DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (158):   
 
Galerie: Suche » DLB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Bahnhof Nabburg
geschrieben von: Dennis Kraus (793) am: 15.09.21, 10:30
Der Bahnhof Nabburg an der Strecke Schwandorf - Weiden bietet mit seinen Formsignalen ganztags vielfältige Fotomöglichkeiten. Morgens ergiebt sich dieser Blick auf die südlichen Ausfahrsignale und das Weichenwärter-Stellwerk, das nur während der Bedienung des Anschlusses in Stulln besetzt ist.
223 069 durchfährt mit Alex 79851 nach Hof den Bahnhof.

Datum: 31.05.2021 Ort: Nabburg [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte
Optionen:
Jedes Jahr Mais
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 07.09.21, 19:05
Auf einem kleinen Feld kurz vor Gotteszell wird jedes Jahr Mais angebaut. Mit Hochstativ steht man aber auch September gut für die erste Runde der Wanderbahn, die mit dem VT 07 weiterhin an manchen Sonntagen zwei Taktlücken am Morgen für Sonderfahrten nutzt.

Zuletzt bearbeitet am 07.09.21, 19:10

Datum: 05.09.2021 Ort: Gotteszell [info] Land: Bayern
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Vogtlandbahn meets Ilztalbahn
geschrieben von: 218 002-4 (67) am: 29.08.21, 19:00
In der Saison 2014 kamen anstelle der sonst dort eingesetzten RegioShuttles von Waldbahn und agilis erst- und bisher einmalig Desiros der Vogtlandbahn auf der Ilztalbahn zum Einsatz. Hier überquert der auf den Namen "Stadt Hof" getaufte VT10 auf seiner ersten Fahrt des Tages von Freyung nach Passau die einzige Ilzbrücke der Strecke bei Fischhaus

Datum: 09.06.2014 Ort: Fischhaus [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Nebenbahnflair in den Alpen
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 20.08.21, 21:49
Als erstes der Stellwerke im Zuge des ESTW-Neubaus ging an der Strecke nach Berchtesgaden das Einheitsstellwerk in Bischofswiesen außer Betrieb. Im Februar war noch planmäßig besetzt, was heißt, dass der Bahnhof mittags durchgeschalten wird. 427 130 passiert somit das Fahrt zeigende Einfahrsignal aus Berchtesgaden Hbf in die Gegenrichtung. Zur Zeit ist durch Unwetterschäden kein Zugverkehr hinter Bad Reichenhall möglich.

Zuletzt bearbeitet am 20.08.21, 21:50

Datum: 22.02.2021 Ort: Bischofswiesen [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Alexa im Güterzugdienst
geschrieben von: Russpeter (192) am: 27.07.21, 20:48
Schon selten, Alexa im Güterzugdienst zu beobachten. Noch seltener, in Doppeltraktion und auf der Stecke Vojtanov-Adorf-Plauen.
So gesehen mit einem Elbtalumleiter mit Unterstützung durch 223 061 in der Einfahrt Pirk mit dem 44384 nach Zeitz.

Datum: 21.07.2021 Ort: Pirk [info] Land: Sachsen
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Der Zwickauer Hauptbahnhof, ein "Biotop"?
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (980) am: 27.07.21, 14:00
Diesen Eindruck bekommt man durchaus beim Anblick der total zugewachsenen Bahnsteige.
Auch wenn diese in ihrer einstigen Länge heute nicht mehr gebraucht werden hat man bis
vor einigen Jahren die Bahnsteige zumindest vom Bewuchs freigehalten. Mittlerweile hat
man auch das eingespart und prächtige Blühwiesen mit entsprechender Insektenvielfalt
gedeihen hier. VT 565 der Vogtlandbahn fährt als RB 2 von Hof kommend ins Natur-
paradies ein.

Zuletzt bearbeitet am 27.07.21, 14:06

Datum: 27.07.2021 Ort: Zwickau [info] Land: Sachsen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Lücke für einen Regioshuttle 2
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 26.07.21, 22:05
An der stark eingewachsenen Strecke Gotteszell-Viechtach am Schwarzen Regen bieten die Regioshuttle den großen Vorteil, dass die oftmals in die kurzen Vegetationslücken passen. So eine Lücke macht sich auch zwischen Gstadt und Schnitzmühle auf, wo passgenau 650 071 Richtung Gotteszell durch den Bayerischen Wald schleicht.

Datum: 13.06.2021 Ort: Schnitzmühle [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Die letzten Tage Hp 1
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 27.06.21, 17:41
Bereits Anfang März 2021 ging das mechanische Einheitsstellwerk in Bischofswiesen außer Betrieb für die Modernisierung der Bahnsteige und Signalanlagen, sowie den Neubau einer Unterführung. Die Ausfahrsignale wurden schon abgebaut, die Einfahrsignale in Stellung Hp 0 als ungültig gekennzeichnet. Am 26.02.2021 ließ das Einfahrsignal A die Fahrt der BLB nach Berchtesgaden Hauptbahnhof in den Bahnhof zu, ehe es nach der Rückfahrt des Zugs für diesen Tag durchgeschalten wird.

Zuletzt bearbeitet am 27.06.21, 17:44

Datum: 26.02.2021 Ort: Bischofswiesen [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Lücke für einen Regioshuttle
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 21.06.21, 19:12
Tief im Tal des Schwarzen Regen pendelt 650 077 als einer von zwei Regioshuttle zwischen Viechtach und Gotteszell. Dank der geringen Länge, passen diese Triebwagen perfekt in die Vegetationslücke bei Gumpenried-Asbach.

Zuletzt bearbeitet am 21.06.21, 19:13

Datum: 13.06.2021 Ort: Gumpenried-Asbach [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Berchtesgadener Land Bahn
geschrieben von: Dennis Kraus (793) am: 16.06.21, 09:35
427 131 der Berchtesgadener Land Bahn (BLB) hat vor wenigen Minuten als 84068 den Bahnhof Bischofswiesen auf seiner Fahrt von Berchtesgaden nach Freilassing verlassen. Das Motiv lässt sich leider nicht mit mehr Frontlicht umsetzen, denn nur wenige Minuten später erreichte ein Bergschatten bereits das Gleis.

Datum: 13.06.2021 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Untersberg
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 22.04.21, 18:16
Das Untersberg ist das nördlichste Bergmassiv der Berchtesgadener Alpen und allgegenwärtig an der Bahnstrecke von Freilassing nach Berchtesgaden. Am Hallthurmer Pass ist er ganz nah, die Züge fahren direkt an seinem Fuß vorbei. Für die BLB S4 84053 war am 26.02.21 427 132 eingeteilt.

Datum: 26.02.2021 Ort: Winkl [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Feld-Wald-und-Wiesen-Motiv
geschrieben von: Dennis G. (164) am: 14.03.21, 15:15
Der alex verbindet die oberfränkische Stadt Hof umsteigefrei mit der Landeshauptstadt München. Dabei werden auch zahlreiche Städte in der Oberpfalz erschlossen, die in der Nord-Süd-Richtung komplett durchquert wird. Es kommen lokbespannte Züge zum Einsatz, mit einem durchaus interessanten Betriebsablauf. Auf dem nördlichen Abschnitt zwischen Hof und Schwandorf sind die Züge in der Regel nur aus drei Wagen gebildet, einer davon als Doppelstockwagen. In Schwandorf gesellen sich weitere Wagen aus Furth im Wald dazu und ab Regensburg wird nach einem Richtungswechsel elektrisch gefahren.

Bei Escheldorf erwartete ich einen der kurzen Züge an einem eher unspektakulären Motiv zwischen Feldern, Wald und Wiesen.
Damit die Dachkante nicht mit dem Rand des Feldes kollidiert, wurde ein Hochstativ genutzt. Es geht an dieser Stelle aber auch problemlos ohne.

Datum: 06.03.2021 Ort: Escheldorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Über die Elster in Wünschendorf
geschrieben von: Leon (781) am: 07.03.21, 19:49
Gestern gab es für mich eine Fototur, von der ich am Morgen noch nicht wusste, wo die Tour am Abend enden würde. Begonnen habe ich im Leipziger Raum, dann über das Muldetal und Chemnitz bis rüber nach Gera. Immer im Rücken die Wolkenfront, die zwar mittags nach Sachsen reindrehte, aber über Gera und Chemnitz nicht hinauskam. Am Nachmittag ging es dann nach einer Stippvisite auf der Brücke in Gera Süd für einen Abstecher ins Elstertal, an ein Motiv, dass ich seit 20 Jahren nicht mehr aufgesucht habe: das Stauwehr in Wünschendorf mit der Elsterbrücke dahinter. Hiervon sind in die Galerie bereits schon einige Bilder aufgenommen worden, jedoch mit anderen Lichtverhältnissen und bemerkenswerter Konversation in den Kommentaren. Nun, gestern war das Motiv völlig frei zugänglich; ein Fußweg führte von einer weiteren Brücke in Wünschendorf direkt zur Fotostelle. Das einzig leicht Herausfordernde war, dass man wegen des Rauschens des kleinen Wasserfalles absolut keine "Vorwarnung" vor dem Zug hat, d.h. man steht mit seiner Knipse minutenlang ziemlich auf Anschlag. Im schönen Nachmittagslicht kam dann ein Regioshuttle der Vogtlandbahn in nördliche Richtung und sorgte für einen sehr zufriedenen Tagesabschluss, welcher noch mit einer Zugabe in Niederpöllnitz garniert werden sollte, bevor es in Triptis auf die A 9 wieder nach Hause ging.

Datum: 07.03.2021 Ort: Wünschendorf [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Auf knapp 700 Meter
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 22.02.21, 18:45
Von 466 auf 693 Meter Höhe windet sich die Nebenbahn Bad Reichenhall-Berchtesgaden Hbf innerhalb von sieben Kilometern zum Hallthurmer Pass hinauf. Dort, im Bahnhof Hallthurm, ist der Scheidepunkt der Strecke und es geht bergab weiter nach Berchtesgaden. Für 427 132 ist dieses Ziel jeden Augenblick erreicht. Im Hintergrund ist der Hochstaufen zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 24.02.21, 22:21

Datum: 22.02.2021 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Mitten im Wald
geschrieben von: 642 642-3 (45) am: 21.02.21, 02:16
zwischen Schöneck und Grünbach im Vogtland befindet sich die Vogtlandhütte des Deutschen Alpenvereins. Diese passiert VT 43 der vogtlandbahn auf dem Weg von Kraslice nach Mehltheuer.

Datum: 20.04.2019 Ort: Schöneck(Vogtland) [info] Land: Sachsen
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Der Steinwald
geschrieben von: Dennis G. (164) am: 17.02.21, 21:21
Am nördlichen Rand der Oberpfalz erhebt sich der zum Fichtelgebirge gehörende Steinwald. Den mit 946 m ü. NHN höchsten Gipfel bildet die Platte. Ein beliebtes Wanderziel ist der dort stehende Oberpfalzturm, von dem man ein 360°-Panorama genießen kann.
Aufgrund der schneebedeckten Gipfel entschied ich mich am bekannten Motiv am Escheldorfer Rechenweiher für eine längere Brennweite, bei der das Gebirge besonders zur Geltung kommt. Der kurze Zug der Oberpfalzbahn kam dafür genau richtig und bot einen schönen Kontrast zur weißen Landschaft.

Zuletzt bearbeitet am 17.02.21, 21:25

Datum: 14.02.2021 Ort: Escheldorf [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Görliwood-Express on Tour
geschrieben von: 642 642-3 (45) am: 03.02.21, 18:08
Viadukt und Mittelherwigsdorf sind zwei Dinge, welche hier bereits vertreten sind. Zugegeben: mit schönen Fahrzeugen. Und auch wenn die Desiro-Triebwagen bereits seit etlichen Jahren in unterschiedlichen Farben hier tagtäglich ihre Dienste verrichten, sind diese "modernen Dinger, die nichts mit Eisenbahn zu haben" auf vielen Fotolisten nicht weit oben anzutreffen. 0642 308 im Görliwood-Gewand führt eine Doppeltraktion in Richtung Landeshauptstadt an, welche sich perfekt in die sommerliche Lücke platzieren lässt.

Datum: 30.06.2019 Ort: Mittelherwigsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Hier kommt Alex (nicht mehr vorbei)
geschrieben von: claus_pusch (263) am: 24.01.21, 10:06
Der Abschied von den 218-geführten EuroCity-Zügen zwischen München, Lindau und Zürich hat das Ende der zweiten lokbespannten Zuggattung auf der Allgäustrecke, dem alex der Länderbahn, in die zweite Reihe treten lassen. Auch bei mir war es so, dass die bis Ende 2019 zahlreichen Ausflüge ins Allgäu in erster Linie auf das Ablichten der ECs ausgerichtet waren; aber die alex-Züge waren dabei immer mehr als nur "Beifang". Die elegant lackierten Zuggarnituren mit ihrer bulligen EuroRunner-Bespannung waren immer ein Blickfang in der Allgäu-Landschaft, zumal wenn man sie mit 6 Wagen vor die Linse bekam, was in den letzten Jahren des alex-Betriebs auch zwischen Immenstadt und Lindau viel häufiger der Fall war, als den Fahrgästen (und Eisenbahnfotografen) an der Oberstdorfer Zweigstrecke lieb sein konnte. Auch bei ALX84142, der an einem der ganz langen Sommerabende den Haltepunkt Heimenkirch erreichte, durfte 223 065 wieder eine lange Garnitur bis an den Bodensee bringen.
Als das titelgebende Lied der Toten Hosen erschien, war die Bedienung von Heimenkirch im Personenverkehr übrigens seit 3 Jahren aufgegeben worden. Angesichts der perfekten Lage der Strecke zum Ort - zentraler kann die Bahn eine Ortschaft fast nicht bedienen! - ist es mir immer noch rätselhaft, wie man hier 25 Jahre lang ohne Halt vorbeifahren konnte.

Zuletzt bearbeitet am 24.01.21, 22:55

Datum: 29.06.2019 Ort: Heimenkirch [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
An der Waldnaab
geschrieben von: 194 118 (25) am: 03.01.21, 22:05
Nördlich von Neustadt an der Waldnaab durchfährt die Naabtalbahn Regensburg - Marktredwitz recht reizvoll eine ziemlich abgelegene Gegend, die wohl nicht allzuoft von Eisenbahnfotografen "heimgesucht" wird. Diesen Abschnitt wollte ich am 21. März 2014 zumindest teilweise erkunden. Eher spontan entstand dabei das Bild vom morgendlichen ALX 84109, bespannt mit 223 065, wie er gerade eine der diversen Brücken über die Waldnaab überquert.

Zum Standpunkt: Natürlich stand ich außerhalb des Gleisbereichs. Das Bild ist eine Ausschnittsvergrößerung einer Tele-Aufnahme.

Datum: 21.03.2014 Ort: Reiserdorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Dekoration oder Bedrohung?
geschrieben von: 194 118 (25) am: 02.01.21, 09:19
Nein, mit der Frage ist nicht der Zug gemeint, siehe unten...

Immer wieder eine Reise wert ist die Umgebung von Wiesau: Zu jeder Tageszeit lassen sich dort Motive mit einem der diversen Fischweiher im Vordergrund finden, außerdem gewinnen die Alex-Züge als immer seltener werdende, diesellokbespannte Fernzüge zunehmend an Reiz.

Am Abend des 16. August 2013 befördert 223 072 ihren ALX 84121 nach Regensburg, als zusätzlicher Farbtupfer befindet sich einer der gemieteten TEE-farbenen Speisewagen im Zug. Leider sind Speisewagen inzwischen aus den Alex-Zügen verschwunden.

Das Motiv befindet sich ähnlich bereits in der Galerie, ich möchte es hier in einer etwas seitlicheren Variante mit dem Teichufer im Vordergrund vorschlagen.
Die "Dekoration" in Form des rosafarben blühenden "Drüsigen Springkrauts" (auch als "Indisches Springkraut" bekannt) hinterlässt einen etwas zweispältigen Eindruck: Einerseits macht es sich auf Bildern ganz nett (und wird wohl auch gern von Honigbienen angeflogen), andererseits handelt es sich um eine invasive, im 19. Jahrhundert als Zierpflanze aus Indien nach Europa eingeführte Art, die sich seither stark ausgebreitet hat und daher eine Bedrohung für diverse einheimische Pflanzen darstellt.

Datum: 16.08.2013 Ort: Wiesau [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Zwei Lücken
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 29.12.20, 18:07
Auf all zu viele Bilder hat ich am Nachmittag des 23.08.20 gerechnet.
Der mitgereister Fotografenfreund drängte mich dazu es wenigsten zu probieren (Besser als in der Wohnung zu hocken und nichts zu tun).
Mit poltern kündigte sich 223 001 mit dem Alx nach Immenstadt an, als diese über die Illerbrücke kurz hinter Fischen fuhr.
In diesem Moment riss die Wolkendecke für 4-5 Skunden auf und ließ den Zug und den Vordergrund leuchten.
Einzig der Berg blieb unter dem Schatten der Wolken.

Datum: 23.08.2020 Ort: Unterthalhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die letzten Tage blau/weiß im Allgäu
geschrieben von: 215 082-9 (367) am: 05.12.20, 18:36
Nach einigen Monaten ging es am 28.11. mal wieder ins Allgäu, da der Abschied der Lokbespannten Züge auf der Allgäubahn unmittelbar bevor steht. Das Hauptaugenmerk oblag natürlich den 218-bespannten Eurocity, aber der schöne Beifang mit dem Alex und den sauberen 612ern macht sich auch alles andere als Schlecht! Zwischen dem EC 191 und dem EC 194 gibt es im Südabschnitt eine lange Fernverkehrs-Pause, die wir für ein paar Nahverkehrszüge nutzten.

In Heimhofen erwarteten wir zwei Alex, die sich dicht folgten. Zuerst kam der etwa 100 Minuten verspätete 9 Uhr Zug daher, ehe 20 Minuten später der pünktliche Folgetakt folgte. Mit letzterem (ALXS 84106 München Hbf - Lindau Hbf) rollte 223 071 an den vier wartenden Fotografen vorbei. Ich entschied mich für eine weitwinkligere Aufnahme des Klassikers, da somit mehr Landschaft, Frost und die schöne Freileitung ins Bild rückte.
In zwei Wochen ist dieser Verkehr vorbei, DB Regio übernimmt den Verkehr dann mit Triebwagen.

Datum: 28.11.2020 Ort: Heimhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Rauhreifmorgen mit ALEX im Westallgäu
geschrieben von: EC 196 (86) am: 28.11.20, 21:28
Die Betrachtung von Bildern brachte mich auf die Idee, mal am Morgen eine weitere Tour ins
Westallgäu zu unternehmen, um bei Holzleute von oben einen "Fotoblick" auf die Kurve der
Allgäustrecke bei Oberthalhofen zu riskieren. Ich spekulierte dabei auf seitliches Streiflicht
und der Möglichkeit, zwei Versuche auf die zur Zeit begehrtesten Allgäuer Bahnmotive zu
haben: einen "Diesel-Eurocity" in Form vom EC196 und den im Blockabstand folgenden Alex.
Und das heißt ja bekanntlich: nur noch bis 12.12.20 umsetzbar!

Am Samstag vor einer Woche herrschte ein klarer Morgen mit Rauhreif. Also nicht ausschlafen,
sondern nichts wie raus! Vor Ort angekommen, lag erstmal alles im Schatten. Schön langsam
schaffte es die Sonne aber über die Hügel und verwandelte die Landschaft auch ohne Schnee
durch den Rauhreif in ein "Winterwunderland". Beim EC 196 war die Ausleuchtung noch nicht
optimal. Schon etwas gleichmäßiger war's dann beim nachfolgenden ALX84104 München -
Lindau, als er mit unbekannter Eurorunner-Diesellok um die Kurve bog.

Zuletzt bearbeitet am 06.12.20, 18:12

Datum: 21.11.2020 Ort: Holzleute b. Stiefenhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Von drauß' vom Walde komm' ich her
geschrieben von: 642 642-3 (45) am: 13.11.20, 16:49
Und dabei ist Weihachten noch eine ganze Ecke hin, denn wir haben Samstag zu Ostern 2019. Eigentlich ein Tag, wo Bänke und Wege an solchen Orten bei diesem Wetter nicht leer sind. Vielleicht lag es noch an der Uhrzeit, denn kurz vor 10 war es erst, als VT 37 der Länderbahn auf seiner Fahrt von Sokolov nach Mehltheuer die Talsperre Muldenberg passiert.

Datum: 20.04.2019 Ort: Grünbach-Muldenberg [info] Land: Sachsen
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Herbstliches Niederbayern
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 11.11.20, 18:30
In der herbstlichen niederbayerischen Landschaft zieht 183 001 ihren nur leicht verspäteten Alex aus Weiden und Prag nach München.

Datum: 07.11.2020 Ort: Ascholtshausen [info] Land: Bayern
BR: 183 (Siemens ES64U4) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Gartenbahn
geschrieben von: 642 642-3 (45) am: 10.11.20, 21:47
Berühmt-berüchtigt ist der Streckenabschnitt Zittau - Hrádek nad Nisou, denn in diesem Abschnitt ist man auf den polnischen Infrastrukturbetreiber angewiesen. Der Zustand der Strecke ist nicht der Rede wert, was man ihr auch deutlich ansieht, und einen Bahnhof gibt es auf dem polnischen Teilstück auch nicht. Mit Blick auf Porajów und Zittau passiert der Triebwagen 0642 302 der Länderbahn die polnische Ortschaft Kopaczów, um nach wenigen Metern tschechisches Territorium zu erreichen.

Datum: 30.06.2019 Ort: Bogatynia-Kopaczów [info] Land: Europa: Polen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Alex im Allgäu auf Abschiedstournee
geschrieben von: 181 201 (71) am: 06.11.20, 23:52
223 071 ist mit ALX 84110 von München nach Lindau bei Aitrang unterwegs.

Dieser Zug wird Mitte Dezember leider eingestellt werden, zum Abschied winkte der gut gelaunte Lokführer den dort anwesenden Fotografen zu.

-Ich habe den Zug extra so weit vorfahren gelassen, damit der Lokführer besser zur Geltung kommt-



Datum: 25.10.2020 Ort: Aitrang [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Endstation: Fußgängerzone
geschrieben von: 642 642-3 (45) am: 04.11.20, 20:20
Rund 20 Jahre prägten die grün/weiß/gelben RegioSprinter der vogtlandbahn die Zwickauer Innenstadt. Auch wenn sich vor einigen Jahren die Regio-Shuttle zum Fuhrpark gesellten, waren die RegioSprinter bis zum Abzug nach Tschechien nicht wegzudenken. Um buchstäblich kurz vor 12, also Ende November 2019, bot sich für mich letztmalig die Möglichkeit zum Besuch der Fahrzeuge im deutschen Einsatz. VT 44 wartet zur blauen Stunde seine Abfahrtszeit nach Falkenstein ab, bevor er über das Dreischeinengleis in Richtung Stadthalle dieselt.

Datum: 23.11.2019 Ort: Zwickau Zentrum [info] Land: Sachsen
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Nur noch wenige Wochen II
geschrieben von: Dennis Kraus (793) am: 04.11.20, 18:49
In wenigen Wochen werden neben den ECs auch die lokbespannten Alex-Züge im Allgäu verschwunden sein. 223 067 war am 31.10.2020 mit Alex 84106 von München nach Lindau bei Wiedemannsdorf unterwegs. Der bis dahin äußerst nasse Oktober hat in der Wiese auch seine Spuren hinterlassen, was aber immerhin zu einer kleinen Spiegelung des Zuges führte.

Datum: 31.10.2020 Ort: Wiedemannsdorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
An der "Alpsee Bergwelt"
geschrieben von: Nils (540) am: 02.11.20, 22:18
Vom Parkplatz der "Alpsee Bergwelt" ergibt sich dieser Blick in die Allgäuer Bergwelt. Ein ALEX von München nach Lindau rollt am Fuße der Salmaser Höhe im Hintergrund durch die herbstliche Landschaft zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Das Licht war zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht in allen Bildteilen 100% da. Ich hoffe die digitale Aufbereitung kann überzeugen.

Zuletzt bearbeitet am 02.11.20, 22:28

Datum: 21.10.2020 Ort: Ratholz [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Alex
geschrieben von: Russpeter (192) am: 01.11.20, 16:38
Auf seiner Fahrt nach Süden wurde 223 071 mit einem "Alex" und bunt gemischten Wagenpark hinter Marktleuthen erwartet.

Datum: 14.09.2019 Ort: Marktleuthen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Vorsperre Pirk
geschrieben von: Russpeter (192) am: 28.10.20, 20:38
Wegen Bauarbeiten an der Talsperre Pirk wurde der Wasserstand um einige Meter gesenkt. Dadurch konnte man die sonst kaum sichtbare Vorsperre in Szene setzen, im Hintergrund eine Vogtlandbahn auf der Strecke Plauen-Oelsnitz-Adorf-Cheb.

Datum: 30.10.2019 Ort: Pirk [info] Land: Sachsen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Alexa, ich will Herbstfärbung!
geschrieben von: Nils (540) am: 22.10.20, 19:39
In den ersten Sonnenstrahlen des 20.10.2020 passiert "Alexa" 223 065 mit Ihrem ALX München-Lindau den bekannten Blick bei Ellenberg. Die Herbstfärbung mischte ebenfalls allerbest mit. In wenigen Wochen ist es vorbei mit den ALEX Zügen im Allgäu. Die DB übernimmt die Regie zurück...

Zuletzt bearbeitet am 22.10.20, 19:47

Datum: 20.10.2020 Ort: Ellenberg [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Morgenstund hat Gold im Mund
geschrieben von: Bernecker (40) am: 16.10.20, 14:50
Kurz nach Sonnenaufgang durchfährt 223 081 mit einem Alex die Wiesauer Geisteiche in Richtung Weiden. Die gerade aus dem Horizont ragende Morgensonne tauchte den Zug in ein goldenes Licht.

Datum: 30.07.2020 Ort: Wiesau [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Bahn frei für den Radweg verschoben
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 17.09.20, 17:21
Nach ein paar Schreckenstagen hat die bayerische Landesregierung mittlerweile wieder umgerudert und belässt den Personenverkehr noch eine Zeit lang zwischen Gotteszell und Viechtach. Zum Leidwesen vieler Hobby-Sportler, die noch etwas auf den Radweg dort warten müssen.
Da der von der Wanderbahn genutzte VT 07 noch zur Hauptuntersuchung in der Werkstatt war, mussten bis September die Sonderfahrten mit VS 28 und einem Regioshuttle als Zugmaschine verkehren.

Datum: 09.08.2020 Ort: Gumpenried-Asbach [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Schneepause
geschrieben von: Russpeter (192) am: 04.09.20, 11:51 Top 3 der Woche vom 13.09.20
Für einen Moment setzte der Schneefall aus und die Sonne zeigte sich kurz, als 223 063 mit einem "Alex" vorbei nach Hof dröhnte.

Datum: 27.02.2020 Ort: Marktleuthen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Frisch von der HU
geschrieben von: Dennis Kraus (793) am: 02.09.20, 15:03
Die bei der Länderbahn eingesetzte ER20 001 kam im August frisch zurück von der HU mit neuem Design. Zum Einsatz kam sie dann einige Tage zwischen Immenstadt und Oberstdorf, wo sonst üblicherweise Bodo läuft. Mit den zu TRI gehörenden Wagen pendelt sie ganztags auf der 20 Kilometer langen Strecke. Als Alex 84145 hat sie kürzlich den Bahnhof Fischen verlassen.

Datum: 20.08.2020 Ort: Unterthalhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Späte Betriebsaufnahme
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 23.08.20, 17:29
Sonntags startet die erste Verbindung im Regental erst um 8.37 Uhr in Viechtach. Am 09.08.2020 wurde 650 075 mit dieser Aufgabe betraut, als er am noch ruhigen Schwarzen Regen entlang dieselt.

Zuletzt bearbeitet am 24.08.20, 17:28

Datum: 09.08.2020 Ort: Gumpenried-Asbach [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Goldener Novembernachmittag
geschrieben von: BR218-Fan (33) am: 16.08.20, 22:42 Top 3 der Woche vom 30.08.20
Nach einem überwiegend grauen und teilweise regnerischen Tag zeigte sich die Sonne am späten Nachmittag doch noch für eine halbe Stunde und sorgte für eine fazinierende Stimmung. Genau in diesem Zeitfenster rollt 223 070 mit dem DPN 84110 München Hbf - Lindau Hbf vorbei an den noch kräftig leuchtenden Bäumen des Bodenseedamms in den Zielbahnhof.

Zuletzt bearbeitet am 17.08.20, 22:47

Datum: 04.11.2019 Ort: Lindau [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 29 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Bitterkaltes Unterallgäu
geschrieben von: Jens Naber (433) am: 28.07.20, 19:43
In dieser Woche nimmt der bislang ausgesprochen angenehme Sommer in Deutschland wohl das erste Mal in diesem Jahr einen richtigen Anlauf und die Temperaturen sollen die 30-Grad-Marke stellenweise deutlich überschreiten. Passend dazu ein Bild zur Abkühlung aus dem Januar 2017, in dem wir ein bitterkaltes Wochenende im Allgäu verbrachten. Ganztags blieben die Temperaturen am 22. Januar 2017 im Minusbereich, sodass wir nach einiger Wartezeit im eisigen Wind auf einer Brücke bei Schwabhausen froh waren, als in der Ferne der ersehnte ALEX auftauchte. Im Leiheinsatz befand sich damals der gelbe ER 20-007, der zur Nachmitagszeit mit dem ALX 84138/84158 auf dem Weg von München nach Lindau bzw. Oberstdorf war. Heute hängt hier die Oberleitung und die Aufnahme des elektrischen Betriebes rückt immer näher.

Datum: 22.01.2017 Ort: Schwabhausen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Auch der Alex ist bald Geschichte
geschrieben von: Dennis Kraus (793) am: 26.07.20, 14:30
In letzter Zeit gab es viele EC Bilder aus dem Allgäu zu sehen, doch nicht nur die mit 218 bespannten ECs, sondern auch die ebenfalls lokbespannten Alex-Züge sind ab Dezember Geschichte, zumindest südlich von München.
ER20 015 war am 07.07.2020 mit Alex 84113 von Hergatz nach München unterwegs.
Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 14:32

Datum: 07.07.2020 Ort: Oberthalhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Grenzenlos mobil
geschrieben von: 642 642-3 (45) am: 08.07.20, 21:36
Direkt hinter der deutsch-tschechischen Grenze ist VT 39 der vogtlandbahn nach Sokolov unterwegs. Der im Hintergrund erkennbare Bahnsteig mit Haltetafel diente bis einige Jahre nach der Wiedereröffnung der Strecke noch als Grenzpunkt, wo Kontrollen stattgefunden haben. Dank offener Grenzen ist dieser Bahnsteig "arbeitslos".

Datum: 20.04.2019 Ort: Kraslice-Hraničná [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Alex in Windischeschenbach
geschrieben von: Dennis Kraus (793) am: 09.06.20, 11:41
223 072 durchfährt mit Alex 79860 von Hof nach München vor der Kulisse einer schon seit etlichen Jahren stillgelegten Glasfabrik den Bahnhof Windischeschenbach. Normalerweise bestehen die Alex zwischen Hof und Schwandorf nur aus drei Wagen, weil aber aufgrund eines abweichenden Corona-Fahrplan der Zugteil Richtung Furth im Wald/Prag entfiel, wurde über mehrere Wochen immer mit sechs Wagen bis Hof gefahren.
Für den Standort wurde vorher die Erlaubnis des Fdl eingeholt.

Datum: 23.04.2020 Ort: Windischeschenbach [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
ALEX auf der Günzacher Steige
geschrieben von: SeBB (151) am: 05.06.20, 19:57
Schon oft sah ich beeindruckende Eisenbahnfotos aus dem Allgäu. Am Pfingstmontag 2020 konnte ich dann auch zum ersten Mal diese Region Deutschlands besuchen.
Inspiriert durch Bilder anderer Fotografen entschied ich mich, abends nach Günzach zu fahren und dort ein Streiflichtbild zu machen. Dies gelang auch mit dem ALEX nach München.
So möchte ich im Vergleich zur bereits vorhandenen Aufnahme eine etwas weitwinkligere Version mit Personenzug präsentieren.

Datum: 01.06.2020 Ort: Günzach [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Wildblumenwiese
geschrieben von: Der Bimmelbahner (178) am: 25.05.20, 09:50
Ein weiteres Bild von Deutschland nach Tschechien: Auf der Fotogeraden von Vejprty arbeitet der VT 40 mit dem fahrgastfreien MOs 5695 unweit des Startbahnhofes gegen den Berg und wird dabei von einer frischen Wildblumenwiese zwischen Bärenstein und Niederschlag festgehalten.

Datum: 17.05.2020 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Über die Grenze geblickt
geschrieben von: 99 741 (100) am: 25.05.20, 09:24
Seit 16.5. fährt die Länderbahn an Wochenenden 3 Zugpaare zwischen Chomutov und Vejprty. Eingesetzt werden dafür RegioSprinter die zuvor bei der Vogtlandbahn im Einsatz waren.
Da eine Einreise zum Fotographieren aktuell noch nicht möglich ist bleibt nur ein sehnsüchtiger Blick über die Grenze. Und genau diesen nutzte ich am ersten Betriebstag in Bärenstein, als 654 040 als abendlicher Os 5695 soeben auf der anderen Talseite gen Chomutov eilt.
Das Motiv schreit eigentlich nach einem längeren Zug, vielleicht klappt das ja auch nochmal.

Zur Position in RailView: Der Standpunkt liegt wie geschrieben auf deutscher Seite und ist über das Wohngebiet an der Hutweide zu erreichen. "Vor" bzw. "rechts" des Fotographen liegen landwirtschaftlich genutzte Wiesen, auf denen der Bauer - verständlicher Weise - Fotographen nur ungern sieht.

Datum: 16.05.2020 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Nur eine Vogtlandbahn
geschrieben von: Der Bimmelbahner (178) am: 19.05.20, 22:54
Außergewöhnliche Viren erfordern außergewöhnliche Aktionen: Bahnfotografie in Tschechien von sächsischem Boden in Hammerunterwiesenthal. VT 40 eilt als MOs 5694 leider komplett ohne Fahrgäste talwärts gen Vejprty. Die Regiosprinter der deutschen Die Länderbahn, die bis zum Fahrplanwechsel bei der Vogtlandbahn im Einsatz standen, sind mittlerweile alle an die tschechische Tochter weitergegeben worden und fahren nun (durch das Virus etwas verspätet) immer Samstags und Sonn-/Feiertags auch auf der KBS 137.

Datum: 17.05.2020 Ort: České Hamry [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Eisenbahn im Berchtesgadener Land
geschrieben von: Amberger97 (444) am: 19.05.20, 19:56
Mit fünf Flirt ist die Berchtesgadener Land Bahn auf der Strecke von Freilassing nach Berchtesgaden als S4 der S-Bahn Salzburg zu finden. Zudem gibt es Leistungen nach Straßwalchen zum Kilometerausgleich mit der ÖBB.
Am 18.05.2020 ist 427 134, getauft auf die Stadt Freilassing, als 84063 in die der Region und dem Landkreis namensgebenden Stadt unterwegs. Im Hintergrund zu sehen ist Salzburg, erkennen kann man unter anderem die Hohensalzburg und den Flughafen-Tower. Dahinter ragt der 1287 Meter hohe Gaisberg nach oben.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 24.02.21, 22:23

Datum: 18.05.2020 Ort: Hammerau [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Alex nach Süden
geschrieben von: Russpeter (192) am: 07.02.20, 22:11
223 068 röhrte hier mit einem "Alex" aus Hof bei Martinlamitz nach Süden.

Datum: 01.12.2019 Ort: Martinlamitz [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Zulaufstrecke ins Allgäu
geschrieben von: Jens Naber (433) am: 17.11.19, 20:56
Viel ist von der herrlichen Allgäuer Landschaft, durch die der ALX 84142 nach Lindau bzw. Oberstdorf am 09. April 2017 im weiteren Verlauf fahren wird, südlich von Buchloe noch nicht zu sehen. Hier geht es noch in flotter Fahrt gen Süden, erst später beginnt die kurvenreiche Trassierung durch die sanfte Hügellandschaft. Zwei passend stehende Bäume bilden an diesem Vorfrühlingstag den Rahmen für den Regionalzug, der von einer der üblichen 223er nach dem Zwischenhalt wieder auf Touren gebracht wird.

Datum: 09.04.2017 Ort: Buchloe [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (158):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.