DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   


   
beste Feinstaubwerte
   
geschrieben von Christof Hofbauer am: 11.05.12, 21:36
Aufrufe: 1166

Defekte Maschine oder gute Show? Diese Frage ließ sich nicht zweifelsfrei klären. Auf alle Fälle legte 2TE10M-3553 der Weißrussichen Bahn einen sehenswerten Start hin, als sie ihren schweren Zug nach dem Kreuzungshalt wieder aus der kleinen Station von Skaista heraus beschleunigte.

Datum: 04.05.2012 Ort: Skaista Land: Europa: Litauen
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: BC
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 50D, Belichtungszeit: 1/640sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 04.05.2012 17:09:30, Brennweite: 75mm



geschrieben von: Btf. Krohnskamp
Datum: 12.05.12, 21:14

Schönes Dampflokfoto! ;-)


geschrieben von: Schwandorfer
Datum: 12.05.12, 21:29

Gratulation zum ersten Galeriebild! Offenbar hat sich die Reise nach Litauen gelohnt - bin schon gespannt auf mehr. ;-)

Viele Grüße

Tobias


geschrieben von: Russpeter
Datum: 12.05.12, 21:46

Absolut genial!! Das gibt nen * !!


geschrieben von: Marlo
Datum: 12.05.12, 22:25

Und wie lange hat es nach der Zugdurchfahrt gedauert, bis die Luft wieder rein war? Sehr eindrucksvolles Bild!

Grüße, Martin


geschrieben von: ludger K
Datum: 13.05.12, 00:03

Der Zug ist noch 20 m zu weit entfernt! Warum diese Ungeduld?


geschrieben von: Christof Hofbauer
Datum: 13.05.12, 21:36

@marlo

Die Luft war relativ schnell wieder rein. Dafür hatte die Aktion aber drei Böschungsbrände entfacht, von denen zwei recht hartnäckig weiterqualmten :-)

--------------------------------------------------------------------------------
@ludger K

Es sind auch 20m weiter vorne noch Bilder entstanden. Nur leider hatte die Maschine da schon nichtmehr so gequalmt. Das Bild zeigt die größte Rauchentwicklung.

direkter Link zu diesem Beitrag:

[zurück]

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.