DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 2815
>
Auswahl (28144):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Nach Norden in die Abendsonne
geschrieben von: Vesko (406) am: 02.12.18, 14:09
Ein ICE 1 passiert auf seiner Fahrt von München nach Hamburg am Abend des 28.08.2018 die sommerliche Agrarlandschaft bei Zellingen.

Datum: 28.08.2018 Ort: Zellingen [info] Land: Bayern
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebel in der Ferne
geschrieben von: Steffen O. (466) am: 30.11.18, 00:11
Während sich den ganzen Tag über vereinzelt Nebelschwaden hielten, klarte es im Werratal dann mittags allmählich auf und die Sonne sorgte für einen lauen Novembernachmittag. Am Breitunger See waren jene Nebelschwaden an den Erhebungen in der Ferne noch zu erkennen, als ein Regioshuttle durch den Sucher huschte.

Datum: 17.11.2018 Ort: Breitungen [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Teignmouth von der Landseite
geschrieben von: claus_pusch (59) am: 01.12.18, 21:06
Wenn man in Teignmouth an der South Devon Main Line Exeter-Newton Abbot-Plymouth Züge fotographieren möchte, sucht man sich seine Fotostellen in der Regel an der "sea wall" in Richtung Dawlish oder aber im westlichen Teil der 15.000-Einwohner-Stadt, wo sich die Züge entlang des Ästuars des River Teign ablichten lassen. Zwischen diesen beiden Abschnitten hart am Wasser liegen auf einer Landzunge der Ortskern und der Bahnhof von Teignmouth. Am späten Nachmittag des 8.8.2015 verlässt Super Sprinter 153305 in der damaligen First-Great-Western-Lackierung zusammen mit einer Class-150-Sprinter-Einheit als Zug Exmouth-Paignton die 1846 errichtete Station (heute eigentlich nur noch ein Haltepunkt). Den Hintergrund bilden die drei Kirchen von Teignmouth, am prominentesten die bereits an der Strandpromenade liegende St. Michaels Church.

Bildmanipulation: Da es an dieser Fotostelle ziemlich eng zugeht, habe ich die Weitwinkel-Verzerrung etwas korrigiert.

Datum: 08.08.2015 Ort: Teignmouth [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class153 Fahrzeugeinsteller: GWR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unterwegs im Niddertal
geschrieben von: CMH (145) am: 01.12.18, 13:55
Die Niddertalbahn hat sich in den letzten Jahrzehnten von der verträumten Nebenbahn zur stark frequentierten Pendlerroute gemausert. Während die Banker in der nahen Mainmetropole um kurz vor 16 Uhr noch eifrig ihrer Arbeit nachgehen, genügt mit 628 442 ein einzelner Triebwagen für den Taktverdichter RE 15546 von Vilbel nach Stockheim. Dem Bildaufbau soll der kurze Zug nicht unbedingt hinderlich sein...

Datum: 17.12.2013 Ort: Schöneck-Kilianstädten [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommerabend auf der Burg
geschrieben von: Frank H (173) am: 30.11.18, 19:47
Nachdem uns der nasskalte, graue November nun doch fest im Griff hat, möchte ich mit diesem Vorschlag noch einmal an den schönen und sehr warmen Sommer 2018 erinnern:

Bilder aus dem Mittelrheintal mit Burgen im Hintergrund gibt es ja nicht wenige, findet man doch fast hinter jeder Flussbiegung mindestens eines dieser historischen Gemäuer. Bei einem Familienausflug zur Burg Reichenstein fiel mir aber vor einiger Zeit dieser Blick auf, bei dem die Burgmauern zur Abwechslung mal als Vordergrund dienen können.

An einem der langen Abende des Jahres überzeugte ich also die nette Dame an der Kasse des Burgmuseums, dass ich nur für eine gute halbe Stunde aus dem Inneren der Burg auf die rechte Rheinseite fotografieren möchte, und bekam so kurz vor Toresschluss die entsprechende Gelegenheit. Wie es aber nun mal häufig an dieser sonst so heftig befahrenen Strecke ist: wenn man dringend einen fotogenen Güterzug braucht, kommt keiner. Nach einigen VIAS – Triebzügen hatte ich eigentlich schon aufgegeben, auch die Schatten auf der Sandbank, dem sog. Clemensgrund, wurden immer länger, als mich quasi auf den letzten Drücker eine 185 mit einem Rudel Walter-Aufleger doch noch erlöste.

Im Übrigen lässt sich von Burg Reichenstein nicht nur angenehm fotografieren, ein Besuch der Anlage mit Einblicken in das Leben der Industriellenfamilie Puricelli im frühen 20. Jahrhundert ist durchaus empfehlenswert!


Hinweise zur Bildmanipulation: ein unpassend am Bildrand stehendes Wohnmobil wurde digital umgeparkt.


Datum: 27.07.2018 Ort: Assmannshausen [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die vier Kesselwagen
geschrieben von: jutei (531) am: 30.11.18, 19:17
im Verband wurden in Wroblin / Fröbel übernommen und laufen nach Bierawa in das Stickstoffdüngerwerk der "Grupa Azoty Zaklady Azotowe Kedzierzyn S.A." südlich von Kandrzin-Cosel; die Emil-Anton Wagons sind für Sulikow bestimmt.

[www.google.de]

Datum: 14.10.2018 Ort: Nowa Jablona [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-SU46 Fahrzeugeinsteller: PKP Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Oldie auf Spreequerung
geschrieben von: Toaster 480 (211) am: 28.11.18, 17:45
Die Hochflur-Straßenbahnen vom Typ Tatra KT4D sind mittlerweile weitestgehend aus dem Berliner Stadtbild verschwunden. Die letzte planmäßige Einsatzlinie ist wegen erhöhten Kapazitätsanforderungen und gleichzeitigem Flexity/2xGT-Verbot die M17 zwischen Falkenberg in Hohenschönhausen und S Schöneweide. Diese Osttangentiale weitab der Innenstadt ist leider eine der hässlichsten Linien von Berlin mit unspektakulärer Bebauung und Mittelstreifenlage auf großen Ausfallstraßen. Einige wenige Motivhighlights gibt es jedoch im Bereich Schöneweide, wo vor allem die imposante Treskowbrücke über die Spree mit der alten Leuchtenfabrik im Hintergrund eine würdige Fotoumgebung darstellt. Das Pärchen 6104+6006 ist hier auf den letzten Metern Richtung S-Bahnhof Schöneweide unterwegs.
Unschöne Werbebanner zur Anwerbung von Fahrern unter den Fenstern wurden entfernt.

Datum: 28.11.2018 Ort: Berlin Schöneweide [info] Land: Berlin
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Idyllisches Bundesbahnflair in Untersteinach
geschrieben von: Bernecker (25) am: 29.11.18, 20:50
Bei herrlichem Spätherbstwetter zog die 211 041 einen Speno Schleifzug von Kirchenlaibach nach Schweinfurt. Ich erwartete die Fuhre bei Untersteinach wenige Kilometer vor Kulmbach. Dort befand sich eine der ganz wenige Stellen mit Frontlicht, welche mir aufgrund der Häuser im Hintergrund auch sehr gefallen hat. Man ahnt hier nicht, dass wenige Meter hinter meinem Rücken die Landschaft aufgrund einer riesigen Umgehungsstrassenbaustelle gewaltig verändert wird.

Datum: 17.11.2018 Ort: Untersteinach [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: NESA
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Elsnigk
geschrieben von: Gunar Kaune (304) am: 30.11.18, 18:59
Ein Teil des Formsignalparadieses rund um Köthen ist auch der Bahnhof Elsnigk. Zwar sind die Anlagen bei weitem nicht so umfangreich wie in Köthen oder in Bernburg, dafür findet man hier einen schönen kleinen Landbahnhof, der genauso wie sein Umfeld in vielen Details noch an vergangene Jahrzehnte erinnert. Allerdings ist auch hier das Ende der Formsignale absehbar, erste Arbeiten für ein ESTW wurden in diesem Jahr bereits erledigt. Anfang April zeigte sich der Bahnhof aber noch unverändert, als 642 173 auf seiner Sonntagmorgenfahrt von Aschersleben nach Dessau die östlichen Ausfahrsignale passierte.

Datum: 08.04.2018 Ort: Elsnigk [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frankfurt (Main) Hauptbahnhof
geschrieben von: Benedikt Groh (298) am: 29.11.18, 15:49 Top 3 der Woche vom 09.12.18
Bisweilen braucht es ein wenig bis sich der notwendige Dreiklang aus passender Jahres- und verfügbarer Freizeit sowie günstiger Wetterlage einstellt. Man kann nämlich auch Pech haben und dann verstreicht das einige Wochen dauernde Fenster, in dem die Sonne günstig steht, und man kann wie schon zuvor ein weiteres halbes Jahr warten. Vor zwei Wochen war es aber dann endlich so weit. Ein unverhofft früher Feierabend und der spontane Blick aus dem Fenster (Wetter passt!) bedeutete: auf zum Main Tower, dem Sitz der Helaba, mit seiner öffentlich zugänglichen Aussichtsplattform. Sat24 zeigte zwar noch ein paar Wölkchen, aber egal, es wird schon werden.. Also hinein ins Auto und rasch gegen den Berufsverkehrstrom in die Frankfurter Innenstadt geschwommen.

Rund um die Neue Mainzer Straße kann man das Parken natürlich vergessen und die Zeit wurde bereit ein wenig knapp, daher schnell ins Parkhaus (2,50 €/h) und eiligen Schrittes mit Kamera und Stativ zum Foyer des Turms geeilt. Das Vergnügen der freien Aussicht kostet natürlich auch nochmal (7,50 €), aber was soll's, andere geben mehr für einen Kinobesuch aus... Oben angekommen konnte ich mir zwischen einigen chinesischen Touristen, einem Kamerateam aus Südamerika (?) sowie einigen weiteren Fotofreunden ein Plätzchen an der Brüstung sichern um das Schauspiel zu genießen. Die Novembersonne näherte sich bereits unaufhaltsam dem Horizont und von Westen her zogen noch einige Wolkenfelder vorbei, dennoch erlaubte die klare Sicht einen Blick bis zum 75 km entfernten Donnersberg.

Seit 130 Jahren ist der Frankfurter Hauptbahnhof Anfangs- und Endpunkt für unzählige Reisende und Pendler in einer sich stets verändernden Umwelt. Zu Beginn quasi auf der grünen Wiese als Tor zur Stadt errichtet liegt er heute inmitten des nach ihm benannten Viertels, umgeben von den modernen Hochhäusern entlang der Mainzer Landstraße und des Alleenrings.

Zuletzt bearbeitet am 01.12.18, 07:25

Datum: 13.11.2018 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: n/a
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 22 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (28144):  
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 2815
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.