DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (29):   
 
Galerie: Suche » Wuppertal, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Alt wirbt für Neu
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 27.12.19, 00:35
Unter anderem die RB48 und der RE5 werden von National Express in NRW betrieben.
Dementsprechend wurde die 110 469 als Stammlok des Ersatzzuges auf der RB48 passend mit Werbung für den RE5 beklebt um für freie Stellen als "Tf" zu werben.
Gegen Ende 2019 wurde der Ersatzzug auf der RB48 von der 110 mit n-Wagen durch einen RRX-Triebwagen ersetzt was diese Aufnahme, zumindest zur Zeit, leider unmöglich macht.
Am Sommerlichen 21. August 2019 zog 110 469 den RB48 Ersatzzug aus dem Wuppertaler Hbf heraus zum nächsten Halt Wuppertal Barmen.

Ein Auto,ein Grafitti auf dem Zug und eine angeschnittene Lampe wurden aus dem Bild entfernt.

Datum: 21.08.2019 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Parallel zur Schwebebahn fährt die Bundesbahn
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 15.09.19, 18:43
Natürlich nur die ex. Bundesbahn-Lok ;-)
Wer im Jahr 2019 noch Loks der Baureihe 111 fotografieren möchte, der muss entweder nach NRW oder in den Süden Deutschlands, da sind sie noch regelmäßig unterwegs. In NRW ist spätestens im Dezember 2020 jedoch Schluss, wobei gemunkelt wird, dass das Ende bereits 2019 kommt, da freiwerdende 146 die schönen Loks ablösen könnten. Am 14.09.2019 ging es für die ex. Bundesbahn-Renner nochmal los. In Wuppertal Barmen erwartete ich die saubere 111 191 mit ihren fünf Doppelstockwagen auf dem Weg nach Aachen. Aufgrund von Bauarbeiten begann der Zug erst in Wuppertal-Oberbarmen, statt in Dortmund. An der Schwebebahn vorbei rollte der RE 10422 (Wuppertal-Oberbarmen - Aachen Hbf) gemütlich in den Bahnhof Barmen.

Graffiti am ersten Wagen entfernt.

Datum: 14.09.2019 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Digital(is)bild mit Straßenbahn
geschrieben von: delta_t (57) am: 25.06.19, 21:50
Dieses etwas plumpe Wortspiel des Titels konnte ich mir ebenso wenig verkneifen, wie bei diesem Motiv auf den Auslöser zu drücken. Der hervorragend gepflegte Triebwagen 337 der Bergischen Museumsbahnen fährt hier talwärts an einer ansehnlichen Gesellschaft Roten Fingerhutes (Digitalis purpurea) vorbei. Die stattliche sehr giftige Pflanze wird seit dem späten 18. Jahrhundert medizinisch verwendet und enthält Herzglykoside. Mit ihrer Blütezeit von Juni bis August ist sie ein deutlicher Hinweis, dass der Sommer Einzug gehalten hat, was bei den momentan herrschenden Temperaturen (35°C) gar nicht extra betont werden muss. Hier bietet das Kaltenbachtal den begehrten kühlenden Schatten dazu und man kann die Museumsfahrzeuge im 30 min Takt bestaunen und digital erlegen. Eine Mitfahrt ist immer lohnenswert und sehr zu empfehlen.

Aufnahmedaten: f/7,1; 1/320 s; ISO 200; Brennweite (KB) 50 mm. Da nur das 50er im Einsatz war, ist das gezeigte Bild aus drei Aufnahmen zusammengesetzt, um den Bildwinkel zu erweitern.

Datum: 23.06.2019 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Bergische Museumsbahnen e.V.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Gegen das Licht
geschrieben von: delta_t (57) am: 27.11.18, 23:04
Etwas anders als erhofft präsentierte sich zur fünften Nachmittagsstunde die Lichtsituation vom S-Bahnsteig Wuppertal Zoologischer Garten aus: für die aus Richtung Vohwinkel kommenden Züge gab es nichts als gleißendes Gegenlicht. Aus eben diesem kommend, rollte der IC 2026 nach Hamburg-Altona auf dem Fernbahngleis heran.
Der dazu gehörende, bis in die Mitte der 1980er Jahre vorhandene Fernbahnsteig lässt sich anhand des großen Gleisabstandes zum ganz rechten Gleis noch erahnen. Heute geht hier die Fahrt für Fernzüge ohne Halt weiter bis Wuppertal Hbf.

Aufnahmedaten: f/7.1; 1/1000 s; ISO 250; Brennweite (KB) 155 mm

Datum: 08.02.2018 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aller guten Dinge sind drei
geschrieben von: delta_t (57) am: 15.05.18, 21:38 Bild des Tages vom 22.05.19
Um die 110 469 am NX-Ersatzzug der RB 48 zwischen Wuppertal und Köln/Bonn mal aus einer anderer Perspektive einzufangen, kam der Mitzieher ins Spiel. Eine Technik, die bei selten bzw. nicht wiederholbaren Motiven eher weniger zum Einsatz kommt, denn es gehört durchaus eine Portion Glück dazu, dass der Kameraschwung nebst Auslösung entsprechend synchron und ohne vertikale Bewegung zur Fahrtrichtung des Zuges erfolgen. Durch die regelmäßigeren Einsätze konnte man das in diesem Fall aber mal probieren.

Nach zwei vergeblichen Versuchen gelang es heute endlich im dritten Anlauf, die charmante Blaue wie gewünscht abzubilden. Angemerkt sei noch, dass die alte Fotografenweisheit "Die Sonne lacht, nimm Blende 8" (Bezug ISO 100, 1/125 s) mit einer 1/25 s nicht außer Kraft gesetzt wurde, denn es kam ein Graufilter zu Einsatz.

Aufnahmedaten: f/8; 1/25 s; ISO 125; Brennweite (KB) 85 mm, Filter ND 0,9


Datum: 15.05.2018 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Train Rental International
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wintersonne
geschrieben von: delta_t (57) am: 05.03.18, 23:27 Top 3 der Woche vom 18.03.18
Die winterliche Dezembersonne ermöglichte diesen frostigen Blick auf den herannahenden Triebwagen 107 der Bergischen Museumsbahnen. Auf der meterspurigen Bergfahrt nach Cronenberg hat er soeben die bekannte Farnwiese passiert und erreicht gleich die Haltestelle Petrickshammer. Seine zu breit wirkenden Drehgestellen zeugen von einem ursprünglich geplanten Umbau auf Normalspur.

Aufnahmedaten: f/8,0; 1/800 s; ISO 200, Brennweite (KB): 35 mm

Datum: 04.12.2016 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Bergische Museumsbahnen e.V.
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Begegnung über der Wupper
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 06.08.17, 17:17
Zwei Schwebebahnwagen der neuesten Generation begegnen sich über der Wupper, über der die Strecke der Wuppertaler Schwebebahn zu einem Großteil verläuft. Ihre Konstruktion bringt es mit sich, dass es schnell Verschattungsprobleme beim Fotografieren gibt. Hier hat es zu einer sonnigen Front beim Gegenzug gereicht und wer genau hinschaut sieht sogar den Fotografen selbst im Bild ;-)

Datum: 13.05.2017 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: WSW - Wuppertaler Stadtwerke
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Radio Wuppertal - seit 23 Jahren auf Schwebebahn!
geschrieben von: Volmetalbahn (2) am: 15.07.17, 00:24
Am sonnigen Vormittag des 19.06.2017 passiert Wagen 20 vom Typ B72 vor stattlicher Kulisse der Elberfelder Nordstadt in Richtung Oberbarmen die Stütze 221. Diese befindet sich zwischen den Stationen Robert-Daum-Platz und Ohligsmühle. Seit Mai 1994 wirbt diese Bahn für das im Jahre 1991 gegründete private Lokalradio in Wuppertal. Im Jahre 2008 erhielt er die zweite Werbeversion, die heute noch getragen wird.

Der Fotograf stand zum Zeitpunkt am östlichen Ende der Gesundheitsstraße.
Bei der Bildeinstellung handelt es sich um einen überarbeiteten 2. Versuch.





Datum: 19.06.2017 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: WSW Wuppertal
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durchs kalte Kaltenbachtal
geschrieben von: delta_t (57) am: 02.01.17, 19:54
Trotz des ausbleibenden Schnees im zurückliegenden Dezember, präsentierte sich die Landschaft zu den Nikolausfahrten der Bergischen Museumsbahnen winterlich. Raureif überzuckerte den Grund des kalten Kaltenbachtals als der Triebwagen 107, besetzt mit zahlreichen erwartungsfrohen Kindern, bergwärts strebte.

Wo die wärmenden Strahlen der Sonne nicht hinlangten, hielt sich die weiße Pracht den ganzen Tag. An diesen Stellen blieb nur für einen kurzen Moment das warm leuchtende Scheinwerferlicht der Straßenbahn, um sich innerlich etwas aufzuwärmen.

Aufnahmedaten: f/8; 1/320 s; ISO 400; Brennweite (KB) 92 mm.

Datum: 04.12.2016 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Bergische Museumsbahnen e.V.
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Gegenlicht
geschrieben von: delta_t (57) am: 27.10.16, 20:43 Top 3 der Woche vom 06.11.16
Zum Saisonabschluss gab es bei den Bergischen Museumsbahnen herrlichen Sonnenschein. Zuvor allerdings führte morgendlicher Nebel gepaart mit Herbstlaub zu schwierigsten Bedingungen auf der steilen Bergstrecke. Bei langsamer Fahrt konnte man die Anstrengungen von Mensch und Maschine deutlich spüren. Mit Routine ging es gekonnt bergauf.
Der 1927 von der Fa. Talbot erbaute Treibwagen 105 hat hier die Bergstation Greul bereits wieder Richtung Tal verlassen und taucht aus dem Gegenlicht heraus wieder in den herbstlichen Wald des Kaltenbachtals ein.

PS: Ein Bild mit ähnlichem Standpunkt ist in der Galerie vertreten, das aber eine deutlich andere Lichtsituation und ein anderes Fahrzeug zeigt [www.drehscheibe-online.de]. Daher schicke ich auch Tw 105 auf die Strecke.

Aufnahmedaten: f/8,0; 1/400 s; ISO 800, Brennweite (KB): 24 mm

Datum: 23.10.2016 Ort: Wuppertal [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Bergische Museumsbahnen e.V.
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 32 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (29):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.