DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Am Kirschhofener Lahnblick
   
geschrieben von claus_pusch am: 29.08.19, 10:59
Aufrufe: 1462

Aussichtspunkt, die auf den Namen "Lahnblick" hören, gibt es im Flusstal zwischen Leun und Lahnstein vermutlich viele. Diesen Lahnblick hat man von einer Waldhütte, die über dem Michelsberg-Tunnel errichtet wurde, und er hat den Vorteil, dass man ihn nicht schweißtreibend erklimmen muss; vielmehr ist er vom Kirschhofener Breitheckerweg bequem durch einen 10-minütigen Spaziergang zu erreichen. Und während man in schattiger Lage auf den Zug wartet, kann man das Treiben an der Kirschhofener Schleuse beobachten, die - links außerhalb des Bildes gelegen - ungefähr gleich alt ist wie die Bahn, an deren Stützmauer hier die beliebte Fahrrad-Route entlang der Lahn unmittelbar entlang führt. Der Bewuchs an dieser Stützmauer lässt für Fotos auf das Richtungsgleis Wetzlar-Niederlahnstein indessen mittelfristig nichts Gutes verheißen...
Noch lassen sich die talwärts fahrenden Züge aber problemlos ablichten, so wie hier der um gut 10 Minuten verspätete RE25-Zug 4288 Gießen-Koblenz, dem im soeben durchfahrenen Kirschhofener Tunnel die HLB-RB 24839 Limburg-Fulda entgegen gekommen ist. Gegen eine Zugbegegnung auf dem hier einsehbaren Streckenstück hätte ich nichts einzuwenden gehabt, aber es hat nicht sollen sein...

Datum: 24.08.2019 Ort: Kirschhofen Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 650D, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/7.1, Datum/Uhrzeit: 24.08.2019 15:58:47, Brennweite: 46 mm, Bildgröße: 905 x 1280 Pixel



geschrieben von: Taunusbahner
Datum: 30.08.19, 10:21

[www.drehscheibe-online.de]
Hier ein Vergleich vor 35 Jahren, als auf der Lahntalbahn noch "richtige Züge" fuhren ... !
Standort ist das Portal des Michelsberg-Tunnels.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.19, 10:26


geschrieben von: Andreas T
Datum: 30.08.19, 11:54

Ein Lahnmotiv, wie ich es liebe - möglichst weit entfernt von aller Zivilisation. Nur Bahn und Natur. Klasse. *


geschrieben von: Yannick S.
Datum: 30.08.19, 20:41

Ein wirklich wunderschönes Lahntalmotiv!

direkter Link zu diesem Beitrag:

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.