DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (163):   
 
Galerie von Marlo, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
In See stechen
geschrieben von: Marlo (163) am: 26.05.19, 18:59 Top 3 der Woche vom 09.06.19
Mit den Halligbahnen bietet "Der wahre Norden" neben der allseits bekannten Marschbahn zwei weitere aus meiner Sicht absolut sehenwerte Bahnen, welche vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein betrieben werden. Eine dieser Bahnen verbindet die Hallig Nordstrandischmoor mit dem Festland. Neben den Bauzügen für den Küstenschutz nutzen auch die derzeit gut 20 dauerhaften Halligbewohner mit ihren Motorloren den Anschluss an die weite Welt über den Damm.

Während die Flut mit Unterstützung eines strammen Nordwestwindes dem Gleis bereits ziemlich nahe kommt, hat eine Mutter ihre zwei Kinder vom Festland abgeholt und sticht mit der Lore in See, um die etwa 3,5 km lange Strecke zur heimischen Warft auf der Hallig Nordstrandischmoor zurückzulegen.


Datum: 21.05.2019 Ort: Lüttmoorsiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 56 Punkte

18 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
geschrieben von: Marlo (163) am: 09.03.19, 19:19 Top 3 der Woche vom 24.03.19
Am Abend des 30.April 2018 hatte das Wetter in Löffingen ein besonderes Schauspiel in petto, galt es doch, den Abschied des Dieselbetriebes auf der hinteren Höllentalbahn von Neustadt/Schwarzwald nach Donaueschingen würdig zu zelebrieren.
Bereits einige Minuten vor der Ankunft des RE 26393 von Villingen nach Neustadt zeichnete sich am Himmel eine Wolkenlücke ab, welche passend zur Planzeit des Zuges die Abendsonne auf die Szenerie scheinen lassen könnte. Wenig später ging dann auch das Licht an und nun sorgten die nächsten Minuten für leicht erhöhten Blutdruck beim bereitstehenden Fotofreund, doch als sich am Bahnübergang die Schranken senkten, wurde klar, dass das Bild mit dem pünktlich einfahrenden 612 125 klappen sollte.
Somit entstand bei spektakulärer Lichtsituation ein letztes Bild vom Dieselbetrieb auf dieser Strecke, denn wenige Stunden später wurde die Linie für viele Monate bis Ende 2019 zwecks Elektrifizierung und Erneuerung der Signaltechnik geschlossen.
Somit war ich an diesem Abend zur richtigen Zeit am richtigen Ort, Glück gehabt!


Zuletzt bearbeitet am 19.03.19, 23:53

Datum: 30.04.2018 Ort: Löffingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 28 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Sekunde
geschrieben von: Marlo (163) am: 12.02.18, 15:25
Es gibt Momente im Hobbyleben, da meint es das Glück ganz besonders gut mit einem!

Einen derartigen Glücksmoment bescherte der 25.Februar 2016. Das Wetter war für diesen Tag so einigermaßen gut vorhergesagt worden, weshalb ein kleiner Ausflug an die Strecke Darmstadt-Aschaffenburg unternommen wurde. Ziel war unter anderem, ein Bild des Henkelzuges mit der zu diesem Zeitpunkt im Einsatz stehenden Maschine der Baureihe 140 anzufertigen. Aber auch der leere Kohlezug vom Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg war im Hinterkopf als Motiv geplant. Nach Erreichen der anvisierten Fotostelle bei Altheim gab es als Überraschung eine zunächst noch leicht zugefrorene Wasserfläche, welche sich durch vorherige Niederschläge gebildet hatte. Steigende Temperaturen sorgten jedoch dafür, dass die dünne Eisschicht rasch schmolz. So weit, so gut, nur der Henkelzug wollte an diesem Tag nicht kommen und im Tagesverlauf nahmen die Wolken mehr und mehr zu. Irgendwann war dann aus Richtung Aschaffenburg ein sich nähernder Zug zu erkennen, bei dem es sich um den leeren Kohlezug aus Großkrotzenburg handeln könnte. Nur war bei mir am Gleis jetzt gerade die Sonne durch Wolken verdeckt, das war nun wirklich blöd! Trotzdem wurde aber Aufstellung am Wasserrand eingenommen und es passierte das Unglaubliche, denn die schnell ziehenden Wolken machten der Sonne unmittelbar vor dem Auslösen Platz.

Somit entschied genau eine Sekunde, ob mein Bild gelang oder doch nur für den Datenmüll taugt...


Datum: 25.02.2016 Ort: Altheim [info] Land: Hessen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 20 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Brockendampf - nicht neu, aber immer wieder schön!
geschrieben von: Marlo (163) am: 11.10.17, 20:52 Top 3 der Woche vom 22.10.17 Bild des Tages vom 03.11.18
Der gemeinhin als nasskalt und trüb wahrgenommene November kann mit etwas Glück auch mit sehr sonnigen Stunden begeistern.
Auch der 28.November 2016 zeigte sich auf dem Gipfel des Brocken bis gegen Mittag zunächst neblig und trüb. Innerhalb kurzer Zeit klarte das Wetter dann jedoch auf und belohnte den fußläufigen Aufstieg mit herrlichster Fernsicht und am späteren Nachmittag mit fantastischen Lichtstimmungen.
Kurz nach vier erreicht 99 7243 an diesem Tag mit dem vorletzten Bergfahrer ihr Ziel und der leichte Wind drückt die Abdampffahne passend über den Zug. Dabei gibt die Dampfwolke erst im letzten Moment das Sonnenlicht auf den Zug frei, damit der gewünschte Glint möglich wird.
Noch einige Minuten muss dann das soeben erlebte gedanklich verarbeitet werden um anschließend beschwingt und leichtfüßig den Rückweg anzutreten, welcher zusätzlich noch vom letzten Bergfahrer akustisch in der hereinbrechenden Dunkelheit begleitet wird.

Manipulation: Ein ungünstig im Bild stehender Hobbykollege wurde nachträglich aus dem Motiv gebeten.

Datum: 28.11.2016 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 23 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgennebel über der jungen Moldau
geschrieben von: Marlo (163) am: 02.07.17, 23:51 Top 3 der Woche vom 16.07.17
Die Stimmung um 5.12 Uhr an diesem Junimorgen war so wie erhofft, als 754 039 mit dem ersten Zug des Tages von Volary nach České Budějovice den Haltepunkt Ovesná im Nationalpark Šumava verlassen hat und wenig später Nová Pec erreichen wird. Hinter dem Zug steigt dabei der gewünschte Morgennebel auf und kennzeichnet den Verlauf der noch jungen Moldau. Kurz darauf legt sich wieder Ruhe über den Nationalpark, untermalt nur vom dezenten zwitschern der Vögel.

Hinweis zur Bildbearbeitung:
Helligkeitsunterschiede zwischen Himmel und Landschaft am PC ein wenig ausgeglichen.

Datum: 28.06.2017 Ort: Ovesná [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor knapp
geschrieben von: Marlo (163) am: 15.04.17, 19:16 Bild des Tages vom 13.03.19
Noch ein Bild vom Damm...?!

Und dann auch noch ein Nachschuss...?!

Ich versuche es trotzdem, immerhin ist es keine 218 ;-)

Es war ein rundum perfekter Vorfrühlingstag in Nordfriesland und zahlreiche Bilder sowohl von der Insel wie auch vom Festland fanden den Weg ins Fotoarchiv.
Zum Abend hin fand ich mich schließlich am Beginn des Hindenburgdammes ein und konnte erstaunlicherweise ganz alleine (bis auf die Möwen, Schafe waren auch keine da) den Sonnenuntergang genießen. "Kurz vor knapp" vor dem verschwinden der Sonne bot sich schließlich die Möglichkeit zu diesem Nachschuss auf einen von 245 209 bespannten Zug nach Westerland. Bis zum nächsten Zug von der Insel wenige Minuten später war die Sonne dann bereits hinter dem Horizont verschwunden.

Datum: 16.03.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hoffentlich kommt was
geschrieben von: Marlo (163) am: 12.01.15, 11:51 Top 3 der Woche vom 25.01.15 Bild des Tages vom 24.03.17
Wer kennt eine solche Situation nicht?

Das Fotolicht ist für wenige Minuten besonders wertvoll und das Hoffen und Bangen beginnt, ob im richtigen Moment ein Zug kommen mag.
An diesem Abend wurden die leisen Stoßgebete von entsprechender Stelle erhört, als eine unbekannt gebliebene 140 mit ihrem Güterzug die
Mainbrücke zwischen Kostheim und Bischofsheim befährt und sich dabei in den Resten des vorherigen Mainhochwassers spiegelt.

Datum: 05.03.1990 Ort: Mainz-Kostheim [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch ein Kilometer bis zum Ziel
geschrieben von: Marlo (163) am: 27.12.14, 23:34
Noch einen Kilometer Fahrtstrecke hat 646 204 an diesem ungemütlichen Wintertag vor sich, dann ist der Zielbahnhof Dreieich-Buchschlag erreicht. Dabei gilt auch noch der alte Werbespruch aus Bundesbahnzeiten, wonach alle vom Wetter Reden, nur eben die Bahn nicht. Der Zug hat nämlich für den letzten Kilometer Fahrtstrecke noch etwa eineinhalb Minuten Zeit und ist somit trotz widriger Wetterbedingungen absolut pünklicht unterwegs!


Datum: 27.12.2014 Ort: Dreieich-Buchschlag [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Frische Winterluft
geschrieben von: Marlo (163) am: 20.12.14, 17:25 Top 3 der Woche vom 04.01.15 Bild des Tages vom 14.02.16
Der gefrierende Nebel hat seine Spuren hinterlassen, als sich passend für den P19038 hinauf zum Rennsteig die Sonne so langsam durchsetzten kann. Es ist das letzte Jahr in dem sich die dicke Babelsbergerin der DR noch Baureihe 118 nennen darf und auch die Zuggattung P wird bald Vergangenheit sein. Die großen Sechsachser mit den eleganten Rundungen dürfen immerhin noch ein paar Jahre als Baureihe 228 im Thüringer Wald mitmischen, bevor ihre Ablösung für die letzten Betriebsjahre der Steilstrecke Schleusingen-Rennsteig-Ilmenau in Form der West-V100 mehr oder weniger erfolgreich zum Einsatz gelangt.
Scheinbar ist an diesem Tag der Führerstand ordentlich geheizt, denn wie gut zu sehen ist, benötigt der Beimann frische Winterluft.

Datum: 21.02.1991 Ort: Hinternah [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dunkel war´s, der Mond schien helle
geschrieben von: Marlo (163) am: 13.12.14, 16:48 Top 3 der Woche vom 28.12.14
Dunkel war´s, der Mond schien helle, als ein (Trieb-)Wagen blitzeschnelle... *

...ach was, ich schreibe Unsinn! So ganz Dunkel war es an diesem Abend bei Lengfeld dann doch noch nicht und der Triebwagen war nun auch nicht wirklich schnell unterwegs! Nur der Mond, der schien tatsächlich ziemlich hell, als der unbekannt gebliebene Itino während seiner Fahrt von Darmstadt nach Wiebelsbach im Bild festgehalten werden konnte.

* Danke an dieser Stelle an den unbekannten Autor für die Vorlage zum Bildtitel!

Datum: 14.03.2006 Ort: Lengfeld [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Planmäßiger Vorspann
geschrieben von: Marlo (163) am: 09.12.14, 10:13
Anfang der 90er Jahre war das damals bei vielen Eisenbahnfreunden eher unbeliebte türkis-beige Farbschema weit verbreitet. Als dann die ersten Lokomotiven im neuen Orientrot auf den Gleisen unterwegs waren, wurden diese bei mir zu begehrten Maschinen, denen ich seinerzeit gerne nachstellte.

Das Bw Darmstadt hatte zu dieser Zeit einen umfangreichen 212-Bestand, und mit 212 038 und 355 waren auch zwei Maschinen im neuen Orientrot darunter. Deren Einsätze wurden bei passender Gelegenheit bevorzugt ausgekundschaftet, wobei die planmäßige Vorspannleistung beim N 6533 von Alzey nach Mainz besonders interessant erschien. Am Abend des 08.Juli 1991 war 212 038 für diese Leistung geplant und konnte zusammen mit 628 308 an den Einfahrsignalen des Bahnhof Armsheim abgepasst werden.
Heute sind die Formsignale in Armsheim längst verschwunden, das vordere Gleis nach Wendelsheim hat keine Verbindung mehr an das Streckennetz und ist zugewachsen. Aktuell steht jetzt schließlich noch der Betreiberwechsel auf der Strecke Worms-Alzey-Mainz unmittelbar bevor, so dass die bis zuletzt hier eingesetzten 628/629 auch Geschichte sind.

Datum: 08.07.1991 Ort: Armsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einmal täglich
geschrieben von: Marlo (163) am: 30.11.14, 23:09 Bild des Tages vom 26.09.17
Einmal täglich am Nachmittag fährt derzeit von Moab ein Güterzug mit Aushub in Richtung Grand Junction. Somit erlebt die von der UP-Hauptstrecke Denver-Salt Lake City abzweigende Nebenstrecke von Brendel nach Moab zusätzlich zum sonst nur einmal wöchentlich fahrenden Potash-Zug einen willkommenen zusätzlichen Zug, welcher während unseres Aufenthaltes in Moab auch ziemlich sicher nach der Beladung ab 17.00Uhr verkehrte. Der landschaftlich schönste Streckenabschnit dieser Nebenlinie zwischen Moab und dem Streckenende im Tal des Colorado River wird von diesem Zug zwar leider nicht befahren, aber auch im Verlauf der Strecke bis zum erreichen der Hauptbahn lassen sich einige nette Motive in den Weiten Utah´s finden. Alternativ bieten die umliegenden Nationalparks mit ihren Arches und Felslandschaften ausreichend Fotomotive, diese gehören jedoch nicht in eine Eisenbahn-Galerie ;-)

Datum: 03.09.2014 Ort: Moab, Utah, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE AC45 Fahrzeugeinsteller: UP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blauer Dunst
geschrieben von: Marlo (163) am: 19.11.14, 11:52
Nachdem Gz 60340 auf seiner Fahrt von Solin nach Ogulin die erste Steigung von der Adria aus in die Dalmatinischen Berge geschafft hat und das anschließende Gefälle zum Schwung holen genutzt wurde, geht es nun mit entsprechender Feinstaubwolke in den nächsten Steigungsabschnitt. Dabei sinkt die Geschwindigkeit des Zuges wieder merklich ab, bevor dann einige Minuten später der Bahnhof Pekovic erreicht wird.

Datum: 10.05.2014 Ort: Primorski Dolac [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.1 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Bis zur Abfahrt dauert´s noch
geschrieben von: Marlo (163) am: 31.10.14, 17:08 Bild des Tages vom 11.12.15
Kein Mensch ist auf dem Bahnsteig zu sehen, dauert es bis zur Abfahrt doch noch einige Minuten. Auch der Lokführer hat seinen Arbeitsplatz verlassen und so wirkt der Bahnhof Roztoky u Prahy wie ausgestorben. Nur der von Zeit zu Zeit laufende Luftpresser des Triebwagens stört die abendliche Ruhe auf dem Prager Vorortbahnhof gelegentlich.
Währenddessen kann der angereiste Fotofreund in aller Ruhe einige Nachtbilder im warmen Licht der Bahnsteigbeleuchtung anfertigen.
Als dann alle Bilder im Kasten, die Kamera und das Stativ wieder verstaut sind, beginnt eine weitere abendliche Fahrt durch Prag, wobei der urige Gleichstromsound des nicht mehr ganz taufrischen Triebwagens für die passende Atmosphäre sorgt. Gut geheizt ist der Zug dabei auch, so dass sich entspannte Zufriedenheit breit macht und wieder einmal die Erkenntnis reift: Das Hobby ist schön ;-)

Datum: 13.12.2013 Ort: Roztoky u Prahy [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-451 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den La Veta Pass
geschrieben von: Marlo (163) am: 20.10.14, 12:00
Die Rio Grande Scenic Railroad bietet neben lokalem Güterverkehr auch verschiedene(Themen-)Fahrten für Touristen an, so zum Beispiel auch Konzertfahrten. Dabei werden die Konzertbesucher von Alamosa aus über den La Veta Pass nach Fir gefahren, wo dann meist ein Country-Konzert unter freiem Himmel stattfindet. Beste Voraussetzungen für den kulturellen Genuss im Freien herrschten an diesem Spätsommertag, als der gut gebuchte Zug seine Fahrt über den La Veta Pass antritt.

Hinweis zur Manipulation:
Ein halb verdecktes Auto wurde komplett aus dem Bild gefahren.

Datum: 14.09.2014 Ort: Sierra, Colorado, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE B39-8E Fahrzeugeinsteller: Rio Grande Railroad
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst ´89
geschrieben von: Marlo (163) am: 05.10.14, 15:05
Bereits 25 Jahre ist es nun her, dass in der DDR der gesellschaftspolitsche Wandel stattfand, was ein knappes Jahr später in der deutschen Wiedervereinigung mündete.

Am 17.November 1989 sind die Grenzen von Ost nach West bereits offen, was dazu führte, dass wenige Kilometer entfernt über die topografisch sehr anspruchsvolle, jedoch ausschließlich über thüringisches Gebiet führende Strecke Eisenach-Gerstungen und weiter Richtung Hessen alles rollte, was Räder hatte.

Im hessischen Wommen herrscht zu diesem Zeitpunkt jedoch noch absolute Ruhe.

Wegen der ungünstigen Trassierung der zu Zeiten der deutschen Teilung errichteten Strecke über Dietrichsberg genoß die alte Strecke mit dem 7,1 Kilometer langen hessischen Abschnitt über Wommen und Herleshausen nach der Wende daher oberste Priorität beim Wiederaufbau. Das etwa 230 Meter lange fehlende Streckenstück wurde bereits wenige Monate nach dem Aufnahmedatum wiederhergestellt. Der gesamte Streckenabschnitt wurde dann im Sommer 1991 wieder eröffnet, allerdings nicht mehr mit der abgebildetetn mechanischen Signaltechnik.


Datum: 17.11.1989 Ort: Wommen [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eastbound California Zephyr
geschrieben von: Marlo (163) am: 27.09.14, 13:10 Top 3 der Woche vom 12.10.14 Bild des Tages vom 15.09.17
Fast 52 Stunden dauert die 2438 Milen lange Reise mit dem California Zephyr von Emeryville(San Francisco) nach Chicago und birgt auf diesem langen Laufweg auch so manche Verspätungsmöglichkeit. Am 17. September 2014 kam der California Zephyr während seiner Fahrt nach Chicago jedoch überpünktlich am gewählten Herbstmotiv bei Hot Sulphur Springs vorbei, so dass wenig später der nächste Halt im nahen Granby Planmäßig erreicht wurde.

Datum: 17.09.2014 Ort: Hot Sulphur Springs, Colorado, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE P42DC Fahrzeugeinsteller: Amtrak
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Najbrt auf der Hauptbahn
geschrieben von: Marlo (163) am: 29.08.14, 16:52
Nachdem ich vor geraumer Zeit bereits einen Triebwagen im Najbrt-Design auf der Nebenbahn gezeigt habe, gibt es heute eine Variante mit einem Schnellzug auf der Hauptbahn.
Die abgebildete 151 008 trägt dabei die mittlerweile bereits wieder überholte Najbrt 1-Variante. Aufgenommen ist das Bild mit dem R613 von Cheb nach Praha im Tal der Moldau bei Libcice.

Datum: 21.05.2014 Ort: Libcice nad Vlatavou-Letky [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-151 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wolkengebirge
geschrieben von: Marlo (163) am: 16.08.14, 12:46
Spektakuläre Gebirgspanoramen so wie in der Heimat von 482 013 gibt es im hessischen Ried leider nicht zu bestaunen, da muß als Ersatz in der doch recht flachen Landschaft dann auch einmal mit einem Wolkengebirge vorlieb genommen werden.

zuletzt bearbeitet am 16.08.14, 13:12

Datum: 14.08.2014 Ort: Nauheim [info] Land: Hessen
BR: CH-Re 482 Fahrzeugeinsteller: SBB Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Livanis tägliche Beben
geschrieben von: Marlo (163) am: 22.07.14, 10:42
Die Lettische Stadt Livani an der Strecke von Daugavpils nach Krustpils gelegen, erlebt täglich diverse rollende Beben. Diese brechen in Form der Reihe 2TE10 mit schweren Güterzügen in Richtung Ostsee über die Stadt herein. Im Stadtgebiet wird dabei der praktischerweise hier aufgestaute Fluß Dubna überquert, womit sich mitunter schöne Spiegelungen der Züge ergeben. An einem ausgesprochen warmen Sommerabend hat die örtliche Jugend ihr Bad im Fluß zum Glück kurz zuvor beendet und einer schönen Spiegelung stand somit nichts mehr im Wege. Nicht einmal das Beben selbst konnte der Spiegelung etwas anhaben, auch wenn das bedrohlich ansteigende Grummeln des nach einer Kreuzung im nahen Bahnhof beschleunigenden Zuges zunächst etwas anderes vermuten ließ!

Datum: 08.07.2014 Ort: Livani [info] Land: Europa: Lettland
BR: LV-2TE10m Fahrzeugeinsteller: LDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Darmstädter Kultobjekt
geschrieben von: Marlo (163) am: 20.06.14, 18:35
Während ihrer Darmstädter Zeit war die im altroten Bestzustand durch´s Hessenland fahrende 212 023 ein begehrtes Fotomotiv bei der hiesigen Fangemeinde.
Ab und zu ergab sich damals für mich auch die Möglichkeit, einen erhellenden Blick in die Einsatzplanung zu erhaschen und somit gezielt am passenden Gleis auf die beliebte Maschine zu warten.
Am 11.Dezember 1991 herrschte im Rhein-Main Gebiet bestes Fotowetter und der Einsatz von 212 023 auf der Dreieichbahn war mir auch bekannt, so dass einigen Bildern vom begehrten Fotoobjekt an diesem Tag nichts mehr im Wege stand.

Den größten Teil seiner Fahrt hat der N 7967 von Buchschlag-Sprendlingen nach Dieburg bereits geschafft, als der Zug von einer einzelnen Dame und einem erfreuten Hobbyfotografen in Münster bei Dieburg erwartet wurde.

Leider wurde die schöne Lok knapp 14 Jahre nach dieser Aufnahme ein Opfer des verheerenden Brandes im Bw Nürnberg und danach Verschrottet.



Datum: 11.12.1991 Ort: Münster bei Dieburg [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Najbrt auf der Nebenbahn
geschrieben von: Marlo (163) am: 16.06.14, 10:42
So langsam breitet sich bei unseren tschechischen Nachbarn das neue Najbrt-Farbkonzept mehr und mehr aus und in manchen Fahrzeugeinsatzstellen sind Fahrzeuge im klassischen Farbschema zwischenzeitlich bereits eine Rarität geworden.
Die zur PJ Ceske Budejovice des DKV Plzen gehörende Einsatzstelle Blatna schickte bei meinem Besuch im Mai 2014 bereits fast nur noch Fahrzeuge im neuen Kolorit auf die umliegenden Lokalbahnen.
Mit 810 641 ist ein solcher Najbrt-Vertreter bei klarem Abendlicht als MOs 17915 von Strakonice nach Breznice unterwegs, aufgenommen bei Hudcice.

Datum: 20.05.2014 Ort: Hudcice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aprilwetter
geschrieben von: Marlo (163) am: 27.04.14, 13:42
Typisches Aprilwetter war geboten, als Bardotka 749 008 mit einem Schnellzug von Budweis nach Prag unter bedrohlicher Wolkenkulisse bei Horní Nerestce während einem sonnigen Moment vorbei kam und so dieses Bild möglich wurde.
Bei der 749 008 handelt es sich um die erste Vertreterin der Serienversion der damaligen Reihe T478.1 aus dem Jahr 1967, welche somit die im Vergleich zu den Prototypen T478.1001-1002 und der Vorserie T478.1003-1007 kantigeren Vorbauten aufweist. Bis zur Nummer T478.1030 kam bei dieser ersten Bauserie auch eine etwas abweichende Farbaufteilung zur Anwendung.

Datum: 19.04.2009 Ort: Horní Nerestce [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-749 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Vom Schatten ins Licht
geschrieben von: Marlo (163) am: 22.04.14, 13:59
Auch bei unseren tschechischen Nachbarn macht sich der Wettbewerb im Schienengebundenen Güterverkehr mehr und mehr bemerkbar. Desöfteren kommen dabei auch altbrauchbare Fahrzeuge aus den Staatsbahnbeständen zum Einsatz, so wie hier mit der im neuen Glanz erstrahlenden 121 041 aus dem Jahre 1960.
Schon recht tief steht die Nachmittagssonne über den Bergen des gegenüberliegenden Elbufers, als das rote Skoda Gleichstrom-Schmuckstück aus dem nahen Schattenbereich nochmal ins herbstlich klare Abendlicht bei Ústí nad Labem-Strekov fährt und so für einen gelungenen Abschluß des Tagesprogrammes sorgt.

Datum: 02.10.2013 Ort: Ustí nad Labem-Strekov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-121 Fahrzeugeinsteller: IDS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor der Ver "Link" ung
geschrieben von: Marlo (163) am: 10.04.14, 10:44
Ab Juni 2016 wird der neue Betreibervertrag für die Dreieichbahn wirksam. Ab diesem Zeitpunkt sollen neu an DB Regio zu liefernde PESA Link Triebwagen zum Einsatz kommen. Bis dahin besteht aber noch die Möglichkeit, die hier eingesetzten GTW bzw. bei deren Ausfall auch die ersatzweise eingesetzten 628 zu Fotografieren.
Am 10.April 2014 zeigt sich der Frühling von seiner schönsten Seite, als 628 438 bei Götzenhain auf der Fahrt nach Dieburg ist.

Datum: 09.04.2014 Ort: Dreieich-Götzenhain [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Tag geht, ein GTW kommt
geschrieben von: Marlo (163) am: 23.03.14, 22:09
Ein schöner Vorfrühlingstag neigt sich seinem Ende entgegen, als 646 203 vor der Kulisse der bereits am Horizont kratzenden Sonne auf der Fahrt nach Rödermark-Ober Roden an den Götzenhainer Streuobstwiesen vorbei kommt.

Auch wenn ich kein Liebhaber jenes Getränkes bin, kam mir im Nachhinein der für den Titel des Bildes leicht abgewandeltete Werbespruch in den Sinn, vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran. War glaube ich in den Neunzigern aktuell.

Hinweis zur Bildmanipulation:
Zwei kleine meiner Meinung nach etwas störende Kondensstreifen am Himmel entfernt. Vielleicht hätten es alternativ aber auch ein paar Gläser des im originalen Werbespruch angepriesenen Getränkes getan und die Streifen wären womöglich gar nicht mehr störend... ;-)

Datum: 12.03.2014 Ort: Dreieich-Götzenhain [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Streckenwanderung an der Gäubahn
geschrieben von: Marlo (163) am: 09.03.14, 20:06
Ein lohnendes Reiseziel ist derzeit die Gäubahn von Stuttgart nach Singen, werden doch etliche der IC-Züge von und nach Zürich mit den betagten Einheitsloks der Baureihe 115 bespannt. Nach einer langen Streckenwanderung im Bereich um Sulz am Neckar führte mich mein Weg zum Abschluß eines anstrengenden aber auch erfolgreichen Hobbytages noch nach Neckarhausen, wo 115 459 mit dem IC 184 auf der Fahrt nach Stuttgart ist. Zufrieden wurde anschließend mit der nächsten Fahrtmöglichkeit die Heimreise angetreten, wobei dabei dann auch ein wohlverdientes kühles Blondes im Spiel war...Prost!

Datum: 07.03.2014 Ort: Neckarhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Planwechsel in Praha – Vrsovice
geschrieben von: Marlo (163) am: 06.02.14, 10:12
Praha – Vrsovice, Heimat der letzten in Tschechien im Plandienst eingesetzten Bardotkas.

Am Abend des 14. Dezember 2013 steht 749 121 mit der letzten Planleistung dieser Reihe im Reiseverkehr bei der CD mit ihrem Doppelstockzug am Bahnsteig und wartet auf die Abfahrt in die Abstellgruppe.

Wie die ersten Wochen im neuen Fahrplanjahr beweisen, sind die teils sehr lautstarken Prager Maschinen jedoch auch weiterhin auf ihrer langjährigen Stammstrecke entlang der Sázava im Wochenendeinsatz anzutreffen. Ganz offensichtlich hat man in Vrsovice ein besonderes Verhältnis zu seinen „Finsterdreinblickenden“ und kann sich - sicher zur Freude ihrer zahlreichen Fans - auch im laufenden Jahr noch nicht von seinen letzten einsatzfähigen Maschinen trennen.

Datum: 14.12.2013 Ort: Praha – Vrsovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-749 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Rodgau = Monoton
geschrieben von: Marlo (163) am: 31.01.14, 22:30
Eine gewisse Bekanntheit erlangte der Rodgau auch überregional durch die Mundart-Rockband Rodgau Monotones. Auch wenn die Landschaft im Rodgau sicher ein wenig Monoton geraten ist, lassen sich trotzdem einige ganz nette Feld/Wald/Wiesen-Motive entlang der mitten durch den Rodgau führenden Dreieich-Bahn von Buchschlag nach Dieburg finden.

Am 31.Januar 2014 glänzt ein Teil der planmäßig auf dieser Strecke eingesetzten Baureihe 646 wie so oft durch technische Ausfälle, was dann den Einsatz von altbewährten 628ern bedingt.

Zwischen Urberach und Ober Roden ist daher Ersatzweise der 628 687 als RB 15831 nach Dieburg unterwegs.

Datum: 31.01.2014 Ort: Rödermark - Ober Roden [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sandhagen
geschrieben von: Marlo (163) am: 27.01.14, 23:11
Sandhagen, ein mecklenburgischer Dorfbahnhof wie aus dem Bilderbuch.

Bevor jedoch die Reise nach Wismar in dem von der 118 679 bespannten P 15127 begann, gab es bei der Dame mit der Kittelschürze noch richtige Edmonsonsche Pappfahrkarten zu kaufen. Diese waren in einem Fahrkartenschrank im Dienstraum untergebracht und nach der Wende ganz pragmatisch von Hand in die neue Währung umgeschrieben worden.

Statt nach Wismar konnte man damals aber auch für 2,40 Mark mit einmaligem Umsteigen in den Molli in Bad Doberan ins 28 Bahnkilometer entfernte Ostseebad Kühlungsborn Reisen. Mit dem Fahrrad könnte man bei entsprechender Kondition und ohne Gegenwind den nur gut 12 Kilometer langen direkten Weg dorthin wahrscheinlich etwas schneller erreichen! Aber wer wollte das schon, wo doch die Aussicht auf die Fahrt mit dem Molli die Vorfreude - zumindest die der Eisenbahnfreunde - entsprechend steigerte.

Das hübsche Bahnhofsgebäude ist über zwanzig Jahre nach der Aufnahme noch immer vorhanden, jetzt allerdings mit einem neuen Bahnsteig versehen und zum unbesetzten Haltepunkt degradiert. Für die Wismarer 118 hingegen war schon bald Schluß, sie wurden wenig später von der Baureihe 119 ersetzt. Heute bestreiten moderne Triebwagen den vertakteten Verkehr auf der Strecke Rostock-Wismar.

Die abgebildete 118 679 war übrigens nur ziemlich genau ein Jahr lang in Wismar beheimatet und wurde zum 28.Mai 1991 noch nach Güstrow umstationiert, wo dann mit der z-Stellung am 31.August 1992 ihre Laufbahn bei der noch existenten Deutschen Reichsbahn endete.


zuletzt bearbeitet am 29.01.14, 18:06

Datum: 08.04.1991 Ort: Sandhagen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unter dem Leinakanal
geschrieben von: Marlo (163) am: 12.01.14, 13:14 Top 3 der Woche vom 26.01.14 Bild des Tages vom 19.08.17
Der Leinakanal ist ein künstliches Fließgewässer, welches zur Wasserversorgung der thüringischen Stadt Gotha angelegt wurde. Der Bau des knapp dreißig Kilometer langen Leinakanals wurde im Jahre 1369 fertiggestellt. Bis heute befördert der zwischenzeitlich zum technischen Denkmal erhobene Leinakanal das Wasser aus dem Thüringer Wald nach Gotha.

Da der Aquädukt des Leinakanals über die Strecke Gotha-Eisenach nach der politischen Wende dem Ausbau und der Elektrifizierung dieser wichtigen Magistrale im Wege stand, wurde die Strecke dort um einige Meter verlegt, so dass heute keine Züge mehr unter dem Aquädukt hindurch fahren. Wie aktuelle Vergleichsbilder im Internet zeigen, wächst die ehemalige Trasse - zwischenzeitlich der Gleise beraubt - bereits ziemlich stark zu.

Am 04. August 1991 ist davon jedoch noch nichts zu erahnen, als die im optischen Bestzustand befindliche 132 106 mit dem D 456 auf dem Weg nach Westen ist.

Datum: 04.08.1991 Ort: Gotha [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Prager Nächte
geschrieben von: Marlo (163) am: 29.12.13, 21:46 Top 3 der Woche vom 12.01.14
In einer spätherbstlichen Nacht bieten sich in Prag zahlreiche Möglichkeiten für stimmungsvolle Nachtaufnahmen. Die künstliche Beleuchtung taucht die Straßen dabei in ein warmes Restlicht, welches zusammen mit leichtem Nebel für besondere Momente sorgen kann. Bei solchen Bedingungen vergisst man dann schon leicht auch mal die fortschreitende Uhrzeit. Deshalb ist es bereits deutlich nach 23.00Uhr geworden, als sich die beiden Solowagen 8405 und 8503 nahe der Haltestelle Jindrisská begegnen.
Im Hintergrund der Heinrichsturm (Jindrisská vez), ein 67m hoher Glockenturm, in den Jahren1472-1475 im gotischen Stil erbaut.

Datum: 12.12.2013 Ort: Prag [info] Land: Europa: Tschechien
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Dopravní podnik hlavního města Prahy
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Passender Moment
geschrieben von: Marlo (163) am: 07.12.13, 17:08
Zum Glück sind S-Bahnen meistens in einer hohen Taktfrequenz unterwegs, so dass diese S7 auf der Fahrt von Riedstadt-Goddelau nach Frankfurt Hbf genau im passenden Moment die Sonnenuntergangsszenerie bei Groß Gerau-Dornberg belebt.

Der Zug besteht an diesem Tag aus den zwischenzeitlich von manchen Hobbykollegen heilig gesprochenen 420 378 und 360. Aber ob die Fahrgäste dieser heiligen Fahrzeuge überhaupt etwas von diesem priviligierten Reisen ahnen? Ein Heiligenschein oder etwa auch ein über die Gleise schweben konnten vor Ort übrigens nicht mit Sicherheit festgestellt werden ;-)

Datum: 03.12.2013 Ort: Groß Gerau-Dornberg [info] Land: Hessen
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Novemberlicht
geschrieben von: Marlo (163) am: 26.11.13, 23:26
Die Novembersonne steht schon kurz vor dem Horizont, als der TGV von Marseille nach Frankfurt nach knapp acht Stunden Fahrzeit und mit etwa zwanzig Minuten Verspätung im warmen Abendlicht bei Groß Gerau-Dornberg durch das hessische Ried seinem nicht mehr weit entfernten Ziel entgegenstrebt. Für den Zug ist dann aber noch lange nicht Feierabend, geht es doch wenig später mit neuem Personal von der Bankenmetropole am Main zurück in die französische Metropole an der Saine.

Edit: Datum Korrigiert

zuletzt bearbeitet am 26.11.13, 23:32

Datum: 26.11.2013 Ort: Groß Gerau-Dornberg [info] Land: Hessen
BR: FR-TGV 2N2 Euroduplex Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zeitreise
geschrieben von: Marlo (163) am: 03.11.13, 16:10
Einer Zeitreise gleich kam eine Fotoveranstaltung auf der Schmalspurbahn von Środa nach Zaniemyśl, wo Px48-1756 an einem spätherbstlichen Oktobertag unweit von Placzki gemütlich vor sich hin schmauchend über krumme Gleise schaukelt.



Datum: 27.10.2013 Ort: Placzki [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Px48 Fahrzeugeinsteller: Landkreis Środa
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nicht viel los in den Rockies
geschrieben von: Marlo (163) am: 21.10.13, 22:03
Mitunter ist in Kanada das Anfertigen von Eisenbahnbildern kein leichtes Unterfangen. Da ist die Landschaft oftmals spektakulär, auch sind schon mal gefühlte sieben Sonnen am Himmel und somit eigentlich beste Voraussetzungen gegeben! Und dann; Es will einfach kein Zug kommen...

Die einzige Zugfahrt über Stunden an diesem herrlichen Septembertag war ein kleiner Arbeitszug, welcher seine Wagen zur Beladung auf einem Nebengleis bereitstellte. Aber immerhin noch besser, als gar kein Zug!


Datum: 11.09.2013 Ort: Gap, Alberta, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD GP38-2 Fahrzeugeinsteller: Canadian Pacific
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Royal Canadian Pacific
geschrieben von: Marlo (163) am: 06.10.13, 20:12
In Kanada bietet die Canadian Pacific dem gut betuchten Interessenten verschiedene Luxusreisen mit dem Royal Canadian Pacific an. Während unseres Kanada Urlaubes fand eine solche Tour von Calgary nach Vancouver statt. Wenn auch die Reise mit diesem Zug meine finanziellen Möglichkeiten ein wenig übersteigt, konnte ich als zufälliger Zaungast zumindest ein paar Bilder des übrigens ausgebuchten Luxuszuges machen.
Als typische Vertreterin der nordamerikanischen Eisenbahnen kommt vor diesem Zug eine FP9 Rundnase im wunderbaren historischen Design der Canadian Pacific zum Einsatz. Bei Sicamous rollt der Zug gemütlich durch British Columbia und erreicht wenig später den Shuswap Lake.

Datum: 31.08.2013 Ort: Sicamous, British Columbia, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD FP9 Fahrzeugeinsteller: Canadian Pacific
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Lange Leine
geschrieben von: Marlo (163) am: 16.09.13, 16:16 Top 3 der Woche vom 29.09.13 Bild des Tages vom 08.09.17
Mit einem Gewicht von etwa 15.000 Tonnen und gut drei Kilometern Länge sind die Güterzüge in Kanada schon ein imposantes Schauspiel für den Betrachter. Nach etwa der halben Zuglänge und daher im Bild noch längst nicht zu sehen, folgt der führenden Doppeltraktion ein im Zugverband eingereihter Helper, sowie bei Bedarf auch noch eine Schiebelok am Zugschluß.
Zahlreiche schöne Fotokulissen für diese Züge bietet der Streckenverlauf durch den Jasper-Nationalpark zwischen Jasper und Hinton im Bundesstaat Alberta, wo die Strecke dem Lauf des Athabasca River folgt.

Datum: 05.09.2013 Ort: Jasper, Alberta, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE Fahrzeugeinsteller: CN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 32 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rampenfahrt
geschrieben von: Marlo (163) am: 15.08.13, 23:06
Die Spessartrampe von Laufach nach Heigenbrücken ist derzeit ein beliebtes Ausflugsziel bei den Fans, wird doch in bälde mit den Bauarbeiten für den neuen Streckenabschnitt begonnen. Zuvor gilt es, dort den aktuellen Betrieb nochmals zu dokumentieren.
Wenn dann in einigen Jahren der neue Streckenabschnitt in Betrieb geht, wird es hier etwas unterhalb des Scheiteltunnels ruhig werden, denn
dann wird nicht nur der abendliche RE 4623 von Frankfurt nach Würzburg einige Meter weiter links in einem der neuen Tunnel seine Bahn ziehen. Auch die heute noch aktuelle 146 246 wird dann hier nicht mehr aktiv sein, denn mit Beginn des neuen Verkehrsvertrages sollen neu zu liefernde Doppelstocktriebzüge die dann nicht mehr ganz so steile Rampe befahren.

Datum: 15.08.2013 Ort: Heigenbrücken [info] Land: Bayern
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit dem Renault zum Badestrand
geschrieben von: Marlo (163) am: 28.07.13, 19:13
Bis vor ein paar Jahren wurden bei der Tramway de la Balagne auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika noch die letzten Vertreter der schönen alten Renault-Triebwagen eingesetzt, um die Badegäste an die Strände zu bringen.

Am 23.September 2004 neigt sich die Badesaison so langsam ihrem Ende entgegen, noch ist der Triebwagen 204 auf seiner vormittäglichen Fahrt von L´Île-Rousse nach Calvi jedoch gut ausgelastet. Zwischen Marine de Davia und Algajola bietet sich den Urlaubern dabei schon ein erster schöner Blick auf das Mittelmeer und die Vorfreude auf das kommende erfrischende Bad ist sicher bei Fahrgästen und dem Hobbyfotografen gleich hoch ausgeprägt.

Datum: 23.09.2004 Ort: Marine de Davia [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-ABH8 Fahrzeugeinsteller: CFC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor dem nächsten Schauer
geschrieben von: Marlo (163) am: 23.07.13, 20:17
Wenig Wetterglück hatte ich während meiner Frühjahrsreise nach Kroatien, gab es doch leider wenig Sonnenschein, dafür jedoch um so mehr Wolken und so manchen Schauer.
Kurz vor dem nächsten Schauer verläßt 2044 017 mit einem Personenzug von Perkovic nach Split den Bahnhof Kastel Starí und passiert dabei auch das schöne alte Flügelsignal an der Bahnhofseinfahrt.

Datum: 25.05.2013 Ort: Kastel Starí [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2044 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Böhmische Dörfer
geschrieben von: Marlo (163) am: 24.06.13, 10:56
Die am Rande des Böhmerwaldes verlaufende tschechische Lokalbahn von Domazlice nach Plana bietet dem Besucher zahlreiche ländliche Motive.
Ob hübsches Bahnhofsgebäude, schöner Landschaftsblick oder einfach auch nur einmal ein Feld- Wald- Wiesenmotiv warten auf fotografische Umsetzung.
Dabei wird der größere Teil der Züge derzeit auch noch aus den Brotbüchsen der Reihe 810 gebildet, so wie hier aus 810 599 als MOs 17422 auf der Fahrt nach Bela nad Radbuzou.
Leider ist der im Hintergrund zu sehende Gutshof bei Pobezovice zum Zeitpunkt meiner Aufnahme zu weiten Teilen dem Verfall preisgegeben.

Datum: 07.04.2011 Ort: Pobezovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Finsterdreinblickend durch den Sommer
geschrieben von: Marlo (163) am: 10.06.13, 11:34
Die in den sechziger Jahren in der damaligen Tschechoslowakei entwickelte Baureihe T478.1 ist zwischenzeitlich auch im deutschprachigen Raum unter dem Namen Bardotka für zahlreiche Eisenbahnfreunde ein Begriff geworden.
Ein anderer Kosename für die Bardotkas lautet auch Finsterdreinblickende/Finstergesichter.
Auf meinem Bild vom Sommer 2008 kommt das Attribut "Finsterdreinblickende" mit etwas Phantasie meiner Meinung recht gut zur Geltung.
Zu sehen ist die slowakische 751 118 mit dem Nahgüterzug 82133(Lubenik-Plesivec),
aufgenommen an einer Sommerwiese bei Hucín.

Datum: 22.08.2008 Ort: Hucín [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-751 Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Entspannung pur
geschrieben von: Marlo (163) am: 05.06.13, 23:15
Das Wetter makellos, das Motiv idyllisch und abgelegen, die Zugfolge ordentlich und die Fahrzeugvielfalt erklecklich - kurz: Entspannung pur!

Aber Halt, das hatten wir doch alles schon...! ?

Leider war mein Entspannungszustand vor Ort offenbar ein wenig zu ausgeprägt, so dass mir bei der Ausübung des Hobbys ein dummer Fehler unterlaufen ist. Habe nämlich in der Phase der Tiefenentspannung beim Fotografieren fatalerweise etwas mitgeschwenkt, weshalb das Bild mit dem optimalen Auslösezeitpunkt am rechten Bildrand etwas knapp geraten ist. Habe dann anschließend den Tip bekommen, es doch einmal mit einem Panorama aus zwei Bildern zu versuchen. Ansich eigentlich kein Freund von zu ausgeprägter Bildbearbeitung, bin ich hier dann doch mal über meinen Schatten gesprungen und stelle dieses Bild als finale Version vor.

Nach diesen ganzen Erklärungen jetzt aber noch die eingentlichen Angaben zum Bild. Zu sehen ist 242 202 mit dem Schnellzug 661 auf der Fahrt von Plzen nach Brno, welcher wenige Minuten zuvor den wegen seiner abzweigenden Schmalspurbahn bekannten Bahnhof von Jindrichuv Hradec verlassen hat.

Datum: 25.04.2012 Ort: Bednárec [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-242 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bundesbahnzeit auf der Vogelsbergbahn
geschrieben von: Marlo (163) am: 31.05.13, 11:48
Bevor im Dezember 2011 die Hessische Landesbahn den Verkehr auf der Vogelsbergbahn von Fulda nach Gießen übernommen hat, kam dort noch die DB AG zum Zuge. In den neunziger Jahren war dabei auch die Baureihe 216 bei einem Teil der Leistungen auf dieser Strecke zu finden. Ein besonders begehrtes Exemplar war damals die noch im altroten Bundesbahn Farbschema gehaltene 216 221, welche hier am 26. März 1998 mit der RB 8477 von Alsfeld nach Fulda bei Renzendorf unterwegs ist.
Um diese schicke Maschine im Einsatz anzutreffen, bedurfte es seinerzeit noch ohne die online Lokvorschau schon einer gehörigen Portion Glück!
Oder man hatte die Möglichkeit, in der heimatlichen Dienststelle beim zuständigen Kollegen mal schnell nach dem aktuellen Einsatzplan zu schauen.
Von daher kam das gewünschte Fotoobjekt an diesem Tag nicht ganz unerwartet durchs Motiv gefahren...

Datum: 26.03.1998 Ort: Renzendorf [info] Land: Hessen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
" Kreuzweise verspannt "
geschrieben von: Marlo (163) am: 28.05.13, 10:38
Hiermit möchte ich mal einen an anderer Stelle im Auslandsforum verlinkten wunderbaren Sketch vom Meister des deutschen Humors zum Anlaß nehmen und dieses Bild vom Einfahrsignal des Bahnhofes Kastel Stari in Dalmatien vorstellen.

Immer wenn ich ein solches mechanisches Signal vor Augen habe, kommt mir der im genannten Sketch erwähnte Hinweis von den "kreuzweise verspannten Federmuffen" in den Sinn. Hier sind es allerdings keine Federmuffen, sonder Seilzüge, Ketten und Gegengewichte, welche mittels Umlenkrollen auch mal kreuzweise verspannt sind :-)





zuletzt bearbeitet am 28.05.13, 10:41

Datum: 24.05.2013 Ort: Kastel Stari [info] Land: Europa: Kroatien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Metal-Klänge an der Karstrampe
geschrieben von: Marlo (163) am: 05.05.13, 13:17 Top 3 der Woche vom 19.05.13 Bild des Tages vom 22.05.17
Leider war der nachmittägliche Güterzug von Solin in Richtung Perkovic an diesem Tag nur recht kurz geraten und wohl deshalb auch nicht doppelt bespannt. Trotzdem ist 2062 104 sehr wohl auch alleine in der Lage, eine "akustisch wertvolle" Geräuschkulisse zu bieten, um die Karstrampe zu bezwingen - Heavy Metal aus dem Hause General Motors!

Datum: 03.05.2013 Ort: Sadine [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.1 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
ALEX am Eggbach
geschrieben von: Marlo (163) am: 23.04.13, 20:50
Am Eggbach zwischen Ober- und Unterthalhofen ist 2143.18 mit dem ALX 84173 vor der Kulisse der Allgäuer Alpen auf der Fahrt von Oberstdorf nach München. Die ehemalige ÖBB-Lok bringt den Oberstdorfer Zugteil allerdings nur bis Immenstadt, dort übernimmt ein ER20 nach der Vereinigung mit dem Lindauer Zugteil die Weiterfahrt nach München.

Datum: 25.03.2011 Ort: Altstädten [info] Land: Bayern
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
BBB - Bunte Brünner Brillen (II)
geschrieben von: Marlo (163) am: 09.04.13, 23:06
Hier nun mein zweiter Kandidat aus dem Brünner Brillensortiment.
In der großen Kurve zwischen Brankovice und Nemotice kommt 754 067 im schönen Nachmittagslicht eines Frühlingstages durch die blühenden Rapsfelder gefahren.
Die meisten Farben des Zuges finden sich dabei in den Farben der Natur wider.

Die am Himmel zu sehenden harmlosen kleinen Wölkchen hätten damals beinahe mein Sonnenbild vereitelt, war doch etwa eine Minute zuvor der Bildbereich noch verschattet. Erst als der Zug bereits zu hören war, ging das Licht gerade noch rechtzeitig genug wieder an. Da dieses Foto zugleich auch mein einziges Bild dieses Farbexoten geblieben ist, wäre der mögliche Mißerfolg umso ärgerlicher gewesen!
Bald darauf fiel die schöne Maschine dann als eine der ersten in den Najbrt-Farbtopf, welch ein Frevel!

zuletzt bearbeitet am 11.04.13, 10:02

Datum: 09.05.2008 Ort: Brankovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vom Winde verweht
geschrieben von: Marlo (163) am: 13.03.13, 21:10 Top 3 der Woche vom 24.03.13
Einen vom Fahrtwind verwehten Schleier aus Flugschnee zieht 646 203 hinter sich her, als er die letzten Meter bis zu seinem Zielbahnhof Dreieich-Buchschlag zurücklegt. Nach kurzer Wendezeit geht es dann auch sogleich zurück nach Dieburg. Da ist die Sonne dann aber bereits hinter den Bäumen des Buchschlager Waldes verschwunden.

Datum: 13.03.2013 Ort: Dreieich-Sprendlingen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (163):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.