DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3266
>
Auswahl (32654):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Samstagsspaziergang zum Knesebecker
geschrieben von: Vinne (621) am: 09.04.20, 20:22
Derzeit sind ja in gewisser Weise "Übergabewochen" in der Galerie, sodass ich das Thema auch mit einem weiteren Bild beglücken möchte.

Nachdem das Programm im Innerstetal abgearbeitet und die Fuhre nach Bad Salzdetfurth im Archiv gelandet war, zuckelte ich ganz bequem quer durch Südostniedersachsen, um pünktlich zur Rückfahrt der Knesebeck-Übergabe in Bechtsbüttel aufzuschlagen.
Dank fernmündlichem Wagenstandsanzeiger war mit nur zwei Eaos zu rechnen, denn angesichts der derzeitigen Streckensperrung zwischen Gifhorn und Wittingen für Bahnsteigarbeiten gibt es im Moment keinen Güterverkehr. Daher stellte sich die Firma Butting den Hof mit E-Wagen für den Edelstahlschrott voll, sodass an diesem Tag keine Röhren im Ausgang waren.

Und so rollt 294 642 mit zwei E-Wagen als ER 53842 aus Knesebeck gen Braunschweig Rbf, während am BÜ eine vierköpfige Familie auf Drängen des lauffähigen Sohnemanns nach dem ersten entfernten Pfiff südlich Meine noch auf den Zug wartete.

Datum: 14.03.2020 Ort: Bechtsbüttel [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Über 15 Brücken musst du fahr'n IV
geschrieben von: 215 082-9 (267) am: 09.04.20, 17:46
Dank neuem Bildmaterial kann die Serie ein bisschen weitergeführt werden ;-)
Heute war nach dem tagelangen Fotografieren eigentlich auch mal ein Tag Ruhe angesagt, die Luft ist so ein bisschen raus.
Nun hatte ich aber auf die Liebenauer Übergabe gehofft und da es ja vor der Haustür liegt, sollte es vor der Telefonkonferenz nochmal an die frische Luft gehen. Zwar neigen sich die Fotostellen an den kurzen Tagen der Sommerzeit dem Ende entgegen, da ich aber das Bild in Binnen letzte Woche (siehe Nils' Bild [www.drehscheibe-online.de] ) selbst etwas versemmelt habe, sollte das heute nochmal optimiert werden. Sofern der Zug denn kommen würde.
Nun klingelte mich der Wecker gegen 06:30 Uhr wach, wo die Hinfahrt normalerweise bereits in Liebenau ist. Nach dem Erfragen des Standorts war ich sehr überrascht, dass die Fuhre bereits 45 Minuten in Wunstorf stand (Schienenbruch Hagen (Han)). Ich rechnete somit nur mit einem bedienen der dortigen Ladestraße und legte mich nochmal zwei Stunden hin. Wirklich ruhig konnte ich aber nicht mehr schlafen und etwa eine halbe Stunde später wurde wieder aufs Handy geschaut. "07:17 Uhr durch Poggenhagen!". Shit, nun war es 07:30 Uhr und auf ein hetzen nach Binnen hatte ich keine Lust mehr, da ich von einer Lz Lok ausging. Das Ende vom Lied war, dass die Hinfahrt mit +75 dann doch noch kam und mit zwei Wagen perfekt für ein Motiv käme, wo er planmäßig gar nicht geht. Die Regel ist nämlich eher -50...
Entsprechend leicht frustriert ging es für die Rückfahrt nach Binnen, die natürlich dann deutlich später als sonst kommen würde. Angekommen in Binnen hieß es warten, warten und warten. Die Arbeit konnte vor Ort aber auch erledigt werden, doch als sich um 09:40 nichts tat, fiel mir ein, dass man die Weserbrücke in Nienburg mal versuchen könnte. Nun blöd, dass man mit dem Fahrrad dank der Weser ewig brauchen würde.
Also ging es schnell aufs Rad nach Bühren - nach Hause zum Fotokollegen - wo das Auto stand. Einen Melder in Liebenau hatten wir, somit sollte das passen.
Angekommen an der großen Weserbrücke hieß es in Liebenau "Abfahrt!". Gemütlich positionierten wir uns, und so rollte 294 698 erst um 10:37 Uhr (!) mit einem Kesselwagen über die beeindruckende Brücke. Die originale Brücke von 1909 wurde nach einem Bombenabwurf im Jahr 1945 zerstört. Die jetzige Brücke wurde erst zehn Jahre später eingeweiht, am 24.09.1955! Heutzutage ist sie für die Nienburger Jugend ein Hotspot, der für Profilbilder etc. entsprechend häufig von denen aufgesucht wird. Vermutlich können sie die Gefahr nicht einschätzen... Glücklicherweise ist der Verkehr überschaubar, sodass noch nichts passiert ist...
Nach der Überfahrt des Zuges ging es zufrieden nach Hause. Dieses Motiv ist mit einem Wagen nämlich ebenso ideal und ist nur mit Glück zur Winterlicht umzusetzen, oder eben am 09.04.2020 mit ganz viel Glück.

Datum: 09.04.2020 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Osterlämmer
geschrieben von: delta_t (56) am: 08.04.20, 21:28
Seit einigen Jahren versuche ich bereits, in Wuppertal Vohwinkel Schäfchen nebst Zug abzulichten. Immer wieder neue Gründe verhindern dies: Schafe auf anderer Wiese, keine Lämmchen, kein Zug, keine Sonne... und nicht zuletzt trollen sich die Süßen immer, wenn der Zug kommt. Jetzt hat's mir gereicht und ich habe ihnen hier 50 Strafsekunden auferlegt. Damit passt es jetzt zu Ostern.

Aufnahmedaten: f/7,1; 1/800 s; ISO 200; Brennweite (KB) 75 mm. Composing mit einer zeitlich versetzten Aufnahme.


Zuletzt bearbeitet am 09.04.20, 15:06

Datum: 19.04.2018 Ort: Wuppertal Vohwinkel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 422 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
"seltener" Verkehr
geschrieben von: km 106,5 (172) am: 08.04.20, 06:47
Auf dem Ast von Heide nach Büsum konnte man, in den letzen Jahren froh sein wenn überhaupt was fährt.
Grund dafür ist aber nicht eine Streckenstillegung, sondern die Tatsache das die RB63 bei Fahrzeugmangel nur zwischen Neumünster und Heide verkehrt.
Die Leistungen zwischen der Kreissatdt und dem Nordseebad werden denn mit Bussen betrieben.
Aufgrund von Vandalismus an Fahrzeugen im Neumünsteraner Südbahnhof ist diese Situation leider nun zum Dauerzustand geworden.

Am 31.03.19 verkehrte die RB63 ausnahmsweise mal auf ganzer Länge so das ich den Nordbahn Lint aus Neumünster in Reinsbüttel aufnehmen konnte.

Datum: 31.03.2019 Ort: Reinsbüttel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Eppelsheim mit 212 023 (1993)
geschrieben von: Andreas T (280) am: 07.04.20, 20:51
Zwischen Alzey und Monsheim liegt der Bahnhof Eppelsheim, der im Herbst 1993 noch Formsignale besaß und deswegen besetzt war.

Einmal am späteren Nachmittag fand dort werktags eine planmäßige Zugkreuzung statt, mit günstigen Lichtverhältnissen. Wir sehen 212 023 mit N 6082, welcher aus Worms kommend auf dem Außengleis wartet. Gleich wird die neurote 212 001 ihren Personenzug nach Worms in den Bahnhof schieben. Weil dabei allerdings das hübsche Bahnhofsgebäude zugefahren wurde, habe ich mich bei meinem Bildvorschlag für dieses Bild ohne den entgegenkommenden Zug entschieden.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 13.08.1993 Ort: Eppelsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Lz nach Möllenhagen
geschrieben von: Der Rollbahner (126) am: 07.04.20, 10:12
Obwohl Loks und Personal bereits einen langen Tag hinter sich gebracht haben, ist die Arbeit noch nicht getan. In Möllenhagen wartet noch ein Schwellenganzzug (Gag 67658), den 64 1419-6 als Schiebelok sowie 50 3527-4 und 50 3545-6 in Doppeltraktion erst zur blauen Stunde nach Waren (Müritz) befördern werden.

Auf dem Foto rollen die Maschinen im Abendlicht „Tender voraus“, zwischen Klein-Plasten und Kraase, ihrer letzten Aufgabe des Tages entgegen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 22.04.1994 Ort: Klein-Plasten [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Baumallee
geschrieben von: 614 078 (213) am: 09.04.20, 10:29
Das nördliche Harzvorland ist von zahlreichen Allees geprägt. So auch hier bei Neuwallmoden, wo am 14. März 2016 ein 648 als RB (Braunschweig - Herzberg) unterwegs ist.

Diese Variante habe ich zwar schon mal im Herbst gezeigt, wollte aber auch mal eine Variante mit rasierten Bäumen zeigen.

Datum: 14.03.2016 Ort: Wallmoden-Neuwallmoden [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Seton Lake
geschrieben von: bedstadt (10) am: 08.04.20, 23:59
Nach einer kurzen Stippvisite im Jahr 1997 verschlug es mich leider erst 2009 wieder an die British Colombia Rail. Leider, weil die British Colombia Rail, zuletzt nur BC Rail, bis auf ein paar Gleise zum Hafen von Roberts Bank (Vancouver) Geschichte war. Die Bahn wurde 2004 an die Canadian National verpachtet. Der Personenverkehr war bis auf ein Reststück hier entlang des Seton Lake (Kaoham Shuttle) bereits 2002 eingestellt worden. Neben dem urigen Gefährt des Shuttles zeigt sich auch der Rocky Mountaineer einige Male in der Saison auf der Strecke. Er war 2009 neben dem Kaoham Shuttle die einzig berechenbare Zugleistung in diesem Streckenabschnitt. Das nur noch lokalen Bedürfnissen dienende Güterzugpaar verkehrte je nach Verfügbarkeit von Lokmannschaften. Aber zugebenermaßen erreichte es auch kaum noch die Länge um als am See entlangschlängelnde Wagenschlange das Motiv zu füllen. Der Großteil der Frachten von der British Columbia Rail wird heute über Prince George und die Ur-CN abgefahren.

Datum: 28.05.2009 Ort: Lillooet, British Columbia, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: CA-EMD GP40-2 Fahrzeugeinsteller: RMRX
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dreimal Müll für Langwedel
geschrieben von: 215 082-9 (267) am: 08.04.20, 23:18
Ok, die Wagen sind Leer aber so sagt man es in Bremer Cargo Kreisen immer ;-)
Heute sollte das gute Wetter erneut genutzt werden, um eine weitere Übergabe zu fotografieren. Schon seit Montag hatte ich die Visselhövede Übergabe geplant, doch nach Ausfall an Mo und Di konnte der Plan erst heute umgesetzt werden. Der letzte planmäßige Güterverkehr auf dem westlichen Teil der Amerikalinie bringt etwas Abwechslung in den schnöden 2 Stunden-Takt des Erixx.
Nachdem gestern für heute noch 295 051 geplant war, war die Freude umso höher, die Hinfahrt aufzunehmen.
Voller Vorfreude ging in Nienburg los, doch auf dem Weg kam dann die Meldung: "53671 mit Gravita Bremen Rbf ab". Super, da war die Stimmung erstmal wieder gesunken... Wer jedoch die Gravita kennt, weiß, dass man noch Hoffnung aufs verrecken der Lok haben kann ;-) Tatsächlich schossen uns diese Gedanken auch heute in den Kopf und wir sollten recht behalten. 261 074 hat es ganze vier Kilometer weit geschafft, ehe sie im Bremer Hbf verreckte. Nachdem die V60 vom Hbf die schadhaftige Gravita in die Werkstatt schleppte, eilte aus Grolland 294 585 zur Hilfe, juhuu! Mit +50 ging es dann in Bremen Hbf weiter, leider zu spät um die geplante Erixx Lücke zu erwischen. So stand die Fuhre noch eine Weile in Langwedel, ehe es mit ca. +100 nach Visselhövede ging. Nach dem bedienen von Hoyer Gas wurden die drei Müllwagen zum Tausch gegen Vollwagen in Langwedel wieder zurückgebracht. Die +100 auf der Hinfahrt hatten eine recht pünktliche Rückfahrt zur Folge. Häufig läuft der Zug zurück nämlich mit -150/-120, sodass es die Sonne zur Sommerzeit nicht rum schafft. Heute waren es nur -25, sodass wir in Kirchlinteln bereits leichtes Frontlicht hatten, als 294 585 mit ihren Wagen gemütlich nordwestlich rumpelte.
Die Rückfahrt nannte sich ER 53670 Visselhövede - Bremen Rbf.

Datum: 08.04.2020 Ort: Kirchlinteln [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Absteller nach Weilburg
geschrieben von: Yannick S. (651) am: 08.04.20, 22:12
Güterzüge an der Lahn sind im Fahrplan 2020 eh schon zur Mangelware geworden und am Nachmittag fehlt erst Recht ein Zug. Umso erfreuter war ich als ich die Einlegung einer Übergabe von Limburg nach Weilburg fand. Das konnten eigentlich nur leere Tonwagen sein die in Weilburg abgestellt werden, denn der Tonverkehr nach Italien ist zur Zeit komplett eingestellt. Der Zug würde perfekt am Blick mit Burg und Blocksignal in Runkel kommen... also hoch da.
Am Ende ließ man sich dann in Limburg doch so lange Zeit, dass das Frontlicht weg war und ich spazierte notgedrungen mal den Weg weiter rein. Dort traute ich meinen Augen kaum, denn man hatte massiv freigeschnitten! Dass der Zug dann sogar mit einer 294 kam war das i-Tüpfelchen. :)

Datum: 07.04.2020 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (32654):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3266
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.