DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Burg Klusenstein
   
geschrieben von mavo am: 26.03.20, 12:39
Aufrufe: 633

Die Burg Klusenstein wacht seit 1353 über das, an dieser Stelle sehr enge, Hönnetal und die 1912 eröffnete Hönnetalbahn. Historisch ist allerdings auch bereits der Einsatz der Lint Triebwagen die mitlerweile durch "Regio-Shark" abgelöst wurden. Interessant ist auch der Fotostandpunkt direkt am Eingang einer großen Karsthöhle.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.20, 12:40

Datum: 14.10.2017 Ort: Binolen Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 60D, Belichtungszeit: 1/400 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 14.10.2017 11:28:54, Brennweite: 50 mm, Bildgröße: 1080 x 784 Pixel



geschrieben von: Rübezahl
Datum: 26.03.20, 23:58

Toll getroffene Szene in schönem Herbstlaub !!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Yannick S.
Datum: 27.03.20, 00:01

Ein toller Blick! *


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 27.03.20, 07:31

Du hast Dich also entschieden...

* un d Grüße Rainer


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 27.03.20, 09:14

Sehr schönes Bild, die freie Sicht auf den Zug unten und die Burg oben passt genau. Diese Strecke ist dem Vernehmen nach ja nicht gerade einfach umzusetzen...
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Bw Husum
Datum: 27.03.20, 17:55

Tolle Bildkomposition. Gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße, Jens


geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 27.03.20, 23:15

Ja, mir gefällt das Bild auch sehr gut*


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 28.03.20, 16:39

Eine tolle Umsetzung des engen Tales und der darüber thronenden Burg. Das alles wirkt auf mich sehr urig, trotz der modernen Fahrzeuge *

Viele Grüße
Andreas

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.