DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 49
>
Auswahl (486):   
 
Galerie: Suche » Sonstige (keine Fahrzeuge), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die Graffitis verschwinden in der Abendsonne...
geschrieben von: aw1975 (16) am: 23.06.19, 01:05
Häufig waren zu dieser Zeit die zusätzlichen am Freitag von Bratislava aus und am Sonntag gegen Abend nach Bratislava verkehrenden Züge aus dem letzten Aufgebot an Wagen formiert. Oft alte 8er-Abteilwagen, meist grosszügig mit Graffitis verziert, dafür gut, sehr gut besetzt, vor allem mit Studenten. Das war auch am 10.09.2010 nicht anders, der R 1520 von Prievidza führte das erwartete Rollmaterial! Weit bin ich nicht mitgefahren, nur eine Station, von Partizánske bis Veľké Bielice. Dort stand der Zug planmässig ein paar Minuten, eine Kreuzung musste abgewartet werden. Irgendwann war es soweit, der Gegenzug war eingetroffen, die "Signalista" im Stellwerk 2 hatte die Handweiche umgestellt und verschlossen, die Fahrdienstleiterin erteilte den Abfahrbefehl und der Zug konnte seine Fahrt beobachtet von einem Pärchen auf der Rampe fortsetzen. Ja, und in der goldenen Abendsonne verschwanden die Graffitis wie von Geisterhand... Und der Fotograf verschwand auch, zum Abendessen, idealerweise in ein Gasthaus nahe beim Stellwerk 2. Und zu später Stunde fuhr er dann für ein paar Cent zurück nach Partizánske ins Hotel!


Datum: 10.09.2010 Ort: Veľké Bielice [info] Land: Europa: Slowakei
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Begegnungen in Plešivec
geschrieben von: aw1975 (16) am: 19.06.19, 16:36
Ein kurzer Halt in Plešivec, bald fährt der Rýchlik weiter in Richtung Zvolen, der Fahrdienstleiter hat die erforderlichen Papiere überreicht, noch bleibt ein wenig Zeit, um mit dem Lokführer ein paar Worte zu plaudern. Eine kurze Begegnung zwischen zwei Eisenbahnern, aber auch der Fotograf hatte herrliche Begegnungen in diesem Bahnhof. Ja, länger musste ich auf den Anschlusszug nach Muráň warten, so kam ich ins Gespräch mit dem Fahrdienstleiter, er freute sich über den Gast aus dem Ausland, liess mich fotografieren, ihn, ihn zusammen mit seinem Kollegen, zeigte und erklärte mir das Stellwerk... In der Fahrkartenausgabe kaufte ich mir eine Schlafwagenkarte, auch dort, die Verkäuferin freute sich über den "Fremden", sie hatte bald ihre Frühstückspause, bot mir an, für mich auch einzukaufen, brachte mir ein Sandwich mit. So verging die Zeit schnell, sehr schnell und mit einer slowakischen Fahrdienstleitermütze als Souvenir und vielen schönen Erinnerungen setzte ich meine Reise fort.

Zuletzt bearbeitet am 19.06.19, 17:30

Datum: 20.04.2011 Ort: Plešivec [info] Land: Europa: Slowakei
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: ŽSR
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mythos Ostkreuz
geschrieben von: NAch (667) am: 10.06.19, 22:49
Wie oft bin ich in Ostkreuz umgestiegen, wie oft habe ich da fotografiert ?
Am alten Ostkreuz, es hieß, das steht nur noch aus Gewohnheit.

Nun ist nur noch der Name übrig. Es halten aber nicht nur die S-Bahnen, auch der Regionalverkehr hat drei Bahnsteige bekommen. Die Diskussion um den Straßenbahnanschluss ist noch nicht beendet.

Scan vom KB-Negativ

Datum: 07.02.1982 Ort: Berlin Ostkreuz [info] Land: Berlin
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nostalgische Infrastruktur
geschrieben von: Jurij Kozar am: 12.06.19, 10:21
Auf slowenischen Regionalbahn zwischen Ljutomer und Gornja Radgona läuft über die nostalgische infrastruktur heute nur noch ein neues telefon Kabel.

Datum: 31.05.2019 Ort: Boračeva [info] Land: Europa: Slowenien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Ruhe genießen
geschrieben von: rene (652) am: 07.06.19, 21:37
Manche Motiven wirken auch ohne Zug.
Gut... zugegeben, man fragt sich schon wie das Bild ausgesehen hätte, falls ein gefahren wäre.
Aber dann wäre der Standpunkt natürlich wieder nicht möglich gewesen.
Nein, manchmal nimmt man auch mal im Kauf, dass ein Bild "zuglos" ist und genießt einfach die Ruhe.

Natürlich stand ich nicht irgendwo zwischen den Gleisen, das Bild wurde gemacht vom Bahnübergang aus..

Datum: 19.04.2019 Ort: Hoogeveen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor knapp
geschrieben von: delta_t (54) am: 26.05.19, 17:34
Nach openthesaurus.de hätte man für diese, sich so oder ähnlich tagtäglich bei der Bahn abspielende Szene auch andere Ausdrücke wählen können. Z.B.: im allerletzten Moment, kurz vor Toresschluss, eigentlich schon verpasst, mit hängender Zunge, um Haaresbreite oder auf den letzten Pfiff.
Dass mit dem Pfiff trifft es hier nicht ganz, denn er ist bereits verhallt und alle Türen bis auf eine sind verschlossen, als noch ein Reisender auf den Bahnsteig stürmt. Dank des umsichtigen Zugführers erreicht er noch den angepeilten EC8 zur Weiterfahrt nach Hamburg-Altona. Dann geht auch die letzte Tür zu.

Aufnahmedaten: f/1,8; 1/160 s; ISO 1600; Brennweite (KB) 50 mm.

Datum: 24.11.2018 Ort: Düsseldorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vergangene Zeiten (II)
geschrieben von: Toaster 480 (244) am: 21.05.19, 14:09
Im Zeitalter der Dampfloks, wo Triebfahrzeuge noch größtenteils aus Metall bestanden haben, war eine Schlosserei in Bahnbetriebswerken unabdingbar. Dementsprechend verfügte auch das Bw Darmstadt-Kranichstein über solch eine Einrichtung innerhalb des Lokschuppens. Der Komplex gehört zur "Bahnwelt Darmstadt" - außerhalb der Massenveranstaltungen eine wahre Oase für eine mentale und fotografisch inszenierbare Zeitreise.

Datum: 19.05.2019 Ort: Darmstadt Kranichstein [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Bahnwelt Darmstadt
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Vergangene Zeiten
geschrieben von: Toaster 480 (244) am: 20.05.19, 12:53
Eisenbahnmuseen versuchen die Alltäglichkeit längst vergangener Tage lebendig wirken zu lassen, wie auch in Darmstadt-Kranichstein. Anstelle von auf Hochglanz polierten Ausstellungsräumen bzw. -stücken begrüßt den Besucher hier ein Betriebswerk, das so wirkt als wäre nur kurz Betriebsruhe. So entdeckt man Details, die unarrangiert aber dennoch richtig platziert wirken. Betriebsbereite Loks und funktionierende Infrastruktur unterstreichen die Lebendigkeit dieses Museums, das sich offiziell zurecht als "Bahnwelt" bezeichnet. Eines der seltenen Male, dass ich mich als Kind der Diesel- und Elektroära in eine andere Zeit zurückversetzt gefühlt habe.

Datum: 19.05.2019 Ort: Darmstadt Kranichstein [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Bahnwelt Darmstadt
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Frisches Grün und alte Technik
geschrieben von: Vesko (454) am: 16.05.19, 20:30
In Großenlüder gibt es noch, wie an einigen anderen Bahnhöfen an der Vogelsberg- und Lahntalbahn, mechanische Stellwerke.

Zuletzt bearbeitet am 16.05.19, 20:30

Datum: 12.05.2019 Ort: Großenlüder [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wolkig
geschrieben von: Vesko (454) am: 11.05.19, 16:27
Der beschauliche Ort Serams auf Rügen besitzt einen Haltepukt an der Kleinbahn sowie einen Busbahnhof, der als wichtiger Umsteigepunkt dient. Die Telegrafenleitung und die Lampen am Bahnsteig sind typisch für die Rügenische Kleinbahn.

Datum: 04.05.2019 Ort: Serams [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: PRE
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (486):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 49
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.