DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (6):   
 
Galerie: Suche » Hallthurm, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Eine eher ungewöhnliche Kombination
geschrieben von: Dennis Kraus (791) am: 17.07.21, 18:03
Eine 101 mit IC-Wagen und ein technisch nicht gesicherter Bahnübergang, eine wohl eher ungewöhnliche und seltene Kombination. Auf der Strecke nach Berchtesgaden verkehrt planmäßig täglich ein Fernzug nach Hamburg, ab Freilassing allerdings unter der Zuggattung RE.
101 046 war am 14.06.2021 mit RE 2082 bei Hallthurm unterwegs. Im Hintergrund grüßt über dem Zug der 2607 Meter hohe Hochkalter.

Datum: 14.06.2021 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Berchtesgadener Land Bahn
geschrieben von: Dennis Kraus (791) am: 16.06.21, 09:35
427 131 der Berchtesgadener Land Bahn (BLB) hat vor wenigen Minuten als 84068 den Bahnhof Bischofswiesen auf seiner Fahrt von Berchtesgaden nach Freilassing verlassen. Das Motiv lässt sich leider nicht mit mehr Frontlicht umsetzen, denn nur wenige Minuten später erreichte ein Bergschatten bereits das Gleis.

Datum: 13.06.2021 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Auf knapp 700 Meter
geschrieben von: Amberger97 (443) am: 22.02.21, 18:45
Von 466 auf 693 Meter Höhe windet sich die Nebenbahn Bad Reichenhall-Berchtesgaden Hbf innerhalb von sieben Kilometern zum Hallthurmer Pass hinauf. Dort, im Bahnhof Hallthurm, ist der Scheidepunkt der Strecke und es geht bergab weiter nach Berchtesgaden. Für 427 132 ist dieses Ziel jeden Augenblick erreicht. Im Hintergrund ist der Hochstaufen zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 24.02.21, 22:21

Datum: 22.02.2021 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Enges Zeitfenster
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 07.08.20, 11:00
Der Steilstreckenbschnitt zwischen Bad Reichenhall-Kirchberg und Hallthurm im Verlauf der Strecke Freilasing – Berchtesgaden schlängelt sich größtenteils durch dicht bewaldetes Gebiet. Seitliche Aufnahmen sind deshalb kaum möglich. Auch die Zeitfenster für Aufnahmen im Sonnenlicht sind eng und liegen oft in der fotografisch ungünstigen Mittagszeit.

Hier kommt am späten Vormittag die 144 502-2 mit dem N 5511 Freilassing – Berchtesgaden zwischen Bayerisch Gmain und Hallthurm den Berg hinauf. Die Lokomotive wurde zum 25.09.1983 ausgemustert und steht heute als Denkmal in der Freilassinger Rupertusstraße an der südöstlichen Bahnhofsausfahrt.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 07.08.1981 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 144,145 (histor. E44) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Hochkalter
geschrieben von: Amberger97 (443) am: 12.06.20, 21:48
Der Hochkalter ist ein 2607 Meter hoher Berg der Berchtesgadener Alpen und einer der höchsten Berge Deutschlands. Am Morgen des 12.06.2020 lag das Tal am Hallthurmer Pass zwischen Lattengebirge und Untersberg im dichten Nebel. Jedoch 30 Minuten vor der Vorbeifahrt des RE 2082, ab Freilassing IC 2082, von Berchtesgaden Hbf nach Hamburg-Altona erreichte die Sonne den Talboden und vertrieb die Nebelschwaden, sodass ein freier Blick Richtung Gipfel möglich wurde.

Zuletzt bearbeitet am 12.06.20, 22:18

Datum: 12.06.2020 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Ein Krokodil im Bergland
geschrieben von: 194 178 (19) am: 18.07.10, 13:34
Zum Rahmenprogramm des Krokodiltreffens in Freilassing am 17.7.2010 gehörte auch eine Fahrt nach Berchtesgarden. Es wurde ein Zug der BLB durch diese Garnitur ersetzt. Sehr viele Fotografen haben sich an diesem Motiv bei Hallthurm eingefunden, mich würde das "Gegenbild" aus dem Zug interessieren, vielleicht kann es ja jemand bei den Sichtungen einstellen.

Ein ganz großes Lob an die Veranstalter und Organisatoren dieses einmaligen Spektakels, die sehr viel Mühe und Herzblut in dieses Event gesteckt haben. Ohne die privaten und größtenteils ehrenamtlichen Bemühungen wäre so etwas nicht möglich.

DANKE!!!

zuletzt bearbeitet am 18.07.10, 13:48

Datum: 17.07.2010 Ort: Hallthurm [info] Land: Bayern
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: Pfalzbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (6):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.