DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 219
>
Auswahl (10946):   
 
Galerie: Suche » DB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Ein letzter Blick
geschrieben von: SeBB (154) am: 15.10.21, 13:45
Eigentlich hatte ich die Kamera schon wieder im Rucksack verstaut. Bei der schönen Abendstimmung in der Bahnhofshalle musste ich sie aber doch nochmal kurz auspacken und das Objektiv wechseln. Immerhin hatte ich bis zur Abfahrt noch 5 Minuten Zeit. Ein letzter Blick entlang des Zuges, dessen Personal auch noch mit sich selbst beschäftigt war, und ein letztes bisschen frische Luft, bevor die Maske aufgesetzt und der Zug bestiegen wurde.

Datum: 23.09.2021 Ort: Karlsruhe [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
Den Glanz vergangener Tage...
geschrieben von: Toaster 480 (349) am: 14.10.21, 19:13
...kann man aktuell wortwörtlich im Deutschen Technikmuseum Berlin erleben. Noch bis Ende Oktober 2021 ist der historische Triebzug VT 11.5 des DB-Museums dort zu Gast und steht für Besichtigungen bereit.
"Mit dem Zug zwischen europäischen Hauptstädten zu reisen, das war in den 1950er Jahren Luxus. Entsprechend üppig waren die Züge des „Trans Europ Express“ (TEE) ausgestattet: außen mit markant gerundeten Formen, innen mit viel Platz, Plüsch und holzverkleideten Wänden."
[technikmuseum.berlin]

Datum: 13.10.2021 Ort: Berlin Technikmuseum [info] Land: Berlin
BR: 601 (histor. VT11.5) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Optionen:
Mit der Ludmilla durch das östliche Harzvorland
geschrieben von: Nils (544) am: 14.10.21, 19:53
Jeden zweiten Donnerstag verkehrt ein Gipszug vom Bernburger Zementwerk nach Rottleberode Süd im Südharz. Auf seiner Fahrt durchquert der Zug das östliche Harzvorland bis das Gelände in Richtung des nördlichsten Mittelgebirges immer mehr ansteigt. Am 07.10.2021 war 232 512 für die Leistung eingeteilt und konnte im klaren Abendlicht beim Passieren einer Halde bei Siersleben fotografiert werden.

Zuletzt bearbeitet am 14.10.21, 20:41

Datum: 07.10.2021 Ort: Siersleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
Die Schatten werden länger (Kruft 2021)
geschrieben von: Andreas T (460) am: 14.10.21, 08:07
Es ist nicht zu leugnen: Das Jahr neigt sich seinem Ende zu, die Tage werden kürzer und die Schatten werden länger. Was unsereins aber nicht davon abhalten darf, die wenigen sonnigen Tage zu nutzen. Ich war jedenfalls bei "Kaiserwetter" am späten Nachmittag des 10.10.2021 am westlichen Einfahrsignal von Kruft (gelegen zwischen Andernach und Mayen) und habe dort unter anderem die Triebwagengarnitur 643 033 + 643 533 als RB 12620 im warmen Abendlicht erwischt.

Nur zur Erinnerung: An dieser Strecke gibt es aktuell mit Kruft, Mendig und Mayen Ost nicht nur drei Stationen mit Formsignalen, sondern auch einen relativ abwechselungsreichen Triebwagenverkehr mit 640, 643 und 648, zweimal pro Stunde und Richtung. Nur die Straßenbahn fährt häufiger :-)

Datum: 10.10.2021 Ort: Kruft [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
Mit der blauen 218 durch Ostholstein
geschrieben von: Vesko (536) am: 13.10.21, 23:59
Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass es zwischen Hamburg und Fehmarn-Burg umsteigefreie IC-Verbindungen gibt. Das Angebot wird immer stärker angenommen. Während mein Fotoapparat auf den in Timmendorfer Strand einfahrende Zug gerichtet ist, warten hinter mir zahlreiche Reisende auf den Zug.

Zuletzt bearbeitet am 14.10.21, 00:09

Datum: 07.10.2021 Ort: Timmendorfer Strand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
Sie ist wieder da - Die Br 420
geschrieben von: np_trainspotting (12) am: 12.10.21, 00:02
Sie sind wieder da: Die 420er in Köln; Hier vor bzw. hinter der Hohenzollernbrücke kurz nach Abfahrt vom Kölner Hbf.


Bildmanipulation: Ein Kran in der Statue (links) wurde digital entfernet, und durch strahlend blauen Himmel ersetzt ;-)

Zuletzt bearbeitet am 12.10.21, 20:10

Datum: 11.10.2021 Ort: Köln Hbf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
Steinau an der Straße
geschrieben von: Benedikt Groh (440) am: 12.10.21, 08:36
Recht genau auf dem halben Weg zwischen Hanau und Fulda befindet sich der Bahnhof Steinau (Straße) an der Kinzigtalbahn. Etwas oberhalb des Ortes gelegen bot sich hier während meines Tagesausflugs ein kurzer Zwischenhalt an, zumal er von der nahen Autobahn auf kurzem Weg erreichbar ist. Wie sich herausstellte hat man in den Nachmittagsstunden von der Bahnhofstraßenbrücke aus einen guten Überblick für ein Foto. Neben den vier Bahnsteiggleisen existiert auch noch ein Gleisanschluss der Dreiturm-Werke, deren prägende denkmalgeschützte Fassade im Hintergrund zu sehen ist und der im Einzelwagenverkehr von DB Cargo bedient wird.

An einem klaren Herbsttag Anfang Oktober hat die Laubfärbung bereits eingesetzt als der von Fulda kommende und aus 114 022 sowie sechs Dostos gebildete RE50 den Mittelbahnsteig erreicht.

Datum: 09.10.2021 Ort: Steinau an der Straße [info] Land: Hessen
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
Frühlingshaft
geschrieben von: railpixel (451) am: 11.10.21, 13:14
Man muss schon genau hinsehen, um festzustellen, dass es sich hier um ein Bild aus dem Oktober handelt. Das Feld würde ich – als Stadtkind – eher für frühlingshaft halten. Frühlingshaft waren auf jeden Fall die Temperaturen, als am 8. Oktober 2021 643 702 und 706 als RB 95652 den Haltepunkt Eschweiler St. Jöris hinter sich gelassen haben und gleich den Flugplatz Merzbrück passieren werden. Da einige Teile der Euregiobahn wegen Flutschäden immer noch nicht befahrbar sind, pendeln die Züge derzeit nur zwischen Herzogenrath und Stolberg.

Ein hinter dem zweiten VT aufragendes Windrad habe ich aus dem Bild entfernt.


Datum: 08.10.2021 Ort: Würselen Broichweiden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
Am westlichen ESig von Kerkerbach (2021)
geschrieben von: Andreas T (460) am: 12.10.21, 08:11
Bei wunderbar sonnigem Herbstwetter verlässt 643 047 + 643 547 als RE 4286 den 494m langen Ennericher Tunnel. An dessen westlichen Portal (2007 saniert) steht das westliche Einfahrsignal von Kerkerbach. Das ist deswegen notwendig, weil am anderen Tunnelende unmittelbar die dortige Lahnbrücke beginnt und danach bereits die ersten Weichen des Bahnhofs von Kerkerbach liegen. Dort zweigt die Bahn nach Dehrn ab, auf der dank des dortigen Kalkwerkes regelmäßiger Güterverkehr stattfindet. Die Kalkzüge zur BASF werden aber derzeit über Gießen abgefahren, kommen also derzeit hier nicht vorbei.

Mehr Bilder von diesem Tag? [www.drehscheibe-online.de] !

Zuletzt bearbeitet am 12.10.21, 19:16

Datum: 09.10.2021 Ort: Kerkerbach [info] Land: Hessen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
Der Pendlerzug
geschrieben von: Benedikt Groh (440) am: 11.10.21, 19:56
Kurz nach Sonnenaufgang, aber noch lange bevor die ersten Strahlen das dicht umbaute Gleisvorfeld des Frankfurter Hauptbahnhofs erreichen, fährt die Regionalbahn 22 aus Limburg auf Gleis 3 in die südlichste der fünf mächtigen Bahnhofshallen ein. Gezogen wird sie an diesem Morgen von 143 138, eine Aufgabe mit der zum Fahrplanwechsel im Dezember für diese Lokbaureihe Schluss sein wird.

Datum: 08.10.2021 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
Twindexx im Werntal
geschrieben von: Elias H. (18) am: 11.10.21, 19:28
Mit rund 15 Minuten Verspätung durchfuhr am 09. Oktober 2021 ein Twindexx als RE-D 4647 aus Frankfurt (Main) Hbf nach Bamberg die Ortschaft Thüngen im Werntal.

Zuletzt bearbeitet am 11.10.21, 19:29

Datum: 09.10.2021 Ort: Thüngen [info] Land: Bayern
BR: 445 (Bombardier TWINDEXX-Vario) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
Pößneck oberer Bahnhof
geschrieben von: Philosoph (507) am: 11.10.21, 08:02
Schon länger habe ich in der Galerie kein Bahnhofsbild mit historischem Charme mehr gezeigt. Daher habe ich in meinem unsortierten Archiv gewühlt und als aktuellen Vorschlag ein Bild vom oberen Bahnhof in Pößneck herausgesucht. Dieser Bahnhof ist insofern etwas besonderes, da er m.W.n. der letzte Bahnhof in Deutschland ist bzw. vermutlich war, der auf dem Hausbahnsteig noch funktionierende Leuchtzielanzeigen aus der Reichsbahnzeit besitzt / besaß. Als am 19.08.2009 642 026 am Hausbahnsteig zum Kreuungsaufenthalt angehalten hat, ist der Zielanzeiger rechts neben der Uhr zumindest ansatzweise zu erkennen.

PS: Der Fotograf steht deutlich außerhalb des Gleisbereichs. Die Gleise im Vordergrund waren auch bereits 2009 nicht mehr angebunden, die Weichen bereits ausgebaut.

Datum: 19.08.2009 Ort: Pößneck [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

5 Kommentare [»]
Optionen:
Der letzte Herbst
geschrieben von: CrazyBoyLP (84) am: 05.10.21, 17:37
Der letzte Herbst für die planmäßigen Einsätze der Baureihe 114 im Kinzigtal hat begonnen. Ab Dezember sollen neun Vectrons von MRCE die Dienste der verbliebenen Trabbis übernehmen. Grund genug, nebst 111 100 im Verstärkerumlauf auch noch ein paar glänzende 14er mitzunehmen.

Hier verlässt 114 009 mit ihrem RE50 nach Frankfurt gerade den Bahnhof von Gelnhausen. Eigentlich eine 146.3-Leistung, aber es helfen regelmäßig 114er für defekte 146.3er aus. Von daher könnten auch Einsätze über den Dezember heraus möglich sein...

Datum: 01.10.2021 Ort: Gelnhausen [info] Land: Hessen
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Max Maulwurf in Aktion
geschrieben von: SeBB (154) am: 06.10.21, 11:36
Mit großen Schritten nähert sich der viergleisige Ausbau der Strecke Nürnberg - Ebensfeld dem Bahnknoten Bamberg von Norden und Süden. Im Februar 2021 war der Bahnhof von Hallstadt (b Bamberg) dran. Ich selbst kenne den Bahnhof noch mit Empfangsgebäude, Vollschranken und höhengleichem Bahnsteigzugang. Während diese Eigenschaften schon über 10 Jahre früher durch den Bau einer Straßenunterführung verschwanden, blieb die betriebliche Situation weitgehend unverändert: drei Bahnhofsgleise mit mittlerem Überholgleis, ferngesteuert vom Stellwerk Bamberg.
Im hier zu sehenden Bauzustand wurde der gesamte Verkehr über das durchgehende Hauptgleis Richtung Bamberg abgewickelt, weiterhin ferngesteuert aus Bamberg. Der Rest der Gleis-, Oberleitungs- und Signalanlagen wurde komplett erneuert. Auch die obligatorischen Lärmschutzwände stehen hier mittlerweile neben und zwischen den Gleisen.
Die Zeit des Umbruchs nutzte ich, um den Wandel von Alt nach Neu einmal fotografisch festzuhalten.

Datum: 04.02.2021 Ort: Hallstadt [info] Land: Bayern
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 15 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
"Colour Key"
geschrieben von: mavo (182) am: 05.10.21, 14:03
Zwei Triebwagen auf dem Rhenaer Viadukt in Richtung Korbach auf der Uplandbahn im Winter.
Mein Beitrag zum Thema "Schwarz/Weiß". Wobei es sich um eine normale Farbaufnahme handelt. Allerdings hat der Schnee an diesem typischen Wintertag im Upland alle Farben aus der Natur gegen Weiß und Grau ausgetauscht. Lediglich die DB Triebwagen leuchten im gewohnten "Verkehrsrot" und geben dem Bild einen einsamen Farbtupfer, der in der Bildverarbeitung auch "Colour Key" genannt wird.

Zuletzt bearbeitet am 07.10.21, 14:45

Datum: 25.01.2021 Ort: Rhena [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Sonnenaufgang am Himmel
geschrieben von: Vinne (769) am: 05.10.21, 10:42
Jahrelang hatte ich versucht, den herbstlichen Sonnenaufgang am Hindenburgdamm von der Insel Sylt aus aufzunehmen. Das große Problem dieses Unterfangens war jedoch stets die Wetterlage, die zumeist eine satte Packung Seenebel oder gleich ein ganzes Wolkenfeld vor den Himmelsstern schickte.
Auch die Zugfahrten wollten zum Teil einfach nicht zeitlich so liegen, wie es für die bildliche Kombination aus steigender Glühmurmel und Schienenfahrzeug notwendig gewesen wäre.
Und dann wurde vor einigen Jahren das "Zielobjekt" eines DB-SyltShuttle noch durch den unfotogeneren Flachwagenpark von RDC ersetzt.

Nun ja, hilft nix. Also gleich am ersten Urlaubstag des Herbsturlaubs viel zu früh aus den Federn und ab in Richtung Nösse. Nachdem das Auto abgestellt war und man sich im erstbesten Kanickelloch direkt den Fuß verknackst hatte, wurde der avisierte Fotostandpunkt immerhin noch humpelnd erreicht. Die Verzögerung war an sich sowieso wieder einmal völlig Latte, denn der Faktor "Wetter" hatte wie immer so reingeschlagen, dass der Aufstieg ab der Horizontlinie eh nicht sichtbar wurde. Zum Glück zog die Pampe am Himmel aber in eine derartig passende Richtung ab, die den noch flachen Sonnenstand rechtzeitig freigab.
Die zeitliche Verzögerung hatte zudem den Charme, dass mit dem folgenden Regionalexpress auch eine passende Silhouette auf dem Hindenburgdamm zum Vorschein kam.

Und so entstand das Bild des Sonnenaufgangs eben mit rund 15 Minuten Verspätung und an einer etwas anderen Stelle als geplant.

Merke: Für das passende Sonnenaufgangsbild braucht es klares Wetter und vor allem einen SyltShuttle mit den Doppelstockeinheiten - ich bleibe dran.

Datum: 04.10.2020 Ort: Morsum Kliff [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Keine Minute später...
geschrieben von: Alex2604 (33) am: 05.10.21, 19:25
Am 3.10.2021 fuhren wir trotz des nicht optimal angesagten Wetters ins Allgäu. Einige Wetterapps waren aber doch recht optimistisch und so war unsere Hoffnung auf ein paar nette Bilder immerhin nicht ganz verschwunden. Angekommen in Martinszell zog sich die Wolkendecke aus Richtung Westen jedoch ganz schön zu. Ein Wolkenloch aus Sonnenrichtung konnte sich allerdings eine ganze Weile halten, wobei das Ende des Sonnenscheins in sichtbarer Nähe war und jede Minute zu Enden drohte. Als der RE dann Minute für Minute in Immenstadt nicht abfuhr, hatte ich innerlich schon aufgegeben. Irgendwie hielt sich das Wolkenloch aber trotzdem noch bis 218 414 und 218 446 mit ihrem RE 3893 mit 4 Minuten Verspätung Martinszell in Richtung München passierte. Eine halbe Minute mehr Verspätung hätte ungelogen schon gelangt und das Bild hätte nicht mit Sonne funktioniert.


Datum: 03.10.2021 Ort: Martinszell [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
In Leutkirch auf dem Laufsteg
geschrieben von: claus_pusch (272) am: 04.10.21, 21:52
Angeregt von Franks historischem Bild von der "Isnyer Seite" des Keilbahnhofs Leutkirch möchte ich eine jüngere Aufnahme von der "Memminger Seite" vorschlagen, die im August 2016 entstanden ist. In jenem Sommer war es doppelt interessant, zum Zugfotografieren ins Württembergische Allgäu zu fahren, denn zum Einen war absehbar, dass irgendwann die Elektrifizierungsarbeiten beginnen würden, und zum Anderen war damals die Allgäustrecke wegen Tunnelbauarbeiten in Oberstaufen nicht durchgängig befahrbar, so dass einige ALEX-Züge über Memmingen-Kißlegg umgeleitet wurden.
Am frühen Abend wollte ich sehen, ob das 'klassische' Motiv im Bf. Leutkirch noch machbar wäre. Die anvisierte Fotostelle konnte durch eine Kleingartenanlage schnell und sicher erreicht werden - allerdings war die Sonne schon weit rum und die nächste planmäßige Zugbewegung Richtung Kißlegg stand erst eine Stunde später an. Aber ich hatte Glück: Um 18.30 Uhr erreichte 628 573 als RB 22886 Ulm-Leutkirch den Bahnhof, und der freundliche Lokführer ließ das Fahrzeug wie auf dem Laufsteg langsam in verschiedene Positionen im westlichen Gleisbereich rollen. Dass der 628 als Leerfahrt Richtung Kißlegg weiterfahren würde, war mir vorher nicht bekannt.
Aufschlussreich ist der Vergleich mit Andreas' Aufnahme, die acht Jahre zuvor aus derselben Perspektive geschossen wurde. In der Zwischenzeit war nämlich das schöne Empfangsgebäude renoviert und zur Kulturbrauerei umgestaltet worden; und während manche Bäume zwischen 2008 und 2016 kräftig gewachsen sind, wurden ein paar andere gestutzt oder gefällt.

Datum: 23.08.2016 Ort: Leutkirch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Bodensee-Blick mit Baum
geschrieben von: Vesko (536) am: 05.10.21, 00:15
Vom Hoyerberg in Lindau genießt man diese Aussicht - teils durch die Bäume auf der Spitze des Hügels.

Datum: 01.10.2021 Ort: Lindau [info] Land: Bayern
BR: 633 (PESA LINK 3tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Bodensee-Blick
geschrieben von: Vesko (536) am: 04.10.21, 13:48
Der neue Bodenseedamm ist aus der Nähe keine Augenweide. Aus der Entfernung bietet sich allerdings der Blick vom Hoyerberg: mit Insel, Damm See und Alpen im Hintergrund. Eine 218 ist mit Regionalzug in Richtung Ulm unterwegs.

Datum: 01.10.2021 Ort: Lindau [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 20 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Eine unbekannte Brücke
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 03.10.21, 20:23
Hamburg ist für seine vielen Brücken bekannt, das ist in wohl jedem Reiseführer zu lesen und in fast jeder Land-und-Leute-Sendung zu hören und sehen. Einige dieser Brücken werden von Zügen befahren und unter diesen Brücken gibt es wiederum berühmte Exemplare, wie jene am Oberhafen, und unbekanntere, wie eben dieses Exemplar über den Südkanal. Immerhin passt ein Exemplar der stattlichen Baureihe 120 in die Vegetationslücke. Dereinst vor 5 Jahren war der RE1 noch überwiegend in der Hand der Ur-Drehstromerinnen.

Datum: 27.09.2016 Ort: Hamburg [info] Land: Hamburg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Eine richtige Eisenbahn aus Weißenhorn
geschrieben von: Laufradsatzlageröler (24) am: 04.10.21, 16:27
Am 23. September 2021 war ich das erste Mal ernsthaft an der Vizinalbahn Senden - Weißenhorn fotografieren. Viele Bilder von dort habe ich noch nicht gesehen. Kein Wunder: Mit einer Länge von knapp 10 km und viel Bewuchs sind die Fotomöglichkeiten schon etwas eingeschränkt. Auch der Verkehr kann es nicht herausreißen. Seit Dezember 2020 verkehren die Personenzüge als Regio-S-Bahn. Dazu gehören natürlich auch neue Fahrzeuge, nämlich die von vielen Fotografen verschmähten Lint von Alstom.
Ich war daher etwas verwundert, an der angesteuerten Fotostelle zwischen Weißenhorn-Eschach und Witzighausen gleich drei Hobbykollegen anzutreffen. Ein kurzes Gespräch ergab: Keiner der Anwesenden ist großer Lint-Fan. Vielmehr erwarteten sie eine 218 mit dem Ulmer DB Netz Notfalltechnikwagen, die in Weißenhorn stehen sollte und deren Rückfahrt nach Ulm für den späten Nachmittag angesetzt sei.
So verstrich die Zeit und ich fotografierte munter „Plastikzüge“. Gegen 18:28 Uhr regte sich der Bahnübergang außerplanmäßig und kündigte so die hier seltene, „richtige“ Eisenbahn an, die wenig später in Gestalt von 218 431 auftauchte.

Datum: 23.09.2021 Ort: Witzighausen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Lokbespannter Nahverkehr auf der Rottalbahn
geschrieben von: 218 002-4 (69) am: 03.10.21, 21:00
Im Juni 2014 kam es zu der auf den ersten Blick wohl etwas kurios anmutenden Situation, dass eine 218 mit vier Fernverkehrswagen als planmäßige RegionalBahn zwischen Passau und Mühldorf unterwegs war. Was sich erst mal erstaunlich anhört, ist aber durchaus der Logik geschuldet: Da wegen Bauarbeiten auf der Hauptstrecke der samstägliche Zubringer-IC 1987 aus Hamburg-Altona mit etwa halbstündiger Verspätung in Passau Hbf ankommen sollte, wurde der dort auf seine Rückleistung nach Mühldorf wartende 628 als RE 27004, der sonst aus 218 403 und vier IC-Wagen bestanden hätte, auf die Reise geschickt. Die eine Stunde später in dieser Relation verkehrende RB 27338, die ansonsten der besagte 628 gefahren hätte, bestand dafür aus der 218 und den mittlerweile in Passau angekommenen IC-Wagen. Hier wird der beschauliche Ort Engertsham passiert, der zwischen Fürstenzell und Pocking liegt und über einen eigenen Haltepunkt verfügt

Datum: 14.06.2014 Ort: Engertsham [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Astfelder Blinklichter
geschrieben von: 215 082-9 (371) am: 03.10.21, 12:33
Das Warten auf die Übergabe aus Langelsheim wurde am 27.06.2018 eine richtige Zitterpartie. Der Nebel wollte sich nicht wirklich rasch auflösen und so wurde es ein unberechenbares Unterfangen.

Gegen 8:30 Uhr "schrankte" es am bekannten BÜ in Astfeld und es tauchte die recht kurz ausgefallene Fuhre auf. 261 076 hatte mit dem EK 54262 von Langelsheim nach Braunschweig Rbf leichtes Spiel als sie (glücklicherweise bei Sonne) die Fotografen passierte.

Bildmanipulation: Eine Ecke einer Km-Tafel wurde entfernt.

Datum: 27.06.2018 Ort: Astfeld [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Schwarz-Rot-Gold
geschrieben von: bayernfahrgast am: 02.10.21, 19:51
Eigentlich, ja, eigentlich wollte ich diesen ICE gar nicht fotografieren. Ich stand am Bahnsteig und wollte mit ICE 800 nach Nürnberg fahren. Doch dann näherte sich der Triebzug dem Bahnsteig, und ich bemerkte, dass es der Triebzug "Deutschland" war. Also entstand der spontante Entschluss zu dieser Aufnahme.
Aufgrund dieser Hauruck-Aktion war es nicht zu vermeiden, dass ich meinen eigenen Schatten auf dem Bahnsteig vor dem Zug mit aufgenommen habe - ich fand das unschön und habe ihn daher abgeschnitten.

Zuletzt bearbeitet am 02.10.21, 19:51

Datum: 12.09.2021 Ort: Ingolstadt [info] Land: Bayern
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Dem letzten Herbst entgegen
geschrieben von: 111 110-3 (43) am: 02.10.21, 22:55
Seit Jahrzehnten schon stellt der Bahnhof Fichtenberg eine "Insel der Alttechnik" dar, der auch 2021 noch mit Formsignalen ausgestattet ist. Damit soll aber im nächsten Jahr Schluss sein, ab Anfang des Jahres 2022 soll auch hier ein zeitgemäßes ESTW installiert werden. Grund genug, nochmal ein paar Fotos im unangetasteten Umfeld machen.
Die aktuell verkehrenden IC-Umleiter bieten einige Möglichkeiten, mittlerweile rar gewordene lokbespannte Personenzüge im Schwäbisch-Fränkischen Wald abzulichten. Nachdem am zunächst äußerst nebligen 18. September 2021 die Sonne endlich zum Vorschein kam, stand der IC 2065 auf dem Programm, der mit einer gedrehten Garnitur unterwegs sein sollte. Pünktlich bretterte die saubere 147 551 an der Spitze dieses Zuges an den Ausfahrsignalen Richtung Gaildorf West vorbei, in deren Umfeld der einsetzende Herbst doch schon deutlich zu erkennen war.

Datum: 18.09.2021 Ort: Fichtenberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
InterCity auf der Rottalbahn
geschrieben von: 218 002-4 (69) am: 02.10.21, 17:00
Immer wieder ein Highlight war der samstägliche "InterCity" auf der Rottalbahn, der offiziell als RegionalExpress verkehrte und somit auch mit dem Bayern-Ticket genutzt werden durfte. Nach der Einstellung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 wird diese Strecke ausschließlich mit der Baureihe 628 bedient. Hier rollt noch die Mühldorfer 218 421 mit ihren vier InterCity-Wagen, die sie in Passau Hbf von einer E-Lok übernommen hatte, als RE 27004 zwischen Neukirchen am Inn und Fürstenzell zu Tal

Datum: 19.05.2012 Ort: Neukirchen(Inn) [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 18 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Vom morgendlichen "Puderzucker"
geschrieben von: jutei (559) am: 02.10.21, 15:33
welcher die Ankündigung Schneefall nur rudimentär verdient hatte, war zur Elbquerung eines Zementzuges von Rüdersdorf nach Stredokluky im kühlen Januarlicht kaum noch etwas zu erahnen.

Datum: 31.01.2011 Ort: Niederwartha [info] Land: Sachsen
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Container-Abschied vor Containern
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 01.10.21, 21:49
Einsätze der 155 für DB Cargo vor Containerzügen waren in den letzten Jahren eine Seltenheit. Keine Containerzüge im betrieblichen Sinne, sondern solche des Einzelwagenverkehrs, sind der morgendliche Zug von Seelze nach Bremen-Inlandshafen und sein abendliches Pendant. Meistens werden diese Einzelwagenzüge überwiegend, selten komplett, aus Containern gebildet. Charakteristisch sind dabei die J.Müller-Weser-Container. Von 2018 bis 2019, möglicherweise auch schon vorher, aber ohne mein Wissen, waren diese Züge ein häufiges Betätigungsfeld der 155. Und so gelang mein vorletztes Bild eines "Containers" in Diensten von DB Cargo rein ästhetisch gesehen beinahe vor einem Containerzug. Der Zug passiert gleich den berühmten Sportplatz des TuS Gümmer. Ich stehe gegenüber des Fotografen-Hotspots am Rande eines Feldwegs.

Datum: 22.07.2019 Ort: Dedensen-Gümmer [info] Land: Niedersachsen
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Ursulapoppenricht
geschrieben von: 294-762 (279) am: 30.09.21, 10:32
Der seit 12. April verkherende EZK53901 bietet unzählige Motivvarianten. Am 10. Mai war er etas verspätet und konnte bei Ursulapoppenricht mit der Kirche und der Löwenzahnwiese im Vordergrund abgelichtet werden.

Zuletzt bearbeitet am 01.10.21, 08:46

Datum: 10.05.2021 Ort: Ursulapoppenricht [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
Verfahren?
geschrieben von: Biebermühlbahner (166) am: 30.09.21, 15:22
Nicht ganz - aber es wirkt ein wenig so. Dokumentationen von ICEs mit älterer französischer Infrastruktur sind rar, da sie fast nur auf den neuen LGVs unterwegs sind. Eine Ausnahme bilden da nur jene ICEs welche von Frankfurt über Kaiserslautern nach Paris fahren, da wird ab Saarbrücken ganz planmäßig ein Stück "Altstrecke" genutzt (Strasbourg - Vendenheim lasse ich mal nicht gelten für die südliche Route). Das ist hier aber nicht der Fall: Mehrere Monate lang konnte die LGV Est in ihrem östlichsten Abschnitt im Jahr 2020 aufgrund eines Erdrutsches, welcher hinsichtlich der Umstände glücklicherweise nur ein eher glimpfliches Zugunglück hervorbrachte, nicht befahren werden. Somit hieß es auch für den hier abgebildeten ICE 9574 von Stuttgart nach Paris: Ab über Saverne nach Baudrecourt. Hier passiert er gerade den Bahnhof Lutzelbourg im Vogesen-Durchstich.

Datum: 22.07.2020 Ort: Lutzelbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 407 (Siemens Velaro D) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Spätwinter in Mittelfranken.
geschrieben von: Gräfenbergbahner (12) am: 29.09.21, 23:27
Am 20.03.21 sollte 103 113 einige Wagen von Crailsheim nach Koblenz überführen. Da ich mir eine 103 nicht entgehen lassen wollte Stand ich bereits in aller Herrgottsfrühe auf, um zum einen Rechtzeitig an der anvisierten Fotostelle zu sein, und um an diesem Kalten Märzmorgen eventuell noch das ein oder andere Bild neben der 103 zu machen. Eigentlich war ich auf dem Weg an die Strecke Ansbach - Würzburg, um wie erwähnt noch einige andere Züge auf meine Kamera zu bringen. Unterwegs erhielt ich jedoch die Meldung das der "Kornwestheimer" (EZ51708 NNR A - TK) bereits an Heilsbronn vorbei sei. So entschied ich mich kurzfristig noch an die Strecke Ansbach - Crailsheim zu fahren und diesen Zug ebenfalls mitzunehmen. Angekommen an der Fotostelle hätte ich keine Minute länger brauchen dürfen. Denn noch während ich den nicht ganz so angenehmen Weg befuhr konnte ich den Zug bereits durch die kahlen Bäume erkennen, also Sprang ich schnell aus dem Auto riss die Kamera hoch und drückte den Auslöser durch. Zurück im Auto betrachtete ich das Bild und war doch zufrieden, obwohl ich nicht wirklich Zeit hatte mir das Motiv wirklich anzusehen. Auch über die Lok am Zug (187 110) freute ich mich, zählt diese Baureihe doch zu einer meiner Favoriten.

Datum: 20.03.2021 Ort: Hannenbach [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Traxx nach Trabbi
geschrieben von: Nils (544) am: 29.09.21, 21:32
Jahrelang waren die elektrifizierten Strecken in Schleswig-Holstein eine Domäne der Baureihen 112/143. Nachdem zunächst neue 445 erste Loks entbehrlich machten, wurde das Land kürzlich von anderswo abgelösten Loks der Baureihe 146.2 heimgesucht. Da mittlerweile eh jeder noch verkehrsrote Zug eine Freude ist, nimmt man diese natürlich gerne mit. Am Nachmittag des 28.09.2021 schaute ich mir mal eine von wenigen freien Stellen an der Strecke Kiel-Neumünster an. Südlich von Einfeld konnte ein wenig frühherbstliche Stimmung eingefangen werden. Wer genau hinschaut, sieht auch, dass hier alsbald das nächste (und letzte) Unheil droht... 146 268 war es, welche den RE70 Kiel-Hamburg bespannte.

Datum: 28.09.2021 Ort: Einfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Guten Morgen Bodensee!
geschrieben von: Biebermühlbahner (166) am: 29.09.21, 19:14
Noch eingehüllt von Nebel und Dunst rollte dieser unerkannt gebliebene 612 als erster IRE des Tages nach Basel Bad Bf am Bodensee entlang, soeben hat er dabei Uhldingen-Mühlhofen verlassen. Das Design des Landes Baden-Württemberg weiß sich dabei gut abzuheben.

Datum: 20.09.2020 Ort: Uhldingen-Mühlhofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
Morgenstund hat Gold im Mund
geschrieben von: FunFactorTM (32) am: 29.09.21, 19:28
Um den Connecting Europe Express auf der Fahrt von Frankfurt nach Berlin in aller Frühe um kurz nach 8 Uhr aufnehmen zu können, fuhr ich am 29.09.21 nach Kinzighausen. Nachdem der Wecker gegen 5:30 geklingelt hatte, versprach der Blick auf den Wetterbericht eigentlich keine großen Chancen auf ein Sonnenbild. Doch was macht man nicht alles für einen Zug, welcher wahrscheinlich nie wieder in dieser Form hier vorbeifahren wird. Also bin ich in der Hoffnung auf ein Sonnenbild einfach dennoch rausgefahren... Und siehe da: Angekommen in Wächtersbach klarte es immer weiter auf und knappe 5 Minuten vor der Durchfahrt an der Fotostelle schien dann auch das erste Mal die Sonne hinter den Wolken hervor.

Datum: 29.09.2021 Ort: Kinzighausen [info] Land: Hessen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 17 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Strullendorf
geschrieben von: Dispolok_E189 (310) am: 29.09.21, 16:49
Die heile Eisenbahnwelt zwischen Bamberg und Forchheim verschwindet nun Stück für Stück. Die ersten Bagger und Raupen / Bulldozer rollen bereits und verändern das komplette Erscheinungsbild der Bahnstrecke. Sowohl in Hirschaid als auch in Strullendorf wurden bereits die Überholgleise entfernt und auch die alten Querspannwerke haben nun ausgedient...

Am 14.07.2021 war die Welt in Strullendorf noch einigermaßen in Ordnung, als 145 032 DB Cargo mit einem gemischten Güterzug den Bahnhof in Richtung Bamberg durchfuhr. Die dramatische Wolkenkulisse passte perfekt und somit konnte ich doch noch mein "Abschiedsbild" aus Strullendorf aufnehmen.

Datum: 14.07.2021 Ort: Strullendorf [info] Land: Bayern
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Blondine im Abendlicht
geschrieben von: Dennis Kraus (799) am: 29.09.21, 14:15
Zur Zeit kommt die Kemptner Blondine 218 446 noch regelmäßig vor dem einzig verbliebenen 218 RE-Umlauf im Allgäu zum Einsatz. Ob es diese Leistungen auch nächstes Jahr noch geben wird, ist mehr als fraglich. Mit dem abendlichen RE 57592 wurde sie am 01.09.2021 bei Görwangs in der tiefstehenden Abendsonne abgelichtet.

Datum: 01.09.2021 Ort: Görwangs [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Blitzsauber
geschrieben von: Elias H. (18) am: 28.09.21, 18:48
Blitzsauber war Tz 186, getauft auf Chur, am 26. April 2021, als er mir als ICE-A 702 aus München auf der Fahrt nach Berlin-Gesundbrunnen in Altendorf begegnete. Der Zug ist im Zuge der Lebensdauerverlängerung bereits gekürzt.

Zuletzt bearbeitet am 30.09.21, 21:35

Datum: 26.04.2021 Ort: Altendorf [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Weitblick über goldenen Felder
geschrieben von: 215 082-9 (371) am: 28.09.21, 13:28
Im Jahr 2018 oblag die Bespannung des nur an Sonntagen verkehrenden IC 1980 noch der Baureihe 120.

An der beachtlich langen Fuldatalbrücke erwartete ich am 08.07.2018 jenen Zug auf seinem Weg von München Hbf nach Hamburg-Altona mit 120 150 an der Spitze. Gegen 20 Uhr klackte die Kamera für den gut 30 Minuten verspäteten Zug.

Nach ein paar weiteren ICE Bildern ging es anschließend steil bergab zum Haltepunkt Morschen-Altmorschen, von wo es mit dem Zug über die NSS heimwärts ging.

Datum: 08.07.2018 Ort: Morschen [info] Land: Hessen
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Schluss. Aus. Vorbei.
geschrieben von: Yannick S. (781) am: 28.09.21, 07:46
Was sich lange anbahnte ist inzwischen vollzogen, das ESTW "Fränkische Saale" hat seinen Betrieb aufgenommen und ein weiteres Stück Eisenbahngeschichte ist gestorben. Am 11. Februar schaffte es die Übergabe noch knapp vor der Wolkenfront aus dem Tal heraus und konnte am südlichen Einfahrsignal von Gräfendorf ein weiteres Mal abgepasst werden.


Datum: 11.02.2021 Ort: Gräfendorf [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 19 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Ludi in Dankmarshausen
geschrieben von: KBS720 (83) am: 27.09.21, 21:50
Ende Mai 2021 waren wir ein bisschen „zwischen den Meeren“ unterwegs. Am darauffolgenden Montag traten wir unsere Heimreise an. Quasi über ganz Deutschland schien die Sonne, sodaß wir beschlossen, nach Ende der akuten Hochlichtphase irgendwo noch fotografisch aktiv zu werden. Mehrere Ziele wurden anvisiert (Baalberge…) und dann doch wieder fallengelassen, weil der Restweg nach Hause zu lange gewesen wäre. Schlußendlich wurde das Kalirevier rund um Heringen ins Auge gefaßt, auch wenn wir von dort schon Horrorgeschichten hörten („Den ganzen Tag keine Ludi gesehen!“ ; „stundenlang keine fotogene Zugbewegung!“ …).

Aber nur Versuch macht klug und so schlugen wir um halb 4 an der Werra auf. In Heringen stand (wenig überraschend) ein ganzes Rudel Kaliwagen ohne Loks, ein Ganzzug Tankcontainer, dazu zwei Graviten und sonst noch n bissel Gruscht. In Heimboldshausen warteten neben den obligatorischen Kaliwagen zwei loklose Containerzüge auf die Abfahrt. Also fuhren wir mal in Richtung Gerstungen auf Motivsuche, aber weit kamen wir nicht und Ludi Nummer 528 kam solo entgegen – läuft bei uns! ;-)

Am Nachmittag entstanden dann schon mal zwei hübsche Aufnahmen der Ukrainerin, ehe wir uns abends auf Verdacht bei Dankmarshausen auf die Lauer legten. Hier konnte man je nach Zugbetrieb notfalls in beide Richtungen schießen. Und unser Warten wurde sogar belohnt! Die 528 hatte sich in Gerstungen gleich den nächsten Kalizug gen Heringen geschnappt – für die Buchhalter GAG 54734 hieß der Zug.

Datum: 31.05.2021 Ort: Dankmarshausen [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Gebrochen Gutenstein zum Herbst
geschrieben von: wirsberg (19) am: 27.09.21, 22:01
An diese Stelle gegenüber von Gebrochen Gutenstein gelangt man nicht zufällig. Da muss man schon Landwirt, Beamter oder Pfadfinder sein. Oder man hat dieses erstaunliche Hobby, das einen immer wieder an solche Nicht-Orte treibt, wo überhaupt nichts geschieht, außer dass ab und an ein Zug entlangfährt. 



Am 20.10.2020 war es Maria, die die drei markanten Felsen belebte. Sie war als RE 22329 von Donaueschingen nach Ulm unterwegs. Auf dieser Relation konnte man (zumindest in 2020) immer wieder Altfahrzeuge beobachten, die woanders keiner mehr haben will. Maria gehört auch dazu. Erst 2018 aus zwei verschiedenen verkehrsroten Motorwagen verkuppelt, deren Steuerwagen verlustig gegangen waren, wurde sie schon zwei Jahre später mit Ablauf des Verkehrsvertrags bei der Westfrankenbahn arbeitslos. In Ulm kann man sie brauchen, und sie wird gerne für sonntägliche Ausflugszüge gebucht. Hier hat sie sogar neue Sitze spendiert bekommen, falls ich das richtig erkannt habe.

Ich habe die Kamera etwa 3 m über Boden ausgelöst, denn aus Augenhöhe hätte ich die Donau nicht richtig ins Bild bekommen. 

Die Wiese im Vordergrund kann das Bild unmöglich machen. Und der Bewuchs am Bahndamm ist hier schon grenzwertig. Oder man nimmt die Felsen von etwas weiter vorne wie Denis Kraus: [www.drehscheibe-online.de], oder wie claus_pusch von oben, der eine geschickte Baumlücke gefunden hat: [www.drehscheibe-online.de]; 


Datum: 20.10.2020 Ort: Inzigkofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Bergauf - Bergab
geschrieben von: Nils (544) am: 27.09.21, 21:16
Schon oft wurde in diesem Forum über ihn berichtet: der berühmt, berüchtigte "Pass von Seekamp". Auch wenn das Ganze natürlich mit ein wenig Augenzwinkern zu betrachten ist, überwindet die Bahn hier tatsächlich ein paar Höhenmeter mit Blick auf die Ostsee. 648 453 hat am 26.09.2021 als RB Puttgarden-Lübeck soeben den Scheitelpunkt passiert und rollt nun in einer leichten Rechtskurve bergab gen Neukirchen. Glaubt man den aktuellen Planungen wird man hier in ein paar Jahren auch E-Loks fotografieren können, da die neue Fehmarnbeltanbindung hier auf der alten Trasse verlaufen soll. Ich vermute jedoch, dass die Idylle hier trügt... und wenn man nur irgendwelche Wände zum Schutz von Seeschwalben aufstellt, die möglicherweise in die Oberleitung fliegen könnten...oder so ;-)...möglich ist ab sofort alles!

Zuletzt bearbeitet am 27.09.21, 21:21

Datum: 26.09.2021 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
ICE-Ersatzzug im Schnee
geschrieben von: 215 082-9 (371) am: 27.09.21, 13:57
Die Loks der Baureihe 101 empfinde ich optisch als wenig interessant, doch so langsam beginnt man sich zu freuen, wenn solch ein Exemplar statt eines ICE oder IC 2 in heimatlichen Gefilden auftaucht. Das schöne Verkehrsrot verschwindet leider nach und nach von der Bildfläche und auch bei der Baureihe 101 hat die Ausmusterung und Verschrottung bereits begonnen.

Die Schneereichen Tage Mitte Februar 2021 nutzte ich recht ergiebig, sodass es auch am 12.02. nach der Berufsschule an die Bahn ging. In den Wiesen von Langwedel-Förth konnte man mit anderen Fotokollegen nett quatschen und motivlich schön variieren.

Als Ersatz für den ICE 1531 (ICE 2) rauschte 101 084 mit satten elf (!) IC-Wagen als IC 2941 Bremen Hbf - Hannover Hbf an uns vorbei in Richtung der Niedersächsischen Landeshauptstadt.

Datum: 12.02.2021 Ort: Langwedel [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
In der Kurve
geschrieben von: 181 201 (74) am: 27.09.21, 11:12
114 031 ist mit RE 50 (4517) von Fulda nach Frankfurt/Main bei Wirtheim unterwegs.
Ab Fahrplanwechsel im Dezember wird die Verbindung mit Vectron und Doppelstockwagen gefahren.

Bildmanipulation: Rechts wurden störende Tannenspitzen entfernt!

Datum: 25.09.2021 Ort: Wirtheim [info] Land: Hessen
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Am Rechenweiher
geschrieben von: Gräfenbergbahner (12) am: 26.09.21, 23:19
Durchaus bekannt bei Fotografen ist der Rechenweiher bei Escheldorf. Hier kann man theoretisch den Ganzen Tag Bilder machen und dabei ständig Variieren. Am 06. März 2021 war für den Nachmittag ein GAG 45390 von Kralupy nad Vltavou nach Burghausen angekündigt. Schnell wurde bekannt das es sich hierbei um einen Gaskesselzug handeln sollte. Nach kurzer Überlegung und Recherche entschieden wir uns für den Rechenweiher. Dort angekommen stellten wir fest, dass wir nicht allein mit unserer Idee waren. Nach einigem Suchen fiel mir diese Szene ins Auge. Nachdem einige Äste aus dem Links angeschnittenen Reisighaufen zurechtgerückt wurden, war es auch schon Zeit für den Zug. Und 232 262, welche für die Leistung eingeteilt wurde, donnerte mit ihrem 18 Wagen starken Zug am Rechenweiher und einer Schaar Fotografen vorbei.

Zuletzt bearbeitet am 27.09.21, 14:14

Datum: 06.03.2021 Ort: Escheldorf [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
50 Jahre Intercity
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (34) am: 26.09.21, 22:44 Top 3 der Woche vom 10.10.21
Heute, am 26.09.21, ist nicht nur Bundestagswahl in Deutschland, sondern auch der Intercity (IC) der Deutschen Bahn (Bundesbahn) feiert sein 50stes Jubiläum!

Ich bin zwar selber weit von den 50 Jahren entfernt, aber dennoch gehört der Intercity für mich noch lange nicht zum alten Eisen!
Das liegt eventuell auch daran, dass die heutigen Intercitys und die ICs meiner Kindheit nicht aus rot-beigen Apmz und/oder Bm Wagen in blau-beige hinter einem von 103ern bespannten Intercity bestanden, sondern aus 101ern und rot-weißen oder rein FV-weißen IC Wagen, an der sich auch nicht all zu selten eine 120/103 oder 218 davor mischte.

Als Nachfolger der 103er war die Baureihe 101 gedacht. Neben den 120ern sollten sie das Bild der Intercityzügen in den 2000/2010er Jahren bilden.

Auch von ihr wurden, wie von der 103, 145 Stück gebaut und seit 25 Jahren ist die Lok ein Klassiker an den IC Zügen.
Die letzte 103 ist bei FV zwar erst seit 2018 außer Betrieb, aber schon zwei Jahre später hatte es mit 101 144 die erste 101er aus dem aktiven Dienst geschlagen und langsam aber sicher wird auch diese Baureihe immer mehr von neueren Fahrzeugen ersetzt.
Die letzten 120er bei Fernverkehr verabschiedeten sich 2020 aus dem aktiven Dienst.

Als 2020 die SFS Mannheim-Stuttgart wegen Bauarbeiten gesperrt war, befuhren die IC(E)s wieder die Altbaustrecke über Mühlacker und Bietigheim, wie einst zu den Anfangszeiten des IC-Verkehrs, nach Stuttgart.

Von der warmen Herbstsonne erblickt, rollt 101 010 am 10.10.20 mit IC2397 über das Bietigheimer Enzviadukt. Der Übergang zwischen dem 1853 gebauten und 1947 erneuerten Abschnitt des Viaduktes ist dabei schwer zu übersehen.

Zuletzt bearbeitet am 27.09.21, 12:44

Datum: 10.10.2020 Ort: Bietigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 25 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Eingerahmte Kurve
geschrieben von: Flitzpiepe (2) am: 26.09.21, 15:31
Am 25.9.2021 war ein Besuch der Allgäubahn angesagt, in der Pause wo nichts an 218 möglich war besuchte ich eine Innenkurve nähe Günzach. Ein Busch hatte es mir dort angetan in dessen "Rahmen" auch kurz darauf 3 612er auf dem Weg gen Augsburg verewigt wurden.

Datum: 25.09.2021 Ort: Günzach [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Die letzte...
geschrieben von: Jannik G. (3) am: 26.09.21, 17:06
...aktuell betriebsfähige 120 im DB Konzern ist 120 125 von DB Systemtechnik. Nachdem die Lok mit ihrem Messzug die Tage zuvor einige Schallmessfahrten durchführte, sollte es am 23.09.2021 wieder von Darmstadt zurück nach München-Freimann gehen. Da ich aus letztem Jahr noch das zu dieser Jahreszeit blühende Senffeld bei Hergershausen in Erinnerung hatte, es jedoch nicht mehr schaffte dort ein Bild zu machen, schien der Messzug eine perfekte Möglichkeit dies nun nachzuholen. Dank zahlreicher Sichtungen wusste ich, dass die Lok optimalerweise ziehen sollte. Also ging es am Morgen des 23.09.2021 nach Hergershausen, wo ich wieder das blühende Senffeld erblickte. Angekommen an der Stelle zog plötzlich dichter Nebel auf und lies meine Hoffnungen auf ein Sonnenbild entsprechend sinken. Glücklicherweise zog er ebenso plötzlich wie er da war, auch wieder weg. Nach kurzer Zeit konnte dann 120 125 mit ihrem Messzug bildlich festgehalten werden.

Bildmanipulation: Ein kleines Graffiti am Ende des letzten Wagen wurde digital entfernt

Datum: 23.09.2021 Ort: Hergershausen [info] Land: Hessen
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
114 in Wirtheim
geschrieben von: 181 201 (74) am: 26.09.21, 11:50
114 011 ist mit RB 51 (4517) von Wächtersbach nach Frankfurt/Main bei Wirtheim unterwegs.

Datum: 25.09.2021 Ort: Wirtheim [info] Land: Hessen
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (10946):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 219
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.