DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Malmsheim, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
Aller Anfang ist schwer
geschrieben von: kbs790.6 (74) am: 14.07.21, 16:00
Wir schreiben das Frühjahr 2014 - noch ist die Welt auf der Württembergischen Schwarzwaldbahn in Ordnung, noch fahren die "Heiligen ET" der Baureihe 420. Erste Gerüchte über deren baldiges Ende der 420 auf der Stuttgarter S-Bahn-Line 6 hatten im Sommer zuvor bereits die Runde gemacht. Grund genug, die 420er in ihrer jahrelang angestammten Umgebung zu dokumentieren.

Als Schüler der siebten Klasse hatte man damals noch genug freie Zeit, entsprechend wurde der ein- oder andere Nachmittag des Herbstes 2013 an der Strecke verbracht. Doch aller Anfang ist schwer - weder die damalige Kompaktknipse noch das damalige Können des Fotografen wurden den eigenen Ansprüchen gerecht. Schon gar nicht war es möglich, das Niveau von als Vorbild betrachteten Bildern aus den weiten des Internets zu erreichen. Schnell war klar, es muss eine neue Kamera her – ein Wunsch, den das Christkind an Weihnachten 2013 glücklicherweise erhörte und eine gebrauchte Sony-Spiegelreflexkamera unter den Weihnachtsbaum legte. Leider hielt sich die Hoffnung, dass die Bilder mit der neuen Kamera sofort besser werden, nicht lange - es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen. Entsprechend wurden die nächsten Wochen damit verbracht, sich weitere Kenntnisse der Fotografie und der Kamerabedienung anzueignen.

Schließlich konnten im Frühjahr neue Fotoversuche gestartet werden – aus heutiger Sicht hat sich das Aneignen von Fotografischen Grundlagen auf jeden Fall gelohnt. Eines der ersten auch nach heutigen Qualitätsansprüchen noch halbwegs ansehnlichen Bilder entstand Anfang März 2014, als ein 420 zwischen Malmsheim und Weil der Stadt dokumentiert werden konnte. Gerade hatte der Heilige ET auf seiner Fahrt von Weil der Stadt zur Stuttgarter Schwabstraße das erste mal den Rankbach überquert, um nach dem Passieren eines Einschnittes den Haltepunkt Malmsheim zu erreichen.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.21, 16:22

Datum: 09.03.2014 Ort: Malmsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
S-Bahn Stuttgart im Wandel der Zeit
geschrieben von: kbs790.6 (74) am: 10.01.21, 18:51
Seit Ende 2020 ist der Umlackierte Plochinger 423 023 im Fahrgasteinsatz im Stuttgarter S-Bahn-Netz unterwegs und leutet damit ein neues Zeitalter einer neuen Lackierung bei der Stuttgarter S-Bahn ein. Wenn ab 2024 die Plochinger 423 und 430 redesignt werden, soll bei dieser Gelegenheit auch das Verkehrsrot hin zu einem eher funktionsorientierten Design des Verbandes der Region Stuttgart ausgetauscht werden.
Als am 10. Januar 2021 der farbliche Neuling zusammen mit einem Verkehrsroten Artgenossen unerwartet auf der Württembergischen Schwarzwaldbahn gen Weil der Stadt auftauchten, konnte zwischen Weil der Stadt und Malmsheim ein seitlicher Blick auf beide Lackierungsvarianten geworfen werden - welche Variante nun besser befällt, bleibt jedem Betrachter selbst überlassen.
Bildmanipulation: Am Bahndamm musste etwas digitale Vegetationspflege betrieben werden.

Datum: 10.01.2021 Ort: Malmsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Sommermorgen
geschrieben von: kbs790.6 (74) am: 23.11.20, 20:51
Seit 2015 existiert auf dem auf/zugeschütteten Steinbruch von Malmsheim ein Naturschutzgebiet mit bestens ausgebautem Aussichtspunkt. Der Blick reicht vom hier nicht sichtbaren ehemaligen Steinbruchgelände im Vordergrund über das Rankbachtal, durch das die Württembergische Schwarzwaldbahn gen Weil der Stadt führt, bis hin zum Würmtal mit seiner bewaldeten Westflanke und den beiden Orten Merklingen und Münklingen am rechten Bildrand.
Die dort errichteten gemütlichen Sitzbänke und Holzliegen laden zum Verweilen ein, was besonders an Schönwetternachmittagen und lauen Sommerabenden von den Einheimischen bestens angenommen wird.

Eines kühlen Sommermorgens Ende Juli 2017 war der Aussichspunkt noch menschenleer, so konnte ich in aller Ruhe auf einer der großen Holzliegen liegend die Ruhe genießen, während unten im Tal ein 423 auf der Württembergischen Schwarzwaldbahn den Bildausschnitt passierte.

Nicht nur im Sommer, auch während der anderen Jahreszeiten ist der Aussichtspunkt immer einen Besuch wert:
[www.drehscheibe-online.de]

Datum: 29.07.2017 Ort: Malmsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Nebelauflösung
geschrieben von: kbs790.6 (74) am: 18.11.20, 20:23
Vielerorts waren die Weihnachtstage 2018 von Nebel geprägt. So auch westlich von Stuttgart am Rande des Schwarzwaldes, wo am Vormittag des zweiten Weihnachtsfeiertages ein ET 423 bei Malmsheim kurz nach Nebelauflösung einige erste Sonnenstrahlen abbekommen hatte, während über dem nahen Würmtal sich die letzten Nebelschwaden gerade noch auflösten.

Datum: 26.12.2018 Ort: Malmsheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 18 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.