DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6
>
Auswahl (52):   
 
Galerie: Suche » 620 (Alstom LINT 81), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die neuen Züge der König-Ludwig-Bahn
geschrieben von: Vesko (459) am: 08.05.19, 21:00
Vor wenigen Jahren verkehrten zwischen München und Füssen noch 218 mit n-Wagen; dann eine Weile 218 mit Doppelstockwagen und Ende 2018 hat die Bayerische Regiobahn mit diesen Fahrzeugen die Leistungen übernommen.

Datum: 01.05.2019 Ort: München-Laim [info] Land: Bayern
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: BRB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst an der Nahe
geschrieben von: 218 412-5 (27) am: 10.03.19, 11:46
Die KBS 680, welche von Gau-Algesheim nach Saarbrücken führt, durchquert das Weinanbaugebiet Nahe auf seiner gesamten Länge. Die nördlichsten Weinberge dieses Anbaugebietes, auf der rechten Naheseite, kann man nahe Ippesheim vorfinden. Nord-östlich von diesem kleinsten Stadteil der Stadt Bad Kreuznach verläuft die Grenze zwischen dem kleineren Anbaugebiet Nahe und dem größten zusammenhängenden Weinanbaugebiet Deutschlands, Rheinhessen.
Der hier abgelichtete 620 416 hat diese Grenze am 21.10.2018 jedoch schon vor einigen Sekunden überquert und passiert jetzt einen großen Weinberg der Rebsorte Grauburgunder, welcher jedoch schon vor einigen Wochen gelesen worden ist. Ende Oktober war die Weinlese 2018 schon zum allergrößten Teil abgeschlossen.

Datum: 21.10.2018 Ort: Ippesheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: vlexx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Abendrot – Schönwetterbot
geschrieben von: Frank H (202) am: 05.03.19, 20:08
„Klassische“ Eisenbahnfotografie nach Feierabend ist Ende Februar noch recht ambitioniert, und so blieb mir auch nur ein gutes Stündchen im Rheintal, um ein paar Güterzüge abzulichten, bevor die Sonne hinter den Höhen verschwand.

Das sich abzeichnende Abendrot wollte ich aber nicht ungenutzt verstreichen lassen, und so wurde der Heimweg noch schnell über Ockenheim verlängert, wo ein sich auf dem Weg nach Mainz befindlicher 620 des Vlexx im passenden Zeitfenster auf mein Tele zurollte.

Die im Titel zitierte Wetterweisheit sollte sich übrigens am nächsten Tag zu 100 Prozent bewahrheiten!


Datum: 26.02.2019 Ort: Ockenheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: Vlexx
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wallfahrtskapelle Maria Geburt
geschrieben von: Philosoph (360) am: 01.01.19, 14:24
Im Jahr 1681 wurde im Hang nördlich der Ahr in der Gemeinde Pützfeld die Wallfahrtskapelle "Sancta Maria Immaculata" vermutlich als Teil einer Burganlage erbaut. Die Kapelle wurde insbesondere in den zahlreichen Kriegen mehrfach zerstört, aber immer wieder aufgebaut. Heute zählt sie zu den bedeutendsten Kapellen im Ahrtal und befindet sich seit 1947 im Besitz der Gemeinde Ahrbrück. Am sonnigen 12.09.2018 konnte ich auch dieses letzte Motiv im Ahrtal mit einem unbekannten 620 von meiner Liste streichen. Zugegeben, früher war das Motiv mit weniger Bewuchs und ohne Funkmast sicherlich sehenswerter, aber auch heute sollte das Motiv in der Galerie nicht fehlen.

Datum: 12.09.2018 Ort: Brück [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schnee an der Eifelbahn
geschrieben von: railpixel (385) am: 24.12.18, 11:13
Mehr war nicht herauszuholen aus dem sonnigen 22. Januar 2017 mit Schnee in den Hochlagen der Eifel. Nach dem 620 547 als RE 11345 Köln – Trier die (zugegeben recht winzige) Brücke über den Kaucherbach im Streckenabschnitt zwischen Schmidtheim und Dahlem passiert hatte, war das Licht endgültig weg. Und ehrlich gesagt war das auch gut so. Beim Laufen durch den doch recht hohen Schnee war selbiger von oben in die Schuhe eingedrungen und mittlerweile geschmolzen ... höchste Zeit für mich, mal die Füße trocken zu legen.

Vielen Dank an alle, die sich im nun zu Ende gehenden Jahr um die Galerie verdient gemacht haben – besonders natürlich an die Fotografen, die sich hier der Kritik stellen. Ohne sie würden wir leere Bildschirmseiten anschauen :). Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2019!

Datum: 22.01.2017 Ort: Schmidtheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Brück
geschrieben von: Philosoph (360) am: 08.12.18, 07:41
Vor längerer Zeit hat Andreas T ein wunderbares historisches Bild aus Brück in die Galerie eingestellt:

[www.drehscheibe-online.de]

Bei meiner sprichwörtlich letzten Tour in dass Ahrtal wollte ich dann auch endlich einmal herausfinden, ob der Standort von Andreas auch mehr als 30 Jahre später noch umgesetzt werden kann. Und siehe da, der Standort ist auch heute noch vorhanden, am leichten Gegenlicht hat sich leider aber nichts geändert :-)! Die Auslösung musste aufgrund der gewachsenen Bebauung weiter links erfolgen, da ich jedoch den Ausschnitt als Vergleich zu dem Bild von Andreas nicht verändern wollte, wirkt das Bild nun leicht unausgewogen. Etwas schade ist natürlich, dass sich das schöne EG heute hinter Bäumen versteckt und die Weiterführung der Strecke und die Brücke über die Ahr längst Vergangenheit sind.

Datum: 12.09.2018 Ort: Brück [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Esig Dernau
geschrieben von: Dennis G. (99) am: 23.10.18, 21:21
Der Bahnhof Dernau gehört mit seinen Formsignalen und Telegrafenmasten zu den Highlights der Ahrtalbahn. Das südliche Einfahrsignal steht äußerst fotogen am mitten durch die Weinreben verlaufenden Bahndamm. Auch ein Signalfernsprecher zur Kommunikation zwischen Triebfahrzeugführer und Fahrdienstleiter ist dort noch vorhanden.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.19, 21:29

Datum: 13.10.2018 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunte Kuh
geschrieben von: Philosoph (360) am: 15.10.18, 12:24
Die Bunte Kuh ist eine Felsnase an der wohl engsten Stell im Ahrtal kurz oberhalb von Walporzheim. Die Felsnase hat allerdings keinen natürlichen Ursprung, sondern sie entstand im 19. Jahrhundert bei Sprengungen für den Straßenbau. Wie es zu dem Namen "Bunte Kuh" kam, darüber gibt es unzählige Geschichten. Die beliebteste ist, das französische Soldaten den guten Wein an der Ahr mit "C'est bon de gout" gelobt haben und die Walporzheimer Winzer daraus die Worte "Bunte Kuh" gehört haben wollen. Am sonnigen 12.09.2018 passiert ein unbekannter 620 die Felsnase auf der Fahrt Richtung Remagen. Im Hintergrund das Gasthaus "Bunte Kuh".

Datum: 12.09.2018 Ort: Walporzheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Links und rechts der Nahe
geschrieben von: claus_pusch (99) am: 08.10.18, 22:42
Ende der 1920er Jahre wurde die Nahe bei Niederhausen zur Stromgewinnung aufgestaut; der Stausee ist auf mehreren Galeriebildern illustriert. Das zugehörige Kraftwerk wurde etwas flussabwärts auf dem rechten Naheufer unmittelbar an der "Strategischen Bahn" Bad Münster am Stein-Odernheim (-Homburg) errichtet. Die "Strategische Bahn" ist längst verschwunden, aber auf der Nahetalbahn auf dem anderen Ufer verkehren die Züge von Vlexx im dichten Takt. Auf dem Foto ist ein dreiteiliger LINT als Zug 29570 der RB33 von Mainz nach Idar-Oberstein unterwegs. Hinter dem Zug sieht man die Porphyrwände und Rebhänge des Kafels, darüber ragt - gerade noch sichtbar - der Rotenfels bei Norheim auf. Norheim selbst ist am rechten Bildrand zu erkennen, dahinter die Ebernburg oberhalb des gleichnamigen Orts sowie der ruinenbekrönte Rheingrafenstein und, links davon, der deutlich höhere Gans.
Das Kraftwerk war übrigens dafür verantwortlich, dass ein kurzer Abschnitt der "Strategischen Bahn" bis in die 1990er Jahre für eventuelle Schwertransporte erhalten blieb. Auf der sog. Friedensbrücke zwischen Bad Münster und Ebernburg liegen bis heute Schienenreste im Straßenbelag aus der Zeit, als dieser Anschluss noch in Betrieb war.

Bildmanipulation: Das Bild ist aus zwei Aufnahmen zusammengesetzt.

Datum: 04.10.2018 Ort: Niederhausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: vlexx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Moderne Eifelbahn
geschrieben von: railpixel (385) am: 07.10.18, 16:08
Zugegeben, meine Motivation, für ewig gleiche VT an die Eifelbahn zu fahren, hält sich in Grenzen. Aber lohnende Motive hält die landschaftlich schöne Strecke genügend bereit, die auch der modernen Traktion ihren Reiz geben.

Am 24. September 2016 war 620 542 als RE 11347 von Köln nach Trier unterwegs, als ich ihn bei Nettersheim fotografierte.

Vom Scheunentor habe ich ein paar Schmierereien entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 27.03.19, 15:10

Datum: 24.09.2016 Ort: Nettersheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (52):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.