DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2883
>
Auswahl (28825):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Hausruck-Winterdampf
geschrieben von: PF (34) am: 18.03.19, 20:23
Die als 57.2770 nummerierte 657.2770 der ÖGEG zieht gemeinsam mit der 638.1301 einen Nostalgiezug den Hausruck Richtung Attnang-Puchheim. Auch wenn das bild erts 10 Jahre alt ist, hat es schon einen historischen Wert. Der Bahnhof Eberschwang besitzt nun keine Signale mehr, und die letzte Sonderfahrt über den Hausruck ist auch schon wieder bald 5 Jahre aus.
So wie es aussieht wird auf dieser Strecke auch so bald keine Dampflok mehr fahren.

Datum: 28.02.2009 Ort: Eberschwang [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-657 Fahrzeugeinsteller: ÖGEG
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Reichsbahncharme trifft Moderne
geschrieben von: 215 082-9 (125) am: 18.03.19, 19:06
Am Morgen des 24.02.2019 wurde die herrliche Infrastruktur in Köthen dokumentiert. Pünktlich rollte am Morgen die RB 80456 Dessau Hbf - Aschersleben (-Halberstadt) in den Bahnhof ein. Gebildet wird die von Abellio betriebene RB50 aus einem 1648 - in diesem Fall war es 1648 409.

Datum: 24.02.2019 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Abellio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
An der Nebelgrenze
geschrieben von: KBS720 (44) am: 18.03.19, 20:06
Am 06.12.2015 war 218 436 mit dem IRE 3215 bei Unadingen auf dem Weg von Neustadt/Schwarzwald nach Ulm. Im Hintergrund kann man sehr gut erkennen, dass die Donau in dieser Nacht wieder gute Arbeit geleistet hat :-). Keine 500 Meter vom Aufnahmeort entfernt konnte man die eigene Hand vor Augen nahezu nicht mehr erkennen.
Leider ist die Strecke momentan wegen Elektifizierungsarbeiten gesperrt.

Datum: 06.12.2015 Ort: Unadingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Tief in Rumäniens Wäldern
geschrieben von: Dampffuzzi (145) am: 16.03.19, 06:40
Am 04.06.2017 war die bei O&K gebaute CFF 764-211 auch Mariuta genannte Schmalspurdampflok im Rahmen einer Fotozugveranstaltung im Wassertal unterwegs.

Datum: 04.06.2017 Ort: Viseu de Sus, Rumänien [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-Rossia Fahrzeugeinsteller: CFF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Durch die Reisfelder III
geschrieben von: qj7141 (92) am: 18.03.19, 11:02
Ein weiteres Bld des morgendlichen Personenzugs Ambarawa-Tuntang der über die Flachlandstrecke gen Tuntang rollt.

Zuglok ist B5112, eine 1902 von Hanomag für Indonesien für Kapspur gebaute preußische P4.2, eine 2-Zylinder-Nassdampf-Verbundlok.
Diese Type, zwischen 1896 und 1910 in über 700 Exemplaren gebaut, war auf Nebenstrecken die Standard-Personenzuglok in Preußen vor dem 1.Weltkrieg.
Twischen 1902 und 1903 bestellten die Staatsspoorwegen (SS) von Niederländisch Indien, insgesamt 44 der Maschinen für ihre Kapspurstrecken.
Die Lok ist betriebsfähige Museumslok im Eisenbahnmuseum der Staatsbahn in Ambarawa.

Datum: 09.08.2016 Ort: Ambarawa, Java, Indonesien Land: Übersee: Asien
BR: ID-B51 Fahrzeugeinsteller: Indonesische Staatsbahn - PT Kereta Api Indonesia
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Die Ortsdurchfahrt Bad Doberan...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (579) am: 15.03.19, 20:10
...hat sich nach der Wiedervereinigung sehr verändert. Moderne Straßenbeleuchtung,
Supermärkte, Baumfällungen und mehr haben das alte bekannte Flair der Ortsdurchfahrt
der Schmalspurbahn "Molly" sehr beeinflusst. Ungeachtet dessen rollt 99 2321 mit der
MBB 14619 von Kühlungsborn kommend, wie seit fast 130 Jahren durch den heutigen Kur-
ort.

Datum: 03.03.2014 Ort: Bad Doberan [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
TB 11-Klänge im Taubertal
geschrieben von: Jens Naber (372) am: 17.03.19, 20:54
Das "Autofreie Taubertal" bot im Jahr 2016 für die teilnehmenden Radfahrer zum bislang letzten Mal einen lokbespannten Zug zur Fahrradbeförderung, der am ersten Augustwochenende 2016 auch einige Fotografen an die Westfrankenbahn lockte. Am Vormittag des 07. August 2016 beschleunigen die beiden Ulmer 218 499 und 218 436 als Steuerwagenersatz am anderen Ende der Garnitur ihre RB 23463 von Lauda nach Schrozberg nach erfolgter Zugkreuzung mit einem 628er aus dem Bahnhof von Niederstetten.

Datum: 07.08.2016 Ort: Niederstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rothenstein heute - neu jetzt mit Vectron
geschrieben von: Leon (276) am: 17.03.19, 19:40
Auf der Rückfahrt von einem bedeutsamen Termin in Frankfurt am Main tat sich auf der A 4 ab Gotha ein größeres Wolkenloch auf. Ein für die nächsten Stunden zu erwartendes Regengebiet saß mir im Nacken, und die Gedankenspiele gingen los, was man hier auf die Schnelle an Fotomotiven umsetzen könnte. Das Wolkenloch wurde zusehends größer, und die Wahl fiel auf das nahe Saaletal. In Jena angekommen, ging es flugs nach Rothenstein, schauen, ob der bekannte Blick von der Saalebrücke noch frei war oder schon wieder zugewachsen ist. Erste Ernüchterung: bei der Fahrt in Richtung Brücke sah man das störende Gestrüpp schon von weitem, aber kurz dahinter tat sich eine größere Lücke auf, die mindestens Platz für einen dreiteiligen Talent oder für einen RS 1 der EIB bieten würde, die hier in Richtung Pößneck unterwegs sind. Die Sonne sollte für die nächsten 30-40 Minuten halbwegs stabil bleiben, und die Hoffnung war groß, dass ein Güterzug in nördliche Richtung unterwegs war. An einem Sonntag kein allzu vertrauenserweckendes Unterfangen. Nach einigen Talenten ging erneut die Schranke zu einer "talent-freien" Zeit runter, und die Hoffnung wuchs, dass irgend etwas Interessantes auftauchen würde. Vager Blick gen Himmel: einige ungezogene Quellis huschten vorüber, und dann setzte tatsächlich aus Richtung Kahla ein vernehmliches Rauschen ein, was auf einen nahenden Güterzug hindeutete. Die Quellis boten eine größere Lücke, und hinter den Bäumen gab sich der Zug zu erkennen: weiße Auflieger mit roter Lok. Sekunden später rauschte der "Schenki" mit seiner brandneuen 193 durchs Motiv. Wenig später war Feierabend mit der Sonne, und es ging zufrieden in Richtung "Speckgürtel" der Hauptstadt. Der erwartete Regen setzte jedoch erst im Fläming ein.
Ja, sie machen eine gute Figur, die neuen DB-Vectronen. Seit kurzem werden mit dieser Baureihe auch die beiden KLV-Verbindungen von Rostock nach Verona bespannt, in Form des 5 x pro Woche verkehrenden LKW Walter und des "Schenkis"...früher auch in grün als "Hangartner" unterwegs und zuverlässig an drei Tagen pro Woche auf Achse.

Datum: 17.03.2019 Ort: Rothenstein [info] Land: Thüringen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unter dem Disibodenberg (1985)
geschrieben von: Andreas T (145) am: 17.03.19, 21:01
Auf einem Bergrücken zwischen Nahe und Glan liegt der „Disibodenberg“, welcher für den kulturhistorisch Interessierten mit dem Namen der Heiligen Hildegard und dem dortigen Kloster verbunden ist.
Um diesen Hügel herum führt die Glantalbahn von Staudernheim nach Odernheim und weiter Richtung Lauterecken-Grumbach. Genau genommen handelt es sich bei dem hier gezeigten Streckenabschnitt aber nicht um ein "originales" Stück Glantalbahn, denn diese begann, als stragetische Hauptbahn zunächst am rechten Naheufer entlang, in Bad Münster am Stein und erreichte in Odernheim den namensgebenden Fluss. Erst später wurde zwischen Staudernheim und Odernheim eine Verbindungskurve rund um den Disibodenberg gebaut, die nach Abbau der rechten Nahebahn Anfangs der Sechziger Jahre den Anschluss an die große, weite Welt sicherstellte ( [www.drehscheibe-online.de] )

Wir sehen bei winterlichem Licht am (edit.) 04.12.1985 mit diesem Hügel und der „Niedermühle“ im Hintergrund das rechts gelegene nördliche Einfahrsignal von Odernheim und den aus 815 682 und dem altroten 515 535 gebildeten N 8771 auf dem Weg nach Norden.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Der „Streifen“ oberhalb des Horizonts rechts und links ist übrigens weder ein Bild- noch ein Bildbearbeitungsfehler, sondern gehört zu der Drahtanlage des dortigen Weinbergs.



Zuletzt bearbeitet am 18.03.19, 17:35

Datum: 04.12.1985 Ort: Odernheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Henkel in grün" am Bahnhof von Dillbrecht
geschrieben von: Dampflokfan (64) am: 15.03.19, 14:50
Am 18. Februar 2019 wurde der bekannte "Henkelzug" DGS 59971 von Langenfeld (Rheinland) nach Gunzenhausen über die Siegstrecke, die Dillstrecke und die Main-Weser-Bahn umgeleitet. Dabei gelang mir an der Dillstrecke auf der ehemaligen Verladerampe des Bahnhofs Dillbrecht dieses Bild des Zuges mit der chromoxidgrünen 140 438 in der sonnigen Landschaft.

Datum: 18.02.2019 Ort: Dillbrecht [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (28825):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2883
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.