DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 16
>
Auswahl (775):   
 
Galerie: Suche » 648 (LHB/Alstom LINT 41), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Bergauf - Bergab
geschrieben von: Nils (542) am: 27.09.21, 21:16
Schon oft wurde in diesem Forum über ihn berichtet: der berühmt, berüchtigte "Pass von Seekamp". Auch wenn das Ganze natürlich mit ein wenig Augenzwinkern zu betrachten ist, überwindet die Bahn hier tatsächlich ein paar Höhenmeter mit Blick auf die Ostsee. 648 453 hat am 26.09.2021 als RB Puttgarden-Lübeck soeben den Scheitelpunkt passiert und rollt nun in einer leichten Rechtskurve bergab gen Neukirchen. Glaubt man den aktuellen Planungen wird man hier in ein paar Jahren auch E-Loks fotografieren können, da die neue Fehmarnbeltanbindung hier auf der alten Trasse verlaufen soll. Ich vermute jedoch, dass die Idylle hier trügt... und wenn man nur irgendwelche Wände zum Schutz von Seeschwalben aufstellt, die möglicherweise in die Oberleitung fliegen könnten...oder so ;-)...möglich ist ab sofort alles!

Zuletzt bearbeitet am 27.09.21, 21:21

Datum: 26.09.2021 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
Schmales Zeitfenster
geschrieben von: Yannick S. (777) am: 27.09.21, 13:31
Bei meinen zahlreichen Besuchen an der Strecke war mir stets der Blick vom Bahnsteigende in Hillnhütten Richtung Dahlbruch aufgefallen und ich ärgerte mich jedes Mal aufs neue, dass das Gleis schon wieder zu schattig war. Am 31. Mai plante ich daher endlich mal rund um die Übergabenfotos den Blick ein, mangels Übergabe um diese Uhrzeit eben mit einem Lint.

Datum: 31.05.2021 Ort: Hilchenbach-Hillnhütten [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

4 Kommentare [»]
Optionen:
Sommerabend in der Grafschaft
geschrieben von: ludger K (305) am: 10.09.21, 00:00
Bei der abendlichen Radtour erwischt: VT 112 auf dem Weg nach Neuenhaus

Datum: 08.09.2021 Ort: Nordhorn-Brandlecht [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Grafschafter Idylle
geschrieben von: Pille (19) am: 08.09.21, 21:32
Am 04.09.2021 konnte ich die RB 56 auf dem Weg von Neuenhaus nach Bad Bentheim in der Nähe des Bahnübergangs Feldstraße in Neerlage in ländlicher Umgebung festhalten. Nichts deutet darauf hin, dass kurz vorher und kurze Zeit später zwei lange Güterzüge diese Ruhe "störten".

Wo gibt es das auch noch, dass auf einem Samstagnachmittag zwei ordentliche Güterzüge auf einer eingleisigen nicht elektrifizierten Nebenbahnstrecke durch eine eher dünn besiedelte Region fahren? Natürlich in der Grafschaft Bentheim auf der Bentheimer Eisenbahn! ;-)

PS: Bei der Kategorie war ich mir mal wieder nicht sicher. Passt "Stimmungen mit Zug" besser"?

Datum: 04.09.2021 Ort: Neerlage [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Morgendliche Einfahrt Neustadt(Holst)
geschrieben von: Nils (542) am: 28.08.21, 15:55 Top 3 der Woche vom 05.09.21
An langen Sommermorgenden kann man die südliche Einfahrt in den Bahnhof Neustadt(Holst) Gbf mit aus Lübeck ankommenden Zügen fotografieren. Als Kulisse dient dazu neben dem Holsteinturm im Hansapark auch das südliche ESig, welches sich aktuell noch als Formsignal präsentiert. In Neustadt(Holst) befinden sich die letzten Formsignale im Schleswig-Holsteiner "Ostnetz" und das wird sich demnächst ändern. Bereits jetzt laufen erste Vorbereitungen für die Herstellung eines "Bau ESTW", welches die Alttechnik dann alsbald ablösen wird. Im Zuge der Bauarbeiten für die feste Fehmarnbeltquerung wird sich die Eisenbahnwelt in Ostholstein eh radikal ändern. Das ist aber ein anderes Thema. Am 28.06.2021 erreicht ein 648-Doppel als RB aus Lübeck die Neustadt(Holst) Gbf. Nach der dortigen Flügelung verkehrt ein VT weiter nach Puttgarden und ein VT rollt über die kurze Stichstrecke zum Haltepunkt Neustadt(Holst).

Datum: 28.06.2021 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 22 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Tagesstart am Vorsignal
geschrieben von: Vinne (768) am: 25.08.21, 16:43
Am 13. August versprachen die Auguren endlich, wirklich endlich, wieder ein stabiles Wetterfenster, welches vom Sonnenaufgang bis zum späten Vormittag rund um Hannover sein "Unwesen" treiben sollte.
Da konnte ich nun endlich einen ernsthaften Versuch wagen, die Walsrode-Übergabe abzupassen.
Selbstredend musste das herrliche Wetter aber ab dem ersten möglichen Sonnenstrahl genutzt werden, weshalb ich bereits um kurz nach 6 Uhr im Heidekreis aufschlug. Bodennebel und eine zu niedrig stehende Sonne erschwerten im Zusammenspiel mit diversen Maisfeldschatten den Plan eines ersten ERIXX-Bildes.
Daher wurde das erste LINT 41-Gespann unfotografiert gen Landeshauptstadt ziehen gelassen und fix zum Einfahrvorsignal von Schwarmstedt umgesattelt.
Dort stiefelte ich dann in das frisch umgepflügte Stoppelfeld, richtete die Leiter stabil in den Furchen aus und begann bereits um halb sieben mit dem Wolkenlotto.

Keine Minute bevor die Glühmurmel ihren Aufstieg in das breite Wolkenfeld geschafft hatte, schloss sich dann der Bahnübergang bei Grindau und 648 483 und 475 brummten zur vollsten Zufriedenheit durch den Sucher und in den Tag.
Bis zum Gegenzug waren die Wolken dann immerhin wieder in sich zusammengefallen, sodass der Fotovormittag wie gewünscht abgehen konnte, ehe dann um 11:30 Uhr die Arbeit im Homeoffice aufgenommen wurde.

Datum: 13.08.2021 Ort: Schwarmstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ERIXX
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Diez an der Lahn
geschrieben von: KBS443 (128) am: 11.08.21, 18:06
Nach dem Durchziehen einiger Wolken und Schauer zeigte sich die Luft am Abend des 8.8. deutlich klarer als zuvor. Am Ufer der Lahn lies ich die Drohne steigen, um die hier auf Dammlage verlaufende Lahntalbahn mit dem Landgrafenschloss der Stadt fotografieren zu können. Mit leichter Verspätung beschleunigte der einzelne 648, als Regionalbahn von
Limburg(Lahn) nach Mending um die Kurve aus dem Bahnhof hinaus.

Datum: 08.08.2021 Ort: Diez [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
RB85 auf der Fehmarnsundbrücke – I
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 07.08.21, 15:01
Das erste Bild meiner Panorama-Serie: Vogelfluglinie

------------------------------------------------------------------------

RB85 als RB 11215 am morgen, direkt hinter dem IC 2413 nach Hamburg Hbf, überquert hier gerade die im Bau befindliche Fehmarnsundbrücke in Richtung Großenbrode.

------------------------------------------------------------------------

Auch ich möchte mich einmal in diesem Sinne zu meinen zehnten-DSO-Galerie Betrag bei allen Teilnehmern bedanken.
Ich freue mich besonders auch bei jeden * (für Top-3 der Woche) sowie netten Kommentar unter meinen gesamten DSO Beitragen, sei es eine Bild-Sichtung, oder ein Galerie Bild.



Zuletzt bearbeitet am 10.09.21, 20:58

Datum: 12.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Langer Zug, durch lange Belichtungszeit.
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 01.08.21, 18:13
"Langzeitbelichtungen bei der Bahnfotografie? Das kann doch gar nicht passen!" Stimmt, fast...

Aber, hier wird die frühe Nacht (22:21) wieder zum Abend und durch 4 Sek. Belichtungszeit werden Konturen der Umgebung wieder sichtbar. Der RB85 zieht sich über die Brücke hinweg nach Burg a. F.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 20:30

Datum: 24.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Die Kühe und der Leitermann
geschrieben von: KBS443 (128) am: 28.07.21, 14:48
Höchste Interesse weckte ich bei den Kühen, als ich mit der Leiter den besten Bildausschnitt suchte. In einer Reihe aufgestellt wurde ich von der anderen Ederseite beobachtet. Einige Minuten vergingen und die interesse wurde wieder dem Gras zugewendet, auch der Zug ist nichts ungewöhnliches. Wenigstens blieben die Beobachter für das Foto im passenden Bereich der Weide.

Datum: 13.06.2021 Ort: Röspe [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 23.07.21, 15:38
Ach nein, eigentlich müsste es hier ja heißen: Tief im Norden, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt.

Hier überquert gerade im wirklich letzten Licht, gegen 21:30, der RB85 die Fehmarnsundbrücke von Fehmarn-Burg nach Großenbrode.
Unter dem Zug befindet sich ein sogenanntes "Jack-up-Schiff", mit dem Messungen vorgenommen werden für die neue Deutschland - Dänemark Verbindung.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 22:13

Datum: 11.05.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Außerplanmäßige Kreuzung in Großenlüder
geschrieben von: Andreas T (452) am: 19.07.21, 07:45
Weil am 07.07.2021 der Nachmittagszug HLB 24825 nach Fulda deutliche Verspätung hatte, wurde die eigentlich für den Betriebsbahnhof Maberzell vorgesehene planmäßige Kreuzung mit dem Gegenzug HLB 24828 nach Großenlüder verlegt. Schön, wenn es an einer eingleisigen Strecke noch derartige Infrastruktur gibt, die so etwas ermöglicht.

Davon wusste ich allerdings nichts, und eigentlich veranlasste mich auf der Durchreise nur ein größeres Wolkenloch zu einem kurzen Abstecher in den Bahnhof Großenlüder, wo - zu meiner angenehmen Überraschung - ein Reisezug stand, der eigentlich um diese Uhrzeit dort nicht hingehörte. Und dann dort mit Sonne auch bis zum Erscheinen des Gegenzugs verblieb. So entstand dieses eher seltene Kreuzungsbild in diesem hübschen, mit vielen Formsignalen ausgestattete Bahnhof am Rande des Vogelsberges.

Ein Sensorfleck musste digital entfernt werden, was aber wohl hier nicht als "Bildmanipulation" gilt. Ich habe das Bild neu eingestellt und gedreht, noch bevor mich das Auswahlteam zu Recht darauf hinweist.

Datum: 07.07.2021 Ort: Großenlüder [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Auf der Schiene und zwischen der Schiene
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 14.07.21, 17:34
Auf der Schiene bewegt sich gerade der RB85 (Lint41) aus Puttgarden nach Großenbrode, umrahmt wird dies durch diesen rostigen Schienen-Zaun.



Zuletzt bearbeitet am 13.09.21, 22:16

Datum: 11.07.2021 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Nordbahn im Raps
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 12.07.21, 16:53
So häufig kommt es leider nicht vor das sich fototechnische und landwirtschaftliche Interessen an der KBS 132 überschneiden.
Umso erfreuter war ich als ich Anfang Mai zwischen Wapelfeld und Hohenwestedt ein Rapsfeld ausmachen konnte das im Begriff war zu blühen.
Ein paar Wochen später konnten ich denn diesen LINT auf dem Weg nach Büsum mit der gelben Pracht aufnehmen.

"Teile des Rapses mussten aufgrund von Wolkenschatten nach besonnt werden"

Datum: 20.05.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Bahnübergänge von Wapelfeld
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 06.07.21, 10:44
Die Bahnübergänge nördlich des Örtchens Wapelfeld an der Strecke Neumünster-Heide bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten umgesetzt zu werden.
Jedoch ist das Zugangbot begrenzt und beschränkt sich auf einen Lint alle 2 Stunden.
Der westlichste der drei Übergänge ist hier zu sehen, auch zu sehen ist das leichte Gefälle in "Tal" der Wapelfelder Au.
648 144 ist als RB63 auf den Weg von Büsum nach Neumünster

Datum: 28.04.2021 Ort: Wapelfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
landwirtschaftlich geprägt
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 02.07.21, 18:45
In Mittelholstein gibt es nicht wirklich viel.
Zwischen Neumünster und Heide gibt es bis auf ein paar Ausnahmen werde groß Tourismus noch Industrie.
Jedoch ist die Landwirtschaft hier erheblich ausgeprägt was man im Sommer vor allem an den Gespannen auf der B430 merkt.
So wundert es nicht das nachdem die RB63 nach Neumünster den Bahnübergang passiert hat ein Trecker eben diesen auch quert.

Datum: 27.04.2021 Ort: Beringstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Walsleben heute
geschrieben von: Leon (783) am: 01.07.21, 22:26
In der Galerie befindet sich diese sehr ansprechende Aufnahme [www.drehscheibe-online.de] vom Bahnhof Walsleben, gelegen an der Strecke von Neuruppin nach Wittstock. Seinerzeit befand sich der Haltepunkt noch auf Höhe des Bahnhofsgebäudes von 1898, heute wurde im Zuge des Ausbaus des Prignitzexpress ein neuer Haltepunkt einige hundert Meter weiter südlich errichtet. Das alte Bahnhofsgebäude befindet sich inzwischen in Privatbesitz und wird seitdem hervorragend gepflegt, auch wenn es zwischenzeitlich seine Holzverschalung im oberen Stockwerk verloren hat, jedoch nunmehr mit einer interessanten Fachwerkarchitektur aufwarten kann. Drehen wir entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten heute die Zeit nicht zurück, sondern vor und vergleichen die oben genannte Aufnahme von der Jahrtausendwende mit der aktuellen Variante. Der Prignitz-Express kommt in Form eines 648 angekullert, welcher in wenigen Augenblicken im neuen Haltepunkt von Walsleben einige Fahrgäste auf seinem Weg nach Neuruppin aufnehmen wird.
Der Bahnhof hat nach der Wende Berühmtheit erlangt, denn er diente als Drehort für den Film "Der Trinker" mit dem großartigen Harald Juhnke. Wer ihn kennt, wird sich an folgenden Witz erinnern: Aufmacher in der Zeitung mit den großen Buchstaben: "Juhnke trinkt nicht mehr..!" (Aber auch nicht weniger..!)..;-) Gott hab´ ihn selig!

Datum: 28.06.2021 Ort: Walsleben [info] Land: Brandenburg
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Vogelperspektive
geschrieben von: KBS443 (128) am: 26.06.21, 08:53
Genau senkrecht nach unten blickend, wie bei Satellitenbildern, nutzte ich die Drohne, um den Verlauf der Eder festzuhalten. Kurz vor dem bis in die 90er Jahre existierenden Haltepunkt Womelsdorf ist dies gut möglich.

Datum: 26.06.2021 Ort: Womelsdorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Durch das Pirschbachtal
geschrieben von: Jan vdBk (718) am: 18.06.21, 17:40
Nördlich von Mölln im Lauenburgischen verläuft die Bahnstrecke Richtung Lübeck durch das Pirschbachtal. Das ist ein typisch norddeutsches Tal, also praktisch gar kein Tal. Es ist bloß etwas weniger flach.

Aber der Aufenthalt dort war doch sehr spannend. Eigentlich sollte ja ein Güterzug aus Lübeck kommen. Ein schöner langer und gleichförmiger Baustoffzug. Die Betonung liegt hier allerdings auf "eigentlich". Er kam erst vier Stunden verspätet. Die Schatten waren vorher da. Ich hingegen nicht mehr.

Aber auch die Personenzüge machten es "herrlich" spannend. Der auf dem Bild gezeigte RE 11828 näherte sich aus Richtung Lüneburg mit rund zwanzig Minuten Verspätung und setzte in Büchen sogar noch zu. Der Gegenzug von Lübeck war pünktlich zur Kreuzung in Ratzeburg angekommen. Sehr nahelegend wäre nun eine Verlegung der Kreuzung nach Mölln gewesen. In Mölln gibt es dafür wirklich ein Ausweichgleis. Und das Ausweichgleis ist auch ans ESTW angeschlossen. Das Ausweichgleis hat sogar einen Bahnsteig! Der hat nur einen klitzekleinen Schönheitsfehler: Der Zugang fehlt. Und es ist auf dem Bahnsteig schon länger nicht mehr Gras gemäht worden. Hier könnte ein Kontext bestehen... Als man 2015 den Hausbahnsteig angehoben und wirtschaftlich voll korrekt auf 100m gekürzt hat, hat man jedenfalls den per Schranke geregelten Zugang zum zweiten Bahnsteig lieber mal dauerhaft geschlossen. Aber das Ausweichgleis hat ja trotzdem noch seinen Sinn für die "vielen" Güterzüge, die hier fahren. Die Betonung liegt diesmal auf den Gänsefüßchen rund um das Wort "vielen". Im Monat kann schon eine Handvoll zusammenkommen...

Na ja, da ich mir über diesen Zustand doch ziemlich sicher war, konnte ich mich einigermaßen beruhigt für den RE 11828 aufbauen, der auf Höhe der Ortschaft Marienwohlde vom Ziegelbruch Hauptweg aus beobachtet wurde, auch wenn der Gegenzug nun schon etwa eine Viertelstunde wenige Kilometer hinter mir stand und die Zeit seiner Reisenden verdödelte.

Datum: 31.05.2021 Ort: Marienwohlde [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
20.56 Uhr: Vorne rot und hinten rot
geschrieben von: Andreas T (452) am: 17.06.21, 15:09
Auch in der Zeit der Sommersonnenwende geht wegen des Höhenzugs der Eifel kurz nach 21.00 Uhr in Thür (an der Strecke Andernach-Mayen) die Sonne unter. Als am 13.06.2021 um 20.56 Uhr der RB 12678 über den markanten Bahndamm nördlich von Thür rollte, lag der Ort selbst schon im Dunkel, und der tiefe Sonnenstand verursachte überall lange Schatten. Aber das Gleis und der Zug waren optimal beleuchtet, ebenso wie die davor liegende Wiese, welche in das tiefe Rot des überall blühenden Klatschmohns getaucht war.


Zuletzt bearbeitet am 18.06.21, 16:37

Datum: 13.06.2021 Ort: Thür [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Abends am Geisbüsch-Tunnel
geschrieben von: Andreas T (452) am: 14.06.21, 17:54
Nachdem "Philosoph" bereits ein hübsches Bild des westlichen Tunnelportals des Geisbüsch-Tunnels zwischen Mayen und Monreal eingestellt hat ( [www.drehscheibe-online.de] ), allerdings breitformatig und mit Licht von der südlichen Gleisseite, möchte ich heute ein abendliches Hochkant-Bild mit Licht von der Nordseite vorschlagen. Dies ist nur bei extremen Lichtverhältnissen (wie jetzt Mitte Juni abends) möglich, denn einerseits muss das Licht deutlich aus nördlicher Richtung kommen, ohne dass dabei die am nördlichen Einschnittrand stehenden Bäume bereits mit ihren Schatten stören.

Wir sehen am 13.06.2021 die Triebwagengarnitur 648 701 + 648 201 als RB 12670 beim Verlassen des Tunnels.

P.S.: Das Vergleichsbild von "Philosoph" zeigt übrigens deutlich , wie schnell - hier binnen eines Jahres - ein freigeschnittener Einschnitt wieder zuwächst....



Zuletzt bearbeitet am 14.06.21, 18:17

Datum: 13.06.2021 Ort: Monreal [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Frühling im Ruppiner Land
geschrieben von: Leon (783) am: 10.06.21, 22:10
Keine Erhebung weit und breit. Völlig flach liegt das Land da, zwischen dem nordwestlichen Berliner Stadtrand und Neuruppin. Wir sind im Ruppiner Land. Kleine, beschauliche Dörfer prägen die Gegend, kurze Wälder wechseln mit ausgedehnten Wiesen und Weiden. Der Frühling hat Einzug gehalten, und bei Kremmen präsentiert sich eine Wiese in ihrer vollen Blütenpracht. Die Gegend ist häufig durchzogen von Bewässerungsgräben, und hier geht einer dieser Gräben direkt auf die Trasse der Strecke von Velten und Hennigsdorf über Kremmen nach Neuruppin zu, auf der der RE 6 im Stundentakt seinem Namen "Prignitz-Express" alle Ehre macht. Triebwagen-Doppelgespanne der Baureihe 648 fegen seit der Modernisierung der Strecke durchs Land, verbinden die Hauptstadt mit dem Havelland, dem Ruppiner Land und der Prignitz. Bemerkenswerte Reisezeiten stellen eine sinnvolle Alternative zum Auto dar, und wo früher Ferkeltaxen langsam über die Gleise rumpelten, hat nunmehr die moderne Bahn Einzug erhalten - natürlich auf Kosten der Nostalgie, wenn man an die Zeit vor der Modernisierung denkt.
Am Vormittag des 09.05.21 stehen wir oberhalb des Bewässerungsgrabens und beobachten die Vorbeifahrt des RE 6, welcher soeben in Kremmen gestartet ist. Nächster Halt ist in Beetz-Sommerfeld.

Datum: 09.05.2021 Ort: Kremmen [info] Land: Brandenburg
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Romantisches Lahntal ...
geschrieben von: Walter Brück (47) am: 07.06.21, 16:55
... oder wer findet den Zug. Doch Spaß beiseite. Eine Lupe braucht man nun auch wieder nicht um den Triebwagen zu erkennen, selbst wenn er hier fast schon ein wenig verloren wirkt. Bei dieser großzügig ausgewählten Szenerie kam es mir in erster Linie auf die Gesamtwirkung aus Bahn und Landschaft an, zumal der dekorative Wolkenhimmel und die rechts ins Bild ragende Vegetation geradezu einluden, gestalterisch auch gleich noch die über mir befindlichen Zweige und Blätter mit aufs Bild zu nehmen. So ist der 648 206 Regionalexpress Gießen - Koblenz, der hier am 31.05.2021 die Fotostelle bei Kirschhofen passiert, etwas kleiner ausgefallen, aber man kann halt nicht alles haben.


Zuletzt bearbeitet am 08.06.21, 17:01

Datum: 31.05.2021 Ort: Kirschhofen [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Die Berge der Holsteinische Schweiz
geschrieben von: np_trainspotting (11) am: 07.06.21, 00:19
Die Steigung nach Großenbrode in Sütel ist sicherlich die am stärksten fordernde für die Züge, die sich auf der Vogelfluglinie befinden.
Als Fotomotiv allerdings eignet sich die Stelle mehr als gut denn: Fehmarnsund-Brücke, die typisch "Holsteinische Schweiz" und die Diesel-Züge.

Das alles auf einem Bild; leider ist der IC nur bis Oldenburg gefahren und somit konnte nur der alltägliche RB85 aufgenommen werden.

Auf Wunsches des AWT wurde das Bild geschärft, aufgehellt und etwas gekippt.

Zuletzt bearbeitet am 14.09.21, 20:31

Datum: 25.05.2021 Ort: Sütel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Rapsblüte im Tal der Lauter
geschrieben von: Benedikt Groh (438) am: 04.06.21, 12:25
Idyllisch präsentiert sich Anfang Juni der Streckenabschnitt der Vogelsbergbahn zwischen Wartenberg und Bad Salzschlirf. Der Raps ist noch nicht ganz verblüht und so war der Entschluss auf dem Rückweg von Fulda einen kleinen Umweg einzulegen nicht verkehrt gewesen. Da seit dem letzten Besuch ein paar Jahre ins Land gegangen sind, war es zudem interessant zu sehen was sich so verändert hat. Die BASA-Leitung such man inzwischen zwar leider vergeblich, aber dafür gibt es jetzt auf den Höhen ein paar neue Windräder...

Datum: 02.06.2021 Ort: Bad Salzschlirf [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Am Neustädter Binnenwasser
geschrieben von: Jan vdBk (718) am: 01.06.21, 17:19
Der abendliche 648 hat sich im Neustädter Gbf des Zugteils nach Neustadt Pbf entledigt. Dessen Ziel liegt bei den zwei Backsteinspeichern, die im Hintergrund zu sehen sind. Für RB 11274 geht es nun am Neustädter Binnenwasser entlang über die Vogelfluglinie nordwärts nach Puttgarden.
Das Neustädter Binnenwasser steht über die durch die Stadt führende "Meerenge" direkt mit der Ostsee in Verbindung und hat fast den hohen Salzgehalt des Meerwassers, obwohl einige Bäche in das Binnenwasser münden.
Wenn man die Drohne an dieser Stelle noch 20m höher fliegen ließe, bekäme man hinter der Stadtkulisse die Ostsee mit drauf. Die Verlockung, immer höher zu fliegen und immer mehr in der Landschaft sichtbar zu machen, ist gerade im Zusammenhang mit der Zugfotografie etwas "gefährlich", denn von weiter oben rückt (zumindest wenn man nicht weiter seitlich von der Bahn weg fliegt) das Zugdach immer mehr ins Visier. Und welcher Zug hat schon ein fotogenes Dach?
Um die Wirkung des Weitwinkelobjektivs etwas auszugleichen, ist dies (mal wieder) ein Ausschnitt der Originalaufnahme (etwa 2/3 der Kantenlänge).

Datum: 29.05.2021 Ort: Neustadt in Holstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Freier Blick
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 28.05.21, 09:00
Der Abbau des zweiten Gleises im Abschnitt Kreiensen – Vorwohle der Strecke Kreiensen – Ottbergen hat für den Fotografen am Greener Viadukt den Vorteil, daß nun immer das ursprüngliche Richtungsgleis Vorwohle – Kreiensen befahren werden muß und man daher aus dem Luhetal heraus einen freien Blick auf die Fahrzeuge hat. Zu Zeiten lokbespannter Züge waren an dieser Stelle Aufnahmen von Zügen in östlicher Fahrtrichtung nur mit verdeckten Fahrwerken möglich oder, für die Gegenrichtung, nur Nachschüsse. Die dreiteiligen Triebwagen der Baureihen 613, 614 und 634 dagegen waren fast doppelt so lang wie ein heutiger Triebwagen der Baureihe 648 und damit für eine Aufnahme auf dem Viadukt schlicht zu lang. Siehe auch [www.drehscheibe-online.de].

Die Aufnahme zeigt die RB 14218 Bad Harzburg – Holzminden.

Datum: 26.05.2012 Ort: Greene [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Durchfahrt Kleinkummerfeld
geschrieben von: Nils (542) am: 26.05.21, 19:54
Motivliche Höhepunkte bietet die KBS 142, insbesondere im Bereich Bad Segeberg-Neumünster, nicht. Bei der Durchfahrt durch den ehem. Bahnhof Kleinkummerfeld lässt sich jedoch etwas finden. Für abendliche Nordfahrer bietet die Kulisse der Getreidegenossenschaft ein nettes ländliches Ensemble. Im Rücken des Fotografen befindet sich das gut erhaltene Empfangsgebäude, welches ein kleines Eisenbahnmuseum beherbergt. Diese Szene wäre früher am Tag umsetzbar. Das Wetter am Abend des 18.05.2021 zeigte sich sinnbildlich für den Frühling 2021. Abziehende Schauer, sich auflösende Quellwolken und das bei kühler Seeluft. Sonnenbilder waren fast nie planbar. Man selbst war jedoch umso zufriedener, wenn zum richtigen Zeitpunkt die Sonne rauskam. Zwei 648 der Nordbahn zischten hier in zügiger Geschwindigkeit in Richtung Neumünster.

Datum: 18.05.2021 Ort: Kleinkummerfeld [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Zwischen Schloss und Brocken
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 24.05.21, 11:00
Während eines nachmittäglichen Pfingstausfluges mit meiner Liebsten zu einem Ausflugslokal vor den Toren Wernigerodes fiel uns auf, daß es ganz in der Nähe eine Stelle gibt, von der aus die Strecke Goslar – Halberstadt zwischen dem Wernigeröder Schloss und dem Brocken fotografierbar ist. Also fuhr ich am frühen Pfingstmontagmorgen noch einmal dorthin und freute mich über den herrlichen Sonnenschein. Kurz darauf ertönte auch schon das Warnsignal des hinter mir liegenden Bahnüberganges. Ich war sehr überrascht, als statt des üblichen weiß/grau/roten Triebwagens [www.drehscheibe-online.de] ein Fahrzeug mit zusätzlich orangefarbenen Flächen auftauchte. 648 416 + 648 916 sind als RE 75753 Goslar – Magdeburg Hbf unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 25.05.21, 10:30

Datum: 24.05.2021 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ABRM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Kremmen heute
geschrieben von: Leon (783) am: 24.05.21, 13:47
Vor einiger Zeit wurde in die Galerie ein Bild aus dem Bahnhof Kremmen aufgenommen. Es zeigt diesen Güterzug, bespannt mit einer "dicken Babelsbergerin": [www.drehscheibe-online.de]
Die gleiche Szene heute: die Zeiten, an denen hier Ferkeltaxen kreuzten oder Güterzüge ihre Wagen zu verschiedenen Anschließern bereitstellten, sind lange vorbei. Das Bahnhofsgebäude ist noch erhalten, wird jedoch privat genutzt. Die Schrift "Kremmen" ist kaum noch auszumachen. Es existiert nur noch ein Seitenbahnsteig, alle anderen Bahnsteige sowie die Nebengleise sind verschwunden, teils von der Natur zurückerobert. Am Ende des Seitenbahnsteiges wurde ein weiteres Stumpfgleis errichtet; es hat man gerade Platz für einen 646 oder 648, welcher hier als RB 55 zwischen Kremmen und Hennigsdorf pendelt. Ansonsten hält hier stündlich der RE 6 mit einer Doppeleinheit der Baureihe 648 auf seinem Weg von Wittenberge nach Berlin-Jungfernheide über Neuruppin.
Der alte Wasserturm steht noch, ferner zwei Stellwerke. Beim südlichen Stellwerk hat sich eine Draisinenbahn eingenistet und bietet Fahrten auf der längst stillgelegten Verbindung von Kremmen Richtung Oranienburg an. Die Nebenbahnidylle ist Geschichte. Die Zukunft gehört dem "Prignitz-Express". Uns bleiben die Erinnerungen und die Fotos.
Viel Spaß beim Vergleichen! ;-)

Datum: 27.04.2021 Ort: Kremmen [info] Land: Brandenburg
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Heiter bis wolkig
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 22.05.21, 10:00
Eine alte Wetterregel lautet: "Ist der Mai kühl und nass, füllt er des Bauern Scheune und Fass." Leider musste aufgrund der Witterung für mich sowohl die Obstbaumblüte als auch die Rapsblüte in diesem Jahr weitestgehend unfotografiert bleiben - doch gestern war es ausnahmsweise mal heiter bis wolkig, es blieb trocken und eine steife Brise blies viele Wolken über das Brockenmassiv in Richtung Osten. In der gleichen Richtung waren der 648 954 + 648 454 als RE 75755 Goslar - Magdeburg Hbf unterwegs und ließen sich bei Heudeber-Danstedt unter einem Wolkenloch fotografieren.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.21, 22:45

Datum: 21.05.2021 Ort: Heudeber-Danstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ABRM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Besser als jede Karnevalsfeier...
geschrieben von: Pille (19) am: 21.05.21, 18:51
Angesichts einer schönen Wettervorhersage habe ich mir am Altweibertag 2018 einen Tag Urlaub genommen und bin so ausnahmsweise mal dem alljährlichen Karnevalstrubel beim Arbeitgeber entflohen. Auf dem Programm standen die Strecken rund um Dorsten, sollten doch hier die Arbeiten zur Aufschaltung auf das ESTW Coesfeld bald beginnen.

Im Vorgriff auf diese Bauarbeiten hatte man im Bahnhof Dorsten bereits den Bereich zwischen der Ost- und Westseite vom Bewuchs befreit und so war es möglich, die Ausfahrt der NWB 75220 von Dorsten nach Oberhausen von der gegenüberliegenden Ostseite festzuhalten. Heute sind die Formsignale verschwunden und auch die Gleisanlagen wurden vollständig umgebaut.

Datum: 08.02.2018 Ort: Dorsten [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Der "Neue" in Südholstein
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 21.05.21, 17:38
Seit neuesten setzt die AKN auf der A3 ziwschen Ulzburg Süd und Elmshorn einen Triebwagen der Baureihe 648 ein um die um die instandhaltungsbedürftigen VTA etwas zu entlasten.
So ganz "neu" ist 648 366 übrigens nicht, vor dem Gastspiel bei HEX war er als VT 306 bei der NOB bis er durch Züge der Baureihe 622 ersetzt wurde.
Hier fährt er auf der A3 nach Elmshorn auf den Haltepunkt Langeln zu.

Datum: 30.03.2021 Ort: Langeln [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
In Norddeutschland gibt es eine Jahreszeit...
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 13.05.21, 14:58
da komm gleich nach dem Sonnenaufgang, der Sonnenuntergang.
Dieser Slogan einer bekannten Supermarktkette beschreibt den Dezember in Schleswig-Holstein ziemlich genau.
Kurz vor 14 Uhr und damit 1,5 Stunden vor Sonnenuntergang rollt die RB63 nach Hohenwestedt durch die Geest.
In Kürze wird der Lint sein Ziel erreicht haben.
"Heller"

Datum: 18.12.2020 Ort: Rade bei Hohenwestedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Weite, Wetter und Windkraft
geschrieben von: Bw Husum (81) am: 12.05.21, 16:30
Die Strecke Heide-Büsum ist in der Galerie nicht allzu häufig vertreten. Dabei hat auch sie ihre Reize. Neben einsam gelegenden Haltepunkten, die im Dornröschenschlaf versunken sind [www.drehscheibe-online.de] kann das oft wechselhafte Wetter manches Motiv bereichern. Windkraftanlagen gehören auch zum Landschaftsbild und man ist dann bemüht, sie möglichst angenehm zu integrieren, was nicht immer ganz einfach ist.
Am 15.4.2021 konnte bei sehr wechselhaftem Wetter der Zug nach Büsum in der Nähe von Osterdeichstrich abgelichtet werden.

Datum: 15.04.2021 Ort: Ostredeichstrich [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Mit Pünktchen um den Koppelsberg herum
geschrieben von: Vinne (768) am: 04.05.21, 22:25
Und wieder dürfen wir damit beginnen, den Abgesang auf ein verkehrsrotes Regionetz in Deutschland zu beginnen.

Im Dezember 2022 wird die Osthannoversche Eisenbahnen Aktiengesellschaft (OHE) den Betrieb im Los Ost übernehmen und damit auch die RE 83 und RE 84 zwischen Kiel und Lübeck fahren.

Zum Einsatz werden dann neue Akku-FLIRT im dunkelblau-türkisen NAH.SH-Design kommen, die verkehrsroten DB Regio-LINT 41 werden dann maximal noch in Form der "Transferflotte" während der sukzessiven Inbetriebnahme der neuen Triebzüge im Einsatz zu erleben sein.

Und so nutzte ich am Ostersamstag 2021 die Chance, um rund um den Koppelsberg auf einige der roten Brummer aus Salzgitter anzulegen und selbige vorrangig mit dem Kleinen Plöner See abzulichten.

Mit 648 458 und 462 ging dabei sogar ein "Pünktchen-Doppel" ins Netz. Im Vergleich zum "normalen" DB Regio-LINT gewinnen die 648.4 durch ihr NAH.SH-Punktelogo und den zusätzlichen Zierstreifen optisch massiv.

Zeiten ändern sich, auch im vermeintlich so beschaulichen Ostholstein...

Datum: 03.04.2021 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Die Neustädter Skyline
geschrieben von: hbmn158 (485) am: 01.05.21, 13:19
Die Regionalzüge auf der Vogelfluglinie verlassen den Lübecker Hauptbahnhof stündlich und bedienen die bekannten Badeorte an der Ostseeküste bis Neustadt/Holst. Alle zwei Stunden wird sogar mehrteilig bis Neustadt Gbf gefahren, dort wird geflügelt und der zweite VT nimmt das Gleis nach Puttgarden unter die Räder. Zwar gibt es in den Sommermonaten noch zusätzliche lokbespannte Züge von DB Fernverkehr und DB Regio in Richtung Fehmarn, dennoch ist es über den Tag verteilt ein sehr entspanntes Fotoprogramm in Ostholstein.
Vor der Kulisse der Stadt mit seinen markanten Türmen von links die Stadtkirche Neustadt in Holstein bis ganz rechts der 42,5 Meter hohe Turm des Tieftauchtopfs (ein Ausbildungszentrum der Bundesmarine um den Notausstieg aus einem gesunkenen U-Boot trainieren zu können) brummt 648 349 „Schwarzenbek“ als RB 11274 in Richtung Fährhafen nach Dänemark.


Zuletzt bearbeitet am 02.05.21, 10:49

Datum: 25.04.2021 Ort: Neustadt in Holstein [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Grafschafter Tiefenentspannung
geschrieben von: Pille (19) am: 30.04.21, 17:54
Am Abend des 16. April 2021 habe ich zum Ende einer kleinen Fototour an der Bentheimer Eisenbahn am Bahnübergang Milchweg auf einem Acker einen Packer entdeckt, der sein Tageswerk vollbracht hatte. Dagegen drehte VT 112 als BE 83674 weiter fleißig und verlässlich seine Runden. In Kürze wird der Triebwagen den Bahnübergang Milchweg passieren und danach kehrte wieder Ruhe ein in der Grafschaft. Hektik? Fehlanzeige! Einfach nur Ruhe...

Zuletzt bearbeitet am 01.05.21, 23:53

Datum: 16.04.2021 Ort: Neerlage [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
Das Kleine Gespenst
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 27.04.21, 12:00
Der gestrige Vollmond lockte mich einmal mehr an die Strecke Halberstadt – Goslar. Die Straßenbrücke in Darlingerode bietet nicht nur einen Blick auf die Strecke, sondern auch auf das Schloss von Wernigerode. Die Sonne ist gerade untergegangen, als der RE 75762 Magdeburg Hbf. – Goslar die Stadt am Harz hinter sich lässt. Hinter ihm scheint bereits der schöne, runde Vollmond. Aufgrund seiner relativen Erdnähe von nur rund 357.000 km erscheint er hier größer als gewohnt.

Das "Kleine Gespenst" jedoch, welches im gleichnamigen Film von Alain Gsponer aus dem Jahr 2013 im Wernigeröder Schloss wohnt, habe ich leider nicht gesehen.

Zuletzt bearbeitet am 27.04.21, 22:45

Datum: 26.04.2021 Ort: Darlingerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ABRM
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 19 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
Durch den dunklen Wald...
geschrieben von: ODEG (39) am: 25.04.21, 18:39
... führt die Bahnstrecke Weilheim - Schongau bei Hohenpeißenberg. Sie entstand aus den Strecken Weilheim - Peißenberg (eröffnet 1866 bis 1875) und Peißenberg - Schongau (eröffnet als Lokalbahn 1917). Bis Peißenberg war die Strecke für den Kohletransport bis 1983 elektrifiziert. Heute gibt es auf der idyllisch wirkenden Strecke durch den "Pfaffenwinkel" (so bezeichnet aufgrund der sehr hohen Dichte an Klöstern in der Region) nur noch Personenverkehr. Durchgeführt wird er seit 2008 durch die Bayerische Regiobahn mit Lint-41-Triebzügen.
An einem sonnig-milden Tag im späten Dezember 2015 führte mich gemeinsam mit einem Fotokollegen (Gruß an dieser Stelle!) ein Ausflug in die Region, in Hohenpeißenberg stiegen wir aus dem Zug und wanderten zu einigen netten Stellen. Dabei entstand auch dieses Gegenlicht-Experiment.

Datum: 28.12.2015 Ort: Hohenpeißenberg [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: BRB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
In letzter Sekunde
geschrieben von: KBS443 (128) am: 25.04.21, 11:49
Am elften Februar galt es einige Fotos in lokaler Umgebung bei geschlossener Schneedecke zu machen. Der im Tagesverlauf im weiter zunehmende Bedeckungsgrad des Himmels ließ aber fast alle Aufnahmen zu solchen ohne Sonneneinstrahlung werden - bis auf ein einziges.
Bei mittlerweile fast vollständig geschlossener Wolkendecke ging es kurz vor Sonnenuntergang noch in die Kurve vor Erndtebrück, dort würde die Sonne am längsten scheinen. Zwischen Wolken und Horizont war tatsächlich ein kleiner freier Streifen. Nachdem der in den Bahnhof einfahrende Zug durchgefahren war also noch kurz auf die andere Seite der Wiese und tatsächlich reichte das kleine Zeitfenster der Sonneneinstrahlung für ein Bild, das Vorhaben war also doch noch gerettet.

Und nein die gelbe "Unterbodenebeleuchtung" ist nicht durch Nachbearbeitung entstanden, auch die unbearbeitete Datei aus der Kamera zeigt diese.

Zuletzt bearbeitet am 25.04.21, 12:04

Datum: 11.02.2021 Ort: Erndtebrück [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Der Untergang naht
geschrieben von: H.M. (51) am: 24.04.21, 12:58
In diese Titelzeile wird der ein oder andere Zeitgenosse, in der heutigen Zeit, so einiges hineininterpretieren. Ich meine lediglich das bevorstehende Abtauchen der Sonne.

1648 941 mit dem RE 80520 Magdeburg Hbf - Thale befindet sich am Abend des 23.04.2021 vor Wegeleben aus Richtung Halberstadt.

Datum: 23.04.2021 Ort: Wegeleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ABRM
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Eher ruhig
geschrieben von: rene (787) am: 19.04.21, 13:59
In Spandau gibt es neben der S-Bahn (welche in 10-Minuten-Takt ankommt und abfährt), unzählige ICEs von und zum Hbf und die üblichen Regionalzüge (ODEG Triebwagen oder lokgezogene Doppelstockzüge) auch noch die stündliche Verbindung nach Wittenberge als RE 6 mit Triebwagen der Baureihe 648.
Der Kontrast mit der Hektik wenn die mehreren 100 Meter langen ICE Züge halten oder bei der RE 2, RE 4 oder RB 14 - wo die Menschenmassen versuchen schnellstmöglich ein- oder auszusteigen - könnte dabei nicht größer sein.
Eher ruhig geht es nämlich zu wenn der Triebwagen aus Gesundbrunnen kurz hält. Es steigen höchstens ein handvoll Leute ein und spätestens nach einer Minute geht es dann weiter in die Prignitz.

Am 16. Oktober 2020 war ich zur blauen Stunde in Spandau und nutzte die Minute Aufenhalt des RE 6 um ein Bild von Triebwagen 648 618 zu machen, welcher an dem Tag übrigens nicht in die Prignitz fuhr, aber Neuruppin Seedamm in Ostprignitz-Ruppin als Ziel hatte...

Jetzt gerade...

Datum: 16.10.2020 Ort: Berlin Spandau [info] Land: Berlin
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Edertal
geschrieben von: KBS443 (128) am: 14.04.21, 11:55
Am späten Nachmittag des 29. Dezember klarte der Himmel nach einem bedeckten Tag auf. Der an den vorrausgegangenen Tagen gefallenen Schnee hielt sich nur auf den das Edertal umgebenden Erhebungen.
Unten im schneefreien Tal fährt ein 648 pfeiffend dem nächsten Halt in Birkelbach, aus dem im Hintergrund zu erkennenden Erndtebrück kommend, entgegen.

Datum: 29.12.2020 Ort: Birkelbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Bedarfshalt Osterhof?
geschrieben von: Bw Husum (81) am: 13.04.21, 22:19
Bei meinen beruflichen Fahrten nach Büsum fiel mir immer mal wieder der kleine Haltepunkt Osterhof auf. Dort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, wie das Bahnhofsschild im Design der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts verrät. Auch die Bahnsteigbeleuchtung ist nicht gerade "up to date".
Das Wetter passte und ein Blick auf die Bahn-App zeigte mir, dass schon bald der nächste Zug von Heide nach Büsum hier erscheinen müsste. Leider war das ehemalige Ladegleis mit diversen Fahrzeugen und Kabeltrommeln etwas vollgestellt, so dass hier ein relativ knapper Bildausschnitt gewählt werden musste. Kurz nachdem ein Reiter in der Ferne die Gleise überquert hatte, machte sich der Triebwagen auch schon durch einen Pfiff bemerkbar. Während ich noch meine Kameraeinstellung überprüfte, kam der Zug schnell näher und rauschte auch schon an mir vorbei. Nun gut, ist halt vermutlich ein Bedarfshalt, dachte ich bei mir.
Am heimischen Computer stellte ich dann fest, dass der Haltepunkt Osterhof bereits im Jahr 2000 aufgegeben worden ist. Grund war, dass ansonsten der Stundentakt nicht möglich gewesen wäre. Eine Aussage, die ich für einen möglichen Bedarfshalt eher zweifelhaft finde... Gleiches gilt übrigens für den Haltepunkt Haferwisch und da kam mir auch in den Sinn, dass zu diesem Haltepunkt erst kürzlich ein Bild mit einer ganz ähnlichen - fiktiven - Geschichte eingestellt worden war.

Datum: 13.04.2021 Ort: Osterdeichstrich [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Aprilwetter über dem Koppelsberg
geschrieben von: Nils (542) am: 11.04.21, 19:18
Nachdem sich der April in den letzten Jahren oft schon sommerlich gezeigt hatte, herrschte im Jahre 2021 mal wieder richtiges Aprilwetter im dazu passenden Monat. Auch wenn einem bei diesem Mix aus Schauern und Sonne klar sein muss, dass nicht alle geplanten Bilder in Sonne abgehen, kann man in den sonnigen Phasen zwischen den Schauerzellen geniale Wetterstimmungen einfangen. Am Abend des 07.04.2021 ging es daher mal wieder in Richtung Plön. Im dortigen 30 Minuten Takt würde schon was klappen. So war es dann auch, als die Sonne gerade wieder durch kam und der nächste 648 auf dem Plan stand. 648 350 war es, der mit einem weiteren 648 den Plöner Koppelsberg mit der dortigen Kapelle um besten Licht umrundete.

Zuletzt bearbeitet am 11.04.21, 22:07

Datum: 07.04.2021 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
Idylle zwischen Getreidesilo und Pferdekoppel
geschrieben von: km 106,5 (233) am: 06.04.21, 16:04
Die Gemeinde Beringstedt liegt in einem touristischen weißen Fleck zwischen Holsteinischer Schweiz und Nordseeküste.
Dementsprechend idyllisch geht es in dem 735 Einwohner Örtchen zu da kein Besucher weit und breit.
648 144 hat gerade den Haltepunkt verlassen und strebt weiter Richtung Heide.

"Linker Bildrand etwas erweitert da Schuppen angeschnitten"

Zuletzt bearbeitet am 07.04.21, 12:41

Datum: 26.01.2021 Ort: Beringstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Eine Frage der Suggestion...
geschrieben von: Jan vdBk (718) am: 04.04.21, 18:31
Oh, einsamer Marschwanderer, sei vorsichtig! Glaubst du nach langer, entbehrungsreicher Wanderung durch die unendlichen saftigen Weiten Dithmarschens, endlich die Zivilisation in Form einer einsamen Bahnstation gefunden zu haben, lass' dich nicht in die Irre führen. Jaaa, hier fahren Züge, sogar im Stundentakt, so dass der fehlende Fahrplanaushang vielleicht verschmerzbar wäre. Aber: Richte dich nicht zu bedenkenlos im Wartehäuschen ein, sei nicht zu erfreut, wenn du es dann bald in der Ferne pfeifen hörst und die Pfiffe immer näher kommen. Und sei vorsichtig bei Annäherung des Zuges. Zwar soll man sich bei Bedarfshalten dem annährenden Zug rechtzeitig bemerkbar machen, aber das kann auch gefährlich enden. Und wenn du dich dann fragst, warum der in der Annäherung begriffene Zug nicht langsamer wird und dann mit seinen satten 80 km/h an dir vorüber gebraust ist, dann magst du dich fragen, was du falsch gemacht hast. Und der Fehler liegt bekanntlich nie im System, sondern steht an der Bahnsteigkante. Richtig! Du hast nicht auf das nah.sh Logo am Bahnsteigzugang geachtet. Und auch das Fehlen der dreieckigen Mülltonne ist dir gar nicht aufgefallen! Du befindest dich in Haferwisch. Und in Haferwisch hält nichts mehr. Tja, schultere deinen Ranzen und folge dem Schienenstrang bis zum nächsten Bahnübergang. Da ist der Haltepunkt Jarrenwisch. Der hat das nah.sh Logo. Und der hat auch die dreieckige Mülltonne. Und was lernen wir daraus? Auf den richtigen Wisch kommt es an. Gute Fahrt!

Datum: 03.04.2021 Ort: Haferwisch [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
Tunnel Weilburg
geschrieben von: Philosoph (506) am: 02.04.21, 12:19
Der Ortsblick Weilburg ist auch in der Galerie bereits durch viele tolle Bilder dokumentiert. Daher versucht ich einmal eine neue Perspektive zu finden, idealerweise um neben der Kirche auch das im Jahr 2025 zur Ablösung anstehende Einfahrsignal im Bild zu integrieren. Tatsächlich findet sich auf dem gemauertem Podest des ehemaligen ESig des Abzweig Gensberg ein idealer Fotostandpunkt, um das Motiv wie gewünscht umzusetzen. 648 707 hat den Bahnhof Weilburg vor kurzem verlassen und passiert soeben den 298 m langen Weilburg Tunnel.

Datum: 23.02.2021 Ort: Weilburg [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Enges Zeitfenster
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 31.03.21, 19:00
Das Motiv mit dem Wernigeröder Schloss lässt sich nach Inkrafttreten der Sommerzeit ab 17:00 Uhr am besten umsetzen. Dann erreichen nämlich die Sonnenstrahlen auch dessen vorher im Schatten liegende Nordwestseite. Allerdings besteht ein doch recht enges Zeitfenster, weil die Schatten der an der Strecke stehenden Bäume und Büsche bei tiefer stehender Sonne immer länger werden.

Direkt unterhalb des Schlosses ist die Turmspitze der Wernigeröder Liebfrauen-Kirche zu erkennen, rechts ragt der Turm der Silvestri-Kirche aus dem Geäst der Bäume hervor. Der Mast einer Hochspannungsleitung links oberhalb des Schlossturmes wurde digital entsorgt.

Hier ist es der RE 75716 Halle (Saale) Hbf. – Goslar, der die Stadt am Harz mit einem satten Plus von 20 Minuten hinter sich lässt. Aufgrund der Verspätung endete diese Fahrt bereits in Vienenburg, um wenigstens den Rückweg wieder pünktlich anzutreten.

Datum: 30.03.2021 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ABRM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (775):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 16
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.