Zug waren ebenfalls gleich. Nur das Licht war ein völlig anderes.

Datum: 06.04.2018 Ort: Dagebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Kurven der Lady oder die Lady in der Kurve?
geschrieben von: Nils (435) am: 10.04.20, 13:00
...vermutlich eher Zweiteres! Am Abend des 09.04.2020 legte sich nämlich die DR Lady 243 931 mit DGS69543 Frankfurt/Oder - Hamburg-Billwerder in die Müssener Kurve. Auf Grund eines PU war nachmittags der Bahnbetrieb in Hamburg relativ lahmgelegt. So stand der Zug eine ganze Zeit in Büchen. Das hatte jedoch den Vorteil, dass sich die Wolken sehr gut aufeglöst hatten, wenn auch 5 Sekunden später eine kleine Wolke das Bild zunichte gemacht hätte...

Datum: 09.04.2020 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Deltarail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Hattstedt Bahnhof
geschrieben von: Bw Husum (63) am: 09.04.20, 19:13
In andere Form ist der Hattstedter Bahnhof bereits mehrfach in der Galerie vertreten. Mich reizte jedoch noch die hier gezeigte weitwinklige Version mit dem kompletten Bahnhofsgebäude. Ein Bild mit den noch recht neuen Loks der Baureihe 245 gibt es an dieser Stelle ebenfalls noch nicht in der Galerie (eine verkehrsrote 245, wie sie ab und an zu sehen ist, hätte mir fast noch besser gefallen). Ein kleines "Schmankerl" ist für mich der Schatten des Signals am Bahnhofsgebäude.


Zuletzt bearbeitet am 10.04.20, 16:38

Datum: 06.04.2020 Ort: Hattstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"seltener" Verkehr
geschrieben von: km 106,5 (182) am: 08.04.20, 06:47
Auf dem Ast von Heide nach Büsum konnte man, in den letzen Jahren froh sein wenn überhaupt was fährt.
Grund dafür ist aber nicht eine Streckenstillegung, sondern die Tatsache das die RB63 bei Fahrzeugmangel nur zwischen Neumünster und Heide verkehrt.
Die Leistungen zwischen der Kreissatdt und dem Nordseebad werden denn mit Bussen betrieben.
Aufgrund von Vandalismus an Fahrzeugen im Neumünsteraner Südbahnhof ist diese Situation leider nun zum Dauerzustand geworden.

Am 31.03.19 verkehrte die RB63 ausnahmsweise mal auf ganzer Länge so das ich den Nordbahn Lint aus Neumünster in Reinsbüttel aufnehmen konnte.

Datum: 31.03.2019 Ort: Reinsbüttel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aufgeräumte Natur
geschrieben von: Nils (435) am: 06.04.20, 20:51
Immer wieder ein Genuss ist die laublose Jahreszeit: keine nervigen wild wuchernden Gräser und Büsche, klarer Durchblick und eine strukturierte Landschaft. Im Winter räumt sich die Natur auf. Belohnt wird der Fotograf mit solchen Szenen: im schönen Licht präsentiert sich die Baumreihe südlich von Quickborn und bietet einen tollen Kontrast zum kristallklaren Himmel. 622 154 zuckelt dagegen am Nachmittag des 06.04.2020 mit wenigen Fahrgästen an Bord in Richtung Hamburg-Eidelstedt.

Zuletzt bearbeitet am 06.04.20, 21:51

Datum: 06.04.2020 Ort: Quickborn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:

Auswahl (1322):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 27
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.