DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 42
>
Auswahl (414):   
 
Galerie: Suche » Übersee: Nordamerika, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Entlang des Thompson River
geschrieben von: Dennis Kraus (556) am: 16.06.19, 15:57
Die transkontinentalen Bahnstrecken der CN und CP verlaufen im Abschnitt zwischen Kamloops und Lytton immer entlang des Thompson Rivers und bieten damit eine Vielzahl an Motivmöglichkeiten. Bei Lytton mündet der Thompson River dann in den Fraser River, der dann wie auch die Bahnstrecken Richtung Vancouver führt.
Ein langer Güterzug mit CP 8647 und CP 9732 (beides GE AC4400CW) an der Spitze hat vor wenigen Minuten den kleinen Ort Spences Bridge durchfahren und rollt nun langsam südwestwärts durch das Tal des Thompson Rivers.

Datum: 07.05.2019 Ort: Spences Bridge, British Columbia, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: CA-GE AC4400CW Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ayer Subdivision
geschrieben von: Amberger97 (285) am: 08.06.19, 22:40
Im Südwesten des US-Bundesstaats Washington verläuft die Ayer Subdivison von Union Pacific, ein Teil einer Strecke, die von Kanada die USA in Idaho erreicht und über Spokane, Washington nach Hinkle, Oregon führt. In Hinkel besteht Anschluss zur Abzweigstrecke der Overland Route aus Utah oder Wyoming Richtung Portland bzw. kurz vor Hinkle bereits zum Netz der BNSF.
Die Ayer Subdivision folgt auf ihrem Weg aus Richtung Spokane ab Hooper Junction dem sehenswerten Palouse River bis zu ihrer wohl bekannsten Stelle, der Joso Bridge an der Mündung des Palouse River in den Snake River. Die über einen Kilometer lange und 1912 fertiggestellte Brücke überspannt den ebenso sehenswerten Snake River, den dann die Bahn auch weiter Richtung Hinkle begleitet. Leider sind beide Flüsse selten gut oder überhaupt zugänglich. Der Zugverkehr hält sich auch in Grenzen. In zehn Stunden sahen wir 6 Züge. Vorwiegend verkehren gemischte und Schüttgutwagenzüge. Der Name der Strecke leitet sich vom Bahnhof Ayer ein paar Kilometer westlich der Joso Bridge ab. Zwischen Ayer und der Brücke liegt die Ayer Junction, wo die Camas Prairie Railroad, jetzt Great Northwest Railroad, nach Lewiston, Idaho abzweigt. Diese Nebenbahn wird auch noch befahren, wie oft weiß ich aber nicht, und verläuft nach der Junction unter der Joso Bridge hindurch, um dem Snake River ostwärts zu folgen. Sie ist auch auf dem Foto zu sehen.
Ein langer Kalisalz-Zug mit insgesamt vier Loks (zwei vorne und hinten, davon nur eine der UP) überquert auf dem Bild die Joso Bridge in etwas mehr als Schrittgeschwindigkeit Richtung Westen.

Zuletzt bearbeitet am 08.06.19, 22:45

Datum: 03.05.2019 Ort: Joso Bridge, Washington, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE AC4400CW Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Toronto ganz ohne Hochstativ oder Drohne
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 06.06.19, 22:18
Vom CN tower in Toronto bietet sich dem interessierten Besucher nicht nur ein toller Ausblick auf die Stadtkulisse, sondern auch auf die Bahnanlagen am Fuße des Turms.
Im Abendlicht des 22.9.2014 reflektierten die Gleise südwestlich des Turms das Sonnenlicht, als ein Pendlerzug von GO transit die Brücken über das Gleisvorfeld des Bahnhofs von Toronto unterquert.

Datum: 22.09.2014 Ort: Toronto, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: GO transit
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
In den Schluchten der Bronx
geschrieben von: Jan vdBk (545) am: 01.06.19, 00:17
Auf der New York Subway erreicht ein "Southbound 4 train" die Station 170St mitten in The Bronx. Nach einigen heftigen Schauern kam das Abendlicht nochmal mit voller Intensität heraus.

Datum: 05.03.2007 Ort: The Bronx, New York, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: MTA
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
This is a "L-I-double-R“ Brooklyn-bound train
geschrieben von: Nils (341) am: 27.05.19, 22:13
Kurz aufgestanden, Balkontür auf, Kamera hochgerissen - "klick" - Tür zu, ab ins Bett! Das war unser Appartement mit Dachterrasse in Brooklyn! Man muss auch mal Glück haben mit wenig Aufwand einen exklusiven Fotostandpunkt inne zu haben!

Samstagmorgen, 08.05.2019, Brooklyn, New York: Die Stadt kommt nur langsam in Gange. Es ist Wochenende. Die Unterhalb der Hochbahnstrecke der Long Island Railroad verlaufende Atlantic Av ist nur selten so leer. Eigentlich drängen sich die Autos hier dicht an dicht. Dazu rumpelt alle paar Minuten ein Zug über die Hochbahn, immer wieder Polizeisirenen. In regelmäßigen Abständen biegen tiefergelgte Dodges und Chevys aus den Wohnstraßen, besetzt mit meist schwarzen Männern, die sychron zu den aus den Autos plärrenden Hip-Hop Beats ihre Köpfe bewegen. Willkommen in New York! Dazu war es hier jedoch noch zu früh. Die Luft war noch frisch und in den ersten und letzten Sonnenstrahlen des Tages rumpelt wieder ein Triebwagen der Reihe M7 der LIRR, Brooklyn-bound, in Richtung Atlantic Terminal. Nach dem Foto verschloss ich die Tür zur Dachterrasse wieder. Beim nächsten Öffnen der Tür, einige Zeit später lag dann der eben beschriebene Sound wieder über der Stadt - New York schläft eben nie so richtig!

Zuletzt bearbeitet am 28.05.19, 22:54

Datum: 08.05.2019 Ort: Brooklyn, New York, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-M7 Fahrzeugeinsteller: LIRR
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nahverkerszug vor städtebaulichem Denkmal
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 26.05.19, 00:54
Das Stadtgebiet von Boston, Massachusetts, an der Ostküste der USA hat eine lange und geschichtsträchtige Vergangenheit. Diese merkt man der Stadt an vielen Stellen an, in meinen Augen ist Boston eine der europäischsten Städte der USA.
Im September 2011 hatte ich die Möglichkeit ein paar Tage dort zu verbringen und habe dabei auch einen Blick auf den Bahnverkehr geworfen. Boston verfügt über mehrere Bahnhöfe. Von der "North Station" verlassen die Züge gen Norden die Stadt. Im Bild zu sehen ist eine Nahverkehrsgarnitur - etwas anderes verkehrt hier nicht mehr - bei der Bereitstellung und letzten, schon sehr gelben Abendlicht.
Hierbei ist auch eine Klappbrücke über den Charles River zu befahren. Die Autobahn überspannt die Szene hingegen mit der "Leonard P. Zakim Bunker Hill Memorial Bridge". Sie verbindet in Boston die unterirdische Stadtautobahn mit der Interstate 93 und dem U.S. Highway 1. Das Bauwerk wurde im Rahmen des städtebaulichen Großprojektes "Big Dig" in den Jahren 1997 bis 2002 errichtet. Die Brücke überspannt mit insgesamt zehn Fahrstreifen den Charles River und gehört mit 56 m zu den breitesten Schrägseilbrücken der Welt.

Der von MTBA 1117 und MTBA 51 gespannte Zug nimmt sich hingegen dezent zurück. Die Bahn spielt in den USA leider allgemein im Personenverkehr kaum noch eine Rolle - durchaus auch symbolisch in diesem Bild.

Datum: 26.09.2011 Ort: Boston, Massachusetts, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD GP40MC Fahrzeugeinsteller: MBTA
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mount Hood
geschrieben von: Amberger97 (285) am: 21.05.19, 22:59 Top 3 der Woche vom 02.06.19
Mit 3429 Metern Höhe ist der Vulkan Mount Hood der höchste Berg im US-Bundesstaat Oregon und einer der höchsten Berge der Cascade Range. Bei Maryhill hat sich die Columbia River Gorge, die Schlucht durch die Cascade Range, schon soweit abgeflacht, dass man auch von Schienenhöhe aus den Berg erblicken kann. Vor allem morgens ist der Mount Hood so gut umsetzbar.
Passenderweise konnten wir einen gemischten Güterzug aus Richtung Westen zu diesem Motiv verfolgen. Bespannt wurde er von zwei SD75, genauer von einer SD75M führend und einer SD75I an zweiter Stelle. Der Unterschied liegt in der Bauweise der Führerstände. Beide Loks sind echte Raritäten. Von der SD75I wurden nur 207 Stück gebaut, davon 26 für die BNSF. SD75M wurden noch weniger hergestellt: 76, alle für die BNSF bzw. deren Vorgänger-Unternehmen, wovon noch 25 im Einsatz sind. Im Vergleich zu den Verkaufszahlen anderer amerikanischer Baureihen dieser Größenordung wie der SD70-, Dash 9 oder GEVO-Serie (jeweils mehrere Tausend) ist das sehr wenig.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.19, 23:59

Datum: 30.04.2019 Ort: Maryhill, Washington, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD75M Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vier Anläufe
geschrieben von: Dennis Kraus (556) am: 19.05.19, 09:07
Die BNSF Strecke entlang des Columbia Rivers an der Grenze der Bundesstaaten Washington und Oregon verläuft auf mehreren Abschnitten über Dämme. Ein über einen Kilometer langes Exemplar liegt westlich von Lyle und lässt sich von einer Felsformation aus nachmittags gut umsetzen. Am 30.04.2019 wurden mehrere Versuche unternommen dieses Motiv mit guter Ausleuchtung aufzunehmen, doch obwohl wir jeweils fast durchgängig in der Sonne standen, war immer zum Zug eine passsende Fotowolke vor Ort. So mussten wir am nächsten Tag nochmals diese Fotostelle aufsuchen und dann erst im insgesamt 4. Versuch klappte es auch endlich mit einem komplett ausgeleuchten Zug. Zu sehen sind BNSF 8751, 8362 und eine weitere Lok am Zugschluss mit einem Getreidezug westwärts.

Zuletzt bearbeitet am 19.05.19, 09:08

Datum: 01.05.2019 Ort: Lyle, Washington, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD70ACe Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Richtungsbetrieb
geschrieben von: Amberger97 (285) am: 15.05.19, 19:54
Im Canyon des Thompson River südlich von Ashcroft verläuft auf beiden Talseiten jeweils die Strecke der Canadian National Railway und der Candian Pacific Railway. Das Besondere in diesem Abschnitt ist, dass die Bahngesellschaften einen Richtungsbetrieb schufen. Das heißt, alle Züge westwärts nutzen die CN-Strecke, alle Züge in den Osten fahren über die der CP. So kann man am Motiv bei Spences Bridge stehen und wir hier einen Containerzug der CP auf einer CN-Strecke fotografieren. Als zweite Lok läuft eine Leihlok von CEFX.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.19, 10:05

Datum: 07.05.2019 Ort: Spences Bridge, British Columbia, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: CA-GE ES44AC Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Thompson River
geschrieben von: Dennis Kraus (556) am: 14.05.19, 17:42
Entlang des Thompson Rivers verlaufen die Bahnstrecken der CN und CP von Vancouver kommend ins Landesinnere. Dabei ist meist auf jeder Flussseite ein Gleis verlegt, in einigen engen Abschnitten des Flusstals wechselt jedoch manchmal ein Gleis auch auf die andere Flussseite. So auch bei Walhachin, dort überquert die CN Strecke den Thompson River. Etwas höher verläuft im linken Bildteil entlang der bei genauem Blick erkennbaren Telegrafenmasten die Strecke der CP.
CN 3803 und 2802 rollen mit einem langen Containerzug über das Viadukt.

Zuletzt bearbeitet am 14.05.19, 17:48

Datum: 11.05.2019 Ort: Walhachin, Britsh Columbia, Kanada Land: Übersee: Nordamerika
BR: CA-GE ES44AC Fahrzeugeinsteller: CN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (414):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 42
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.