DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (27):   
 
Galerie von CC7109, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Arts et Métiers Ligne 3
geschrieben von: CC7109 (27) am: 08.07.19, 13:00
Wenn das Wetter mal zu schlecht ist, dann bietet es sich an in den Untergrund zu gehen. So geschehen am 12. Dezember letzten Jahres, wo ich beim Umsteigen in der Station Arts et Métiers, ganz in der Nähe der berühmten Ingenieurs-Schule und dem gleichnamigen Museum im 3. Arrondissement von Paris, diese schöne Deckenausleuchtung vorgefunden habe. Diese Metrostation ist der Umsteigepunkt zwischen der Linie 3 und 11, wobei die Linie DREI komplett in der Hand der stahlbereiften Fahrzeuge vom Typ MF67 sind. Mit der tollen Schmuckwerbung ergabt sich eine sehr schöne Spannung, zwischen dem einfahrenden Metrozug, der Frau auf dem Werbeplakat und dem Betrachter. Die Zugeinhait 026G besteht dabei aus den Einheiten M.10042-B.4050-NA.12026-B.14037-M.10041, wobei M für Motorwagen mit Fahrerstand, NA für Motorwagen ohne Fahrerstand und B für antriebsloser Zwischenwagen steht. Diese Einheit wurde im Jahre 1968 an die RATP geliefert und hat somit ihren 50. Geburtstag im aktiven Dienst gefeiert. Der Zusatz "G" bei der Fahrzeugnummer gibt an, das in diesem Zug ein "Graisseur" also eine Spurkranzschmiereinrichtung verbaut ist.

Zuletzt bearbeitet am 08.07.19, 13:06

Datum: 12.12.2018 Ort: Paris Station Arts et Métiers [info] Land: Europa: Frankreich
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: RATP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppelbrücke über die Rhône
geschrieben von: CC7109 (27) am: 18.07.15, 22:19
Gerade befährt eine TGV-Doppeleinheit, bestehend aus den Garnituren 238 und 716, die in einem Bogen und einer starken Steigung angelegte Rhône-Brücke im Verlauf der LGV Mediterranée, auf ihrem Weg in Richtung Lyon/Paris. Rechts ist noch der Abzweig in Richtung Nîmes zu erkennen, während im Hintergrund die neu angelegte N1007 bei dieser Sicht wie eine S-Kurve aussieht.Dieser Fotopunkt ist nur nach einer ordentlichen Wanderung von Villeneuve-lés-Avignon zu erreichen und bietet jede Menge Variationsmöglichkeiten. Ich habe mich hier für eine Variante mit 400mm Teleobjektiv entschieden, um so die moderne Architektur mit dem TGV stärker zu komprimieren und damit deutlicher hervor zu heben.

Zuletzt bearbeitet am 18.07.15, 22:20

Datum: 20.08.2013 Ort: Villeneuve-lès-Avignon [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-TGV Duplex Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Belgischer Zug in der Normandie
geschrieben von: CC7109 (27) am: 29.03.15, 22:43
Im Monat März fanden Zulassungsmessfahrten für die belgischen Loks der Reihe HLE18 in Frankreich statt und hier speziell zwischen Caen und Cherbourg. Anscheinend ist diese Strecke nicht sehr stark befahren und es konnte ein fremder Messzug verkehren. Die Abfahrt in Caen war immer gegen 9.50Uhr, so dass es nicht viele Möglichkeiten, aufgrund der Ausrichtung der Strecke von Südost nach Nordwest, gibt. Ich habe eine schöne Stelle am Hang kurz vor dem Endbahnhof Cherbourg gefunden, die so gerade noch richtig vom Licht gelegen war. Obwohl die Vegetation noch mehr oder weniger im Winterschlaf versunken ist, zeigt sich der Zug in wunderbaren Harmonie mit der Umgebung.

Zuletzt bearbeitet am 04.11.18, 17:42

Datum: 05.03.2015 Ort: Cherbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: BE-HLE 18 (Siemens) Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alles falsch gemacht?
geschrieben von: CC7109 (27) am: 21.08.14, 19:21
...werden sich bestimmt einige denken...
Vermutlich wird dieses Bild nicht jedem gefallen, aber es hat seinen speziellen Reiz in der Situation.
Der Intercity aus Lissabon kommt mit CP 1935 um die Kurve gerauscht, wo in wenigen hundert Metern Entfernung ein Bahnmitarbeiter, am Gleis stehend, die Fahne hoch hält. Er signalisiert dem Lokführer, dass er die Geschwindigkeit drastisch verringern muss, um die Weiche zu passieren und in den hinter mir gelegenen Bahnhof einzufahren. Das drastische Gegenlicht lässt die in der Luft, in grosser Menge herumfliegenden, Baumpollen deutlich hervortreten. Alles zusammen war ein unvergessliches Erlebnis, da die CP 1930 einen super Sound haben und dies auch beim Bremsen:-)
Scharfgestellt hatte ich auf den Bahnmitarbeiter, der doch sehr nahe am Gleis steht.

Datum: 02.06.2007 Ort: Casa Branca [info] Land: Europa: Portugal
BR: PT-1930 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick über die Maas
geschrieben von: CC7109 (27) am: 14.08.14, 18:11
Die rührige Eisenbahnfreunde-Vereinigung PFT-TSP aus Belgien, organisiert traditionell zum Einsatzende einer belgischen Lokbaureihe eine Abschiedsfahrt. Dieses Jahr gab es zum zweiten Mal eine Abschiedsfahrt zu Ehren der mächtigen SNCB Reihe 20, die nun endgültig "zum alten Eisen" gehört, so zumindestens die Meinung der belgischen Staatsbahn. Aus diesem Anlass wurde die letzte noch in den Büchern geführte 2005, vom aktuellen Farbschema blau-gelb in das ursprüngliche "traditionelle" Farbschema grün zurück lackiert. Bei sehr wechselhaften Wetter führte die erste Abschiedsfahrt dieser Lok, in diesem Jahr , von Brüssel über Namur- Marloie - Angleur - Huy - Charleroi - Erquelinnes zurück nach Brüssel. Wegen der grossen Nachfrage wurde direkt eine zweite Abschiedsfahrt für den 5. Juli angesetzt die diese Runde in umgekehrter Richtung durchfahren würde. Nun, ich war bei der ersten Runde dabei und es wurde ein gutes Dutzend Fotohalte eingelegt, die alle perfekt organisiert waren. Der für mich schönste Halt wurde am Maasufer hinter dem kleinen Städtchen Sclaingeaux eingelegt, wobei wir einen tollen Blick auf die andere Flussseite, mit dem Nachbardörfchen Sclayn und den dort vor Anker liegenden alten Frachtkähnen, hatten.

zuletzt bearbeitet am 14.08.14, 18:17

Datum: 24.05.2014 Ort: Sclaingeaux [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLE 20 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Tunnel des Aragnols von Oben
geschrieben von: CC7109 (27) am: 10.08.14, 14:08
La Côte Bleue bietet eine Unmenge toller Fotostandpunkte auf wenigen Kilometern, genauer gesagt von "Les Riaux" bis etwa "La Redonne". Aufgrund der herausragenden Lage direkt am Mittelmeer, gegenüber der Metropole Marseille und der damit verbundenen, für französische Verhältnisse, recht ordentlichen Zugdichte auf einer Dieselstrecke, zieht es viele Fotografen dorthin. So war ich nach einem Strandbesuch am Plage de L`Estaque der Meinung unbedingt mal von dort loslaufend die Strecke zu erkunden. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich diesen ersten Fotopunkt, oberhalb des "Tunnel des Aragnols" gefunden und erklommen und wartete auf einen Zug. Dieser kam dann auch in Form des BiBi81621 mit Werbung für die Region PACA. Der Blick schweift hier von den Bergspitzen der Provence, über den Hafen Marseille - L´Estaque bis zu dieser Mini-Calanque unterhalb der Steinbogenbrücke, die der Zug soeben passiert, um sofort danach in den Tunnel einzutauchen. Im Prinzip stehe ich fast genau 180° entgegengesetzt zum bereits in der Galerie vorhandenen Bild vom Julien Liebold.

Datum: 06.08.2013 Ort: Le Rove [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-B 81500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lissabons lautester Zug
geschrieben von: CC7109 (27) am: 03.08.14, 10:22
Im Jahr 2007 hatte ich die Gelegenheit für drei Monate, aus beruflichen Gründen, in Lissabon sein zu dürfen. Nach Feierabend habe ich dann versucht noch die eine oder andere Fotostelle ausfindig zu machen. Dabei war ich auf den ÖPNV angewiesen und bin so auch in die Vororte, wie hier nach Chelas, gefahren. Es war gar nicht so einfach vernünftige Fotostellen zu finden, da oftmals entlang der Bahnanlagen meterhohes Schiff wuchs, so wie es hier auf dem Bild auch zu erkennen ist. Zum Glück war der Verkehr in den Abendstunden deutlich dichter, so dass man auf der Verbindungsbahn von Oriente nach Entrecampos, nicht nur die typischen Nahverkehrszüge ablichten konnte, sondern auch die noch mit Dieselloks der Reihe 1930 bespannten Züge nach Evora:-) Diese CP-Reihe 1930 ist die 120km/h schnelle Personenzugvariante, der von SOREFAME, unter Alstom-Lizenz, gebauten Cousinen der legendären SNCF CC72000, mit einem lediglich 2205kW leistenden Dieselaggregat von AGO. Aber der Sound ist einmalig...

Datum: 04.06.2007 Ort: Lisboa-Chelas [info] Land: Europa: Portugal
BR: PT-1930 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine fast perfekte Spiegelung
geschrieben von: CC7109 (27) am: 30.07.14, 22:12
An diesem schönen heissen Juli-Tag gab es endlich mal so gut wie keinen Wind, was an dieser Fotostelle eher selten ist, da von den Cevennen oftmals der Transmontana herunterpustet. Auf der Suche nach neuen Motiven, bin ich am Salzsee "Le Siffleur" entlanggegangen und konnte eine Stelle ausfindig machen, wo sich die Strecke im "letzten bisschen Wasser" spiegelt. Das Warten an dieser Stelle war recht lang und anstrengend, da der Seeboden noch feucht war, somit ein hinsetzen verhinderte und die Sonne immer unerbittlicher vom Himmel brannte. Nach einer gefühlten Ewigkeit kam das Objekt der Begierde, ein spanischer AVE mit der Nummer 21,als TGV 9729 auf dem Weg von Toulouse über Carcassonne nach Barcelona. Wobei er die Verbindungskurve bei Narbonne nutzt und nicht in Narbonne hält. Der Hügel hinter dem ersten Triebkopf ist die sogenannte "Île de l´Aute", welche im Étang de Bages-Sigean liegt und eigentlich keine vollwertige Insel darstellt, da man sie über eine kleine schmale Landzunge erreichen kann.

zuletzt bearbeitet am 30.07.14, 22:14

Datum: 16.07.2014 Ort: Port-la-Nouvelle [info] Land: Europa: Frankreich
BR: ES-101 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Achtung Zug von hinten!
geschrieben von: CC7109 (27) am: 26.07.14, 12:32
Bei meinem zweiten Besuch auf der Ile Sainte Lucie, habe ich einen neuen Weg gesucht, um zu der berühmten Fotostelle "Le siffleur", dem meistens trockenliegenden und eine Salzkruste bildenden See in der Mitte der Insel, zu gelangen. Dadurch bin ich an diesem Aussichtspunkt ausgekommen und habe mich erst einmal damit abgefunden, da ich diesen Blick geniessen und fotomässig umsetzen wollte. Es gibt ja schliesslich bereits diverse Bilder von der Position aus, wo sich der andere unbekannt gebliebene Fotokollege aufgehalten hat, welcher in der linken oberen Hälfte des Bildes zu erkennen ist. Ich habe lange mit mir gerungen, wann dieses Bild gerade ausgerichtet ist, bin dann zu dieser Variante gekommen, da hier sowohl der Fahrleitungsmast, als auch die Windräder im Hintergrund gerade stehen! Am anderen Ufer des Étang de Sigean-Bages ist das namensgebende Städtchen Sigean zu erkennen. Von dieser Position hatte ich nun die Gelegenheit, auch die Züge aus Richtung Spanien kommend abzulichten, zumindestens von der Seite und mir gefällt der Blick über zwei Gewässer bis zu den Bergen und der hindurchführenden Eisenbahnlinie.

Datum: 16.07.2014 Ort: Ile Sainte Lucie [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Euro Cargo Rail (ECR)
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Pílgerzug 2014
geschrieben von: CC7109 (27) am: 22.07.14, 11:00
Für die italienischen Pilger geht es wieder zurück in die Heimat, als sich die SNCF BB22332 mit ihrem 14 Wagenzug, am beschaulichen Örtchen Névian, an der Strecke Toulouse-Carcassonne-Narbonne gelegen, in die langgezogene Kurve legt. Wie jedes Jahr verkehren in der Sommerzeit diverse Pilgerzüge in das weltberühmte Lourdes. Aber noch nie hatte ich es geschafft mal einen von diesen tollen langen Liegewagenzügen in der Landschaft abzulichten... Jetzt hat es endlich funktioniert. Bei dem kleinen Ort macht die Eisenbahn einen grossen Schwenk, wer genau hinschaut kann im Hintergrund noch die Masten rechts vom Kirchturm erkennen:-)

Datum: 11.07.2014 Ort: Névian [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (27):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.