DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 61
>
Auswahl (601):   
 
Galerie: Suche » Mecklenburg-Vorpommern, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Flirrende Hitze am Kummerower See
geschrieben von: Der Rollbahner (80) am: 14.07.19, 13:13
An einem heißen Nachmittag und den damit einhergehenden, verstärkt aufsteigenden Luftschichten lässt sich die fantastische Aussicht auf den See und das gegenüberliegende Ufer leicht verschleiert genießen. Auch der Geruch von trockenem Getreide und die hier ohnehin als heimisch vermutete, meditative Stille scheinen sich noch zu verstärken; allenfalls lässt die lähmende Hitze hin und wieder einen einsamen Vogelruf zu … Doch plötzlich erschallt in der Ferne ein Signal, allmählich nähern sich rumpelnde Motorengeräusche. Türen, die ohne eine Gefährdung der Fahrgäste offen stehen können, sollen mittels einströmenden Fahrtwind Abkühlung bringen.

Schnell ist dieser Moment vorbei. Dann kehrt wieder Ruhe an der KBS 177 bei Salem ein. In Kürze wird RB 15636 auf seiner Fahrt von Malchin nach Dargun, mit 202 511, den Bahnhof Neukalen erreicht haben.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 08.07.1995 Ort: Salem [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Elektrifizierte Nebenbahn
geschrieben von: Nils (349) am: 12.07.19, 20:50
Richtig viele elektrifizierte Nebenbahnen findet man nicht in Deutschland. Eine von ihnen ist die kurze Verbindung Plaaz-Priemerburg. Die Strecke wird hauptsächlich von den S-Bahnen Rostock-Laage-Güstrow befahren. Am 08.06.2013 war die Linie noch in der Hand der Baureihe 143. Ein unbeschrankter Bü mit alten DDR Warnkreuzen sowie DR Fahrleitung sorgten für die richtige Kulisse passend zur Lok. Heute fahren hier Hamster der Baureihe 442.

Scan vom KB Dia Fuji Provia 100F

Datum: 08.06.2013 Ort: Glasewitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Neubaulokomotiven der DR-Baureihe...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (681) am: 06.07.19, 16:43
...99.77–79 sind aktuell bei der Rügenschen Kleinbahn betriebsfähig. Die
ersten Maschinen wurden in den 1980er Jahren von Sachsen nach Rügen gebracht
um die dort vorhandenen Lokomotiven vom Typ Mh und der Baureihe 99.48 zu unter-
stützen. Sie werden heute vorwiegend in den Sommermonaten eingesetzt wenn die
Züge sehr lang sind. Die leichte Steigung zwischen Serams und Nistelitz stellt
für 99 1781 mit dem P 110, Göhren - Lauterbach Mole, kein Problem dar.

Datum: 03.06.2016 Ort: Nistelitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: RüBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Groß Russe, Klein Grabow
geschrieben von: Vinne (536) am: 21.06.19, 19:11
Mächtig gewaltig wirken die Loks der einst als V 300 begonnen Baureihenfamilie aus Luhansker Schmiede.

So spürte man die Vorbeifahrt von 232 347 mitsamt Holzzug von Rostock Seehafen nach Malchow Bauhof bis ins Mark, galt es unmittelbar hinter dem Haltepunkt Klein Grabow doch, knapp 1600 t Zuggewicht nach der BÜ-Langsamfahrstelle wieder auf Geschwindigkeit zu bringen - da konnte der Kolomna 5D49 wieder richtig losgrummeln.

Zwischen knorrigen Bäumen, alten WSSB-Anlagen, Kilometersteinen und fast vergessenen Verkehrsstationen haben die Holzverkehre über den einstigen Eisenbahnknoten Karow nur noch eine geringe Halbwertszeit, in gut einem Monat soll hier, mal wieder, ein Stück Eisenbahn in Mecklenburg-Vorpommern zu Grabe getragen werden...

Datum: 18.04.2019 Ort: Klein Grabow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nun aber schnell ein Buch gegriffen und los...
geschrieben von: Jan vdBk (548) am: 12.06.19, 20:28
War es mir erst am 26.09.1998 eingefallen, dass nicht mehr viel Zeit ist, im wunderbaren, herrlichen Nebenbahnknotenbahnhof Karow (Meckl) lokbespannte Züge zu fotografieren? Jedenfalls führte dieser Einfall zu einem überstürzten Aufbruch. Mein Fahrtenbuch erzählt mir, dass ich morgens erstmal Besuch rausschmeißen musste, um dann den 8:47 RE ab Hamburg-Bergedorf zu nehmen, der mich mit einmal Umsteigen zum "12-Uhr-Knoten" nach Karow brachte. Viel später hätte ich auch nicht fahren dürfen, sollte morgen doch bereits der Verkehr auf der Karower Nord-Süd-Strecke durch PEG-Schienenbusse übernommen werden. Was aus heutiger Sicht auch durchaus paradiesisch klingt, bedeutete damals eben das Ende der "richtigen" Reisezüge in Karow. Wobei deren Länge so zum Ende hin schon sehr überschaubar geworden war.
Nach Überbrückung der ersten anderthalb Stunden mit einem spannenden Buch auf dem Rasen der benachbarten Gutskirche gab es dann zu tun: RB 17013 von Güstrow nach Kyritz rollte an. Das Foto zeigt den Zug bei der Einfahrt. Weitere Fotos gab es auch bei der Südausfahrt, zu der man während des Zug-Aufenthaltes und während sich der Bahnhof mit insgesamt vier Zügen füllte, laufen konnte. Das lief alles sehr gemächlich ab, und eine halbe Stunde später hatte ich wieder mit dem Buch meinen Schattenplatz im Gras vor der Gutskirche aufgesucht. Beim 16-Uhr-Knoten dasselbe Spiel (da hatte der Zug allerdings 219 und zwei Wagen!), und mit dem Zug des 18-Uhr-Knotens ging es zurück nach Hagenow und Hamburg. Diesen entspannten Nachmittag mit brauchbaren Fotos habe ich bis heute als sehr angenehm in Erinnerung!
(Die rostigen Gleise im Vordergrund wurden schon längst nicht mehr genutzt).

Datum: 26.09.1998 Ort: Karow (Meckl) [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf nach Heringsdorf
geschrieben von: Rainer.Patzig (17) am: 31.05.19, 16:44
Vom 01. - 05.05.2019 fuhr die PRESS zusätzlich zum regulären Zugangebot der UBB täglich 4 historische Zugpaare zwischen Heringsdorf und Zinnowitz.

Dazu wurde die 86 1333 mit den nur auf Usedom anzutreffenden Windleitblechen ausgerüstet und in 86 1323 umgezeichnet. Zusammen mit dem eingesetzten Wagenpark war die Garnitur zwar nicht authentisch, machte aber für meinen Geschmack eine recht gute Figur.

Hier rollt der Zug von Neuhof herab, also leider ohne Dampf, in den Bahnhof Heringadorf und wird in wenigen Metern das Einfahrsignal passieren.

Datum: 05.05.2019 Ort: Heringsdorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
V100 auf der Insel
geschrieben von: Nils (349) am: 30.05.19, 16:45
Immer einen Blick wert ist die Webseite der Pressnitztalbahn für die Strecke Bergen auf Rügen-Lauterbach Mole. Der dort normalerweise verkehrende Regioshuttle wird gerne mal durch historsche Fahrzeuge ersetzt, welches dort dann verkündet wird. Um Ostern 2019 war es dann mal wieder so weit: Reichsbahnflair in Form von Halberstädtern und V100 kehrte auf die Strecke zurück. Eigentlich sogar recht passend zum Planverkehr von damals, wenngleich die Züge damals nicht im "Sandwich" bespannt wurden. Für den Fotografen jedoch durchaus attraktiv, da man so doch eigentlich fast jede Zugfahrt irgendwie umsetzen konnte. Und so entstanden über den Tag verteilt, bei einem Stundentakt auch ordentlich Fotos. Im Abendlicht des 14.04.2019 ging es in die Kurve bei Pastitz, als 110 722 (202 708) und 112 565 auf dem Weg nach Bergen vorbei rumpelten. Zur Belustigung der Fahrgäste verlor ich Sekunden nach der Aufnahme das Gleichgewicht und kippte samt Leiter in den Acker... :-)

Datum: 14.04.2019 Ort: Pastitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Karow im Mai 1998
geschrieben von: Der Rollbahner (80) am: 30.05.19, 11:06
Im hübschen Mecklenburgischen Bahnhof Karow ließen sich mindestens bis in die 1990er Jahre hinein eine Vielzahl von Fotomotiven finden. Unter anderem während der Rapsblüte im Jahre 1998 war es aber an der Zeit, sich auch einmal abseits der Bahnsteige zu bewegen und den schienengebundenen Nahverkehr innerhalb einer sich weitläufig erstreckenden Blütenpracht auf Zelluloid zu bannen.

Zu sehen ist die Einfahrt einer Regionalbahn aus Güstrow; bereits im Herbst des Jahres wird dann die Prignitzer Eisenbahn die Bedienung der KBS 174 übernehmen.

Gut zu erkennen ist auch die zu diesem Zeitpunkt noch sehr gut erhaltene ehemalige KBS 156 nach Wismar.

Scan vom Fuji KB-Dia

Dritter Versuch: Während das Bild bei der Ersteinstellung einen Cyan- und Grünstich besaß, kam es nach der Korrektur desselben überschärft in die Bewertung. Vielen Dank an das AWT für die erneute Chance!

Datum: 16.05.1998 Ort: Karow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einzige Chance des Tages
geschrieben von: Vinne (536) am: 26.05.19, 17:37
Bereits am zweiten Urlaubstag hatte man versucht, das übriggebliebene Ensemble des Bahnhofs Sassnitz auf Rügen zu dokumentieren.

Von der Ostseite war dies bereits geglückt, die Abendseite zeigte sich in an den ersten Apriltagen aber als harter Gegner, schmiss die örtliche Vegetation pünktlich zur Planabfahrt des 19 Uhr-Zuges ihre Schatten doch genau eine Gleisbreite zu weit gen Ostsee.

So rückte man ohne ein Foto wieder ab und am Folgetag erneut an, nun eine Stunde früher. Die etwas knappe Ausleuchtung der Fahrzeugseite von 429 028 wurde ein wenig optimiert.

Dennoch verdeutlicht das Foto sehr gut die Stimmung im Bahnhof, dessen Infrastruktur im Wesentlichen nur noch aus zwei nutzbaren Gleisen besteht, die durch betrieblich gesperrte Weichen zumindest auf der Nordseite noch verbunden sind und so von der einstigen Bedeutung der Betriebsstelle zeugen.

Die Sh 2-Tafel rechts vorne klemmt Gleis 3 bereits ab, auch das Zielsignal F sowie Ausfahrsignal D an Gleis 2 dürften seit Jahren keine planmäßige Bedienung mehr Erfahren haben, findet der Zugverkehr doch stündlich binnen knapp zehn Minuten nur noch auf Gleis 1 statt.

Daher fiel der Flügel vom Ausfahrsignal C auch bereits vor passieren des Zugschlusses, der Fahrdienstleiter konnte sich danach wieder der Gebäudepflege widmen.

Allzu lange wird diese Szene so nicht mehr zu erleben sein, ab Dezember soll die ODEG hier fahren, die letzte Alttechnikinsel Lancken - Sassnitz wird 2020 wohl auch nicht überleben und das Gleisbild in Sassnitz in diesem Zusammenhang wohl auf ein Stumpfgleis gestrichen.
Ob ab Lancken dann sogar ein Stichstreckenblock ohne jegliche Signale in Sassnitz kommen wird, es ist fast folgerichtig...

Datum: 08.04.2019 Ort: Sassnitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blütenzauber in Schwetzin
geschrieben von: Der Rollbahner (80) am: 18.05.19, 10:50
Während die Kulturlandschaft jenseits und diesseits der Gartenzäune erblüht ist, sucht sich ein PmG von Gnoien nach Teterow, angeführt von 202 808-2, seinen Weg durch das kleine Dorf Schwetzin in der Mecklenburgischen Schweiz. Das gemächliche Zuckeln über die Langsamfahrstelle verstärkt dabei den Eindruck, einen gesegneten Ort zu besuchen, wo Natur, Tiere und Menschen in gegenseitigem Respekt miteinander leben und die Errungenschaften der Technik nicht mehr als unbedingt nötig stören möchten. Möge dieser Anschein auch heute und in Zukunft dem Wandel der Zeit trotzen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Bildmanipulation: Sich durch die linke obere Bildecke ziehende Freileitungen wurden digital entfernt.

Datum: 21.05.1996 Ort: Schwetzin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:

Auswahl (601):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 61
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.