DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 118
>
Auswahl (1172):   
 
Galerie: Suche » Schleswig-Holstein, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hochsommer in Ostholstein (2)
geschrieben von: Nils (351) am: 16.07.19, 17:03
Goldene Kornfelder begleitet von Feldblumen und deren Duft prägen eine Tour entlang der Vogelfluglinie während des Hochsommers. Dass diese Herrlichkeit bald ein Ende finden soll, kann ich kaum fassen. Noch in diesem Jahr fallen die EC über die Strecke weg. Ende 2022 sollen hier dann gar keine Züge mehr fahren... Wofür? Für ein Bauprojekt, welches immer noch nicht zu 100% in Stein gemeißelt ist und noch viele Fragen offen sind... MF5278 als EC232 am 13.07.2019 bei Sütel.

Datum: 13.07.2019 Ort: Sütel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Hochsommer in Ostholstein (1)
geschrieben von: Nils (351) am: 14.07.19, 20:06
Die goldenen Kornfelder strahlen um die Wette, die Erntezeit beginnt. Urlauber aus allen Teilen der Republik liegen an den Stränden der nahen Ostseeküste oder genießen per Fahrrad diese herrliche Landschaft - Hochsommer in Ostholstein! Mittendurch verläuft die Vogelflugline. Die "Gumminasen" der Reihe MF gehören seit Anfang der 90er hier zum gewohnten Bild. In diesem Jahr ist Schluss! Es ist an der Zeit den immer noch gewöhnungsbedürftigen Fahrzeugen ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken! MF5082 quert am 13.07.2019 als EC432 die Weiche des ehemaligen Bahnhofes Neukirchen. Der Fotostandort lag am Rande des seit seit 22 Jahren gesperrten Kreuzungsgleises.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.19, 20:33

Datum: 13.07.2019 Ort: Neukirchen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachschuss ins Blaue
geschrieben von: Marschbahner98 (2) am: 14.07.19, 01:07
Nur selten rollt über diese Gleise ein Zug. Lediglich Abnahmefahrten der Firma Vossloh finden auf der Bahnstrecke zwischen Neuwittenbek und Kiel Schusterkrug statt. Mit langen Geraden und keinen Bahnübergängen auf den Testabschnitten bietet diese Strecke optimale Bedingungen.

Nachdem am Vormittag umfangreiche Tests an der fabrikneuen 4185 029-0 durchgeführt wurden, ist sie bei Rathmannsdorf auf dem Rückweg nach Neuwittenbek zu sehen. Es sind die ersten Kilometer, welche die Lok aus eigener Kraft zurücklegt.

Hinweis zum Aufnahmeort: Das Bild entstand als Nachschuss von einem Bahnübergang aus.

Viele Grüße an das Lokpersonal!

Datum: 24.06.2019 Ort: Altenholz [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: BRLL
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Bequemes Reisen 2019
geschrieben von: Vesko (455) am: 13.07.19, 16:23
Oft mache ich im ICE die Umfrage "Feedback Bahnreise". Besonders im ICE 3, 4 und T beklage ich den fehlenden Komfort, die engen Sitzabstände und die kaum oder gar nicht vorhandene Auswahl zwischen Abteil und Großraum. Es gibt aber auch positive Beispiele - im Regelbetrieb von DB Fernverkehr im Jahr 2019! Vereinzelt führen Intercitys solche Wagen mit. Eine Wohltat - ob am Tag oder in der Nacht.

Datum: 03.02.2019 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Volle Länge auf 1/3 Länge
geschrieben von: Vinne (536) am: 10.07.19, 20:33
Knappe 2500 m Stahlkoloss bilden die "wahre" Silhouette der Stadt Flensburg am Nord-Ostsee-Kanal, überspannt hier doch seit 1913 die längste Eisenbahnbrücke Deutschlands außerhalb der VDE 8 Stadt und Schifffahrtsweg.

Der "BODE"-KLV hinter 185 337 hatte mit seinen knapp 700 m bei der Überfahrt also zeitweise etwas weniger als 1/3 der Brückenlänge in Beschlag.

Die Aufnahme entstand knapp 1,3 Kilometer entfernt von der "halbtoten" Anschlussstelle der B 202.

Datum: 11.05.2017 Ort: Rendsburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schient de Sünn op natten Steen...
geschrieben von: Nils (351) am: 10.07.19, 20:43 Top 3 der Woche vom 21.07.19
...givt dat glieks noch een! Diese Plattdeutsche Bauernregel beschreibt feinstes Schauerwetter! Oder nennen wir es auch "Marschbahnwetter"... Nordfriesisches Wetter vom Feinsten am 23.04.2017 als dieser SSP 628 bei Bargum durch die Marsch zuckelt und der Fotograf mit seinen Gummistiefeln auf dem nassen Deich der Soholmer Au den Auslöser betätigt. Kurze Zeit später Schneeregen. Das nächste Bild ging dann natürlich wieder bei Sonne ab...

Datum: 23.04.2017 Ort: Bargum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Komplementärfarben in der Probstei
geschrieben von: Marschbahner98 (2) am: 08.07.19, 17:51
Violett blüht der Lavendel an diesem sommerlichen Sonntag in der Dorfstraße von Probsteierhagen. Um kurz vor halb elf klingelt der Wecker der Blinklichtanlage neugierige, aber nicht mehr überraschte Anwohner auf die Straße. Es ist bereits der sechste und somit auch letzte Fahrtag der RB 76 bis Schönberg, welche dorthin nur während der Kieler Woche an den Wochenenden verkehrt. Doch das Farbbild auf den Schienen hat sich mit dem zweiten Wochenende geändert. Anstelle des 628/928 540 ist es nun der 628/928 201, welcher seine Schnauze über die teils noch gepflasterte Dorfstraße schiebt. Wir sehen mit der RB 11958 den ersten Zug des Tages, vom Schönberger Strand nach Kiel Hbf.

Viele Grüße an das nette Zugpersonal!

Datum: 30.06.2019 Ort: Probsteierhagen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HELEV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Back to the roots" zwischen Korn und Küste
geschrieben von: Nils (351) am: 02.07.19, 16:57
"Wie früher" pendelte 628 201 zur Kieler Woche 2019 auf einem Teil seiner damaligen Stammstrecke Kiel-Eckernförde. 1987 begann die Ära der Baureihe 628.2 bei der DB. Die erste Einsatzstrecke war Kiel-Flensburg u.a. mit genau diesem Triebwagen, welcher auch wieder im passenden Farbkleid unterwegs ist. Bei Neudorf-Bornstein konnte das Fahrzeug am 25.06.2019 vom Feldrand aus mit ein paar Kornblumen beobachtet werden. Der Bewuchs entlang der Strecke ist sicher nicht optimal. Die Blumen ließen mich jedoch darüber hinwegsehen :-)

Zuletzt bearbeitet am 02.07.19, 17:40

Datum: 25.06.2019 Ort: Neudorf-Bornstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Könnt' 'n 'büschn windig werden...
geschrieben von: Vinne (536) am: 02.07.19, 18:26
So oder anders würde ein Nordfriese wohl die Wetterlage beurteilen, ließe er den Blick zu einem Himmel schweifen, wie er im April 2017 über den Kögen der Küste vorzufinden war.

Aber bekanntermaßen sind sowohl Schleswiger als auch Holsteiner ja bekanntermaßen bei derartigen Aussichten tiefenentspannt, solange die Schafe noch locken haben kann es nicht so schlimm sein und bis der Regen wirklich die Kleidung durchnässst ist es maximal eine leicht aufkommende Feuchte.

Der Österreicher an sich ist da etwas anderes "Wetter" gewohnt, wobei der Alpinist zumindest niedrige Temperaturen (im Winter) und Wind (Föhn) kennt.

So wundert es auch nicht, dass der T4 der neg bei genanntem Wetter ganz entspannt an der Sonnengrenze in Richtung Dagebüll Mole kullerte, der Lokführer hatte als erste Reaktion immerhin das Fenster auf der Beimannseite geschlossen - Durchzug muss ja nicht sein, is' nich' gut für'n Nacken...

Datum: 26.04.2017 Ort: Blocksberg (Galmsbüll) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 0627 (alle Jenbacher) Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein edles Duo über Rendsburg
geschrieben von: Nils (351) am: 01.07.19, 16:54
Ein Bild, welches über Jahre hinweg völlig normal war: Die Baureihe 628 auf der Rendsburger Hochbrücke - auch unter Draht! Mittlerweile sind die 628 aus den Diensten von DB Regio in Norddeutschland gänzlich verschwunden. Lediglich die 11 Triebwagen von DB Autozug Sylt weilen an der Nordseeküste. Zur Kieler Woche kehrt die Baureihe für kurze Zeit auf viele ihrer alten Einsatzstrecken zurück. In verkehrsrot meist aus südlichen Landesteilen. Aber auch die edlen "Fernverkehrs-628" dürfen ihr neues Heimatland mal abseits von Nordfriesland erkunden! Am 28.06.2019 pendelte ein 628 Umlauf zwischen Kiel und Husum, welcher mit dem Niebüller 628 495 und 628 685 der Westfrankenbahn gefahren wurde. Dem ex-Kieler 628 685 war diese Strecke wohl bestens bekannt. Ich freute mich über das edle Doppel sehr und hatte mit dem Bild einen "Programmpunkt" der Kieler Woche zufrieden abgehakt.

Datum: 28.06.2019 Ort: Rendsburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1172):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 118
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.