DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 25
>
Auswahl (242):   
 
Galerie: Suche » 103, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Wie geleckt
geschrieben von: NAch (666) am: 12.05.19, 21:45
"Wie geleckt" - ein im Saarland gern benutzter Ausdruck für eine besonders saubere Lok.
Nun - die Eröffnungsfahrt war schließlich auch etwas besonderes, die Lok ebenso, erst elf Monate im Dienst.
Der Ministerpräsident des Saarlandes ist auch nach Mettlach gekommen, er ist mit dem Zug angereist. Die Menschentraube im Hintergrund und die Blickrichtung der Bahnpolizei zeigen in seine Richtung.
Groß und klein interessieren sich aber mehr für die Lok, an Papas Hand kann der Junge seine Fragen stellen - ob er später, wenn er mal groß ist, seine Hand (trotz Jackett) in die Hosentasche stecken wird?

Scan vom SW-Negativ

Datum: 10.05.1972 Ort: Mettlach [info] Land: Saarland
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zeitzeichen
geschrieben von: delta_t (53) am: 11.05.19, 22:47 Top 3 der Woche vom 26.05.19
Unter dem passenden Zeichen der Zeit in Form eines roten DB-Kekses braust hier 103 113 nebst TEE Wagen heran. Kurz kommt die Erinnerung an die Deutsche Bundesbahnzeit mit dem Glanz legendärer internationaler Züge hoch, doch schon nach wenigen Sekunden ist das Schauspiel vorbei und der Zeiger der Uhr springt in gewohnter Manier ruckartig weiter.

Aufnahmedaten: f/4; 1/1000 s; ISO 2800; Brennweite (KB) 165 mm.
Bildmanipulation: Auf dem Ziffernblatt wurde ein Aufkleber digital entfernt.

Datum: 27.04.2019 Ort: Haan [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 21 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunter geht’s nicht
geschrieben von: Andreas Burow (161) am: 03.05.19, 06:39
Zwischen Köln-Deutz und Eindhoven (früher bis Den Haag) gab es bis zum Jahr 1999 internationalen Fernverkehr. Die hier verkehrenden D-Züge bestanden aus niederländischen Wagenparks und wurden auf dem deutschen Abschnitt mit den Baureihen 101, 103 oder 110 bespannt. Das war immer sehr spannend, denn vorher wusste man praktisch nie, welche Zusammenstellung als nächstes kommen würde. Obwohl die Kombination einer weinrot-beigen 103 mit blau-gelben Reisezugwagen extrem bunt aussah, hoffte ich trotzdem stets auf eine solche. Gespannt wartete ich also an einem herrlichen Maimorgen im Bahnhof Boisheim, der damals noch mit Formsignalen ausgestattet war. Als dann die 103 226 als Zuglok des D 1803 hinter den Büschen auftauchte, konnte ich mir einen leichten Jubel nicht verkneifen.

Damit ist nun auch geklärt, warum ich an diesem Tag vor 20 Jahren nicht in Sachsen-Anhalt sein konnte. An solchen Frühlingstagen müsste man sich klonen können ;-)


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 03.05.1999 Ort: Boisheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Atomkraftwerks-Kulisse in Mülheim-Kärlich (1981)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 17.04.19, 07:59
Im Frühjahr 1981 wurde noch voller Elan am Atomkraftwerk Mülheim-Kärlich bei Koblenz gearbeitet. Dass dieses Kraftwerk trotz Probebetriebs niemals dauerhaft ans Netz gehen würde, weil es - im Umfeld der Vulkaneifel eigentlich nicht wirklich überraschend - auf einer erdbebenträchtigen Spalte erbaut wurde war damals ebenso wenig im Blick der Menschen wie die Katastrophe von Tschernobyl fünf Jahre später.
Vor dieser Technik-Kulisse ist am 18.04.1981 mit ihrem zeitlosen Design 103 159 auf dem Weg nach Süden.


Zuletzt bearbeitet am 23.04.19, 18:19

Datum: 18.04.1981 Ort: Mülheim-Kärlich [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fast wie in alten Zeiten (und wieder historisch)
geschrieben von: Sören (80) am: 10.04.19, 09:11
1/1600s bei Blende 5 und ISO 200 - das sind Eckdaten für ein Foto einer 103 in "freier Wildbahn". Die schönste betriebsfähige 103 im zweiten Frühling dieser Kult-Baureihe war meiner Meinung nach zweifelsohne 103 113 in rot/beige mit rotem Rahmen. Am 3. Oktober 2014, dem Tag der Deutschen Einheit, bespannte sie den IC 119 im Filstal und konnte am Kuchener Friedhof bildlich festgehalten werden. Hinten ist die Burg Staufeneck auf 529 m Höhe zu erkennen. Die Burgruine oberhalb der Gemeinde Salach beherbergt heute das Burgrestaurant Staufeneck.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.19, 11:43

Datum: 03.10.2014 Ort: Kuchen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
103 im Donautal
geschrieben von: 1116er (274) am: 08.04.19, 22:03
Am 28.07.2018 verkehrte ein Sonderzug mit 103 113 an der Spitze und 111 001 am Zugende nach Passau. Bei Seestetten gelang ein Bild.


Datum: 28.07.2018 Ort: Seestetten [info] Land: Bayern
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Heimat der Einheits-Elloks
geschrieben von: Andreas Burow (161) am: 10.03.19, 21:38
Die Einheits-Ellok-Wochen in der Galerie brachten einen Zuwachs an vielen schönen Bilder der beliebten Bundesbahn-Klassiker. Wenn die Loks nicht vor Zügen unterwegs waren, tummelten sie sich oft in Bahnbetriebswerken. Eine gute Anlaufstelle war das Bw Frankfurt 1, denn dort gab es immer etwas zu sehen. Den ungeschminkten Alltag der ersten Nach-Bundesbahn-Jahre zeigt dieses Bild. Bis auf den neuen DB AG-Keks hat sich augenscheinlich noch nichts verändert. Allerdings war es in der Beamtenzeit nach meinen Erinnerungen etwas sauberer, vielleicht täusche ich mich aber auch.

Das Highlight vor dem Schuppen ist natürlich 103 141. Die übrigen Loks zeigen deutlich auf, warum die damalige Zeit für die Fotografen nicht immer attraktiv war. Obwohl die Baureihenvielfalt groß erscheint (von links nach rechts erkennen wir 140 805, 141 139, 110 272 und 141 229), hatte man die Loks im Lauf der Zeit doch stark vereinheitlicht, was für eine gewisse Langeweile sorgte. Auch waren die Lackierungen nicht sonderlich ansprechend, besonders wenn Loks verdreckt waren und das waren sie leider ziemlich oft.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 23.02.1997 Ort: Frankfurt am Main Hbf [info] Land: Hessen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schiebedienst?
geschrieben von: Detlef Klein (166) am: 26.02.19, 20:54
Nein, die 103 ist nicht zum Schiebedienst verbannt. Da sind nach wie vor die 150er zuständig.
Sehr dynamisch zieht hier 103 160 ihren IC durch den Bahnhof von Laufach an der Spessartrampe auf dem südlichen Streckengleis Richtung Aschaffenburg. Da wegen Brückenbauten das nördliche Gleis gesperrt war konnte in dieser Zeit nur Wechselbetrieb stattfinden.

Scan vom Kodak-Negativ

Datum: 06.07.1996 Ort: Laufach [info] Land: Bayern
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Altes Eisen II
geschrieben von: Detlef Klein (166) am: 26.01.19, 20:35
Vor Kurzem wurde in der dritten Bildzeile der Galerie das folgende Foto angezeigt: [www.drehscheibe-online.de]
Das erinnerte mich an eben eine solches Sujet, das ich vor vielen Jahre auf den Film bannte.

Scan vom Kodak-Neg

Datum: 06.01.2000 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die vier Jahreszeiten
geschrieben von: 797 505 (318) am: 20.01.19, 01:12
Zum zehnjährigen DSO-Galerie Jubiläum soll es etwas Ungewöhnliches sein. So kam ich auf „Die vier Jahreszeiten“. Aktiv seit 2012 hat mich das Einstellen von Diascans und Digitalaufnahmen sehr sehr viele Stunden gekostet. Der Photoshop wurde immer intensiver rangenommen und mehr und mehr neue Funktionen entdeckt. Es hat Spass gemacht! U.A. wegen der Anregungen aus der Galerie wurde Ende 2013 wieder mit der Eisenbahnfotografie begonnen.
Andere Hobbykollegen habe ich über ihre Bilder kennen- und zu schätzen gelernt. Mit manchen stehe ich nicht nur über die Kommentare und Sterne in Kontakt.
28340 geniale Fotos verknüpft mit dem feinen Instrument RailView sind zusammen gekommen.
Die offizielle "Festrede" gibt es hier: [www.drehscheibe-online.de]

Herzlichen Glückwunsch der Galerie und vielen Dank all den netten Einstellern, den Kollegen aus dem Auswahlteam, dem „Admin“ und auch dem Programmierer!
Auf viele weitere Galeriebilder!
Grüße jost

Zu „Die vier Jahreszeiten“:
Als Teenager fotografiere ich oft östlich von Süßen unterhalb der Ruine Staufeneck. Die Baureihe 103 ist dort mindestens „Jede Stunde, jede Klasse“ anzutreffen.
Frühling: 103 110, IC 515 „Heinrich der Löwe“, 10. April 1990 - höher aufgelöst: [666kb.com]
Sommer: 103 150, D 295 „Jugoslawia-Express“, 24. Mai 1990 - höher aufgelöst: [666kb.com]
Herbst: 103 188, EC 69 „Mozart“, 21.Oktober 1989 - höher aufgelöst: [666kb.com]
Winter: 103 213, IC 515 „Heinrich der Löwe“, 19. Februar 1991 - höher aufgelöst: [666kb.com]


Zuletzt bearbeitet am 20.01.19, 10:41

Datum: 1990 Ort: Süßen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (242):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 25
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.