DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » FR-BB 69400, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Au sein du bocage bourguignon
geschrieben von: Julian en voyage (401) am: 21.01.18, 14:37
Ein in Frankreich weit verbreiteter Landschaftstyp ist die Bocage, deren Charakteristikum eine strenge geometrische Gliederung des Grünlands durch teils altehrwürdige Hecken ist. Erhalten geblieben ist sie bis heute vor allem in Landstrichen, in denen die Viehzucht eine bedeutende Rolle spielt. So verwundert es wenig, dass sich im Burgund - Heimat der bulligen Charolais-Rinder - eine der größten zusammenhängenden Bocage-Landschaften findet. Entstanden ist sie verhältnismäßig spät im 19. Jahrhundert, als sich die Bauern der Gegend zunehmend auf die Rinderzucht spezialisierten.

Über ihre eigentliche Funktion als Trennung zwischen den einzelnen Weiden hinaus haben die Hecken sich über die Zeit zu wichtigen Rückzugsräumen und "ökologischen Korridoren" für Wildtiere entwickelt. Denjenigen, die ihre Französischkenntnisse von eindrucksvollen Landschafts-Aufnahmen unterlegt aufpolieren möchten, sei folgende Arte-Dokumentation über die Bocage im Burgund ans Herz gelegt...;): [www.youtube.com]

Nach längerer Suche und freundlicher Unterstützung durch einen örtlichen Bauern fanden wir am 12. März 2015 diesen schönen Landschaftsüberblick bei Broye an der Strecke Chagny - Montchanin - Nevers, der die Struktur der Bocage gut veranschaulicht. BB 69476 und 69495, denen wir am frühen Morgen bereits vor dem Coil-Leerzug aus Digoin begegnet waren (-> [www.drehscheibe-online.de] ), hatten eine lange Schlange "Transcéréales"-Wagen als FRET 85926 (Gevrey - Nevers) am Haken.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:15

Datum: 12.03.2015 Ort: Broye [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 69400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Lutzelbourg
geschrieben von: HSU (102) am: 14.06.17, 21:14
Blühende Landschaften sucht man selbst in den Lutzelbourger Nebengleisen vergebens. Der Grund für diese "Vegetationspflege" begegnete uns am 22.05.17 im gleichnamigen Bahnhof. Gezogen von Infra BB 69472 schlich der "Sprengzug" durch den Bahnhof.

Der Zug war eine nette Abwechslung bei der leider nun geringen Zugdichte auf dieser Strecke.
Dank umfangreicher Holzfällarbeiten sind in Lutzelbourg gegenwärtig einige neue Motive mit und ohne Burg möglich.



Zuletzt bearbeitet am 17.06.17, 16:21

Datum: 22.05.2017 Ort: Lutzelbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 69400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Desserte à l'ancienne
geschrieben von: Julian en voyage (401) am: 20.11.16, 12:46
Die Diesellokflotte von SNCF Fret hat sich in den letzten Jahren von Grund auf gewandelt: Waren noch vor zehn Jahren Lokomotiven aus den Sechziger- und Siebzigerjahren die unangefochtenen Königinnen im Güterverkehr auf nicht elektrifizierten Strecken, so stehen heute die modernen Nachfolger der Baureihen BB 60000 und BB 75000/75400 in jeweils über 100 Exemplaren zur Verfügung. Die Einstellung mancher Verkehre oder der Verlust an Konkurrenten im seit 2006 auch für Wettbewerber im Güterverkehrsbinnenmarkt geöffneten französischen Schienennetz tat sein Übriges, dass man als Freund älterer Streckendieselloks heute schon etwas suchen muss... Im November 2016 stehen frankreichweit noch ganze zehn BB 67400, vierzehn BB 69000 und dreizehn BB 69400 in Diensten von SNCF Fret!

Relativ lange eine sichere Domäne für die BB 69400, die remotorisierte Version der zwischen 1968 und 1971 gebauten BB 66400, waren die von Perrigny bzw. Gevrey aus im Burgund erbrachten Leistungen, allen voran der Coil-Zug nach Digoin im äußersten Südwesten des Départements Saône-et-Loire, der aufgrund der hohen Last regelmäßig mit Doppeltraktion gefahren wurde. Mittlerweile sind m. W. aber auch hier die BB 60000 als Plan-Tfz vorgesehen und Einsätze der "Veteranen" eher die Ausnahme...

Am frostigen Morgen des 12. März 2015 fror ich mir unweit des Kleinst-Örtchens La Gravoine inmitten der für die Region typischen, sanft geschwungenen Weidelandschaft mit ihren Solitärbäumen, die gerade in der laublosen Jahreszeit teilweise faszinierende Strukturen zeigen, fast die Finger ab. Aber wer mit einem Güterzug-Foto belohnt werden will, muss eben manchmal leiden! ;) Ziemlich genau zur Planzeit kündigte ein erst leises, dann immer kräftiger werdendes Hämmern den FRET 98377 (Digoin - Gevrey) an, der wenig später mit BB 69495 und 69476 an mir vorbeizog, während der Halbmond noch am Himmel stand. Glücklicherweise liefen neben der langen Schlange leerer Coil-Wagen auch noch vier mit Schrott beladene E-Wagen im Zugverband mit, direkt hinter den Loks!

Eineinhalb Jahre später ist das Foto so leider nicht mehr wiederholbar, selbst wenn einmal kein BB 60000er-Doppel für den Zug eingeteilt ist: Die führende 69495 wurde an die Infrastruktursparte abgegeben, wo sie ungewöhnlich schnell in den gelben Farbtopf fiel, und auch die Telegrafenmasten samt Leitungen wurden wenige Wochen/Monate nach dem Foto abgerissen, als mit die letzten an der Strecke Montchanin - Paray-le-Monial.

Datum: 12.03.2015 Ort: La Gravoine [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 69400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Ça vaut le détour!
geschrieben von: Julian en voyage (401) am: 28.08.15, 15:34
Derzeit finden auf der elsässischen "Ligne 9" Mommenheim - Sarreguemines, die vielen Fotografen der beiden Corail-Zugpaare mit BB 67400 wegen bekannt ist, umfangreiche Bauarbeiten statt. Damit verbunden sind auch mehrere Züge zur Versorgung der Bau-Basis in Obermodern, teils von privaten EVUs, teils aber auch von der SNCF-Infrastruktursparte befördert.

Am gestrigen Donnerstag war in den Morgenstunden ein Schotterzug eingelegt, der mit zwei BB 69400ern bespannt sein sollte, der mit MTU-Motoren modernisierten Version der betagten BB 66400 aus den Sechziger- und Siebzigerjahren. Da ansonsten auf dieser Strecke kein Güterverkehr mehr unterwegs ist, war klar, dass ich die seltene Chance nutze und einen kleinen Schlenker ins Elsass mache. ;)

Um kurz nach halb zehn hatte ich am Bahnübergang unterhalb von Minversheim Glück, dass kein Auto über die im Vordergrund verlaufende D100 wollte, als BB 69490 und 69477 sich laut brummend mit dem Infra-Zug 816292 (Hausbergen - Obermodern) den Weg durch die lokaltypischen Hopfen- und Maisfelder bahnten.

Merci an Olivier für die Fahrtzeit-Info! :)

Zuletzt bearbeitet am 04.02.16, 13:47

Datum: 27.08.2015 Ort: Minversheim [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 69400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.