DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8
>
Auswahl (375):   
 
Galerie: Suche » HSB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Tunnelausfahrt
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 21.10.21, 20:43
Am morgen des 9.10.21 verlässt 99 7241 hier mit ersten Zug Wernigerode - Brocken den einzigen Tunnel der Harzer Schmalspurbahn, den Thumkuhlentunnel. (Ein Filmer/Fotograf, welcher direkt am Tunnelportal stand wurde entfernt)

Datum: 09.10.2021 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
Meine neue Lieblings Fotokurve im Abendlicht.
geschrieben von: Bernd Thielbeer (3) am: 18.10.21, 15:35
99 7245-6 mit dem Nordhäuser Brockenzug zwischen Ilfeld und Niedersachswerfen am Abend des 15.10.2021.

Zweiterstellung mit etwas mehr Kontrast, Helligkeit und Schärfe.

Datum: 15.10.2021 Ort: Ilfeld [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
Bei Wind und Wetter im Drängetal 2
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 23.09.21, 20:56
Bei typischem Harzwetter war Anfang Oktober 2016 neben den Regelzügen auch der Oldizug zum Brocken unterwegs. Hier ist 99 5901 mit dem Oldi zum Brocken im Drängetal unterwegs und hat in wenigen Minuten den Bhf Drei Annen Hohne erreicht.

Datum: 03.10.2016 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Septembermorgen im Langen Tal
geschrieben von: Stefan3872 (5) am: 20.09.21, 11:18
99 6001 zieht den Frühzug aus Gernrode (Abfahrt 7:36 Uhr) von Alexisbad durchs Langen Tal hinauf nach Harzgerode. Die 1939 bei Krupp in Essen gebaute 99 6001 blieb auf Grund des Krieges ein Einzelstück und ist die "Stammlok" auf der Selketalbahn.

Zuletzt bearbeitet am 22.09.21, 14:06

Datum: 09.09.2021 Ort: Harzgerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
"Mallet" trifft "Fischstäbchen"
geschrieben von: Toaster 480 (350) am: 17.09.21, 21:05
Im Bahnhof Wernigerode Westerntor begegnen sich mittags planmäßig der Traditions-Sonderzug zum Brocken sowie der Triebwagen aus Nordhausen, der in fast drei Stunden die komplette Harzquerbahn befahren hat. Dabei ist es gar nicht mal so alltäglich, dass hier ein sogenanntes "Fischstäbchen" zu sehen ist, denn die beiden von der Kreis Altenaer Eisenbahn beschafften und über die Inselbahn Langeoog zur HSB gelangten Triebwagen 187 011 und 013 sind eigentlich im Selketal zu Hause - Wernigerode wird in der Regel von den "Neubautriebwagen" angefahren. So freute ich mich sehr über dieses schmucke Treffen zwischen der historischen "Mallet" 99 5906-5 und dem "Fischstäbchen" 187 011-2 im Bahnhof Wernigerode Westerntor. Das gepflegte Bahnhofsgebäude und der imposante Baum auf dem Bahnsteig runden das Motiv ab.

Datum: 14.09.2021 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Harzkamel auf der Selketalbahn
geschrieben von: Toaster 480 (350) am: 12.09.21, 21:39
Der Harz und seine Schmalspurbahnen sind bei Eisenbahnfans weltweit beliebt, denn dort wird im täglichen Betrieb mit Dampfloks durch atemberaubende Landschaften gefahren.
Anfang September unternahm ich bei bestem Wetter die längste Tour die man im 140 Kilometer langen Netz in eine Richtung machen kann, nämlich von Quedlinburg über Alexisbad und Eisfelder Talmühle nach Wernigerode. Sechs Stunden dauert dieses Abenteuer mit zwei Umstiegen, auf der ich fast durchgehend draußen auf den offenen Bühnen der Waggons gefahren bin. Zwischen den Dampfzügen auf der nördlichen Selketal- und Harzquerbahn beförderte mich dieser spezielle Ersatzzug, gebildet aus einer V100-Ost in Schmalspurversion (199 874-9) mit zwei kleinen Waggons als Zug 8971 (Alexisbad - Nordhausen Nord). Der Abschnitt von Harzgerode kommend entfiel aufgrund der hohen Verspätung aus der Vorleistung. Das Hochlicht verhalf hier zur optimalen Ausleuchtung der Szenerie, die sonst meist im Schatten liegt.

Datum: 09.09.2021 Ort: Alexisbad [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Wind und Wetter im Drängetal
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 03.09.21, 10:43
Bei Regen, Wind und nicht gerade warmer Temperatur ist 99 7247 mit Regelzug Wernigerode - Brocken hier im Drängetal unterwegs und fährt in wenigen Metern am Hotel Drei Annen vorbei.

Datum: 03.10.2016 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
2 Schwestern unter sich
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 04.09.21, 21:40
99 7241 und 99 7247 stehen an der Lokleitung, während die anderen Schwestermaschinen schon zur Nachtruhe am Lokschuppen ihren Platz eingenommen haben. Abendfotoshooting von Tanago.

Datum: 08.09.2017 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Im Regen durchs Drängetal
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 30.08.21, 20:03
99 7241 donnert hier mit Zug Wernigerode - Brocken im strömenden Regen durch den Betriebsbahnhof Drängetal.

Datum: 02.07.2016 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Herbst im Selketal
geschrieben von: Walter Brück (48) am: 10.08.21, 20:19
Im Feld zwischen Sternhaus-Ramberg und Mägdesprung begegnete mir am Morgen des 30.09.2018 das HSB "Fischstäbchen" 187 011-2 bei herrlichem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel. Schön, dass an dieser Stelle noch ein paar alte Telegrafenmasten herumstehen, die mir schon am Tag zuvor auf einer Sonderfahrt bei einem Fotohalt aufgefallen sind. Der kleine Fußmarsch war natürlich nicht ganz so bequem, hat sich aber dennoch gelohnt.


Datum: 30.09.2018 Ort: Sternhaus-Ramberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Planhalt im Bhf Elend
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 26.07.21, 18:55
99 7245 mit Zug Nordhausen - Drei Annen Hohne - Brocken hier beim Planhalt im Bhf Elend. (Die Personen hinter dem Schild wurden nicht mit Absicht verdeckt)

Zweiter Einstellversuch. Gelben Farbstich entfernt.

Datum: 08.06.2013 Ort: Elend [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
99 234 am Kohlebansen
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 20.07.21, 20:07
99 234 hat den Zug vom Brocken zur Wagenhalle geschoben und hielt auf dem Rückweg zur Lokeinsatzstelle direkt an der Bekohlungsanlage zum bekohlen. Im Hintergrund steht 99 7232.

Datum: 01.10.2018 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Das Waldsterben im Harz...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (994) am: 20.07.21, 13:14
...ist auch auf diesem Bild gut sichtbar, die abgestorbenen Fichten im Hintergrund werden wohl
auch bald abgeholzt werden. Ein bisschen Freude macht dagegen der wieder aufgenommene
Planverkehr bei der HSB. Bei einer Wanderung entlang der Strecke konnte 99 234 mit dem tal-
wärts rollenden P 8904, Eisfelder Talmühle - Wenigerode, im Drängetal fotografiert werden.

Zuletzt bearbeitet am 20.07.21, 13:17

Datum: 07.07.2021 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Meine Lieblings Fotokurve in Netzkater.
geschrieben von: Bernd Thielbeer (3) am: 17.07.21, 22:41
Nach 8 Monaten Lockdown gibt es endlich wieder Dampf in Netzkater.

99 7243-1 bei der Einfahrt mit dem Nordhäuser Brockenzug 8929 am 17.07.2021.

Zuletzt bearbeitet am 17.07.21, 22:45

Datum: 17.07.2021 Ort: Bahnhof Netzkater [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Harzbullen am Abend
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 17.07.21, 11:25
Während 99 7232 sich auf der Drehscheibe präsentierte, standen 99 7237, 99 222 und 99 236 vor dem Lokschuppen abgestellt. Abendfotoveranstaltung von Tanago.



Zuletzt bearbeitet am 18.07.21, 11:02

Datum: 08.09.2017 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Benneckensteiner Panoramabogen
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 11.07.21, 10:30
99 7243 mit Regelzug Eisfelder Talmühle - Wernigerode durchfährt hier die bekannte Panoramakurve in Benneckenstein und hat in wenigen Metern den Bhf Benneckenstein erreicht. Die links im Bild zusehenden Pferde interessieren sich offenbar nicht für den Zug.

Die Panoramakurve hat auch im Winter mit Schnee ihren Reiz, was mavo hier [www.drehscheibe-online.de] schon bildlich unter Beweis gestellt hat.

Datum: 31.08.2019 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Freie Sicht durch Abholzung
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 05.07.21, 15:24
Durch Abholzung im Dränge- und Thumkuhlental wird einem dieser freie Blick auf die Züge der Harzquer- und Brockenbahn gewährt.
Hier ist 99 7232 mit Regelzug 8933 Wernigerode - Brocken im Drängetal unterwegs.

Datum: 03.07.2021 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Drängetal
geschrieben von: HSU (102) am: 25.06.21, 07:18
Oberhalb des Drängetals wurden in den letzten Jahren massive Baumfällarbeiten durchgeführt. Die Strecke ist quasi frei und man hat eine weite Sicht ins Tal.
Schönster Sonnenschein beleuchtet die Sitaution, als sich 99 234 mit dem zweiten Brockenzug aus dem Tal windet.

Datum: 07.10.2019 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
3 Annen Hohne
geschrieben von: HSU (102) am: 18.06.21, 16:19
Am 07.10.2019 gab es schon lange keine Staatsfeierlichkeiten mehr - aber vom Wetterbericht großflächig angekündigte Sonne.
Taschen gepackt und auf in den Harz - Dampf mußte mal wieder sein.
Den ersten Zug hört man schon von Weitem und irgendwann bricht er mit Getöse aus dem Wald. Beeindruckend was den Maschinen dort zugemutet wird.
Die Sonne blieb den gesamten Tag mein Begleiter und einige schöne Aufnahmen fanden den Weg auf den Chip.

Datum: 07.10.2019 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
"Kameltreiben"
geschrieben von: Cn2 (55) am: 26.05.21, 19:01
Durch die Pandemie bedingt stehen die Dampfloks nun schon seit fast sieben Monaten abgestellt. Durchgeführt wird auf dem Harzer Schmalspurnetz seitdem nur noch ein Rumpfbetrieb im Süden zwischen Nordhausen und Ilfeld-Neanderklinik und im Norden zwischen Wernigerode und Schierke, beides ausschließlich mit Triebwagen. Es besteht aber schon eine vorsichtige Hoffnung auf eine baldige Reaktivierung des Verkehrs auf dem gesamten Netz, auch wieder mit Dampf. Zunächst führt man über Himmelfahrt und Pfingsten vom 13. bis 24. Mai in Erwartung größerer Fahgastzahlen die beiden täglichen Zugpaare ab Wernigerode als dieselbespannter Wagenzug.
Im Betriebsbahnhof Drängetal brüllt die 199 861 mit dem 8925 bergwärts, während Zug 8902 mit 199 874 als Probefahrt wieder zurück nach Wernigerode will.
(Der Aufenthalt im Gleisbereich war übrigens dienstlich erlaubt.)

Datum: 20.05.2021 Ort: Drängetal bei Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Tiefe Sehnsucht nach Normalität...
geschrieben von: Dirk Wenzel (62) am: 18.05.21, 21:14
... verleitete mich zum Einstellen dieses Fotos.
Die damalig selbst gestellte Motiv-Aufgabe war: HSB in Osterteich am Osterteich.
Ob es glückte, überlasse ich Eurem Urteil...

Datum: 30.04.2012 Ort: Osterteich [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Schierke liegt nicht mehr im Wald
geschrieben von: DB 399 101-5 (88) am: 17.05.21, 21:38
Den Bahnhof Schierke kennt man als mitten im Wald, deutlich oberhalb des eigentlichen Ortes liegend.
Seit einigen Monaten ist dies nun Geschichte und der Bahnhof liegt auf einer gigantischen Lichtung, die sich unaufhaltsam ausweitet. Oberhalb des Bahnhofes hat es die Feuersteinklippe - Namespatron des Kräuterlikös zweifelhaften Geschmacks - vollständig freigelegt. Richtung Südwesten erstreckt sich nun ein freier Blick über die ehemalige Grenze zum Wurmberg und Achtermann. Auch die Strecke hinab bis Drei Annen Hohne - bis vor wenigen Jahren vollständig in dichtem Wald - verläuft nun auf nahezu voller Länge auf freier Fläche. Den Fahrgästen bietet sich der weite Blicke über die wüsten, gerodeten Flächen und abgestorbenen Reste der ehemaligen Monokulturen. Schon bald - so die Einschätzung von Naturschützern und die Hoffnung von Touristikern und Besuchern - wird sich die Natur nach Jahrzehnten der Bewirtschaftung diese Flächen zurückerobern und sich ökologisch um ein Vielfaches wertvollere Flora ausbreiten. Derzeit fällt es freilich noch schwer sich dies vorzustellen, aber das Beste was man der Natur in der Regel tun kann, ist sie in Ruhe machen zu lassen...

Im Bahnhof Schierke bietet sich nun jedenfalls vermutlich erstmals seit bestehen der Bahnstrecke die Möglichkeit, Schmalspurbahn und die Feuersteinklippe gemeinsam abzulichten. Die aufgrund von Corona seit über einem halben Jahr derzeit einzigen Fahrten abseits des Nahverkehrs Nordhausen - Ilfeld, bieten dabei die seltene Chance, dieses Motiv ohne Tender vorausfahrende Dampflok umzusetzten. Zweimal täglich startet von Wernigerode ein Triebwagen nach Schierke, sodass am 7. Mai aus der Not eine Tugend gemacht wurde und 187 019-5 für die seltene Chance genutzt wurde, das neue Motiv ansprechend umzusetzten.


Zuletzt bearbeitet am 17.05.21, 21:41

Datum: 07.05.2021 Ort: Schierke [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

8 Kommentare [»]
Optionen:
HSB Sonnenuntergang bei Benneckenstein
geschrieben von: Walter Brück (48) am: 23.02.21, 16:04
Bei frostigem Winterwetter passiert die 99 7245-6 mit dem abendlichen Planzug am 16.02.2019 kurz vor Sonnenuntergang den halb zugefrorenen Teich bei Benneckenstein.


Datum: 16.02.2019 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
HSB Licht/Schattenspiel in Weiß und Blau
geschrieben von: Walter Brück (48) am: 12.02.21, 14:28
Bei reichlich Schnee, Sonne und blauem Himmel erklimmt die 99 7234-0 am 16.01.2017 mit ihrem Planzug aus Wernigerode mächtig dampfend die Steigung kurz vor Drei-Annen, so dass sich zwischen den Bäumen ein schönes Licht/Schattenspiel ergab. Nur gut, dass auch noch Schnee auf den Bäumen lag, denn "oben ohne" hätte die Szene bestimmt nur halb so gut ausgesehen.


Datum: 16.01.2017 Ort: Drei-Annen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
HSB Winterdampf 2017
geschrieben von: Walter Brück (48) am: 02.02.21, 17:05
Bei schönem Sonnenschein, strahlend blauem Himmel und reichlich Schnee auf den Bäumen verlässt die 99 7235-7 mit ihrem Planzug zum Brocken am 16.01.2017 mächtig dampfend den Bahnhof Drei-Annen-Hohne.


Datum: 16.01.2017 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Eiskönigin und ihr Reich
geschrieben von: Vinne (770) am: 16.01.21, 12:55
Der 8. Januar 2019 wird wie kein anderer Wintertag in die Geschichte der Harzer Schmalspurbahn eingehen.

An jenem Tag scheiterte die Bergfahrt von 99 7234 - benummert als 99 234 - kurz vor dem Brockenbahnhof bei heftigem Winterwetter in einer Schneewehe. Alle Fahrgäste und das Personal mussten im Schneetreiben und bei einsetzender Dunkelheit per Straße vom höchsten Berg Norddeutschlands talwärts gebracht werden, der Zug musste quasi "aufgegeben" werden.

Erst zwei Tage später gelang es dem Bergungsteam, zur Babelsberger Neubaulok vorzudringen und diese schleppfertig zu machen und nach Wernigerode in die Werkstatt zu bringen.

Glücklicherweise trug sie keine allzu großen Frostschäden davon, sodass sie nach rund einer Woche "Kur" wieder ihren Berg erklimmen durfte.

Rund einen Monat später war der Winter bereits auf dem finalen Rückzug, das bombastische Winterwetter musste daher für einen Besuch des Berges genutzt werden. Folgerichtig wurde man also früh morgens von der "Eiskönigin" höchstpersönlich mit Karacho auf 1125 Meter über dem Meer befördert. Somit konnte dann am "Hirtenstieg" Position bezogen werden, um die zweite Bergfahrt der 1'E1'-Maschine vor P 8941 abzupassen.

Als Resultat entstand vielleicht kein übermäßig stimmungsgeladenes Bild, aber ein herrliches Bild eines Brockenzuges mit dem leichten Blick in die Tiefebene nördlich des Brocken.

Datum: 16.02.2019 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Vom Torfhaus zum Brocken
geschrieben von: Vinne (770) am: 10.12.20, 17:47
Während die Hauptreiseroute auf den Brocken auf dem Schienenwege durch die Harzer Schmalspurbahn gewährleistet wird, sind die zahlreichen Wanderwege auf den höchsten Berg Norddeutschlands nicht minder beliebt.

Der bekannteste und wohl auch beliebteste läuft dabei von Torfhaus aus durch das Torfhausmoor, entlang des Brockenfeldes und dann der Bahnstrecke zum Berg. Seine Berühmtheit erlangte durch die Wanderung von Johann Wolfgang Goethe und damit auch seinen Namen - "Goetheweg".

Torfhaus ist darüber hinaus auch für seine Sendemasten berühmt, wobei sich das rot-weiße Gefüge auf zwei Anlagen verteilt. Im Bild sichtbar sind dabei der Rundfunk-Sendemast und der kleinere Richtfunk-Antennenträger, der ganz große Sendemast des NDR steht just außerhalb des Bildrandes.

Bei klarer Sicht fällt der Blick weit gen Nordwest in den Oberharz, 99 7241 ruppt währenddessen P 8925 auf den letzten Metern gen Brockenbahnhof.

Datum: 06.04.2018 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
HSB Eisenbahnromantik in Weiß und Blau
geschrieben von: Walter Brück (48) am: 01.12.20, 18:27
Bei schönem Sonnenschein, blauem Himmel und reichlich Schnee auf den Bäumen überquert die 99 7235-7 mit dem Planzug aus Nordhausen am 16.01.2017 das Viadukt bei Ilfeld. Dies ist eines meiner Lieblingsbilder, nicht zuletzt, weil ich mit dieser schönen Winterkulisse sehr viel Glück hatte und ein langes Warten somit endlich ein Ende fand. Bereits ein Tag später war die weiße Pracht auf den Bäumen größtenteils weggetaut, und "oben ohne" sieht es nun mal nicht annähernd so gut aus. Die prächtige Dampfwolke kam mir natürlich auch nicht ungelegen. Kaum auszudenken, wenn die Lok jetzt auch noch "richtig herum" gefahren wäre, aber man kann halt nicht alles haben.


Datum: 16.01.2017 Ort: Ilfeld [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Anschluss vom Brocken
geschrieben von: Vinne (770) am: 26.11.20, 20:19
Sofern Corona den Fahrplan der Harzer Schmalspurbahn nicht wie gegenwärtig aus den Angeln schmeißt, so zieht ein Triebwagen am Morgen und Nachmittag solo seine Runde von Wernigerode nach Eisfelder Talmühle und zurück. Seine Funktion ist dabei ganz klar der Zu- und Abbringdienst für Reisende zum und vom Brocken, die nicht auf die zwei weiteren - dampfgeführten - Kurse warten wollen oder eben erst spät vom Gipfel zurückwollen.

Ich selbst nutzte den herrlichen Sonnentag rund um die Brockenspirale und den vorletzten Zug talwärts, der eben in Drei Annen Hohne Anschluss an besagten Triebwagenkurs hatte. Weil das Domizil in Braunlage leider nicht (mehr) über den Schienenstrang erreichbar ist, wurde logischerweise per PKW der letzte Stint heimwärts angetreten.
Natürlich wurde aber bei der Ankunft in Drei Annen Hohne präventiv geluschert, was denn so in rot-beige an Gleis 1 bereit stand.

Und siehe da, entgegen der Vortage hatte sich nun das "Fischstäbchen" 187 013 irgendwie nach Wernigerode gemogelt und knatterte sehnsüchtig auf Reisende wartend vor sich hin.
Tatsächlich stiegen doch einige Fahrgäste um, sodass bei der Einfahrt in Elend nicht nur freie Kunstlederbänke durch die Fenster zu erspähen waren.

Datum: 06.04.2018 Ort: Elend [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Relikte der D(D)R
geschrieben von: Vinne (770) am: 24.11.20, 18:34
Mittlerweile ist die Wiedervereinigung gute 30 Jahre her, vielerorts hat sich aber im Gebiet der ehemaligen DDR das Flair vergangener Tage in Stücken in die Neuzeit retten können.
In Wernigerode-Hasserode zeugen neben der Bebauung auch noch viele Straßenlaternen aus der Zeit vor 1990. Mittlerweile hat man aus Wernigerode aber ein durchaus modernes Städtchen gezaubert, die Hochschule Harz etabliert und die historische Altstadt voll auf den Tourismus ausgelegt.
So wundert es auch nicht, dass die Straße "Triangel" keinesfalls mehr den brüchigen Asphalt zeigt, den man sonst mit alten DDR-Straßen assoziiert, sondern inzwischen frisch, sauber und eben neu eingepflastert wurde.

Auch der Automobilbestand der Grundstückseigner besteht heute kaum mehr aus sozialistischen Werken Zwickaus oder Eisenachs, sondern aus der Stangenware des VAG-Konzerns.

Nicht minder modern war zur Wendezeit die 199.8, die den Traktionswandel auf dem Netz der Harzer Schmalspurbahnen einläuten sollte. Es kam bekanntlich anders und so ist das "Harzkamel" heute an dieser Stelle fast wertvoller als eine der Dampflokomotiven.
Ein Stück DR verbleibt also mit den verbliebenen DDR-Stücken auch heute im Harz, ein wenig Geschichte darf schließlich gerne sichtbar und erhalten bleiben.

Datum: 31.10.2019 Ort: Wernigerode-Hasserode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 199 (alle deutschen Schmalspur-Eloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Für die Freunde des "Glint" im Harz
geschrieben von: mavo (182) am: 09.11.20, 09:05
Da euch meine letzte Aufnahme des "extremen Streiflichts" im Harz offenbar so gut gefallen hat ( [www.drehscheibe-online.de] ) gebe ich noch eines zum Besten.
Auch diese Fotostelle bei Stiege dürfte für dieses Motiv bekannt sein. Speziell im Januar steht die Sonne beinahe ideal für den Zug wenn er unter Volllast die Hochebene erklimmt.

("Entdichtete" und aufgehellte Version)

Datum: 22.01.2017 Ort: Stiege [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Ein "Fischstäbchen" unterwegs
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (994) am: 03.11.20, 14:44
187 011, hier als P 8953, pendelte am 14.10.2017 mehrmals zwischen Quedlinburg und
Gernrode. Die knapp 10 km lange Strecke wurde von 2005 - 2006 von Normal- auf 1000mm
Schmalspur umgebaut und seither von der HSB betrieben. Hier am Gernroder Berg hat
187 011 sein Ziel Gernrode gleich erreicht.

Datum: 14.10.2017 Ort: Gernrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Ruhe vor dem Sturm "Sabine"
geschrieben von: mavo (182) am: 29.10.20, 14:13
Am 8. Februar 2020 zog der Sturm "Sabine" mit Windgeschwindigkeiten von über 170Km/H über den Brocken und blies die wenigen, weil der Bahnbetrieb eingestellt worden war, zu Fuß aufgestiegenen Wanderer aus den Stiefeln... Am Abend zuvor herrschte allerdings eine schöne "Inversionswetterlage" mit dichten Wolken bis kurz vor dem Gipfel. Den letzten Zug dieses Tages konnte ich daher kurz vor seinem Ziel an der dafür bekannten Fotostelle ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 29.10.20, 14:14

Datum: 07.02.2020 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Herbstlicher Güterdampf mit der 99 5906-5
geschrieben von: Walter Brück (48) am: 27.10.20, 11:20
Unter dem Motto "Kleinbahnromantik im Selketal" veranstaltete die IG-HSB am Wochenende vom 17. bis 19. Oktober 2014 wieder einige herbstliche Sonderfahrten. Am Sonntag waren gleich zwei PmG's unterwegs, die sich mehrfach begegneten, so dass die Teilnehmer zwischen beiden Zügen hin und her wechseln konnten. Gleich zu Beginn der Fahrt am 19.10.2014 entstand dieses Bild mit der 99 5906-5 in sehr schönem Morgenlicht an einem Bahnübergang in Gernrode.


Datum: 19.10.2014 Ort: Gernrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Benneckensteiner Fotokurve im Winter
geschrieben von: mavo (182) am: 27.10.20, 13:55
An der bekannten "Fotokurve von Benneckenstein" stört im Sommer häufig die "Müllkippe mit Panzer-Militaristen Vergnügungspark" im Hintergrund.
Im Winter senkt sich gnädig eine Schneedecke und die Dampfwolke der Lok über diese Verwüstung und lässt auch ungestörte Fotos aus dieser Perspektive zu.
(Der Punkt am Himmel ist kein Sensordreck sondern ein Heißluftballon und wurde daher nicht entfernt)

Zuletzt bearbeitet am 29.10.20, 12:15

Datum: 22.01.2017 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Aus dem Nebelmeer...
geschrieben von: mavo (182) am: 20.10.20, 13:02
Im Februar 2020 hatte ich das Glück, auf dem Brocken eine "Inversionswetterlage" mit herrlichem Sonnenschein auf dem Berg und einer "trüben Nebelsuppe" die bis zur Ausweiche am Goetheweg reichte, zu erleben. Hier kämpft sich der erste Nachmittagszug kurz vor dem Überweg am Hirtenstieg die Brockenspirale hinauf.

Datum: 07.02.2020 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Sonniger Herbst in Wernigerode
geschrieben von: Klaus Fügener (26) am: 13.10.20, 14:24
Auf dem Weg zum Brocken hat 99 7247 am 13. Oktober 2019 den Startbahnhof in Wernigerode erst vor kurzem verlassen.
Bei strahlender Sonne kreuzt der Zug mitten im herbstlich bunten Ort die Bundesstraße 244.

Aufgrund des Motivs wurde auf 16:9 beschnitten.


Datum: 13.10.2019 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
99 7232 auf der Drehscheibe
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 06.10.20, 23:44
Im Rahmen einer Abendfotoveranstaltung in der Lokeinsatzstelle Wernigerode konnte 99 7232-4 auf der Drehscheibe abgelichtet werden. Im Hintergrund ist 99 236 zu sehen. Veranstalter des Fotoabend war Tanago.

Datum: 08.09.2017 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Abends in der Lokeinsatzstelle Wernigerode
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 03.10.20, 10:12
Im September 2017 fand von Tanago ein Fotoabend mit Neubaudampfloks in der Lokeinsatzstelle Wernigerode statt. Hier 99 7241, 99 7247 und 99 7243 neben der Lokeinsatzstelle.

Datum: 08.09.2017 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Einfahrt in Netzkater
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 02.10.20, 18:13
199 874 mit kurzem Zug als Triebwagenersatz unterwegs auf der Harzquerbahn kommend von Harzgerode hier kurz vor dem Bhf Netzkater.
(Frühere Auslösung und Kontrast erhöht)

Datum: 24.09.2020 Ort: Netzkater [info] Land: Thüringen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Ausfahrt aus Nordhausen Nord
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 28.09.20, 09:20
Pünktlich um 16:26uhr kam für Zug 8974 nach Eisfelder Talmühle vom Zugführer der Abfahrtauftrag. Hier verlässt 199 874 mit Ersatzzug den Bhf Nordhausen Nord. Diesellokeinsatz wegen defekter Triebwagen.

Datum: 24.09.2020 Ort: Nordhausen Nord [info] Land: Thüringen
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Triebwagenersatz im Selketal
geschrieben von: Uhu-Tunnel (93) am: 26.09.20, 17:29
Vom 19.9.2020 bis 25.9.2020 gab es Triebwagenersatz wegen defekter Triebwagen auf Harzquer- und Selketalbahn.
Hier ist 199 874 mit Ersatzzug Nordhausen - Harzgerode bei der Ortsdurchfahrt in Straßberg.

Datum: 24.09.2020 Ort: Straßberg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Entlang des Bergsees bei Güntersberge
geschrieben von: Leon (795) am: 26.09.20, 16:33
Wie aus den "aktuellen Fahrplanänderungen " der Harzer Schmalspurbahnen zu entnehmen war, wurde Mitte September für einige Zeit ein Harz-Kamel von Nordhausen auf einem Umlauf eingesetzt, der sonst i.d.R. einem Triebwagen vorbehalten war. Der Umlauf führte das Kamel von Nordhausen über Eisfelder Talmühle und Stiege zur Selketalbahn und dort bis nach Harzgerode und zurück. Für den Nachmittag standen einige weitere Leistungen von Nordhausen nach Eisfelder Talmühle und zurück auf dem Programm. Eingesetzt wurde die 199 874 mit zwei Personen- und dem zweiachsigen Packwagen.
Wir sehen hier das illustre Züglein auf seiner Rückfahrt nach Nordhausen, wie es den Bergsee bei Güntersberge passiert - ein Motiv, welches nur über einen gemütlichen Spaziergang erreichbar ist.

Datum: 20.09.2020 Ort: Güntersberge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Kameleinsatz auf der Selketalbahn
geschrieben von: Nils (547) am: 26.09.20, 20:26
Die HSB ist ein Magnet für Touristen und Eisenbahnfreunde aus aller Welt - der Dampfloks wegen. Mittlerweile steht bei vielen Fotografen der Einsatz der V100 - "Harzkamele" als Ersatz für Triebwagen oder Dampfloks mehr im Fokus als die fahrenden Öfen. Auch ich habe durch den Einsatz der 199er erstmals richtig Lust auf die HSB bekommen. Eine Generationsfrage. Ende September 2020 war 199 874 als Triebwagenersatz auf der Selketalbahn unterwegs und konnte zwischen Nordhausen und Harzgerode erlebt werden. Am 18.09.2020 bespannte die Lok den mittäglichen Zug Harzgerode-Nordhausen und konnte beim Halt in Silberhütte beobachtet werden.

Zuletzt bearbeitet am 26.09.20, 20:47

Datum: 18.09.2020 Ort: Silberhütte [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Kurve im Wald
geschrieben von: mavo (182) am: 13.09.20, 22:09
Manchmal tuen sich, dank der momentanen "Aufräumarbeiten" im Wald, auch an der Harzquerbahn, neue Motive auf.
Hier sieht man die, bis vor ein paar Tagen noch gut im Wald versteckte Kurve mit Brücke über die Wormke, in der Nähe von Elend, wie sie gerade vom Nachmittäglichen Zug nach Nordhausen befahren wird.

Datum: 13.09.2020 Ort: Elend [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Kurz vor dem verdienten Feierabend ...
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (251) am: 30.08.20, 14:54
... wird noch ein Pläuschchen gehalten.
PS.: Diese Aufnahme entstand nicht bei einem arrangierten Fotoshooting.

Datum: 18.10.2013 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Heiter bis wolkig
geschrieben von: Steffen O. (640) am: 19.08.20, 20:32
Eher durchwachsen war das Wetter im Harz am 18.08.20. Rund um den Brocken hingen die Wolken über dem Gebirge und es regnete. Im südlicheren Abschnitt des Harzes riss die Wolkendecke jedoch für einen Augenblick auf. Im Hintergrund formierten sich bereits die nächsten Gewitter, als 99 7243 im passenden Moment unweit von Benneckenstein aus dem Wald gefahren kam.

Datum: 18.08.2020 Ort: Benneckenstein (Harz) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Wenn schon kein Schnee, dann immerhin Raureif
geschrieben von: Andreaskreuz (22) am: 08.08.20, 14:58
In gewisser Hinsicht war der Winter 2019/2020 ein Komplettausfall; in flacheren Gegenden vielfach komplett ohne Schnee. Wollte man trotzdem Schnee sehen, musste man ihn halt etwas suchen; das Ziel des abgebildeten Zuges – Brocken – ist da sicherlich einer der heißeren Kandidaten gewesen.
Immerhin gab es trotzdem auch klare Tage kombiniert mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Der entstandene Raureif zusammen mit dem HSB-Dampfzug inklusive der danach noch minutenlang nach Dampflok riechender Luft ließen mich den ausgefallenen Schnee dann doch etwas vergessen.
99 7232 hat mit dem Dampfzug des Tages von Nordhausen auf den Brocken gerade den Haltepunkt Niedersachswerfen Ilfelder Straße passiert. In etwa drei Stunden ist der von hier 28 km Luftlinie entfernte Zielbahnhof auf 1125 m über NN erreicht.


Datum: 21.01.2020 Ort: Niedersachswerfen [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mit Dampf von Nordhausen auf den Brocken
geschrieben von: Toaster 480 (350) am: 07.08.20, 14:59
Inspiriert durch dieses Bild [www.drehscheibe-online.de] bestieg ich bei bestem Wetter und in toller ländlicher Atmosphäre den Hügel östlich von Niedersachswerfen/Harztor. Es galt ebenfalls das einzige Dampf-Zugpaar des Tages aufzunehmen, denn der Sommer-Fahrplan auf der Harzquerbahn sieht auch 2020 nur einen morgendlichen Dampfzug von Nordhausen hinauf zum Brocken und nachmittags wieder zurück vor. Im Gegensatz zu den dort sonst verkehrenden Triebwagen (HSB und Straßenbahn Nordhausen) macht der stattliche Zug ordentlich was her, vor allem die durch den Harz hallenden Pfiffe der Dampflok sind einfach ein Erlebnis.

Datum: 06.08.2020 Ort: Niedersachswerfen [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Der vierte Versuch
geschrieben von: H.M. (54) am: 26.07.20, 17:37
Gar nicht so einfach gestaltete sich die Umsetzung dieses Motivs. Während ich mich beim ersten Versuch mit der Länge des Zuges verschätzt hatte, so dass der letzte Waggon im Schatten lag, wurde ich beim zweiten Versuch durch einen Triebwagenersatz überrascht. Beim dritten Versuch kackte mein Handy ab und in der Hektik des Neustarts ließ ich den Zug zu weit nach vorne fahren, wobei ein Busch unvorteilhaft vor der Lok saß. Der vierte Versuch sollte es dann werden. Während über Quedlinburg eine riesige Wolkenlücke zu sehen war, wurde diese, je näher ich der Fotostelle kam, immer kleiner. Nach dem Motto "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" startete ich die Drohne bei Nichtsonne. Kurz bevor der Zug den Auslösepunkt erreichte öffnete sich die Wolkendecke und die Sonne bestrahlte die Szenerie.

99 7239 mit dem P 8959 von Quedlinburg nach Gernrode befindet sich am 24.07.2020 zwischen Quarmbeck und Bad Suderode. Zuvor hat er den Bü zur Drei-Bogen-Brücke passiert.

Hinweis: Ein aus dem Boden ragendes weißes senkrechtes Profil vor der zweiten Achse der Lok wurde digital entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 18:16

Datum: 24.07.2020 Ort: Quarmbeck [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (375):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.