DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 39 40 42 43 .. 2999
>
Auswahl (29983):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Mount Hood
geschrieben von: Amberger97 (285) am: 21.05.19, 22:59 Top 3 der Woche vom 02.06.19
Mit 3429 Metern Höhe ist der Vulkan Mount Hood der höchste Berg im US-Bundesstaat Oregon und einer der höchsten Berge der Cascade Range. Bei Maryhill hat sich die Columbia River Gorge, die Schlucht durch die Cascade Range, schon soweit abgeflacht, dass man auch von Schienenhöhe aus den Berg erblicken kann. Vor allem morgens ist der Mount Hood so gut umsetzbar.
Passenderweise konnten wir einen gemischten Güterzug aus Richtung Westen zu diesem Motiv verfolgen. Bespannt wurde er von zwei SD75, genauer von einer SD75M führend und einer SD75I an zweiter Stelle. Der Unterschied liegt in der Bauweise der Führerstände. Beide Loks sind echte Raritäten. Von der SD75I wurden nur 207 Stück gebaut, davon 26 für die BNSF. SD75M wurden noch weniger hergestellt: 76, alle für die BNSF bzw. deren Vorgänger-Unternehmen, wovon noch 25 im Einsatz sind. Im Vergleich zu den Verkaufszahlen anderer amerikanischer Baureihen dieser Größenordung wie der SD70-, Dash 9 oder GEVO-Serie (jeweils mehrere Tausend) ist das sehr wenig.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.19, 23:59

Datum: 30.04.2019 Ort: Maryhill, Washington, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD75M Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vergangene Zeiten (II)
geschrieben von: Toaster 480 (244) am: 21.05.19, 14:09
Im Zeitalter der Dampfloks, wo Triebfahrzeuge noch größtenteils aus Metall bestanden haben, war eine Schlosserei in Bahnbetriebswerken unabdingbar. Dementsprechend verfügte auch das Bw Darmstadt-Kranichstein über solch eine Einrichtung innerhalb des Lokschuppens. Der Komplex gehört zur "Bahnwelt Darmstadt" - außerhalb der Massenveranstaltungen eine wahre Oase für eine mentale und fotografisch inszenierbare Zeitreise.

Datum: 19.05.2019 Ort: Darmstadt Kranichstein [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Bahnwelt Darmstadt
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Vergangene Zeiten
geschrieben von: Toaster 480 (244) am: 20.05.19, 12:53
Eisenbahnmuseen versuchen die Alltäglichkeit längst vergangener Tage lebendig wirken zu lassen, wie auch in Darmstadt-Kranichstein. Anstelle von auf Hochglanz polierten Ausstellungsräumen bzw. -stücken begrüßt den Besucher hier ein Betriebswerk, das so wirkt als wäre nur kurz Betriebsruhe. So entdeckt man Details, die unarrangiert aber dennoch richtig platziert wirken. Betriebsbereite Loks und funktionierende Infrastruktur unterstreichen die Lebendigkeit dieses Museums, das sich offiziell zurecht als "Bahnwelt" bezeichnet. Eines der seltenen Male, dass ich mich als Kind der Diesel- und Elektroära in eine andere Zeit zurückversetzt gefühlt habe.

Datum: 19.05.2019 Ort: Darmstadt Kranichstein [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Bahnwelt Darmstadt
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Fisherman´s Friend II
geschrieben von: qj7141 (113) am: 20.05.19, 11:12
Kurz vor Tuntang wird diese, eigentlich unfotogene Obergurt-Brücke passiert, mit Vulkan im Hintergrund und Fischer (mit blauer Plastiktüte für dieselben) geht´s aber grade so.
Es ist 10:26 Uhr morgens, und die Sonne nähert sich hier am Äquator bereits der Senkrechten.
Im Hntergrund unter der Brücke erahnt man die hier häufigen schwimmenden Beete.

[www.drehscheibe-online.de]

Datum: 09.08.2016 Ort: Tuntang, Java, Indonesien Land: Übersee: Asien
BR: ID-B51 Fahrzeugeinsteller: Indonesische Staatsbahn - PT Kereta Api Indonesia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am südlichen ESig von Gemünd (Eifel)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 21.05.19, 17:54
Als es noch planmäßigen Reisezugverkehr auf der Oleftalbahn Kall-Hellenthal gab, begegnete uns am westlichen Einfahrsignal von Gemünd 211 073, welche mit ihrer grünen Vierachser-Umbauwagen-Garnitur auf dem Weg nach Hellenthal war.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 21.05.19, 17:58

Datum: 14.04.1981 Ort: Gemünd [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Berlin Halensee
geschrieben von: Leon (309) am: 21.05.19, 17:13
Nach der Wende wurde auf vielfältigste Art und Weise der Reisezugverkehr von Berlin in das Umland wiederhergestellt. Dabei kam es zu bemerkenswerten Laufwegen und Bespannungen. Mit diesem Bild soll an den Beginn des durchgehenden Regionalverkehrs zwischen der Prignitz und der Innenstadt von Berlin erinnert werden. Ludmillenbespannte Regionalbahngarnituren waren hier im Jahr 1996 zwischen Wittenberge über Wittstock nach Berlin-Westkreuz unterwegs. Der Bahnhof Westkreuz erhielt hier zum Umstieg auf die S-Bahn einen provisorischen Bahnsteig. Zum Wenden fuhren die Garnituren anschließend zum Güterbahnhof Halensee oder Güterbahnhof Wilmersdorf. Eine dieser Wendefahrten wurde hier am 05.10.1996 von der Halenseebrücke aufgenommen. Das Stellwerk im Hintergrund erlangte im Rahmen des Reichsbahnstreiks im September 1980 Berühmtheit, als es kurzzeitig von S-Bahnern besetzt wurde. Die Folgen des Streiks waren damals immens und hatten u.a. die spätere Übernahme der Betriebsrechte für die S-Bahn durch die BVG zur Folge.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 05.10.1996 Ort: Berlin Halensee [info] Land: Berlin
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Selten vor den Containerzügen
geschrieben von: CC6507 (196) am: 21.05.19, 20:30
Die 72000 stellten Anfang der 2000er die Ausnahme vor den Containerzügen zwischen Culmont Chalindrey und Vesoul dar. Die Regelbespannung waren 68000 oder 68500, oftmals in Doppeltraktion. 16 Jahre später ist es hier "etwas" ruhiger geworden. Die SNCF-Klassiker sind längst verschwunden und die Güterzüge deutlich weniger geworden. Auch mit der Telegrafenleitung soll es angeblich bald vorbei sein, wenn sie nicht bereits schon verschwunden ist...

Datum: 02.2003 Ort: Baulay [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72000 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Berger Damm
geschrieben von: rene (650) am: 21.05.19, 13:50
Am 1. Dezember 1893 wurde der Haltepunkt "Berger Damm" (später "Bergerdamm") an der Hamburger Bahn eröffnet. Und außer eine dreimonatige Unterbrechung in 1945 gab es diese Haltestelle fast 100 Jahre lang ununterbrochen. Am 23. Mai 1993 war allerdings schluß und wurde die Haltestelle geschlossen.
Und jetzt - fast genau 26 Jahre später - erinnert kaum noch etwas daran, dass hier früher Züge der Preußische Staatseisenbahnen und Deutsche Reichsbahn gehalten haben (Züge der Deutschen Bahn AG haben hier nie gehalten, die AG gab es erst ab den 01.01.1994).
Lediglich zwei Gebäuden weisen noch auf die Vergangenheit hin - das Ehemaliges Bahnhofsgebäude (hinter dem Triebwagen) und das Gebäude links im Vordergrund.

Da der Bahnübergang Platz für eine Brücke gemacht hat, hält hier heutzutage niemanden mehr, weder auf der Straße noch mit dem Zug.
Na ja, fast niemanden... war ich ja am 28. Januar 2016 vor Ort um ODEG Triebwagen ET 445 104 - fahrend als RE 63856 von Wismar nach Cottbus - zu fotografieren und das letzte bisschen "Bergerdamm" damit festzuhalten...

Manipulation - störender Schatten entfernt

Edit: 110 in 100 geändert.. Danke Andreas für den Hinweis :-)

Zuletzt bearbeitet am 22.05.19, 14:34

Datum: 28.01.2016 Ort: Berge [info] Land: Brandenburg
BR: 445 (Stadler KISS) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Wolkenlotto
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (663) am: 21.05.19, 13:45
Ein solches war es auch im Mai 2010 als 2044 mit dem Pu 5506,
Split - Perković, das Einfahrsignal von Primorski Dolac passiert.
Letztendlich gab es aber noch mehr Licht als erwartet. Heute
werden diese Personenzüge leider meist mit einem Regioswinger
der Baureihe 7123 (DB 612) gefahren.

Datum: 18.05.2010 Ort: Primorski Dolac [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
D8 auf großer Fahrt am Mainufer [2]
geschrieben von: Yannick S. (600) am: 21.05.19, 11:43
Auf der Fahrt gen Osten passierte die D8 auch diesen charakteristischen Nadelbaum am Mainufer; das Personal hatte inzwischen auch sichtlich Spaß an der Aktion.

Datum: 13.05.2019 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: Werkloks Fahrzeugeinsteller: HFM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (29983):  
 
Seiten:
<
1 .. 39 40 42 43 .. 2999
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.