DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (156):   
 
Galerie: Suche » 401, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Blitzsauber
geschrieben von: Elias H. (21) am: 28.09.21, 18:48
Blitzsauber war Tz 186, getauft auf Chur, am 26. April 2021, als er mir als ICE-A 702 aus München auf der Fahrt nach Berlin-Gesundbrunnen in Altendorf begegnete. Der Zug ist im Zuge der Lebensdauerverlängerung bereits gekürzt.

Zuletzt bearbeitet am 30.09.21, 21:35

Datum: 26.04.2021 Ort: Altendorf [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Hohnhorst, abendliche Variante
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 25.09.21, 22:20
Von der Straßenbrücke über die Strecken Hannover - Minden und Weetzen - Haste bieten sich in eben jenem Haste zahlreiche Perspektiven. Weniger bekannt ist der abendliche Blick in die Innenkurve der Mindener Strecke für Streiflichtfotos. Aus unbekannten Gründen, wenn ich die Angaben in der Fahrplanauskunft richtig gedeutet habe, als Ersatz für ein 402-Doppel mit Ausfall einer der beiden Flügel, war am 31.8.2021 ein 401 auf dem Weg in Richtung Landeshauptstadt Hannover und weiter gen Bundeshauptstadt Berlin. Wenig hauptstädtisch ist das kleine Dörfchen Hohnhorst im Hintergrund. Zusammen mit Scheller nördlich der Bahnlinie wohnen hier 930 Menschen. Etwas Großstadtflair bringt neben der Bahn allenfalls die graffitisierte Schallschutzwand, welche am PC ein wenig verkürzt und abgedunkelt wurde (das zur Bildmanipulation). Deutlich unbekannter als die Marienburg bei Nordstemmen ist die St.Martinskirche in Hohnhorst, hier oberhalb des Speisewagens. Beide wurden von Conrad Wilhelm Haase entworfen, so wie übrigens auch die Bahnhöfe in Celle, Wunstorf, Lehrte, Nordstemmen, Oldenburg, Salzderhelden und Göttingen. Auch die Restauration des alten Rathauses in Hannover und der Loccumer Klosterkirche waren Hases Verdienst.

Bild durch Version ohne kreisförmige Reflexion.

Zuletzt bearbeitet am 26.09.21, 19:51

Datum: 31.08.2021 Ort: Haste [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
In den Kurven von Bennigsen
geschrieben von: Der_Ostfale (360) am: 17.07.21, 14:02 Top 3 der Woche vom 01.08.21
Nicht nur die Topographie am Rande des Deisters, sondern auch Interessen der von Bennigsens, allen voran Rudolf von Bennigsen, hatten Einfluss auf die kurvige Streckenführung der Hannover - Altenbekener Eisenbahn um Bennigsen. So soll eine der Kurven zur Umfahrung von familieneigenem Grundbesitz gebaut worden sein, nachdem sich Rudolf von Bennigsen in die Hannover-Altenbekener-Eisenbahn eingekauft hatte. Weniger einflussreiche Landwirte hatten dann das Nachsehen. Derlei historische Hintergründe als Ursache für das Ächzen der Faltübergänge im 401 auf der Fahrt nach Oldenburg in Oldenburg sind für die meisten Fahrgäste wohl weniger interessant. Einige von ihnen haben vielleicht wenigstens das wunderbare Abendlicht und die Wolken über der hügeligen Landschaft genossen. Am rechten Bildrand ist der Lauseberg als südöstlicher Ausläufer des Deisters zu erkennen, über dem Zug der kleine Deister. Die Deisterpforte zwischen beiden Deistern hat der Zug vor wenigen Minuten passiert. Für ICE 776 war es der vorletzte Tag der Umleitung über Altenbeken.


Zuletzt bearbeitet am 18.07.21, 11:58

Datum: 15.07.2021 Ort: Bennigsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 20 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Die Königsklasse der Stützmauern
geschrieben von: Dennis G. (164) am: 07.06.21, 23:23
Südlich von Treuchtlingen verläuft die Strecke nach Donauwörth in einem tiefen Einschnitt. Die Beschaffenheit des Felses scheint für einen Tunnel nicht geeignet gewesen zu sein, aber auch der ausgeführte Einschnitt musste intensiv mit Stützwänden verbaut werden. Mit den vielen unregelmäßigen Vorsprüngen ist die imposante Befestigung jedenfalls sehr kunstvoll gelungen und absolut sehenswert. Einer der im Rahmen der Modernisierung gekürzten ICE 1 durchfuhr den Einschnitt auf seiner Fahrt über die fränkische Alb nach München.

Datum: 09.05.2021 Ort: Treuchtlingen [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Von Holsteins Schweiz in die echte Schweiz
geschrieben von: Vinne (770) am: 21.05.21, 17:18
Seit vergangenem Jahr ist der Stern des einstigen Paradepferdes von DB Fernverkehr definitiv am sinken. Mit dem Verlust der internationalen Linien nach Chur sowie Interlaken Ost verloren die ICE 1 nicht nur ihre Einsatzgebiete tief in die Schweiz hinein, sondern auch den dafür notwendigen zweiten Stromabnehmer. Immerhin hat man den "25 Jahre ICE in der Schweiz"-Aufkleber noch an den Zügen gelassen.

Aber so ganz lässt man die formschönen Züge nicht ganz von der Kette, sodass es auch im Jahr 2021 noch Leistungen auf die Südseite von "Vater Rhein" gibt. Wenngleich man "nur" noch den größten Grenzbahnhof Europas in Form von Basel SBB erreicht, so hat es der Zuglauf von Kiel Hbf bis dorthin auch in sich.

Unter der Zugnummer ICE 209 haben sich die beiden ehemaligen "Eidgenossen" 401 571 und 071 vor rund 25 Minuten an der Kieler Förde in Bewegung gesetzt und in Neumünster ihren ersten Zwischenhalt der rund zwölfstündigen Fahrt abgeleistet. Nun geht es bei Borstel durch Mittelholstein, ehe ab Hamburg via Rollbahn, Ruhrgebiet und Rheintal Frankfurt (Main) erreicht wird. Nach dem dortigen Fahrtrichtungswechsel wird dann auf Basel zugeflogen.

Datum: 19.05.2021 Ort: Borstel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Aprilwetter
geschrieben von: SeBB (154) am: 25.04.21, 12:31
Im Frühjahr treten häufig Wetterlagen mit intensiver Schauertätigkeit auf, umgangssprachlich spricht man dann von Aprilwetter. Der April 2021 konnte dank der zahlreichen Kaltluftvorstöße oft mit solchen Wetterlagen aufwarten, die auch für Fotografen interessant sind.
Während im Hintergrund ein Schneeschauer Richtung Süden abzieht, wird die Bahnstrecke im Vordergrund von der Abendsonne bestens ausgeleuchtet. Passend dazu kommt der ICE 704 vorbei, und das sogar ohne neumodische Farbverunstaltung in Form von Graffiti oder Grünstreifen.
Einen Blick sollte man auch auf die alten Oberleitungsmasten werfen, die - so vermute ich - noch aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg stammen. Mit dem bald beginnenden viergleisigen Ausbau werden diese verschwinden und die Strecke zukünftig aussehen wie München - Augsburg oder Rastatt - Offenburg.

Datum: 14.04.2021 Ort: Strullendorf [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Aufwärts zum Himmel
geschrieben von: Gleis MA 11-12 (27) am: 21.04.21, 16:19
So oder ähnlich, könnte das Motto lauten, wäre es ein Werbemotiv. Wobei das Bild dann sicher aus mehreren Versatzstücken zusammengestellt würde, damit nichts die plakative Wirkung stört.

Beim Mannheimer Rangierbahnhof lässt sich das Motiv für solchen Werbespruch direkt fotografieren. Die Schnellfahrstrecke Stuttgart – Mannheim quert auf dieser Rampe und der anschließenden sog. „Container-Brücke“ die Gleise zum ehemaligen Container-Terminal sowie weitere Gleise, bevor sich die Trasse auf das Höhenniveau der Bahnsteiggleise des Mannheimer Hauptbahnhofs hinabsenkt.

Zweiteinstellung: Foto vom Folgezug ca. 5 Minuten später. Danke für die Hinweise des AWTs und für die Anregungen aus der Diskussion im FoFo.

Datum: 02.03.2021 Ort: Mannheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
Abendsonne in Würzburg
geschrieben von: Vesko (536) am: 01.04.21, 23:16
Ein lauwarmer Frühlingsabend am Bahnhof mit goldener Abendsonne und ICE 1 - das ist pures Fernweh. Das ist Mobilität! Das ist der umweltfreundliche Verkehrsträger Schiene. Das ist Leben.

Datum: 30.03.2021 Ort: Würzburg Hbf [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Pfieffetalbrücke
geschrieben von: KBS443 (132) am: 19.03.21, 10:32
Auch in Nordhessen sind noch die ICE der ersten Generation auf der Schnellfahrstrecke Hannover-Würzburg unterwegs. Beim Melsunger Stadtteil Adelshausen überquert diese das Pfieffetal mithilfe einer 812 Meter langen Balkenbrücke. Früher verlief in diesem Tal die Bahnstrecke Leinefelde-Treysa, ein Teil der Kanonenbahn.

Zuletzt bearbeitet am 19.03.21, 12:02

Datum: 21.02.2021 Ort: Adelshausen [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Bartelsgrabentalbrücke
geschrieben von: Amberger97 (447) am: 18.03.21, 22:16
Ein bekanntes Motiv an der südlichen Schnellfahrstrecke Würzburg-Hannover ist die Bartelsgrabentalbrücke. Sie überspannt den unterhalb der Brücke quellenden Gespringsbaches auf einer Länge von 1160 Metern. Wie seit Betriebsbeginn, sind immer noch ICE 1 teilweise für die Verkehrsleistungen zuständig. Wie zum Beispiel 401 088 "Hildesheim" als ICE 786 München Hbf-Hamburg Altona.

Datum: 02.03.2021 Ort: Zellingen [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Fotobäume
geschrieben von: SeBB (154) am: 03.03.21, 10:57
Auf einem Feld bei Strullendorf stehen zwei Bäume, die geradezu danach schreien, als Vordergrund für ein klassisches Eisenbahnfoto zu dienen. Gerade noch rechtzeitig, bevor die Schatten des nahen Waldes die Bäume erreichten, fuhr ein ICE 1 Richtung München vorbei.

Datum: 28.02.2021 Ort: Strullendorf [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Baumspielerei an der Marienburg
geschrieben von: Vinne (770) am: 27.02.21, 11:20
Das Winterwochenende vom 12. bis zum 14. Februar wird uns Fotografen in Norddeutschland wohl noch lange gedanklich begleiten. Drei Tage lang schickte Petrus ein Winterwetter vom Feinsten in die hiesigen Breiten, was zu diversen Zielen entlang der Strecken lockte.

Allerdings torpedierte DB Netz das Vorhaben großflächig, denn durch die weiße Pracht war der Infrastrukturbetreiber an der einen oder anderen Stelle stark im Vorhalten der Trassen eingeschränkt. Damit ergaben sich nicht nur horrende Verspätungen und damit Chancen, Züge aus dem Nachtsprung plötzlich zu perfekter Zeit aufzunehmen, sondern auch einige Umleitungsfahrten.
Gerade die "Nord-Süd-Rennbahn" zwischen Hannover und Göttingen kämpfte bis in die Folgewoche mit der eigenen Verfügbarkeit, weshalb die Rennrettiche mal wieder den Weg über die klassische "NSS" via Leinetal nahmen.
Schnee und ICE, im Leinetal eine derartig seltene Kombination, da zog es doch zwangsläufig an die Marienburg und in die Burgstemmener Kurve.
Neben einigen "Standardeinstellungen" hantierte ich für die "Weiße Flotte" aber auch sehr gerne mit den zahlreichen Motivbäumen herum. Für 401 010 als ICE 881 nach München Hbf wurde der erste Baum der Allee gewählt und als Stilmittel mit 28 mm am unteren Rand der Brennweitenskala "gezettelt".

Datum: 12.02.2021 Ort: Burgstemmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Bad Baumensen
geschrieben von: Jan vdBk (720) am: 16.02.21, 19:45
Ein verkürzter ICE1 erreicht als ICE 880 Bad Bevensen.
In Gedenken an die zurückliegenden wunderschönen Wintertage, die nun leider vorbei sind. Wann werden wir wieder so schönen Schnee haben?

Datum: 12.02.2021 Ort: Bad Bevensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Geschlossene Schneedecke und ICE-Umleiter
geschrieben von: Michael Beer (38) am: 15.02.21, 12:14
Wann hatte man zuletzt eine geschlossene Schneedecke mit ca. 30cm in teilen von Niedersachsen? Grund genug die sonnigen letzten Tage für einige Fotos zu nutzen. Zeitig ging es gestern morgen los Richtung NSS um denen nach einer Woche witterungsbedient immer noch umgeleiteten ICE auf der alten Strecke aufzulauern.
Am Nachmittag bezogen wir Stellung an dem Hang in Godenau, wo die Schneedecke noch meist unberührt war. Ein ICE der ersten Generation in Form von ICE 579 nach Stuttgart zog im schon tiefer werdenden Licht vorbei.

Datum: 14.02.2021 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Winter 2021
geschrieben von: SeBB (154) am: 03.02.21, 13:30 Top 3 der Woche vom 14.02.21
Auch wenn einige tolle Aufnahmen hier in der Galerie darüber hinwegtäuschen könnten - der Winter 2020/2021 ist vor allem eines: grau und dunkel. Dennoch habe ich mir vorgenommen, die Bahnanlagen in und um Bamberg etwas ausführlicher zu dokumentieren, immerhin steht hier, als so ziemlich letzter Bauabschnitt des Großprojekts Aus- und Neubaustrecken München - Berlin, der viergleisige Ausbau inklusive niveaufreier Ausfädelungen an. Das wird die historisch gewachsene Bahninfrastruktur der Weltkulturerbestadt mehr oder weniger auf den Kopf stellen, aber auch für neue, häufigere und schnellere Bahnverbindungen in Oberfranken sorgen und nebenbei noch mehr Kapazität für den Schienengüterverkehr ermöglichen.
Auch heute ist der Bahnhof Bamberg schon - oder noch - im Güterverkehr von Bedeutung. Im Bamberger Hafen werden regelmäßig Container und Schüttgut verladen, auf der fotogenen Nebenbahn nach Schlüsselfeld verkehrt fast täglich ein Zug mit Drahtrollen, und auch an der im Hintergrund zu sehenden Laderampe wird, nach meinen Beobachtungen, immer mal wieder Holz verladen. Zum Zusammenstellen der Züge und zum Abstellen von Wagen stehen etliche Nebengleise sowie zwei V90-Lokomotiven zur Verfügung.
Am Abend eines - wie üblich - grauen und nassen Tages erreicht der ICE 704 nach Berlin den Bahnhof Bamberg.

Zuletzt bearbeitet am 04.02.21, 22:00

Datum: 02.02.2021 Ort: Bamberg [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 22 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Durch den Tunnel
geschrieben von: rene (787) am: 13.01.21, 17:42
Das Wetter am 11. September 2020 war im Leinetal am Anfang des Tages alles andere als schön.
Salzderhelden und Einbeck lagen im dichtem Nebel und so entschied ich mein Glück irgendwo anders zu suchen.
Leider war dies auch nicht von Erfolg gekrönt und über Hohnstedt, Rittierode und Olxheim endete ich ein wenig frustriert in Kreiensen.
Ein Blick auf's Handy brachte die Erkenntnis, dass das Wetter weiter nördlich und südlich nicht besser sein dürfte.

In der Hoffnung, dass der Nebel vielleicht nur im Tal liegen wurde (und man ein wenig höher volle Sonne hätte) fuhr ich zur Auetalbrücke aber nach einem 10-minutigen Fußweg musste ich vor Ort feststellen, dass dies nicht der Fall war.
Ich blieb kurz stehen aber sah keine Möglichkeit ein vernünftiges Bild zu machen. "Umsonst die Fotoausrüstung und das Stativ hochgeschleppt" dachte ich mir aber so war es, konnte man nicht ändern.

Als ich gerade wieder runterlaufen wollte, kam mir ein Bahnmitarbeiter mit dem PKW entgegen. Wir quatschen kurz ein wenig und ich erklärte, dass ich ein Foto hätte machen wollen, das Wetter aber nicht mitspielte und bei dem Wetter lediglich ein Bild durch den Tunnel interessant wäre, ich dafür dann aber die Kamera auf meinem Stativ hinstellen musste. Meine Freude war groß, als der Mitarbeiter sagte, dass ich das gerne kurz versuchen dürfte (er brauchte sowie ein paar Minuten um was zu prüfen) und so baute ich Stativ und Kamera schnell auf und stand selber mit Fernbedienung auf 5 Meter Entfernung (damit ich noch knapp den Tunneleingang in 728 Meter Entfernung sehen konnte). Sechs Minuten später kam ein ICE gen Süden und machte ich eine Bilderserie.

Eigentlich hatte ich gedacht, dass es super aussieht, wenn der Zug noch nicht im Tunnel ist aber dies sah - auch da die Sonne nicht da war - überhaupt nicht gut aus.
Der vierte Schuss der Serie - wo die Nase des ICEs bereits im Tunnel ist - gefiel mir aber außerordentlich gut und dieses Bild möchte ich hier jetzt zeigen.

Ein zweites Motiv war nicht mehr drin da der DB Mitarbeiter wieder los fuhr aber das war völlig in Ordnung. Als ich mit meinen Sachen wieder runter lief war ich mehr als zufrieden mit meinem Bild. 70 Minuten später fand ich bei Edesheim dann endlich die erste Lücke in der Wolkendecke und konnte das erste Sonnenbild des Tages machen...

Zuletzt bearbeitet am 14.01.21, 13:35

Datum: 11.09.2020 Ort: Kreiensen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 27 Punkte

17 Kommentare [»]
Optionen:
Sommerliche Abkühlung
geschrieben von: SeBB (154) am: 07.01.21, 13:13
Nachdem der August 2020 noch mit 33 Grad begann, kühlte es in den folgenden Tagen bei gelegentlichem Regen deutlich ab, bevor die Temperaturen ab dem 08. schon wieder die 30-Grad-Marke erreichten. Diese kurze Phase nutzte ich, um bei angenehmen 20 Grad die Ausbaustrecke München - Augsburg zu besuchen. Durch den Regen hatten sich auf dem Weg einige Pfützen gebildet. In einer davon spiegelte sich der ICE 510 von München nach Wiesbaden.

Datum: 05.08.2020 Ort: Malching [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
ICE-Veteran im Blütenmeer
geschrieben von: 111 110-3 (43) am: 05.01.21, 19:43
Auch wenn der Frühling derzeit noch nicht in greifbare Nähe gerückt ist, vielleicht kann diese Szene etwas Vorfreude auf die kommende Jahreszeit machen: Im Jahre 2018 kam mir bei einer Zugmitfahrt auf der Filstalbahn einmal der Gedanke, dass man doch an den Obstbäumen zwischen Gingen und Kuchen an der Filstalbahn mal etwas "probieren" könnte. Dieses Vorhaben wurde damals dann auch sehr zeitnah in die Tat umgesetzt; allerdings war es damals eben Mai und die Bäume präsentierten sich schon alle in einheitlichem grün. So kam die Stelle abermals auf die Liste, allerdings sollte der Besuch dieses Mal zeitlich passend zur Baumblüte sein. Scheinbar perfekte Bedingungen für dieses Vorhaben bot der 20. April 2019, Wochenende und blauer Himmel! So wurden die damaligen Abi-Vorbereitungen kurzerhand in den Zug und an die Strecke verlagert, um die Idee in die Tat umzusetzen. Wie für einen Sonntag üblich, war Güterverkehr logischerweise nicht im Überfluss vorhanden (im Zeitfenster an der Stelle gab sich ein EZ mit 185 die Ehre), aber immerhin verkehrten damals auch noch die RBs mit 146ern und Doppelstockwagen, außerdem waren auch noch (zumindest gefühlt) deutlich mehr Leistungen mit ICE1 und ICE3 unterwegs, wobei einem heute überwiegend nur noch ICE4 auf den ICE-Leistungen im Filstal vors Objektiv fahren. Entschieden habe ich mich am Ende für den recht sauberen 401 005 "Offenbach am Main", der die frühlingshafte Fotostelle als ICE 591 auf dem Weg nach München Hbf passierte.

Zuletzt bearbeitet am 05.01.21, 23:31

Datum: 20.04.2019 Ort: Kuchen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Kalter Februartag
geschrieben von: SeBB (154) am: 21.11.20, 18:10
An einem kalten Februartag ist ein ICE 1 zwischen Frankfurt-Stadion und dem Südbahnhof unterwegs und hat gerade den Abzweig Forsthaus passiert.

Datum: 15.02.2017 Ort: Frankfurt (Main), Forsthaus [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Graben-Neudorf am frühen Morgen
geschrieben von: Kraichgauer (5) am: 22.10.20, 20:39
Bis zum kleinen Fahrplanwechsel im Juni 2020 galt es nochmal die ICE-Baureihe 401 auf den Linien in die Schweiz zu fotografieren, bevor im Juni dann diese auf die Baureihe 412 umgestellt wurden. Inzwischen werden nur noch die in Basel beginnenden und endenden Züge größtenteils mit 401ern gefahren.
Ein Motiv auf meiner Liste konnte ich wenige Tage vor dem Fahrplanwechsel noch abarbeiten, als um kurz vor sieben der 401 003/503 als ICE 674 Karlsruhe Hbf - Kiel Hbf kurz vor Graben-Neudorf unterwegs ist.

Datum: 02.06.2020 Ort: Graben-Neudorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Herbst
geschrieben von: hbmn158 (489) am: 16.10.20, 18:59
... an der Rollbahn zwischen Ottersberg und Sagehorn. 401 066 „Hildesheim" als ICE 925 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M. Hbf) prescht mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von bis zu 200 km/h durch das norddeutsche Flachland und wird in einer Viertelstunde in Bremen Hbf halten. Die Baureihe 401 macht sich im Fernverkehr auf der KBS 120 immer mehr breit, lokbespannte IC‘s und ICE‘s teilen sich den Stundentakt fast gleich. Mit der Auslieferung der neuen ICE 4 tritt der ICE 1, der immerhin fast 30 Jahre hochwertigen Dienst auf dem Buckel hat, langsam in das zweite Glied zurück.
Die sichtbare Wolkenwand, die ausnahmsweise von Osten hereinzog, beendete den Fototag bereits um elf Uhr. Wie gut, daß man keine lange Anreise ins Motiv hatte.


Datum: 16.10.2020 Ort: Sagehorn [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Aussichten vom Rheinsteig II
geschrieben von: Dennis G. (164) am: 16.10.20, 14:14
Von einem Aussichtspunkt am Rheinsteig bietet sich dieser Blick auf die linke Rheinstrecke bei Oberwesel. Kurz nachdem die Schatten des gegenüberliegenden Hanges die Strecke vollständig freigegeben haben, rollt ein ICE 1 nach Hamburg vorüber.

Datum: 22.09.2020 Ort: Oberwesel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Herbstfarben an der Schnellfahrstrecke
geschrieben von: Gunar Kaune (432) am: 11.10.20, 19:21
Manchmal macht die Jahreszeit das Motiv. Im Sommer hätte ich den Einschnitt bei Hohnstedt an der Schnellfahrstrecke von Hannover nach Göttingen wahrscheinlich als wenig aufregend empfunden, als ich Mitte September dort vorbeikam zeigte er sich jedoch außengesprochen frühherbstlich und farbenfroh. Nicht lange warten brauchte ich auf einen Zug und mit dem ICE 575 vom Hamburg-Altona nach Mannheim kam auch gleich ein zur Jahreszeit passender ICE 1 ganz in Rot vorbei.

Datum: 18.09.2020 Ort: Hohnstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Wer war schneller?
geschrieben von: SeBB (154) am: 25.09.20, 14:07
Am alten Bahnhof Oberrad lieferten sich ein ICE und ein Jogger ein kleines Wettrennen.
Sofern die Einfahrt nach Frankfurt Süd offen ist, dürfte der Sieger hier trotzdem klar feststehen.

Datum: 19.09.2020 Ort: Frankfurt-Oberrad [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Etwas langsamer als gewohnt
geschrieben von: 215 082-9 (372) am: 25.09.20, 18:32
Normalerweise können die Fernzüge hinter dem Bahnhof Hamburg-Harburg auf 200 km/h beschleunigen und - bis auf einzelne Abschnitte - diese Geschwindigkeit bis Hannover beibehalten. Von Mitte März bis Ende April 2020 buddelte Max Maulwurf im Bereich Eschede - Unterlüß, sodass die Fernzüge auf die langsamere Umleitungsstrecke Hamburg - Rotenburg - Verden - Nienburg - Hannover ausweichen und eine um etwa 25 Minuten verlängerte Fahrzeit in Kauf nehmen mussten. Dafür ging es am schön sonnigen 22.03.2020 nach Westerwalsede, einen Bahnhof an der eingleisigen Strecke Rotenburg - Verden, die in naher Zukunft zweigleisig ausgebaut wird.
Der Corona-bedingt sehr leere ICE 577 Hamburg-Altona - Stuttgart Hbf wurde noch abgewartet, ehe das Licht zu spitz wurde. Eingesetzt wurde zu unserer Freude ein ICE 1, bestehend aus 401 505/005 "Offenbach am Main".


Datum: 22.03.2020 Ort: Westerwalsede [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Bei der Arbeit
geschrieben von: Nils (548) am: 02.09.20, 22:23
Wir befinden uns in einer Baumschule in Halstenbek. Im Kreis Pinneberg befindet sich das größte Baumschulgebiet Europas. Insofern ein regionaltypisches Motiv....oder? Halstenbek - Ein Hotspot der Hamburger Fotoszene. Hier kann man bequem stehen, hat eine hohe Zugdichte und bekommt die Lok groß aufs Bild. Motiv? Meiner Meinung nach muss man sich die Baumschule wirklich schön reden um hier von einem Motiv zu sprechen. Nun war am 01.09.2020 jedoch ein interessanter Zug im Zulauf, wo es auf die Lok ankam. Ein Blick auf den Sonnenstand verriet, dass dieser Zug eben nur im Bereich zwischen Hamburg und Elmshorn im Licht fuhr. Tja, was macht man an diesem überaus zugewucherten Streckenabschnitt? Halstenbek! Zähneknirschend wurde das Baumschulgebiet betreten in der Hoffnung hier doch noch einen interessanteren Blickwinkel zu entdecken als die Standardperspektive. Kurz nach Ankunft setzte sich der Trecker in Bewegung und fuhr in Richtung Bahn. Auch Dimitru und Konsorten, die Rumänischen Arbeiter, fingen an im optimalen Blickwinkel zu arbeiten. Das gefiel mir! Endlich mal Halstenbek MIT Motiv! Ein paar mal konnte ich diese Szene mit Zug umsetzen. Der 401 auf dem Weg nach Kiel gefiel mir jedoch am besten. Kurz nach dem Bild fuhr ein Transporter vor und der Fahrer schrie "Feierabend"... es dauerte keine 2 Minuten, als Arbeiter und Trecker aus dem Motiv entschwanden. Der erwartete Zug wurde übrigens in Eidelstedt, kurz vorm Motiv, an die Seite genommen und tauchte bis zum Sonnenuntergang nicht auf...

Zuletzt bearbeitet am 02.09.20, 22:26

Datum: 01.09.2020 Ort: Halstenbek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Grey and Red
geschrieben von: Yamuna Mako (43) am: 25.08.20, 19:21
Im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe ansehnliche Fotos zu machen ist eine schon eine Herausforderung. Daher habe ich mich für einen Colorkey entschieden, welcher bei ICEs den roten Streifen immer gut zur Geltung bringt.

Zu sehen ist Tz 172, hier als ICE 578 bei der Einfahrt auf Gleis 3.


Bearbeitung: Bild bis auf die roten Farben des Zugs entsättigt.
Die Streifen auf der Front des Zuges sind kein Resultat der Bearbeitung sondern Dreck welcher tatsächlich so vorhanden war.


Zuletzt bearbeitet am 25.08.20, 19:24

Datum: 25.08.2020 Ort: Kassel [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Wenn Rechts noch im Schatten liegt
geschrieben von: Yannick S. (783) am: 16.07.20, 14:04
Morgens früh im Rheintal ist die Zeit für Schüsse über den Rhein hinweg auf die linke Rheinstrecke, um sich die Zeit zu vertreiben bis die Klassiker der rechten Rheinschiene ins Licht kommen. So hielt ich auch mal eben in Kaub an, denn links sollte in wenigen Minuten ein ICE des Weges kommen.

Datum: 01.04.2020 Ort: Kaub [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Frühsommer im Dorf
geschrieben von: Vinne (770) am: 06.06.20, 12:59
In Wulfsmoor durchquert die Bahnstrecke Hamburg - Neumünster auf schnurgeradem Wege das typisch holsteinische Bauerndorf. An mehreren Stellen lassen sich hier Bauernhöfe, ländliche Wohnhäuser, markante Baumreihen und weite Wiesen ins Bild integrieren.
Quasi "mitten" im Dorf schießt 401 015 als ICE 885 am BÜ "Amselweg" südwärts gen München Hbf. Ein Zaunpfosten vor dem Triebkopf wurde etwas gekürzt.

Datum: 23.05.2020 Ort: Wulfsmoor [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Im goldenen Streiflicht
geschrieben von: KBS 705 (26) am: 12.04.20, 16:48
Es war der Abend des 8. April 2017, als ich am Würzburger Hbf auf meinen RE in Richtung Osterburken wartete. Bis zur Ankunft waren noch ein paar Minuten Zeit, also wartete ich noch am Bahnsteigende auf den nächsten Zug auf dem Gleis gegenüber. Dabei sah ich diesen spannenden Lichteinfall inkl. der Silhouette des Schlosshotels Steinburg auf dem Berg. Und siehe da, gerade rechtzeitig schlängelte sich ein unerkannt gebliebener 401 in den Würzburger Hauptbahnhof - das goldene Streiflicht zeigte sich in diesem Moment wirklich von der besten Seite!

Datum: 08.04.2017 Ort: Würzburg [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Blick ins Kinzigtal
geschrieben von: Benedikt Groh (440) am: 02.04.20, 09:19
Nachdem ich das Kinzigtal im letzten halben Jahr mehr aus der Fahrgastperspektive kennengelernt habe, war es an der Zeit die Blickrichtung einmal umzukehren. Das Kaiserwetter der letzten Tage bot dafür hervorragende Bedingungen und so fand sich ein Aussichtspunkt bei Aufenau, von welchem aus man einen weiten Blick in das Tal der Kinzig hat. Am gegenüberliegenden Hang sieht man bereits Wächtersbach, Ziel der aus Frankfurt kommenden RB 51. Weiter Richtung Fulda fahren jedoch die vielfach pro Stunde verkehrenden ICEs, für welche hier stellvertretend ein Exemplar der ersten Generation die Landschaft durchquert.

Datum: 01.04.2020 Ort: Aufenau [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Hamburger Klassiker
geschrieben von: Nils (548) am: 28.03.20, 18:33
Seit Indienststellung vor ca. 30 Jahren sind die ICE der 1. Generation in Hamburg-Eidelstedt beheimatet. Aber auch die Elbbrücken über Norderelbe prägen seit fast 100 Jahren das Hamburger Stadtbild als Bauwerk und Verkehrsachse. Das Motiv kann man erst seit kurzer Zeit so umsetzen. Bis 2013 verlief zwischen Bahn und der Straße links die Freihafengrenze. Der Freihafen war ein zollrechtliches Gebiet, in dem besondere Bestimmungen für den Handel galten. Das Gebiet war abgeriegelt, wie ein eigener Staat und konnte nur über Art Grenzkontrollstellen erreicht werden. In den letzten Jahren hat man den Zaun nach und nach abgebaut und es entstand ein neues Motiv. Züge rollen hier in dichter Taktfolge. Das fotogenste Gleis ist hier das Güterzuggleis. Ab und zu gelangen aber auch Personenzüge über das Gleis. So auch am 27.03.2020 als 401 002 Hamburg in Richtung Süden verließ. Man kann dieses Motiv natürlich mit wesentlich spannenderen Zügen umsetzen. So ein ICE-Dino macht sich hier aber auch ziemlich gut und saubere Fernverkehrszüge sind nicht selbstverständlich...

Zuletzt bearbeitet am 28.03.20, 19:56

Datum: 27.03.2020 Ort: Hamburg Elbbrücken [info] Land: Hamburg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Nach dem Sommergewitter
geschrieben von: Benedikt Groh (440) am: 11.12.19, 19:31
Über den Wiesen und Feldern bei Groß-Gerau hatte sich ordentlich etwas zusammengebraut, aber nun zieht die Gewitterfront weiter in Richtung Darmstadt ab ohne dass ein Tropfen heruntergekommen wäre. So kann man das Wetterschauspiel vom etwas erhöhten Standort an der Büttelborner Straße in Ruhe genießen während ein strahlend weißer ICE 1 als Kontrast zur dunklen Wolkenwand auf der Riedbahn nach Norden eilt.

Datum: 09.06.2017 Ort: Berkach [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Heute ohne Schlote
geschrieben von: Benedikt Groh (440) am: 24.11.19, 15:54
Gemächlich durchfährt ein ICE der ersten Generation den Bahnhof Gernheim im hessischen Ried. Sowohl die Nebengleise links und rechts der Hauptstrecke dienen als Anschluss der Firma Merck und werden auch heute noch genutzt, die markanten Schornsteine der chemischen Fabrik Van Baerle sind hingegen inzwischen Geschichte. Später ging es dann noch zu einem Besuch des Hafens, wo ein Kesselwagen von 294 851 abgeholt wurde, jedoch verhinderten die sich bereits bildenden Quellwolken ein über eine reine Dokumentation hinausgehendes Ergebnis.

Datum: 28.11.2016 Ort: Gernsheim [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Das Innenleben des Buckelwagens
geschrieben von: Vesko (536) am: 18.11.19, 00:29
Das Bordrestaurant mit Bordbistro des ICE 1 ist nach meiner Einschätzung bisher von den nachfolgenden ICE-Baureihen nicht übertroffen worden - weder in puncto Komfort noch bei der Gestaltung.

Datum: 16.11.2019 Ort: München-Pasing [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Frankfurter Gegensätze
geschrieben von: Benedikt Groh (440) am: 08.10.19, 21:09 Top 3 der Woche vom 20.10.19
Eigentlich sind die auf der südlichen Mainseite gelegenen Felder bei Oberrad ja eher als Heimat der Frankfurter Grünen Soße bekannt, aber zwischen Boretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch mischen sich jedes Jahr auch einige Parzellen mit Sonnenblumen. Bevor letztere endgültig verblühen wurden sie als vergänglicher Vordergrund gewählt um einen ICE auf seinem abendlichen Weg nach Hanau vor der Kulisse der allgegenwärtigen Hochhäuser aufzunehmen.

Datum: 20.09.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 26 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
"Es muss jetzt etwas kommen!"
geschrieben von: 215 082-9 (372) am: 05.10.19, 16:07
Wer kennt es nicht?! Es war einer der Sonntage wo man keine Lust hat irgendetwas zu unternehmen.Der Tag war vom Wetter her eigentlich zum Vergessen, aber am Abend sollte es etwas auflockern. Dank einer Vormeldung einer Lokomotion 151 ging es schnell nach Holtorf. Den Zug hatte ich leider wohl bereits verpasst. Das große blaue Wolkenloch entfernte sich immer weiter von der Sonne, sodass nur eine kleine Lücke Licht gab. Das Blocksignal zeigte bei meiner Ankunft Hp1 aber wer die Stelle kennt weiß, dass es teilweise knapp 10 Minuten dauern kann, bis der Zug da ist. Ich sagte mir "Es muss jetzt etwas kommen", denn die Wolkenlücke gab mit Glück noch drei Minuten Licht... Aber in diesen drei Minuten Sonne betrat der ICE 776 Frankfurt (Main) Hbf - Oldenburg (Oldb.) Hbf die Bühne. Der sehr saubere 401 056 "Heppenheim Bergstraße" rauschte im Theaterlicht an mir vorbei und ich war happy ;-)

Die Stelle ist zwar bereits in der Galerie aber in einem ganz anderen Licht.

Zuletzt bearbeitet am 05.10.19, 16:08

Datum: 07.07.2019 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Überraschender Fernverksumleiter
geschrieben von: Heidebahnfan (27) am: 15.09.19, 20:58
Am Vormittag des 09. April 2017 kam es auf der Strecke zwischen Celle und Langenhagen zu einem Personenunfall und einer daraus folgenden Streckensperrung. Aufgrund dieser Sperrung wurden der Fernverkehr und die Züge des metronom ab Celle über Lehrte nach Hannover umgeleitet. Ohne dies vorher zu wissen, war ich dementsprechend überrascht, als mir südlich von Celle an dem Flüsschen "Neue Aue" auf einmal ICE und metronom Züge vor die Kamera fuhren. Diese wurden natürlich gerne dort fotografiert. Neben einigen anderen umgeleiteten Zügen konnte ich so auch 401 562 als ICE 787 auf dem Weg von Hamburg Altona nach München aufnehmen.

Datum: 09.04.2017 Ort: Adelheidsdorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
358 Meter lang...
geschrieben von: rene (787) am: 08.09.19, 09:56
... ist ein ICE-1 Triebwagen wo die Eisenbahnbrücke über die Elbe bei Hämerten mit 810 Meter mehr als doppelt so lange ist.
"Kein Problem" dachte ich mir am 11. August 2019 als ich direkt an der Elbe stand und wartete auf dem ICE von Berlin nach Köln.
Na ja.. 810 Meter sind nicht gleich 810 Meter (ein Großteil der Brücke liegt noch links - im Bild nicht sichtbar) und die zwei ICE-2 Triebwagen waren mit 410 Meter Länge für dieses Motiv einfach zu lange.
Das Gute ist, dass ICE 375 nach Basel lediglich 10 Minuten später kommt (und fest in der Hand der Baureihe 401 ist) und wie man sieht, bei 358 Meter Länge passt es tatsächlich.

Datum: 11.08.2019 Ort: Hämerten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Was wäre wenn...
geschrieben von: rene (787) am: 25.08.19, 13:18
... man damals in Hermannspiegel eine Unterführung statt eine Brücke gebaut hätte?
Tausende Bilder wären nie gemacht worden (und es gäbe mit Sicherheit weniger Gemecker wieso man ausgerechnet da eine Photovoltaikanlage auf dem Dach haben muss).
Auch wäre der 37 Seelen Ort Hermannspiegel mit Sicherheit nicht so "weltberühmt" wie heute.

Aber gut, eine Brücke war natürlich die deutlich kostengünstigere Lösung damals und alles andere ist Geschichte.
23 Bilder aus Hermannspiegel gibt es derzeit in der Galerie und die Brücke aller Brücken ist nicht ein einziges mal zu sehen.
Am 23. August 2019 wollte ich unbedingt mal eine andere Perspektive ausprobieren und wunderte mich (als ich auf der Brücke stand und das Standardbild gemacht hatte) ob von da oben nicht auch etwas möglich sein musste. Eine Viertelstunde später wusste ich, dass man tatsächlich eine wunderschöne Aussicht hat wenn man bis da oben fährt und läuft.
Zu sehen ist ICE 597 (Berlin Hbf - München Hbf) welcher bei seiner Rundfahrt durch Deutschland auch durch's beschauliche Haunetal fährt und im Bild gerade an DER Brücke vorbei fährt. Rechts im Hintergrund ist das sechs Kilometer entfernte Bad Hersfeld zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 28.08.19, 18:09

Datum: 23.08.2019 Ort: Hermannspiegel [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Auf der Grenze...
geschrieben von: Yamuna Mako (43) am: 18.08.19, 19:53
...zwischen Hessen und Niedersachsen befindet sich der Tz 172 hier, während er die Fulda auf der Kragenhofbrücke überquert.

Bearbeitung: Das Bild wurde bis auf den roten Streifen und das Vorsignal im Hintergrund entsättigt.

Zuletzt bearbeitet am 18.08.19, 19:55

Datum: 18.08.2019 Ort: Spiekershausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 4 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Schönes, kaltes Wasser
geschrieben von: Vinne (770) am: 07.08.19, 18:02
Ein kräftiges Türkis ist markant für die großen Gewässer der Schweiz.

Ab dem Brienzersee trägt das Wasser der Aare auf dem Weg bis nach Bern diese Farbe. Da kann dann schon die Frage aufkommen, ob man sich hier nicht in der Karibik befindet.

Dennoch wird bei genauem Hinsehen spätestens das trübe Wasser mit all seinem alpinen Sediment erste Zweifel aufkommen lassen, die Temperaturprüfung selbst im Hochsommer dürfte dann ausreichend Klärung bringen.

So schließt sich auch wieder der Kreis, dass wir 401 085 als ICE 376 selbstverständlich in gemäßigten Breiten kurz nach seiner Abfahrt in Interlaken Ost betrachten können.

Vielleicht könnte man zurecht argumentieren, dass die südlichste Teilstrecke des gesamten ICE-Netzes zwischen Interlaken und Spiez die landschaftlich reizvollste sein könnte, fährt man doch fast durchgehend in Sichtweite zum kalten Wasser des Berner Oberlands.

Leider hat die Fotostelle in letzter Zeit auch arg mit Bewuchs zu kämpfen. Für eine möglichst lange Darstellung des Zuges war ein später Auslösezeitpunkt im knappen Fenster zwischen Busch und Oberleitungsmast nötig, der allerdings vollen Weitwinkeleinsatz erforderlich machen sollte.

Datum: 26.07.2019 Ort: Interlaken Ost [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Umgeleitet durch den Raps
geschrieben von: Heidebahnfan (27) am: 16.07.19, 18:59
Im Frühjahr 2016 war die Schnellfahrstrecke Hannover - Göttingen für ein paar Wochen gesperrt, deshalb mussten die IC und ICE Züge den Umweg über die alte Nord-Süd-Strecke nehmen. Passenderweise standen zur Zeit der Umleiter auch zahlreiche Rapsfelder entlang der Strecke in voller Blüte. Auch bei Sudheim, südlich von Northeim konnte man ein solches Feld umsetzen, welches hier grade von 401 563 als ICE 771 von Hamburg Altona nach Stuttgart am 02. Mai 2016 passiert wird.

Zuletzt bearbeitet am 19.07.19, 19:25

Datum: 02.05.2016 Ort: Sudheim [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
ICE Umleiter im Leinetal
geschrieben von: Bundesheertaurus (74) am: 13.06.19, 10:54
Bereits im Mai und Juni 2016 musste die Schnellfahrstrecke Hannover - Göttingen bedingt durch dringlicher Baumaßnahmen gesperrt werden. Hierdurch wurden sämtliche Fernreisezüge aus Richtung Hannover und Braunschweig über die alte Nord-Süd-Strecke bis Edesheim geführt und boten ein wenig Abwechslung zu den nur von Güterzügen und Metronom Zügen befahrenen Strecke. Am Morgen des 7. Mai 2015 befuhr Triebzug 66 "Hildesheim" auf seiner Fahrt in die Baden-Württembergische Landeshauptstadt, unweit seiner Patenstadt, das Leinetal den Bahnhof Godenau.

Datum: 06.05.2016 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Spuren der (Fahrt-) Windgeschwindigkeit im Nichts
geschrieben von: Vinne (770) am: 06.06.19, 19:59
Die Strecke Hannover - Celle dürfte in Fotografenkreisen eine der meist verkannten Strecken in Niedersachsen sein, zeigt sich sich doch sowohl bei Verkehr als auch Streckenführung sehr spartanisch.

Außer den stündlichen Metronomzügen der Relation Hamburg - Uelzen - Hannover - Göttingen rasen hier nur Fernverkehrszüge mit 200 km/h durch gefühltes "Nichts" in Niedersachsen - und das auch noch einigermaßen schnurgerade zwischen Isernhagen HB und Celle.
Passenderweise ist die Anzahl der Stellen, an denen man dann nach der persönlichen Überwindung doch Bilder zustande bringen kann auch noch maximal gering. Zumeist ist die Strecke durch dichte Busch- und Baumreihen gesäumt, in den Ortschaften durch Lärmschutzwände eingehaust und nur sporadisch von Wegen begleitet.

Ein solcher führte mich an einem späten Julinachmittag dann bei Dasselsbruch doch an eine während diverser Dienstkreisen ausgeguckte Stelle. Zwischen Oberleitungsmast und der maximal windschiefen Baumreihe ergab der erste Testschuss ein ausreichend großes Fenster für einen ICE 1 / ICE 2-Triebkopf.

Dass mit 401 051 dann der (leider) mit berühmteste ICE-Triebkopf die Szene bereicherte, sollte uns etwas mehr als 21 Jahre nach dem Unglück von Eschede vielleicht nochmal einen Moment der Stille abringen - eine Stille, wie sie nach der Durchfahrt des Zuges dann auch wieder im "Nichts" von Niedersachsen eintreten sollte.

Datum: 06.07.2018 Ort: Dasselsbruch [info] Land: Niedersachsen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Frankfurt im Allgemeinen
geschrieben von: NAch (759) am: 28.04.19, 23:19
Viel Betrieb ist ja immer im Frankfurter Hauptbahnhof.
In Rüsselsheim konnte ein Stellwerk nicht besetzt werden, die Strecke war "aus betrieblichen Gründen" gesperrt. Die zwangsweise Wartezeit in der DB-Lounge ermöglichte immerhin dieses Foto, die Osterferien sind zu Ende.
Für einen Fensterputz reichte die Zeit aber nicht mehr.

Datum: 28.04.2019 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Endlich mal wieder sauber!
geschrieben von: Biebermühlbahner (166) am: 01.04.19, 15:30
Nachdem ich subjektiv in den letzten Monaten fast nur dreckige und "graffitierte" ICE 1 zu Gesicht bekam, gab's am 30.03. im Kinzigtal eine erstaunliche Wende: Kein einziger ICE 1 mit Graffiti & die meisten auch dazu noch einigermaßen sauber. Da macht es auch richtig Spaß einen ICE 1 zu fotografieren, so wie hier gezeigt mit 401 075 als ICE 374 von Basel nach Hamburg.
Die Entfernung des blauen Autos habe ich mir mal verkniffen, da Angler an der Kinzig nun genauso zum Kinzigtal dazugehören wie (im Moment noch) der ICE.

Uhrzeit -1h, die Kamerauhr war zu früh auf Sommerzeit :D

Zuletzt bearbeitet am 01.04.19, 15:46

Datum: 30.03.2019 Ort: Aufenau [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Sonnenspiegel
geschrieben von: Yamuna Mako (43) am: 11.02.19, 17:47 Bild des Tages vom 25.11.19
Im Licht der untergehenden Sonne wartet Tz 161 als ICE 596 am Gleis 9 im Frankfurter Hauptbahnhof auf seine Abfahrt.

Datum: 18.11.2018 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Reisebeginn in der Morgensonne
geschrieben von: Vesko (536) am: 08.02.19, 20:00
An diesem kalten Wintermorgen bleibt der ICE 1 einige Minuten am Hamburger Hauptbahnhof stehen. Nach und nach steigen immer mehr Reisende ein.

Datum: 19.01.2019 Ort: Hamburg Hbf [info] Land: Hamburg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Das Frühstück kann kommen
geschrieben von: Vesko (536) am: 05.02.19, 19:52
Auf den ersten Kilometern seiner Reise passiert ein ICE 1 die Alster zwischen Hamburg-Dammtor und Hamburg Hauptbahnhof. Für ein paar Momente öffnet sich der Blick, der vom gegenüberliegenden Ufer bereits mehrfach in der Galerie zu sehen ist. Noch laufen für das Servicepersonal die Vorbereitungsarbeiten. Sicher hätten sie mir einige Minuten später etwas zum Frühstücken angeboten. Stattdessen habe ich dann den Speisewagen verlassen und setzte meine Fototour fort...

Datum: 19.01.2019 Ort: Hamburg [info] Land: Hamburg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (156):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.