DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Mit dem U-Boot durch die Orlasenke
   
geschrieben von Andreas Burow am: 22.04.19, 17:06
Aufrufe: 698

Südlich von Triptis liegt das Quellgebiet der Orla, eines Nebenflusses der Saale. In ihrem Verlauf durchfließt die Orla die fruchtbare Orlasenke, welche landwirtschaftlich intensiv genutzt wird. Gut zu erkennen ist dies an den weiten Getreidefeldern, die hier gerade von einer unbekannt gebliebenen 219 mit RB 26006 passiert werden. Der nächste Halt des Zuges ist Triptis. Zum Zeitpunkt der Aufnahme teilten sich die U-Boote gerade den Personenverkehr mit Desiro-Triebwagen der Baureihe 642.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 07.07.2001 Ort: Triptis-Miesitz Land: Thüringen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Bildgröße: 723 x 1280 Pixel



geschrieben von: Sammelschiene
Datum: 25.04.19, 19:38

Schönes Bild vom oberen Orlatal. Die Weite mit den tollen weitläufigen Getreidefeldern hier ist gut umgesetzt in diesem Bild. Der Himmel könnte allerdings etwas aussagekräftiger sein. Das Hellblau wirkt irgendwie langweilig. Ich dachte, dass die Telegrafenleitung 2001 noch in diesem Bereich stand? Ist aber schon abgebaut :-(
War der Haltepunkt Traun zu dieser Zeit als Block noch aktiv?


geschrieben von: 797 505
Datum: 27.04.19, 12:50

Diese landwirtschaftlich stark genutzte Gegend perfekt in Szene gesetzt. Und dazu der Zug in den "Farben der Zeit" ... *

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.