DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Münchener Schrottzug
   
geschrieben von 797 505 am: 26.03.19, 21:55
Aufrufe: 954

Angeblich hat „der Münchener“ die PbZ in die Landeshauptstadt wenig liebevoll als „Schrottzüge“ getauft. Verständlich, werden damit doch überwiegend die ältesten Maschinen im Bestand durch die Republik gekarrt. Und was der Zug so mit sich bringt ist nicht selten defekt.
Am 25. Februar 2019 geht die Fahrt ausnahmsweise in die andere Richtung. Mit 120 155 und 115 459 wird der „Schrott“ (incl. Lauffähigkeitsbescheinigungen in den Fenstern) mit Ziel Leipzig Engelsdorf im PbZ 2460 abgefahren. Eingereiht hinter 120 113 geht es für die beiden vermutlich das letzte Mal über die europäische Wasserscheide an der KBS 750. Die im Vordergrund sichtbare Lone fließt gen Schwarzem Meer, während die „Schrottzug“-Tränen der Eisenbahnfreunde ab Amstetten in die Nordsee rinnen.

Aufnahme vom Hochstativ

Datum: 25.02.2019 Ort: Lonsee Land: Baden-Württemberg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D500, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 25.02.2019 16:28:15, Brennweite: 26 mm, Bildgröße: 862 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.