DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 32
>
Auswahl (1597):   
 
Galerie: Suche » Schleswig-Holstein, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Es herrscht Marschbahnwetter!
geschrieben von: Jan vdBk (718) am: 26.09.21, 19:36
Wenn man an der Marschbahn fotografiert, ist man immer dankbar für etwas Zeichnung im Himmel durch fotogene Wolken. Manchmal übertreibt das Wetter es auch etwas... Am BÜ Gotteskoog stehend war klar, dass IC 2310 dort wohl keine Sonne abbekommen würde. Die Drohne konnte aber nun ein ganzes Stück mit der vorderen Kante des Wolkenschattens mitfliegen. Der Zug kam dann gerade noch so rechtzeitig, dass er vollständig zwischen die Schattenkante und den BÜ Am Rollwagenzug hinten passte. Die Traktion teilten sich 218 489 von RP Railsystems und 218 380.

Datum: 25.09.2021 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP Railsystems
Kategorie: Drohne

3 Kommentare [»]
Optionen:
Ein Blitzmotiv kurz vor Schluss
geschrieben von: Nils (541) am: 25.09.21, 20:26
Der Betriebsbahnhof Hasselburg an der Vogelfluglinie war so lange ich mich erinnern kann nie für Fotos zu gebrauchen. Links und rechts der Gleise standen immer hohe Bäume. Schattenwurf war die Folge. 1,5 Jahre vor Sperrung der Vogelfluglinie kreisten hier im Winter 2020/21 auf einmal die Kettensägen und sorgten für reichlich neue Blicke. So konnte man unter anderem die südliche Einfahrt morgens bis vormittags gut umsetzen. Am Wochenende ist hier der 218 bespannte Strandexpress einer der passenden Züge. Ein wenig Glück gehörte am 25.04.2021 jedoch dazu, dass das Bild zufriedenstellend klappte: einerseits sorgten die sich rasant bildenden Quellwolken für mächtig Spannung, ob zum Zug die Sonne scheinen würde, andererseits kreuzt der Strandexpress hier planmäßig mit dem morgendlichen IC. Sobald der IC vor dem RE zum stehen kommt, dann steht dieser rechts störend im Bildausschnitt. Es geht hier in der Regel um wenige Sekunden... --- Eine planmäßige 218-Kreuzung mit Reisezügen auf eingleisiger Dieselpiste im Jahre 2021, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen! --- Das Glück war hier jedoch auf meiner Seite, denn keine der Unsicherheiten trafen zu und 218 473 konnte unter Bestbedingungen fotografiert werden. Dank des feuchten Sommers hat sich die Vegetation die Stelle nach wenigen Monaten zurückerobert. Ohne störendes Buschwerk dürfte hier nichts mehr gehen...

Datum: 25.04.2021 Ort: Hasselburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
Mit der Henschel durch Angeln (II)
geschrieben von: Vinne (768) am: 22.09.21, 21:44
Zwischen Kappeln und Süderbrarup betreibt die Angelner Dampfeisenbahn eine urige Museumsbahn auf dem verbliebenen Streckenstück der Schleswiger Kreisbahn. Zum Einsatz kommen hauptsächlich skandinavische Fahrzeuge, wobei eine Bereinigung des Fuhrparks vor kurzer Zeit u.a. dafür gesorgt hat, dass man einige dänische Wagen sowie einen Mo-Triebwagen und die F 654 "Julchen" verkauft hat.

Hinzu kamen als "Ersatz" die beiden ex-AKN-Uerdinger VT 3.08 und VT 3.09. Deutlich regionaleren Bezug hat allerdings die Diesellok "1" bzw. "Zuckersusi", die seinerzeit fabrikneu an die Zuckerfabrik in Schleswig ging und somit nicht weit vom Aufnahmeort bei Scheggerott ihr Dienstleben begann.

In einem an die DSB-Dieselloks angelehntem Farbschema darf die kleine Henschel DH 240 B nun die dänisch-norwegische Wagenkombination aus FSF04 und FSF05 durch die hügelige Landschaft Angelns ziehen.

Neben dem Einstieg zum ersten Wagen erkennt man übrigens noch einen alten Kilometerstein, wir befinden uns also rund 27,8 Kilometer vom alten Streckenursprung in Schleswig-Altstadt entfernt.

Datum: 05.09.2021 Ort: Scheggerott [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 3XX (sonstige Kleinloks) Fahrzeugeinsteller: Angelner Dampfeisenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
Mit der Henschel durch Angeln
geschrieben von: Vinne (768) am: 16.09.21, 14:51
Auf dem verbliebenen Streckenstück der Schleswiger Kreisbahn zwischen Süderbrarup und Kappeln betreibt die Angelner Dampfeisenbahn seit 1979 einen kleinen Museumsbahnbetrieb, der ursprünglich auf dem Einsatz skandinavischer Fahrzeuge, vor allem aus Schweden und Dänemark basierte.
Im Zuge einer Flottenbereinigung in den vergangenen Jahren wurden einige Wagen, ein dänischer Mo-Triebwagen sowie die Dampflok F 654 "Julchen" abgegeben.

Wegen des stark zugewucherten Gleises war es in diesem Jahr bis dato nicht möglich, mit der verbliebenen SJ-Dampflok S 1916 Fahrten anzubieten. Stattdessen kommt derzeit für die Traktion der zumeist aus zwei Wagen gebildeten Züge die kleine Henschel DH 240 B "1" a.k.a. "Zuckersusi" zum Einsatz.

Der B-Kuppler gelangte seinerzeit fabrikneu an die Zuckerfabrik in Schleswig und hat damit eine regionale Herkunft. Um ein wenig "Flair" der Dänischen Staatsbahn zu erhalten, hat man die Lok vor geraumer Zeit in eine DSB-ähnliche Lackierung versetzt.

Bei Wagersrott schaukelt die kleine Lok mit den zwei norwegischen Personenwagen zwischen zwei Feldwegbahnübergängen weiter in Richtung "Süderbratwurst".

Datum: 05.09.2021 Ort: Wagersrott [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 3XX (sonstige Kleinloks) Fahrzeugeinsteller: Angelner Dampfeisenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Der "Marschbahn Öler" mit Gravita
geschrieben von: Nils (541) am: 16.09.21, 21:33
Seit Jahren nicht wegzudenken ist der Kraftstoffzug zwischen der Raffenerie Hemmingstedt und der DB Tankstelle Niebüll bzw. Westerland/Sylt. Ob damit sogar kommerzielle Tankstellen auf Sylt beliefert werden, entzieht sich meiner Kenntnis. Nachdem der Zug jahrelang mit Loks der V160-Familie (215.9 oder 218) bespannt wurde, ging die Leistung irgendwann auf die NEG bzw. CFL-Cargo über. Seit Dezember hat DB Cargo nun diese Leistung übernommen. So kann man planmäßig 2x pro Woche Loks der Baureihe 261 auf der Marschbahn bis Niebüll antreffen. Am 09.09.2021 stellte ich mich rechtzeitig für die Rückleistung im ehemaligen Bahnhof Stedesand auf. Die Schatten gaben das Motiv gerade erst frei und keine 5 Minuten nach meiner Ankunft schlossen sich schon die Schranken und 261 077 rollte langsam mit einem Kesselwagen durchs Motiv.

Datum: 09.09.2021 Ort: Stedesand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte
Optionen:
Ein große HALLO dem IC 2073 „Uthlande“
geschrieben von: 797 505 (381) am: 16.09.21, 19:05
Alle sind am Nachmittag des 14. August 2021 für den IC 2073 „Uthlande“ auf Position. Farbenfroh und winkend wird der Zug bespannt mit 218 834 bei km 187,3 der Marschbahn während des Querens der Soholmer-Au zwischen Stedesand und Bargum empfangen. Während der Mann auf der Maschine (dem das HALLO eigentlich gilt) eindrucksvoll akustisch grüßt hängt der Knipser fast wie ein Surfer mit dem Hochstativ im strammen norddeutschen Wind.
Die beiden großen neuen Hochspannungsmasten im Hintergrund (vgl. [www.drehscheibe-online.de] ) ragen bereits weit in den Himmel. Der noch in Teilen auf der Weide liegende kann Mitte August hingegen wunderbar hinter der Lok weggetarnt werden.

Bem.: Der Spielzeugdrache enthält keinerlei feste Bauteile und fliegt in gebührendem Abstand zur Strecke.


Zuletzt bearbeitet am 16.09.21, 19:17

Datum: 14.08.2021 Ort: Bargum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Turn the Spotlight on
geschrieben von: Kuhi (145) am: 13.09.21, 20:52
Knapp 50 Aufnahmen, darunter viele stimmungsvolle Aufnahmen, finden sich aktuell bei RailView rund um die Morsumer Nösse Spitze. Auch mich hat die Insel nach knapp 13 Jahren wieder in Ihren Bann gezogen und so fand ich mich am Mittag eines wechselhaften Septembertages nach all den Jahren ebenfalls wieder hier ein und hoffte auf ein passendes Wolkenloch für den IC 2214.
Während die Sonne zur Planzeit ein großflächiges Einsehen hatte, wurde die Wolkendecke jedoch mit der ansteigenden Verspätung wieder immer dichter. Als der Zug dann endlich am Horizont zu erkennen war, war die Chance auf eine passende Wolkenlücke gefühlt bei 0.
Doch für einen kurzen Moment fand die Sonne dann doch irgendwie den Weg durch die Wolkendecke und sorgte für das passenden Spotlight mitten auf dem Hindenburgdamm auf den an diesem Tag mit 218 490 und 218 463 bespannten InterCity.

Datum: 12.09.2021 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RPRS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Unverhofft kommt oft
geschrieben von: BR232088 (2) am: 11.09.21, 22:11
So auch an diesem schönem April Morgen. Eigentlich mit der Absicht der EBS Kesselzug aus Hemmingstedt abzulichten ging es sehr früh nach Hochdonn. Nach einem kleinen Frühstück beim Bäcker setzte ich mich zügig auf's Fahrrad und radelte zum Westkopf der Hochbrücke, man kann ja mal gucken. Nunja, beim RE ließen die Wolken noch kein Sonnenlicht durch. Gerade als die Kamera wieder eingepackt war, rauschte es schon wieder auf der Brücke. Schnell wieder ausgepackt, schließlich sah das ganze nun deutlich besser aus. Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm: Die morgendliche Übergabe von Itzehoe nach Hemmingstedt, welche hier mit einer unerkannt gebliebenen 261 den Nor-Ostseekanal überquert. Zufrieden konnte so in den Tag gestartet werden.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 10:01

Datum: 08.04.2019 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
Spätsommer im Koog
geschrieben von: Nils (541) am: 11.09.21, 20:46
Die letzten Äcker sind geerntet, das Licht ist wunderschön - wir befinden uns irgendwo zwischen Sommer und Herbst in den Kögen Nordfrieslands. Bei angenehmen Temperaturen geht ein herrlicher Tag zu Ende. Gegen kurz vor 7 entstand an der Kleinbahn Niebüll-Dagebüll das letzte Bild des 05.09.2021, als 629 505/506 der NEG kurz vor Dagebüll Kirche gerade Anlauf genommen hat um den Deich zu überqueren.


Datum: 05.09.2021 Ort: Dagebüll Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: NEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Heide zu Formsignal-Zeiten (1985)
geschrieben von: Andreas T (452) am: 09.09.21, 19:21
Als es an der Marschbahn auch in Heide noch Formsignale gab, begegnete uns dort am 06.07.1985 die altrote 218 112, wie sie ganz alleine den aus vielen Wagen bestehenden Schnellzug D 1333 aus dem Bahnhof herausbeschleunigte.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Ich halte das Bild nicht für drehwürdig, weil nach meinem Verständnis der erste Mast schief steht.


Zuletzt bearbeitet am 09.09.21, 19:24

Datum: 06.07.1985 Ort: Heide [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
V 200 am Plöner See (1981)
geschrieben von: Andreas T (452) am: 06.09.21, 22:41 Top 3 der Woche vom 19.09.21
Unmittelbar am gleichnamigen See gelegen befindet sich der Bahnhof von Plön. Dort steht am Abend des 09.07.1981 der Eilzug E 3180, bespannt mit 220 030, abfahrbereit Richtung Kiel. Der Lokführer hält Blickkontakt zum Zugführer - der wartet aber mitleidig auf einen Eisenbahnfotograf, der unbedingt noch mit in den Zug muss. Denn meine Übernachtung während meines Tramper-Monats-Ticket war in der Jugendherberge von Neumünster geplant.
Es war übrigens mein letztes Foto an diesem Tag mit "Kaiserwetter"....

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Bildmanipulation: Eine notwendige Bilddrehung machte eine Bildergänzung am Bildrand erforderlich.


Zuletzt bearbeitet am 14.09.21, 21:22

Datum: 09.07.1981 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 19 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
(Heute kein) Zug nach Lübeck
geschrieben von: Vesko (533) am: 28.08.21, 18:45
Der Strandbahnhof von Travemünde mit dem markanten Empfangsgebäude ist von weithin erkennbar. Man kann aus der Ferne lesen, wann der nächste Zug nach Lübeck losfährt. Heute stimmt die Angabe nicht ganz. Aufgrund des GDL-Streiks fährt kein Zug; Reisende können den parallelen Busverkehr nutzen. Die wenigen einsatzbereiten Lokführerinnen und Lokführer sichern den Stundentakt zwischen Lübeck und Hamburg.

Datum: 24.08.2021 Ort: Lübeck-Travemünde Strand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Morgendliche Einfahrt Neustadt(Holst)
geschrieben von: Nils (541) am: 28.08.21, 15:55 Top 3 der Woche vom 05.09.21
An langen Sommermorgenden kann man die südliche Einfahrt in den Bahnhof Neustadt(Holst) Gbf mit aus Lübeck ankommenden Zügen fotografieren. Als Kulisse dient dazu neben dem Holsteinturm im Hansapark auch das südliche ESig, welches sich aktuell noch als Formsignal präsentiert. In Neustadt(Holst) befinden sich die letzten Formsignale im Schleswig-Holsteiner "Ostnetz" und das wird sich demnächst ändern. Bereits jetzt laufen erste Vorbereitungen für die Herstellung eines "Bau ESTW", welches die Alttechnik dann alsbald ablösen wird. Im Zuge der Bauarbeiten für die feste Fehmarnbeltquerung wird sich die Eisenbahnwelt in Ostholstein eh radikal ändern. Das ist aber ein anderes Thema. Am 28.06.2021 erreicht ein 648-Doppel als RB aus Lübeck die Neustadt(Holst) Gbf. Nach der dortigen Flügelung verkehrt ein VT weiter nach Puttgarden und ein VT rollt über die kurze Stichstrecke zum Haltepunkt Neustadt(Holst).

Datum: 28.06.2021 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 22 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Eurodual auf der Vogelfluglinie
geschrieben von: Nils (541) am: 25.08.21, 16:20
Seitdem der durchgehende Güterverkehr auf der Vogelfluglinie 1997 endete, ist es diesbezüglich sehr ruhig auf der Strecke. Nördlich von Oldenburg(Holst) existiert kein Güterverkehr. In Oldenburg(Holst) passierte neben wenigen Militärzügen in den letzten Jahren auch relativ wenig. In den Sommermonaten verkehrten meist 1-2 Düngerzüge. Nun, wo die Strecke (in dieser Form) kurz vor dem Ende steht, schaffen es die Oldenburger Gütergleise kaum Rost anzusetzen. Neben deutlich mehr Düngerzügen, wurden zuletzt auch Baustoffe dorthin per Bahn geliefert. Am 23.08.2021 erreichte so erstmals eine Lok der Baureihe 159 die Strecke. An diesem Tage brachte nämlich HHPI erstmal Split/Kies mit Selbstentladewagen nach Ostholstein - und das war nicht der letzte Zug! Streikbedingt war der Zug an diesem Tag der einzige auf der Strecke, so dass die Wagen auch im durchgehenden Hauptgleis zwischegeparkt werden konnten. Dadurch kam es zu einigen Rangierbewegungen, die am frühen Nachmittag ausgiebig fotografiert werden konnten. Hier sehen wir also 159 203, welche zusammen mit dem altbekannten Oldenburger Silo im Wildwuchsdschungel aufgenommen werden konnte.

Datum: 23.08.2021 Ort: Oldenburg(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: HHPI
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
"Zwei Dumme, ein Gedanke"
geschrieben von: Toaster 480 (347) am: 22.08.21, 14:27
Im Laufe der Woche kam die interessant gestaltete 218 497 bekannterweise nach Kiel für den Einsatz bei Regio SH. Wie vermutet hing sie gestern am "Strandexpress" RE85 Hamburg-Puttgarden, überraschenderweise jedoch als Südlok bzw. mit der "Dampflok-Seite" voraus. Etwas holprig gestaltete sich die erste Fahrt des Tages: 218 497 wartete mit ihrem Zug aus der Abstellung kommend am Einfahrtsignal für Gleis 8 des Hamburger Hauptbahnhofs. Dort stand jedoch noch eine RB nach Bargteheide, die aufgrund einer Streckensperrung wegen Personen im Gleis zwischen Hamburg und Lübeck nicht abfahren konnte. Zwischendurch roch es schon nach Ausfall, da der RE85 immer wieder von der Anzeige verschwand. Nach ca. 40 Minuten fiel die RB dann aus und wurde "rückwärts" weggefahren, damit der RE85 endlich an den Bahnsteig gelangen konnte. Mit ihm fuhr ich dann bis in die Lübecker Bucht und nach einem gewollt langen Spaziergang landete ich schließlich am bekannten BÜ "Seeblick", der seitlich nicht nur einen tollen Blick aufs Meer, sondern auch ein sogenanntes "Spiegelei" zu bieten hat. Letzteres zusammen mit "Strandexpress" abzulichten ist in der Regel nur mit einem Steuerwagen möglich, deshalb entschied ich mich gerade an diesem Tag endlich diesen Haken auf der Motivliste mit der besonderen Lok und ihrem Doppelstockzug umzusetzen.

Just beim jetzigen Einstellen entdecke ich bei RailView, dass unser Kollege Veselin diese ungewöhnliche Umsetzung bereits in ähnlicher Form, jedoch mit kahlen Bäumen und einer verkehrsroten Lok, eingestellt hat. [www.drehscheibe-online.de]
Dies war also keine plumpe Nachahme; deshalb auch der Titel, welcher bitte nicht falsch zu verstehen ist! ;-)

Datum: 21.08.2021 Ort: Sierksdorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Da is' ja Wasser vor'm Deich!
geschrieben von: Vinne (768) am: 20.08.21, 14:59
Nun, den Blanken Hans wird man vor dem Außendeich des Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koogs wohl hoffentlich nie erleben, sodass Bilder mit geschlossener Wasserfläche zwischen Deich und Watt wohl eher nicht zeitnah diese Galerie bereichern werden. Ausreichend Regenwasser sorgte im Mai 2021 allerdings dafür, dass die kleinen Entwässerungsgräben in den Wiesen im genannten Gebiet ausreichend gefüllt wurden.
Für die örtliche Wollbevölkerung bedeutete dies tatsächlich einige Umwege, wollten die Rasenmäher zwischen den einzelnen Grünflächen wechseln - denn nasse Füße holt sich auch so ein nordfriesisches Schaf nur ungern.
Völlig ungefährdet brüllten hingegen 218 366 und 218 458 - Press-intern als "218 055" bezeichnet - mit IC 2215 "Deichgraf" die letzten Meter des Hindenburgdamms entlang.

Sicherlich ist diese Perspektive auf das bekannteste Bauwerk der Marschbahn schon mehrfach vorhanden, aber ich denke der sommerlich-nasse Vordergrund liefert einmal mehr den Beweis dafür, dass es einfach jedes Mal an der Küste anders aussieht - deswegen fahren wir ja alle ständig wieder dorthin.

Datum: 23.05.2021 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Gudendorf ...
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (251) am: 12.08.21, 16:18
... ist schon häufiger in der Galerie vertreten - erlaube mir, eine weitere Variante dieses Motivs mit IC2215 vom 16.04.2021 vorzuschlagen.

Zuletzt bearbeitet am 12.08.21, 16:18

Datum: 16.04.2021 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Rot statt Grün
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 11.08.21, 13:36
Schon seit Jahren sollen auf den Linie RE7 und 70 die Züge aus der Twindexx-Familie durch holsteinische Lande ziehen.
Dies tun sie teilweise auch, aber so richtig zum laufen sind sie bis dato immer noch nicht gekommen.
So verirren sich immer wieder lokbespannte Wendezüge auf den RE70 zwischen Kiel und Hamburg.
Am 03.07.21 war es 146 265 die in Dauenhof abgelichtet wurde.

"Busch aus dem Fahrwerk der Lok entfernt"

Zuletzt bearbeitet am 11.08.21, 13:36

Datum: 03.07.2021 Ort: Dauenhof [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Warten auf neue Aufgaben
geschrieben von: Bw Husum (81) am: 08.08.21, 21:58
Noch ist die Baureihe 218 (fast) unverzichtbar. In Niebüll wartet die 218 345 am Abend des 8.1.2021 auf neue Aufgaben.

Datum: 08.01.2021 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Winterlicher Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog
geschrieben von: Jan-Henrik Sellin (251) am: 09.08.21, 18:58
Zum bisher 38. Galeriefoto, das den 12.02.2021 als Datum der Entstehung führt, möchte ich noch ein weiteres hinzufügen. Sogar an der Marschbahn war an diesem Tag etwas Schnee gefallen, eine dünne Eisdecke hatte sich auf dem Wasserlauf, der den Koog, benannt nach einem früheren schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten, durchzieht, gebildet. Eine nicht alltägliche Zugzusammenstellung befindet sich auf dem Weg nach Westerland kurz vor dem Hindenburgdamm.
Einige Hochspannungsleitungen wurden digital entfernt, die Positionsdaten korrigiert.

Zuletzt bearbeitet am 11.08.21, 17:12

Datum: 12.02.2021 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
RB85 auf der Fehmarnsundbrücke – I
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 07.08.21, 15:01
Das erste Bild meiner Panorama-Serie: Vogelfluglinie

------------------------------------------------------------------------

RB85 als RB 11215 am morgen, direkt hinter dem IC 2413 nach Hamburg Hbf, überquert hier gerade die im Bau befindliche Fehmarnsundbrücke in Richtung Großenbrode.

------------------------------------------------------------------------

Auch ich möchte mich einmal in diesem Sinne zu meinen zehnten-DSO-Galerie Betrag bei allen Teilnehmern bedanken.
Ich freue mich besonders auch bei jeden * (für Top-3 der Woche) sowie netten Kommentar unter meinen gesamten DSO Beitragen, sei es eine Bild-Sichtung, oder ein Galerie Bild.



Zuletzt bearbeitet am 10.09.21, 20:58

Datum: 12.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Hattstedter Kurve
geschrieben von: Bw Husum (81) am: 05.08.21, 13:19
Die Hattstedter Kurve ist an der Marschbahn durchaus ein Begriff, bietet sie doch eine Möglichkeit, Züge mit Frontlicht zu fotografieren. Da erstaunt es fast ein wenig, dass in der Galerie nur ein Bild mit einem "Nordfahrer" zu sehen ist. Am 4.8. 2021 konnte ich einen klassischen Marschbahn-IC - allerdings ungewöhnlicherweise mit nur einer Zuglok - in der Hattstedter Kurve bei typisch nordfriesischem Wetter auf dem Chip verewigen. Die 218 825 hatte zumindestens auf diesem Abschnitt keine Probleme mit dem 9-Wagen-Zug.

Datum: 04.08.2021 Ort: Hattstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Langer Zug, durch lange Belichtungszeit.
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 01.08.21, 18:13
"Langzeitbelichtungen bei der Bahnfotografie? Das kann doch gar nicht passen!" Stimmt, fast...

Aber, hier wird die frühe Nacht (22:21) wieder zum Abend und durch 4 Sek. Belichtungszeit werden Konturen der Umgebung wieder sichtbar. Der RB85 zieht sich über die Brücke hinweg nach Burg a. F.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 20:30

Datum: 24.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Auf alten Pfaden unterwegs
geschrieben von: Nils (541) am: 28.07.21, 20:10
Für den Einsatz zwischen Kappeln und Eckernförde wurde der mustergültig aufgearbeitete 628 201 am 16.07.2021 von Lübeck quer durch Schleswig-Holstein über seine alten Stammstrecken an die Schlei überführt. Am späten Nachmittag wurde dazu zunächst die Strecke Lübeck-Kiel befahren, danach ging es in seine Kinderstube, auf die Strecke Kiel-Flensburg, bis Süderbrarup. Bei Wahlstorf klickte das erste Mal die Kamera, als sich der schöne Triebwagen elegant in die Kurve legte. Ein wenig Landschaft der "Holsteinischen Schweiz" durfte auch mit aufs Bild. Nach der Durchfahrt ging es hinterher. Dank eines längeren Aufenthalts in Kiel solte später bei Eckernförde noch ein weiteres Bild klappen!

Datum: 16.07.2021 Ort: Wahlstorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: HEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 23.07.21, 15:38
Ach nein, eigentlich müsste es hier ja heißen: Tief im Norden, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt.

Hier überquert gerade im wirklich letzten Licht, gegen 21:30, der RB85 die Fehmarnsundbrücke von Fehmarn-Burg nach Großenbrode.
Unter dem Zug befindet sich ein sogenanntes "Jack-up-Schiff", mit dem Messungen vorgenommen werden für die neue Deutschland - Dänemark Verbindung.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 22:13

Datum: 11.05.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Klanxbüll in den 80er Jahren
geschrieben von: Güterverkehr (29) am: 18.07.21, 13:30
Die Kemptener 218 446 und 218 460 der Westfrankenbahn sorgen im Sommer 2021 für ordentlich "Bundesbahnfeeling". Die beiden Regiomaschinen helfen regelmäßig in Schleswig-Holstein aus und lassen erahnen wie es vor etwa 40 Jahren hier mal ausgesehen haben muss.

Datum: 14.07.2021 Ort: Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Strandbesuch gefällig?
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 16.07.21, 18:36
Viel war los, am ersten Sonntag (04.07.21) des Juni. Vermutlich Eisenbahnfotografen aus dem nähren Umland oder aus Hamburg, die das Wochenende für Fotos des IC 2413 genutzt haben.

Hier überqueret gerade um kurz vor halb 10 morgens der IC 2413 ( Fehmarn-Burg - Hambrug Hbf) die Fehmarnsundbrücke die sich noch bis 2024 im Bau befinden soll.

Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 22:17

Datum: 04.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Was guckst du?!
geschrieben von: Vinne (768) am: 14.07.21, 22:39
Das eine oder andere Weidevieh in Deutschland dürfte allmählich die Ansammlung von Kameraträgern gewohnt sein - zumindest an fotografischen "Hot-Spots".

In Gudendorf reagierten die beiden Vertreterinnen der Holstein-Rind-Zuchtarten "Holstein-Friesian" (schwarzbunt, links) und "Red Holstein" (rotbunt, rechts) sehr verdutzt, als sich ein kleiner Pulk von Fotografen auf der anderen Seite des Stacheldrahtes auf der lokalen Düne postierte, um die Kameras in Richtung des Weideviehs zu richten.
Grund hierfür war der Nachmittagskesselzug mit 261 049, der in Form einer rassigen "Gaspipeline" parallel zur "echten" Pipeline von Brunsbüttel nach Hemmingstedt eben dorthin unterwegs war.

Nur rund 40 Minuten später hatten die Tiere dann den perfekten Blick auf die Szene, denn da blickten die Fotografen schon wieder auf die Rückleistung der Gravita, nun aber ohne vierbeinige "Statisten".



Datum: 01.06.2020 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Auf der Schiene und zwischen der Schiene
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 14.07.21, 17:34
Auf der Schiene bewegt sich gerade der RB85 (Lint41) aus Puttgarden nach Großenbrode, umrahmt wird dies durch diesen rostigen Schienen-Zaun.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 22:16

Datum: 11.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Latz im Abendlicht...
geschrieben von: 628 414-5 (10) am: 14.07.21, 03:15
...besser geht's fast nicht...

Diese Stelle hier am Klanxbüller Einfahrvorsignal aus Richtung Hindenburgdamm ist mittlerweile mit eine meiner liebsten Fotostellen an der Marschbahn,
zumindest im meistfotografierten Abschnitt zwischen Niebüll und dem Hindenburgdamm.
Die früher hier beheimateten und nun vorübergehend zurückgekehrten 218 319 und 381 waren am Abend des 8. Juli 2021 für die Bespannung des AS 1451 eingeteilt,
als ich sie am Klanxbüller "Spiegelei" erwartete. Zum Glück war auch rechtzeitig die Sonne zur Stelle, so dass diese stimmungsvolle Abendlichtaufnahme entstehen konnte.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.21, 23:47

Datum: 08.07.2021 Ort: bei Klanxbüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RPRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Die langen Tage nutzen...
geschrieben von: Nils (541) am: 12.07.21, 21:51 Top 3 der Woche vom 25.07.21
Einmal im Jahr, während der langen Sommerabende, muss ich diese Stelle bei Wilster einfach aufsuchen. Meiner Meinung nach ist sie doch eines der schönsten Motive an der Marschbahn mit dem Gewässer "Moorhusener Wettern" im Vordergrund. Zudem herrscht hier völlige Ruhe, nachdem man den Weg über einen Bauernhof (bitte beim netten Bauern fragen!) gefunden hat! Problem dabei ist jedoch, dass hier in den Abendstunden außer den RE und RB selten was Interessanteres im passenden Licht fährt. Wenn dann schon beim zeitlich passenden RE mit Doppelstockwagen der Gegenzug mit ins Bild wollte, sollte die Stimmung nicht lange ungetrübt bleiben. Am 03.07.2021 half nämlich DB Fernverkehr bei Regio aus und fuhr einen RE Umlauf mit einer IC Wendezug! Und eben jener Zug sollte noch kommen und gegen 20:45 durchs Motiv rollen. Dann kam jedoch irgendwann die Meldung, dass der Zug mit +13 unterwegs sei. Durchfahrt also gegen 21 Uhr! Schatten konnten nicht stören, denn die Sonne würde irgendwann ungehindert am Horizont versinken. Ein Blick auf das Satbild zeigte jedoch zwei Schlonzgebiete, die sich von Westen und von Osten der Sonne näherten. Als beide Schichten gegen 20:50 immer noch weit weg von der Sonne waren, fiel der Druck langsam ab und ich konnte die letzten 10 Minuten entspannt warten. Irgendwann tauchte am Horizont der Zug auf, rollte noch durch die lange Kurve vor Wilster und um Punkt 20:59 schob Schlumpf Nr. 56 ihre saubere IC Garnitur durch den Sucher gen Hamburg-Altona. Hierbei handelte es sich um einen echten Schnellzug, denn mit dem RE60 gibt es auf der Marschbahn vereinzelte Züge, die ab Husum ohne Halt bis Hamburg fahren und die drei größeren Städte Heide, Itzehoe und Elmshorn links liegen lassen!

Zuletzt bearbeitet am 12.07.21, 21:52

Datum: 03.07.2021 Ort: Wilster [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 20 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Nordbahn im Raps
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 12.07.21, 16:53
So häufig kommt es leider nicht vor das sich fototechnische und landwirtschaftliche Interessen an der KBS 132 überschneiden.
Umso erfreuter war ich als ich Anfang Mai zwischen Wapelfeld und Hohenwestedt ein Rapsfeld ausmachen konnte das im Begriff war zu blühen.
Ein paar Wochen später konnten ich denn diesen LINT auf dem Weg nach Büsum mit der gelben Pracht aufnehmen.

"Teile des Rapses mussten aufgrund von Wolkenschatten nach besonnt werden"

Datum: 20.05.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Das Highlight für die Reisenden...
geschrieben von: Vinne (768) am: 08.07.21, 19:00
...war nicht 218 447. Die Rolle hatte das "Publikum" auf dem Bahnsteig ganz klar auf meinen Schultern abgelegt, als ich vor der Ankunft des Fehmarn-IC 2413 wie ein aufgescheuchtes Huhn mit der Leiter im botanisch abgeklemmten Ladegleis umhertapste.
Schließlich war das alles im ersten Moment nicht so trivial, sowohl die "Pfostenfreiheit" als auch die "Treffervermeidung" mit Fahrwerk und Empfangsgebäude auszutüfteln.

Nach einiger Zeit war ich dann aber ausreichend zufrieden, sodass ich mit fast zwei Metern Körpergröße auf der zweitobersten Stufe stehend bereitwillig Auskunft über mein Tun und Handeln geben konnte - einmal auf die andere Seite des Gleises.
Nun, immerhin verstanden die Gesprächspartner mein Ansinnen, denn als in der Ferne das "Edelaggregat" 218 447 mit dem Zug in Sicht kam, erkannte auch der Laie, dass die Maschine keine normale "Lok von der Bahn" war.
Wenige Augenblicke später begann der Blick der Reisenden nach dem passenden Einstieg und mein Blick in den Sucher. Zielgerichtetes Auslösen bescherte sogar noch einen vegetationsfreien Zugschluss, sodass um 09:30 Uhr bereits das dritte Bild einer ozeanblau-beigen 218 an diesem Tag registriert werden durfte.

Datum: 19.05.2021 Ort: Oldenburg (Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Railsystems RP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Kurz -IC
geschrieben von: Bw Husum (81) am: 09.07.21, 13:35
Derzeit fährt der letzte Intercity nach Westerland nur von Hamburg und führt weniger Wagen als üblich mit sich. Außerdem fährt dieser Zug etwas später als im Normalfall, so dass er an manchen Stellen sogar mit Frontlicht zu fotografieren ist. Dummerweise fährt dieser IC - was auf der Marschbahn ansonsten nicht vorkommt - teilweise mit geschobener Lok, so dass etwas Glück dazugehört, wenn man ihn als gezogenen Zug fotografieren will (zumal wenn man damit nicht rechnet).

Am 8.7.2021 stand ich nördlich von Friedrichstadt an einer Schafweide und wartete, nachdem zuvor schon so mancher Versuch wegen "Wolkenschaden" oder "Steuerwagen voraus" nicht nach Wunsch gelang. Nachdem sich gerade eine recht große Wolke verzogen hatte, schloss sich die Schrankenanlage neben mir und der Zug - glücklicherweise 5 Minuten verspätet - brummte mit dem üblichen Sound an mir vorbei.

Datum: 08.07.2021 Ort: Koldenbüttel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Rendsburger Eisenbahngeschehen
geschrieben von: Nils (541) am: 08.07.21, 16:41
Wenn man sich etwas näher mit der Geschichte der Eisenbahn in Rendsburg beschäftigt, ist es kaum vorstellbar, dass die 1913 eröffnete Rendsburger Hochbrücke bereits Nachfolger einer anderen Querung über den Nord-Ostsee-Kanal ist. Bis dato passierte die Eisenbahn nämlich mittels einer Drehbrücke die Wasserstraße. Auch die Audorfer Industriebahn inklusive Eisenbahnfähre auf die Rader Insel möchte ich für Interessierte mal erwähnen! Die Bebauung des Stadtteils Schleife wurde ganz klar von der Trassierung der Hochbrücke beeinflusst. Herausgekommen sind viele backsteinerne Siedlungshäuser die umgeben von Eisenbahn sind. Es gibt daher einige Möglichkeiten die Hochbrücke innerhalb des Stadtgebietes umzusetzen. Die simpelste Möglichkeit ist sicherlich der Blick vom Willy-Brandt-Platz, wo ich den Abend des 07.07.2021 verbachte. Kurz vor 20 Uhr rumpelte noch einmal im besten Licht eine EG mit einem langen Skandinaviengüterzug hoch über die Stadt.

Datum: 07.07.2021 Ort: Rendsburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-EG Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Im Mai erwacht die Natur
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 07.07.21, 23:17
Anfang Mai erwachte die Natur aus ihrem längeren Winterschlaf und auch die Landwirte in Dithmarschen wurden so langsam tätig.
Das Feld im Vordergrund wurde erst wenige Tage zuvor von den Überresten der letzten Maisernte befreit und wartet nun auf neue Arbeit.
Während aus die Bäume ihr grünes Blätterkleid anlegen rollen 218 483-6 und 830-8 mit dem IC 2310 die Rampe von Hochdonn herab und werden in Kürze St. Michaelisdonn durchfahren.

Datum: 06.05.2021 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Baureihe 181 im hohen Norden
geschrieben von: Nils (541) am: 06.07.21, 12:54
Nun bald ein Jahr verkehrt der Nordliner KLV und verbindet Padborg mit Duisburg. Zum Einsatz kommen Loks der Baureihe 181 aus dem Hause SEL. Wer hätte jemals gedacht, dass die Loks im hohen Norden mal eine neue Heimat finden? Nachdem der Zug Nachmittags über die dänische Grenze rollt, werden bei einem Halt in Neumünster noch Wagen aufgenommen. Hier geht es in der Regel pünktlich um 20 Uhr gen Ruhrgebiet. Auf Grund von Sonnenstand und Bewuchs ist die Motivauswahl südlich Neumünster jedoch etwas beschränkt. Immer wieder findet man sich daher im Bereich Brokstedt-Borstel-Quarnstedt ein. So war es auch am Abend des 05.07.2021 als 181 204 mit dem gut gefüllten Zug bei Borstel in die Linse grinste.

Datum: 05.07.2021 Ort: Borstel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Bahnübergänge von Wapelfeld
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 06.07.21, 10:44
Die Bahnübergänge nördlich des Örtchens Wapelfeld an der Strecke Neumünster-Heide bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten umgesetzt zu werden.
Jedoch ist das Zugangbot begrenzt und beschränkt sich auf einen Lint alle 2 Stunden.
Der westlichste der drei Übergänge ist hier zu sehen, auch zu sehen ist das leichte Gefälle in "Tal" der Wapelfelder Au.
648 144 ist als RB63 auf den Weg von Büsum nach Neumünster

Datum: 28.04.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Conny mit Beachi
geschrieben von: Jan vdBk (718) am: 02.07.21, 19:11
Beachi [sprich: Bietschi], der Strandexpress, wurde in den ersten Wochen seines Verkehrens zumeist von der 218 460 "Conny" gezogen. Hier beobachten wir ihn bei der Einfahrt in den Ausweichbahnhof Ratekau. Da das Wetter in Ostholstein immer besser ist als anderswo, hat der Zug hier dann auch die Wolken hinter sich gelassen. Da die Spuren im Rapsfeld schon voll besetzt waren und um die Häuser perspektivisch über dem Zug zu haben, wurde dieses Bild mit der Drohne aufgenommen.

Datum: 08.05.2021 Ort: Ratekau [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
landwirtschaftlich geprägt
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 02.07.21, 18:45
In Mittelholstein gibt es nicht wirklich viel.
Zwischen Neumünster und Heide gibt es bis auf ein paar Ausnahmen werde groß Tourismus noch Industrie.
Jedoch ist die Landwirtschaft hier erheblich ausgeprägt was man im Sommer vor allem an den Gespannen auf der B430 merkt.
So wundert es nicht das nachdem die RB63 nach Neumünster den Bahnübergang passiert hat ein Trecker eben diesen auch quert.

Datum: 27.04.2021 Ort: Beringstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Neue Schwellen für die Marschbahn
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 01.07.21, 16:27
Im April 2021 waren mal wieder Bauarbeiten auf der Marschbahn.
Diesmal hatte man sich das Gleis von Niebüll bis Stedesand vorgenommen.
So kamen unteranderem auch 232 088 und die hier zusehende 234 278-0 zum Einsatz.
Nach einigen vergeblichen Versuchen ein brauchbares Bild anzufertigen klappte es am 24.04.21 im Bahnhof von St.Michaelisdonn,
als besagte Lok Schwellen in den Norden transportierte.

Datum: 24.04.2021 Ort: St. Michealisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Vorfrühling in Holstein
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 30.06.21, 17:47
Das die Natur im Norden dem Rest der Republik immer etwas hinterher hingt, ist ja allgemein bekannt.
Der Frühling 2021 setzte aber selbst für nordische Verhältnisse sehr spät ein.
Nach langer Kältephase mit teilweise Schnee sah man aber Ende April den doch die ersten Frühlingsboten,
wie hier in Nützen als VT 2.51 auf dem Weg nach Eidelstedt abgelichtet wurde.

Datum: 23.04.2021 Ort: Nützen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Streckenvereinigung
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 28.06.21, 19:14
Im Südkopf des Bahnhofs St.Michaelisdonn treffen seit 1920 die alte und neue Marschbahn zusammen.
Während das vordere Gleis nach Brunsbüttel nur noch zur Bedienung der dort ansässigen Industrie dient, verkehren den beiden hinteren Gleisen die Zügen des Verkehrs in Richtung Heide bzw. Itzehoe.
245 211-8 hat einen RE6 nach Westerland am Haken und wird in Kürze den Bahnhof durchfahren.

Datum: 22.04.2021 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Ohne Graffiti
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 24.06.21, 08:00 Top 3 der Woche vom 04.07.21
Mit einer Brücke über den Nord-Ostsee-Kanal fing alles an. Meine ersten beiden Bilder in der Galerie, eingestellt im November 2012, zeigen die Levensauer Hochbrücke bei Kiel. Heute nun soll sich der Kreis schließen und wieder ist es eine Brücke über eben diese Wasserstraße: die Rendsburger Hochbrücke. 30 Aufnahmen von ihr aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln existieren bis heute in der Galerie, eine vom nördlichen Ende der südlichen Rampe bei Osterrönfeld mit Blick auf das imposante, 2486 m lange Brückenbauwerk fehlt bisher. Daß dieses Bild [www.drehscheibe-online.de] nun ausgerechnet heute Bild des Tages ist – was für ein Zufall!

Ich will euch jetzt nicht mit Geschichten ihres Baus langweilen, auch mit wieviel Nieten sie zusammengehalten wird und sonstige technische Einzelheiten sollen an dieser Stelle nicht interessieren. Die nötigen Informationen dazu gibt es im Internet.

Im Jahr 1993 war die Strecke Neumünster – Flensburg noch nicht elektrifiziert, entsprechend sah das ganze Bauwerk noch annähernd so aus wie zur Zeit der Eröffnung im Jahr 1913. Die 218 173-3 vom Bw Flensburg ist mit einem Container-Ganzzug in Richtung Süden unterwegs, 32 Container der Firma Maersk sind zu sehen, alle ohne Graffiti.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 24.06.21, 21:45

Datum: 29.06.1993 Ort: Osterrönfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 17 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Durch das Pirschbachtal
geschrieben von: Jan vdBk (718) am: 18.06.21, 17:40
Nördlich von Mölln im Lauenburgischen verläuft die Bahnstrecke Richtung Lübeck durch das Pirschbachtal. Das ist ein typisch norddeutsches Tal, also praktisch gar kein Tal. Es ist bloß etwas weniger flach.

Aber der Aufenthalt dort war doch sehr spannend. Eigentlich sollte ja ein Güterzug aus Lübeck kommen. Ein schöner langer und gleichförmiger Baustoffzug. Die Betonung liegt hier allerdings auf "eigentlich". Er kam erst vier Stunden verspätet. Die Schatten waren vorher da. Ich hingegen nicht mehr.

Aber auch die Personenzüge machten es "herrlich" spannend. Der auf dem Bild gezeigte RE 11828 näherte sich aus Richtung Lüneburg mit rund zwanzig Minuten Verspätung und setzte in Büchen sogar noch zu. Der Gegenzug von Lübeck war pünktlich zur Kreuzung in Ratzeburg angekommen. Sehr nahelegend wäre nun eine Verlegung der Kreuzung nach Mölln gewesen. In Mölln gibt es dafür wirklich ein Ausweichgleis. Und das Ausweichgleis ist auch ans ESTW angeschlossen. Das Ausweichgleis hat sogar einen Bahnsteig! Der hat nur einen klitzekleinen Schönheitsfehler: Der Zugang fehlt. Und es ist auf dem Bahnsteig schon länger nicht mehr Gras gemäht worden. Hier könnte ein Kontext bestehen... Als man 2015 den Hausbahnsteig angehoben und wirtschaftlich voll korrekt auf 100m gekürzt hat, hat man jedenfalls den per Schranke geregelten Zugang zum zweiten Bahnsteig lieber mal dauerhaft geschlossen. Aber das Ausweichgleis hat ja trotzdem noch seinen Sinn für die "vielen" Güterzüge, die hier fahren. Die Betonung liegt diesmal auf den Gänsefüßchen rund um das Wort "vielen". Im Monat kann schon eine Handvoll zusammenkommen...

Na ja, da ich mir über diesen Zustand doch ziemlich sicher war, konnte ich mich einigermaßen beruhigt für den RE 11828 aufbauen, der auf Höhe der Ortschaft Marienwohlde vom Ziegelbruch Hauptweg aus beobachtet wurde, auch wenn der Gegenzug nun schon etwa eine Viertelstunde wenige Kilometer hinter mir stand und die Zeit seiner Reisenden verdödelte.

Datum: 31.05.2021 Ort: Marienwohlde [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Zurück in das Berlin der 60er Jahre, an der Ostsee
geschrieben von: Toaster 480 (347) am: 11.06.21, 17:48
Die bekannten Bildbände mit zahlreichen wunderbaren Aufnahmen aus den letzten Betriebsjahren der West-Berliner Straßenbahn brachten mich über den Lockdown-Winter gedanklich einige Jahrzehnte zurück. Eine spannende Zeit, die ich nicht erlebt habe.

Da es auch in diesem Jahr keine historischen Straßenbahn-Sonderfahrten in Berlin geben wird, kam die "Öffnung" des Tourismus u.a. in Schleswig-Holstein gerade recht, um einen der schönsten Berliner Museumswagen zu besuchen - am Schönberger Strand an der Ostsee!
Der dortige Wagen 3495 vom Typ TM36 (Baujahr 1927) kann auf eine bewegte Geschichte zurückschauen. Er überlebte die Einstellung der West-Berliner Straßenbahn im Jahr 1967 und gelangte 1973 durch den Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn (VVM) nach Hamburg bzw. 1978 zum Schönberger Strand. Nach einigen Jahrzehnten in schlechtem Zustand wurde er anlässlich des 50. Jahrestages der Einstellung der Straßenbahn in West-Berlin mustergültig aufgearbeitet. Zum erwähnten Anlass kehrte der Wagen im jahr 2017 dann tatsächlich nach Berlin zurück, wo er im Betriebshof Marzahn final hauptuntersucht wurde, eine Testfahrt im (Ost-)Berliner Netz machte, in der früheren Wendeschleife Spandau, Hakenfelde besichtigt werden konnte und an einem Tieflader-Korso im Zuge der letzten West-Berliner Straßenbahnlinie 55 zum Zoo teilnahm.
Danach wurde er jedoch wieder in seine neue Heimat am Schönberger Strand gebracht, einen betriebsfähigen Verbundtriebwagen gibt es in Berlin seitdem wieder nicht mehr.
[www.vvm-museumsbahn.de]

An einigen Tagen im Jahr kann man dieses Schmuckstück nun an der Ostseeküste erleben, vor allem wenn sich ein Berliner ankündigt. :-) Da sich das Gelände des Rundkurses auf Gemeinde-Grund befindet, muss man zwischen Parkplätzen und aktueller "C-Teststation" schon etwas fotografisches Geschick für eine Zeitreise mitbringen. In der Schleife an der Station Gleisdreieck gelang eine recht "originalgetreue" Nachstellung der Einfahrt in die frühere Endstelle Spandau, Hakenfelde. Wir stellen uns vor: der Wagen kommt rechts vom Zoo, ist durch die Wendekurve gefahren und wird gleich auf einem der Aufstellungsgleise seine Wendezeit nehmen.

Datum: 09.06.2021 Ort: Schönberger Strand [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VVM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Der letzte an der Ostküste
geschrieben von: Nils (541) am: 09.06.21, 18:20
Der Bahnhof Neustadt(Holst) Gbf ist der letzte Bahnhof an der Ostküste von Schleswig-Holstein mit alter Technik. Formsignale, Stellwerke und Kurbelschranken - mit allem was dazu gehört. An der hier zu sehenden Südausfahrt passiert MEG 218 467 am 08.06.2021 mit ihrem IC Fehmarn-Hamburg auch den ehem. Lokschuppen, welcher seit einigen Jahren eine Discothek beinhaltet.

Datum: 08.06.2021 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Die Entschädigung!
geschrieben von: KBS720 (82) am: 07.06.21, 21:41
Letztes Wochenende wollten drei wackere Schwarzwälder ihre neu gewonnenen Freiheiten dazu nutzen, mal wieder ein verlängertes Wochenende „woanders“ zu verbringen.

Für Norddeutschland brachten eigentlich alle Wetterdienste drei Tage lang 15-17 Sonnenstunden, sodaß das Projekt eigentlich eine sichere Sache werden sollte. Am Freitagmittag ging es los gen Norden, nach nicht einmal zehn Stunden war Niebüll erreicht. Doch zwischenzeitlich hatten manche der Wettervögel Zweifel und korrigierten die Werte für Samstag teils drastisch nach unten. Das Ende vom Lied? Das erste Sonnenfoto entstand irgendwann nachmittags.

Den Sonntag wollten wir den Fehmarn-IC widmen. Morgens um 5 aus dem Hotelfenster geguckt: Ach nö, Nebel, richtig dicht und richtig tief runter. Ein Check des Wolkenradars zeigte: Quasi ganz SH war benebelt und große Änderungen waren eigentlich nicht erkennbar. Egal, es ist Sommer und manchmal geht die Auflösung ja überraschend schnell: Also mal losgefahren. Und auch hier gilt: Mit der Nebelauflösung wars nix, wie flüchteten frustriert um 11 von Fehmarn an die Westküste (dort war es ab Mittag tatsächlich sonnig).

Der Montag war eigentlich der Heimreisetag, vielleicht könnte morgens ja noch die erst IC-Runde mitgenommen werden (wenn denn das Wetter endlich auch mal morgens mitspielen würde). Am Vorabend wurde schon mal der IC gecheckt: Mist – die Planung sah eine Nordlok vor. Nicht unbedingt das, was wir für unsere Planungen brauchen konnten. Doch ein Tipp von ein paar bekannten norddeutschen Eisenbahnfreunden (ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!) rettete unsere Laune.

Ein Blick um 5 aus dem Hotelfenster zeigte: SONNE! Endlich einmal!!! Eine halbe Stunde später wurde das Auto gestartet und das Frühmorgenprogramm (218 mit Dosten und 112) gestartet. Nachdem dieser Punkt abgehakt war, brausten wir nach Groß Schlamin und trafen dort auch schon auf die anderen Jungs - und ja, das Motiv war der Hammer! Als dann eine halbe Stunde später 218 322 mit dem IC 2414 um die Ecke bog, war bei den gebeutelten Schwarzwäldern doch ein gewisses Grinsen in den Gesichtern zu sehen! :-)

Zuletzt bearbeitet am 07.06.21, 21:42

Datum: 31.05.2021 Ort: Groß Schlamin [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Die Berge der Holsteinische Schweiz
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 07.06.21, 00:19
Die Steigung nach Großenbrode in Sütel ist sicherlich die am stärksten fordernde für die Züge, die sich auf der Vogelfluglinie befinden.
Als Fotomotiv allerdings eignet sich die Stelle mehr als gut denn: Fehmarnsund-Brücke, die typisch "Holsteinische Schweiz" und die Diesel-Züge.

Das alles auf einem Bild; leider ist der IC nur bis Oldenburg gefahren und somit konnte nur der alltägliche RB85 aufgenommen werden.

Auf Wunsches des AWT wurde das Bild geschärft, aufgehellt und etwas gekippt.

Zuletzt bearbeitet am 14.09.21, 20:31

Datum: 25.05.2021 Ort: Sütel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Endlich wieder zum Strand mit dem...
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 04.06.21, 00:05
Strandexpress natürlich! Wie den sonst?
Entspannter von Hamburg nach Ost-Holstein bzw. Fehmarn als mit der Bahn kommt man nicht - gefahren werden und dabei die Aussichten über die Weiten des Nordens genießen

218 453 schiebt den Strandexpress am 23.05.21 nach Burg auf Fehmarn, zuvor wurde am Bahnhof in Großenbrode gehalten.
Im Hintergrund ist das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Großenbrode gelegen, sowie der BÜ. Bleibt nur zu hoffen, dass falls es zu einem Einsatz kommen sollte, die Schranken oben sind.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 22:23

Datum: 23.05.2021 Ort: Großenbrode [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (1597):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 32
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.