DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5
>
Auswahl (43):   
 
Galerie: Suche » 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Blick auf Müden und St. Stephanus
geschrieben von: Andreas T (301) am: 06.05.20, 22:13
Es stellt eine gewisse Herausforderung dar, die hübsche Müdener Pfarrkirche "St. Stephanus" sinnvoll in ein Eisenbahnbild zu integrieren. Dank des aktuell wunderbar klaren Wetters bot sich heute die Möglichkeit, dies von Treis-Karden aus zu versuchen. Ganz rechts erkennt man die Müdener Staustufe und hinter dem Turbinentrakt die Pfarrkirche.
Zu sehen sind als RE in Richtung Mannheim 429 103 und in Richtung Luxemburg 2304.

Datum: 06.05.2020 Ort: Müden [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühlingserwachen im Remstal
geschrieben von: Hohenlohebahner (2) am: 21.04.20, 21:44
Eigentlich wartete ich auf die Überführung neuer Vectrons für die SBB aus Regensburg, für welche der Himmel jedoch im Nachhinein seine Farbe radikal geändert hatte.
Davon noch unbeeindruckt drehte ein fünfteiliger Flirt 3 von Go-Ahead als RB 13 Aalen-Stuttgart zwischen Grunbach und Beutelsbach seine Runden.

Zuletzt bearbeitet am 21.04.20, 21:45

Datum: 21.02.2020 Ort: Beutelsbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: Go-Ahead
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hitzesommer
geschrieben von: railpixel (405) am: 29.03.20, 12:12
Rückblickend war es eine echte Schnapsidee, am 24. Juli 2019 ins Moseltal zu fahren. Ein Blick auf die Wetterkarte zeigt: Im Westen herrschten die höchsten Temperaturen, hier am Rand der Weinberge rund 41 °C. Der einsame Spaziergänger im Hintergrund ist „oben ohne“ unterwegs. Ob er sich damit einen Gefallen tut? Ich habe lieber einen Teil meiner Trinkwasservorräte genutzt, um Haar und T-Shirt nass zu halten. Überdies war der Zugverkehr ausgesprochen dünn. Kein einziger Güterzug fuhr mir vor die Linse.

Lange habe ich es nicht ausgehalten an dieser Fotostelle ohne Schatten bei Müden (Mosel). Das Bild von 429 618 als RE 4124 Koblenz – Saarbrücken und CFL 2304 als RE 5124 Koblenz – Luxemburg war das letzte, bevor ich den Rückzug antrat .

Datum: 24.07.2019 Ort: Müden (Mosel) [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Himmel passt sich dem Fahrzeug an
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 16.03.20, 17:23
Der Freischnitt im Bahnhof Estorf, bewegte mich am Donnerstag dazu, erneut dort aufzuschlagen. Das stürmische Wetter sorgte für schnell ziehende Wolken. Endlich klappte das Motiv mal mit einem Zug auf dem hinteren Gleis, wenngleich es nur der RE war. Pünktlich sauste 429 001 mit einer Handvoll Fahrgästen nach Bielefeld durch. Es war ERB 52276 Nienburg (Weser) - Bielefeld Hbf.

Datum: 12.03.2020 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: Keolis
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf der Natobahn wird wieder geflirtet
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 15.02.20, 19:17
Ja, es hat eine Weile gedauert aber endlich findet auf der Natobahn mal wieder planmäßiger Personenverkehr statt. Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember fuhr der RE78 zwischen Nienburg und Minden im SEV, da die Trassen auf der Natobahn für Umleiter freigehalten wurden. Danach kam der Verkehr aber mangels Streik und Fahrzeugmangel nicht ins Rollen. Im Februar läuft der Verkehr aber wieder rund, weshalb nun endlich mal Experimente in Estorf versucht werden sollten. Nachdem ich letzte Woche den Versuch am Esig versemmelt hatte, sollte die Umsetzung heute präzisiert werden. Pünktlich sauste 429 532 (ET 4.22) als RE 52280 Nienburg (Weser) - Bielefeld Hbf durchs Estorfer Scheunenviertel, wo ich den Zug abpasste.

Datum: 15.02.2020 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: Keolis
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Banales in Windheim
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 07.01.20, 22:25
An der Natobahn wird ja in der Regel nur fotografiert, wenn es besondere Verkehre gibt. Aber mich reizte diese interessante elektrifizierte Nebenbahn mit ihren ganzen Formsignalen und Pfeif-BÜs so sehr, dass ich auch mal an einem Tag dort war, an dem es nichts als den banalen Planverkehr mit Triebwagen der Eurobahn zu fotografieren gab. Mittags gab es RB 52278 der Eurobahn bei der Durchfahrt durch den Bahnhof Windheim zu beobachten. Markant sind an dieser Strecke die Empfangsgebäude mit ihren spitzen Giebeln. Fahrgäste gibt es hier aber schon länger nicht mehr zu empfangen; der Bahnhof liegt ziemlich einsam für sich auf weiter Flur.
Nachträgliche Änderung: Der vordere Pflock wurde zum unteren Bildrand durch ein Grasbüschel zugepflanzt.

Datum: 20.01.2019 Ort: Windheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: Eurobahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
An der schönen Mosel ...
geschrieben von: markushein75 (2) am: 29.08.19, 21:29
weilten wir am 25. Juli diesen Jahres. Natürlich durfte ein Besuch am Pündericher Hangviadukt nicht fehlen. Von der gegenüberliegenden Moselseite lassen sich schöne Panorama-Aufnahmen machen. Um kurz nach 10 Uhr passiert die RE 1 als Zug 4141 die Fotostelle in Richtung Koblenz Hbf, gebildet aus einem KISS-Triebwagen der CFL und einem Stadler Flirt von DB Regio. Der nächste Halt wird Bullay (DB) sein.
Leider fuhren die Züge aber wegen einer Leck geschlagenen Gas-Leitung zwei Tage lang nicht nach Koblenz, sodass wir unseren geplanten Besuch in Koblenz absagen mussten.
Zeitgleich passiert das Moselschiff "Theodor Heuss" von den Gebrüdern Kolb die Fotostelle. Leider ist das Wasser unruhig, da zuvor ein weiteres Schiff Richtung Trier durchfuhr.

Datum: 25.07.2019 Ort: Pünderich [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB Regio Süwex
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durchblick auf Burg Frankenstein
geschrieben von: Vesko (504) am: 05.08.19, 21:27 Top 3 der Woche vom 18.08.19
Die Ruine Frankenstein ist ein markanter Punkt an der Haupstrecke Mannheim - Saarbrücken im Pfälzer Wald. Die Bahnlinie unterquert die Erhebung mithilfe eines Tunnels. Oben hat man eine schöne Aussicht und es bietet sich unter anderem dieser Durchblick.

Datum: 05.08.2019 Ort: Frankenstein (Pfalz) [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
The Gold
geschrieben von: Yamuna Mako (34) am: 17.07.19, 18:08
Die Abendsonne spiegelt sich in einem wartenden Zug und im Bahnsteig des Gleis 15 im Frankfurter Hauptbahnhof.

Datum: 18.11.2018 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Am längsten Tag des Jahres
geschrieben von: railpixel (405) am: 22.06.19, 13:29 Top 3 der Woche vom 07.07.19
Zum Sommeranfang kriechen die Schatten erst kurz nach 20 Uhr über die Gleise der Doppelbrücke Bullay – Alf. RE 4131 erreicht am 21. Juni 2019 auf seinem Weg von Mannheim nach Koblenz pünktlich um 20:09 Uhr den Bahnhof Bullay (DB), der hier ganz links im Bild zu sehen ist. Wenig später geht die Sonne hinter dem Prinzenkopf unter.

Datum: 21.06.2019 Ort: Bullay [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 20 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (43):   
 
Seiten: 2 3 4 5
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.