DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2783
>
Auswahl (27822):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Die Blaue vor Mauritius
geschrieben von: claus_pusch (56) am: 15.10.18, 00:18
Die Kirche St. Mauritius in Stein ist vermutlich _der_ Klassiker unter den Fotopunkten, die die Allgäubahn zwischen Kempten und Immenstadt zu bieten hat (jedenfalls seit am Niedersonthofener See keine brauchbaren Aufnahmen mehr möglich sind), und viele (Hunderte?) Eisenbahnfreunde haben schon Züge vor diesem Bauwerk vom Illerdamm aus abgelichtet. Ein etwas luftigerer Blick auf Stein und das dahinter liegende Bräunlings bietet sich von einem abgeholzten felsigen Höhenzug, der auf der rechten Seite der Iller zwischen Rauhenzell und Untermaiselstein liegt. Am späten Vormittag des 13.10. konnte ich von dort die dunkelblaue ER 20-001 vor ALEX 84134/84154 München-Oberstdorf/Lindau aufnehmen, die soeben dem ALEX 84137/84157 in Gegenrichtung begegnet ist.
Eine Kröte muss man an diesem schönen Aussichtspunkt leider schlucken, nämlich die schnellstraßenmäßig ausgebaute B19 im Vordergrund. Zwar war der Verkehr dort im entscheidenden Moment zum Glück nicht extrem dicht, aber einen teilweise sichtbaren Pkw habe ich dann doch mit einem Ausschnitt einer weiteren Auslösung eliminiert. Einigen hochwachsenden Bäumen entlang der Iller hat die Dürre offenkundig zugesetzt, aber trotzdem besteht das Risiko, dass der freie Blick aufs Gleis in den nächsten Jahren weiter eingeschränkt wird, und höher klettern geht nicht.

Datum: 13.10.2018 Ort: Rauhenzell [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Der perfekte Krimi-Drehort
geschrieben von: Vesko (393) am: 14.10.18, 00:02
Der Duisburger Hauptbahnhof hat etwas unheimliches, insbesondere in Tagesrandlagen und in der Nacht. Hier könnte man wunderbare Krimis drehen; auch die Wirklichkeit erinnert manchmal an ein Krimi. Die abgebildeten Gestalten waren sehr suspekt; irgendwann kamen Polizisten dazu.

Für die nächsten Jahre ist ein Neubau der Hallendachkonstruktion ist in Planung; dann würde sich das Erscheinungsbild des Bahnhofs deutlich ändern.


Datum: 20.05.2018 Ort: Duisburg Hbf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Meenzer Klassiker
geschrieben von: Toaster 480 (202) am: 14.10.18, 18:53
Die mir bestens aus Berlin bekannten AEG/ADtranz GT6 waren auch in Mainz anzutreffen. Dort verkehren insgesamt 16 GT6M-ZR, also meterspurige Zweirichter. Nachdem ich etwas weiter oben den Wagen 208 fotografiert hatte, kam als nächster Takt auf der Linie 52 nach Hechtsheim, Am Schinnergraben der blaue Wagen 209 vorbei, der hier gerade den Mainzer Schillerplatz erreicht.

Datum: 29.09.2018 Ort: Mainz Schillerplatz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Stadlauer Ostbahnbrücke
geschrieben von: SeBB (56) am: 14.10.18, 18:52
Innerhalb Wiens existieren zwei Donauquerungen für die Eisenbahn: Zum einen die Nordbahnbrücke der Stammstrecke Meidling - Floridsdorf, zum anderen die Stadlauer Ostbahnbrücke der Marchegger Ostbahn (Wien - Marchegg - Bratislava) und Laaer Ostbahn (Wien - Laa an der Thaya - Brno).
Während die Nordbahnbrücke durch Schnellbahn- und Regionalzüge stark frequentiert ist, wird die Stadlauer Brücke von Fernzügen, der S 80, Regionalzügen nach Marchegg und Bratislava hl. st. sowie Güterzügen befahren.
Interessanterweise schließen direkt an beide Brücken Haltestellen an, die auch noch fast gleich heißen (Handelskai und Praterkai), was zumindest bei mir manchmal für Verwirrung sorgt. Auch bieten beide Haltestellen interessante Blicke in das Innere des Brückenbauwerks.

Zum Sonnenaufgang des 27. Septembers 2018 besuchte ich die südliche Stadlauer Ostbahnbrücke mit der Haltestelle Praterkai. Stellvertretend für einen der zahlreichen Züge zeige ich hier einen ÖBB-Talent-Triebzug, der mit neuen, sehr hellen LED-Scheinwerfern ausgestattet ist und schon von Weitem strahlte.

Datum: 27.09.2018 Ort: Wien, Praterkai [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Da muss wohl alles durch?
geschrieben von: Nil (142) am: 14.10.18, 16:07
Da muss wohl alles durch? Wir stehen zwischen Karnobat und Zimnista. In Karnobat trifft die Strecke von Varna auf die Strecke von Burgas und gemeinsam geht es nach Westen. Im Zimnista bereits gehts dann aber bereits wieder auf zwei Strecken weiter in Richtung Sofia. Da auf der Strecke von Varna nach Westen "weit oben rum" über Tage kein Güterzug zu sehen war muss der Verkehr wohl unten rum fliessen? Und Burgas hat ja auch noch einen Hafen. Güterzüge en Masse? Nö .. was dann wohl bedeutet, dass der Güterverkehr zu den Häfen eher Bescheiden ist, oder sie über die neue geheime Neubaustrecke fahren?

Aber immerhin etwas Personenverkehr gibts in dem Abschnitt, auch wenn unregelmäsig über den Tag verteilt. Mal folgen sich die Züge im 5min Abstand, und dann läuft 4h wieder gar nichts ...
Aber schön warten kann man an dieser Stelle hoch über der Ebene. Eine Ruine wurde "erschlossen" und eine kleine aber feine Asphaltstrasse führt fast bis zur Stelle. Ansonsten wäre ein längerer Fussmarsch über Felder und Wiesen nötig. Was zwar kein Problem wäre ... aber die Strasse nimmt man trotzdem gerne mit.

Im Bild ist eine 45er der BDZ mit dem RE3682 von Burgas nach Sliven. Allgegenwärtig in Bulgarien leider wie fast überall in der Region - die "Künstlerwagen". Da war dieser Zug mit zwei sauberen Büchsen am Zugschluss fast schon eine Wohltat.

Datum: 05.10.2018 Ort: Tserovski [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-45 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bahnhofsfest Haldensleben
geschrieben von: 215 082-9 (101) am: 13.10.18, 22:21
Wie jedes Jahr, fand auch 2018 das Bahnhofsfest in Haldensleben statt. Neben Pendelfahrten mit einem historischen Bus, gab es vorm und im Bahnhof diverse Stände mit Informationen über den Bahnhof und den Neuen Betreiber Abellio, der ab Dezember DB Regio auf u.a. der Linie Wolfsburg - Haldensleben - Magdeburg ablöst. Auch eine Hüpfburg für Kinder gab es, ebenso wie etwas zu mampfen. Das Highlight war jedoch der Dampfsonderzug Sangerhausen - Haldensleben mit 44 1486. Die Fahrt verlief alles andere als Problemlos. Zwischen Barleben und Haldensleben löste die 44 einen Böschungsbrand aus, da auch Mitte Oktober 2018 noch eine starke Trockenheit in SA herrscht. Gegen 13:00Uhr erreichte der Zug dann endlich den Bahnhof Haldensleben mit ca. 90 Minuten Verspätung. Auf der großen 44 fanden Führerstandsmitfahrten in Gleis 1 statt, sodass der Sonderzug etwas beiseite geräumt werden musste. Am Zugschluss wurde die erst wenige Tage zuvor neulackierte 217 002 der AVG mitgeschleppt, die dann das Rangieren in Haldensleben übernahm und beim Zurücksetzen der Garnitur aufgenommen werden konnte. Um 15:00Uhr verließen wir Haldensleben wieder gen Heimat, da der Böschungsbrand intensiver war als gedacht und die Strecke weiterhin gesperrt war.

Datum: 13.10.2018 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 217 Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
EK 56429
geschrieben von: Dennis Kraus (503) am: 13.10.18, 18:59
An Werktagen bringt nachmittags eine 294 einige Wagen von Kempten nach Buchloe. Dort werden sie anschließend zu einem langen Güterzug zusammengestellt und bei Dunkelheit weiter Richtung München Nord befördert.
Wegen der Fahrzeit am Nachmittag verkehrt die Übergabe nach Buchloe auf der kompletten Strecke im Gegenlicht, nur bei Riedles gibt es eine Stelle, wo zumindest noch ein wenig Licht auf die Lokfront gelangt. 294 712 konnte dort am 25.09.2018 mit vier Wagen aufgenommen werden.

Datum: 25.09.2018 Ort: Riedles [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Dorf Lupěné, Mähren
geschrieben von: Öbrink am: 13.10.18, 16:11
EC 144 Jan Perner im Dorf Lupěné in Mähren an der Grenze zu Böhmen, Oktober 2018.

Datum: 13.10.2018 Ort: Lupěné [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-151 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vor der grünen Wand
geschrieben von: Benedikt Groh (285) am: 14.10.18, 08:31
In Dortmund gibt es eine gelbe Wand und in Frankfurt offensichtlich eine grüne, wobei diese bei der Eintracht stimmigerweise eher schwarz oder rot sein müsste. Für letztere Farbe ist immerhin 111 194 mit ihrem Dosto-Leerpark zuständig, welche gerade auf der langgezogenen Kurve der Mainbahn nahe des Sachsenhäuser Lerchesberges unterwegs ist. Die abendliche Überführungsfahrt fiel glücklicherweise genau in das relativ kurze Zeitfenster aus tiefstehendem Oktoberlicht und schattenfreier Lücke im Bewuchs.

Datum: 10.10.2018 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Fuße der Heriboldesburg
geschrieben von: Steffen O. (458) am: 12.10.18, 21:00
Der goldene Oktober hat allmählich Einzug erhalten im Jagsttal an der KBS 780. Das Laub nimmt einen goldenen Farbton an und die Sonne verschwindet wieder relativ zeitig. Kurz bevor die Schatten ins Gleis ragten, zog 147 004 die RB 19139 Osterburken - Stuttgart Hbf vor der Kulisse des Burgfrieds der Ruine Heriboldesburg durch Herbolzheim (Jagst).

Datum: 08.10.2018 Ort: Herbolzheim (Jagst) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Auswahl (27822):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2783
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.