DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (9):   
 
Galerie: Suche » Malchin, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Malchin unten im Tal
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 04.04.20, 19:42
Die Bahnstrecke nach Reuterstadt Stavenhagen (43 m ü. NN) und weiter über Neubrandenburg, Pasewalk bis Szczecin (KBS 175) verlässt Malchin (10 m ü. NN) in Richtung Südosten und überwindet dabei die notwendigen Höhenmeter dank einer langgezogenen Steigung. Während der Plandampftage an Müritz und Kummerower See, im April 1994, hatte das Personal von 50 3606-6, mit N5307 am Haken, das Vergnügen, diese Herausforderung stilvoll mittels Feuer und Wasser meistern zu dürfen.
Am Bahnübergang der Straße nach Leuschentin und Kummerow war seinerzeit noch ein ausrangiertes Flügelsignal mit einem kleinen Postenhäuschen anzutreffen. Dabei zwang das hohe Buschwerk an der Strecke dazu, das Ensemble ziemlich spitz zu nehmen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 23.04.1994 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Posten 273
geschrieben von: Leon (513) am: 24.02.20, 12:01
Vor kurzem wurde ein Winterbild aus Poggelow in Mecklenburg-Vorpommern vom 30.12.1995 in die Galerie gewählt. Dieser Tag gehört zu denen, die ein Eisenbahnfreund wohl sein ganzes Leben lang nicht vergisst: Schnee, klirrende Kälte deutlich unter dem Gefrierpunkt und Raureif von Sonnenaufgang bis -untergang. Das Ziel waren die zur Stilllegung anstehenden Strecken um Malchin, aber deren geringe Zugdichte ermöglichte auch zwischendurch immer wieder Motive an der Hauptstrecke von Güstrow über Teterow und Malchin nach Neubrandenburg. Quasi als "Beifang" entstand somit diese Aufnahme eines 628 als Regionalexpress nach Pasewalk, aufgenommen am Posten 273 kurz vor Malchin. Kaum war der Zug durch, ging es wieder an die Nebenstrecken auf "V100-Jagd" - aber zunächst erst einmal ins Auto, aufwärmen...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 30.12.1995 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Plandampfspiele in Malchin
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 26.04.19, 20:52
An dem Sonntag, wo dieses Foto entstand, neigte sich die Plandampfveranstaltung zwischen Müritz und Mecklenburgischer Schweiz bereits ihrem Ende entgegen. 50 3606 war vor kurzem mit N 15633 aus Dargun in Malchin eingetroffen und sollte nun die Ausfahrt des vom Bahnsteig startenden N 5307 nach Neubrandenburg, am Haken von 50 3545, ein Stück weit begleiten. Der Lokführer von 50 3545 legte gleich los "wie die Feuerwehr", und hatte binnen weniger Sekunden die Wagengarnitur der verhaltener, weil nur für eine kurze Strecke startenden 50 3606 verdeckt.

So bescherte eine nette Idee der Veranstalter allen Anwesenden ein unvergessliches Klang-, Geruchs- und Seherlebnis.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 24.04.1994 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Fahrzeuggeschichte im Detail
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 20.12.17, 20:09
Leider bereits ohne Lokschild, aber noch fehlt der seitliche DB-Keks.

Scan vom Fuji-KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 24.12.17, 09:02

Datum: 24.04.1994 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Rangieren in Malchin
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 26.10.17, 21:39
Bei einem Besuch in Malchin Mitte der 1990er Jahre hatte ich mitbekommen, wie 201 669 gerade Rangierarbeiten durchführte. Sowohl Güter- als auch Bahndienstwagen wurden wechselseitig links und rechts des Bahnübergangs "Am Kanal" verschoben, bis ein Zug, bestehend aus sieben Dienst-bzw. Begleitwagen, zusammengestellt war.
Auf dem Foto ist die Lokomotive mit vermutlich schadhaften K-Wagen zu sehen.

Scan vom Fuji-KB-Dia


Datum: 10.03.1995 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur einen kurzen Augenblick
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 20.06.17, 22:13
Nur einen kurzen Augenblick machten die Wolken in Malchin Platz für die Sonne am Morgen des 4. Januar 2017. Ich war darauf garnicht richtig vorbereitet, und somit gestaltete sich die Belichtung des einfahrenden 623 017 auf dem Weg von Bützow nach Pasewalk auch recht schwierig.

Datum: 04.01.2017 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur noch 2 von 6 Gleisen
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 08.06.17, 21:52
Nur noch 2 von 6 Gleisen führen über den Bü "Piseder Damm" im westlichen Bahnhofskopf von Malchin. Neben der ehemaligen Strecke nach Gnoien lagen auch hier noch mehrere Nebengleise, verblieben sind lediglich das durchgehende Hauptgleis der Strecke Güstrow - Neubrandenburg und ein Ausweichgleis. 623 015 passierte am 27. Januar 2017 den Bü als RE Lübeck - Stettin Glowny, im Hintergrund befindet sich neben der alten Laderampe das Stellwerk B1 welches u.a. für die Bedienung der Kurbelschranke verantwortlich ist.

Datum: 27.01.2017 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Knotenpunkt Malchin
geschrieben von: Philosoph (417) am: 30.06.15, 18:42
Die Eröffnung der Strecke Bützow - Szczecin und damit auch des Bahnhofs Malchin erfolgte am 11. November 1864. Als Betreibergesellschaft wurde die Friedrich-Franz-Eisenbahn gegründet, deren Sitz in Malchin war. Nicht zuletzt deswegen bekam Malchin eines der repräsentativsten Empfangsgebäude der Strecke. Mit der Aufnahme des Verkehrs nach Waren und Dargun wuchs der Bahnhof Malchin zum Knotenpunkt heran. Mit dieser Herrlichkeit war es dann erst 1996 vorbei, als der Betrieb auf den beiden letzt genannten Strecken eingestellt wurde. Außer dem repräsentativen und weitestgehend im Originalzustand erhaltenen Empfangsgebäude ist von der alten Herrlichkeit nicht viel geblieben. Mit Ausnahme des Hausbahnsteigs bieten die Bahnanlagen ein Bild des Jammers. Nicht einmal die Kreuzung von Personenzügen ist noch möglich.

Diese Aufnahme ist ausschließlich in den Monaten Mai - August einmal am Tag möglich, da die Sonne erst nach 20.00 Uhr richtig steht. Die markante Kreuzungsweiche konnte aufgrund des Bewuchses leider nicht vollständig in das Bild integriert werden. Der Standort des Fotografen befindet sich außerhalb der auch nicht mehr befahrenden Gleise.

Zuletzt bearbeitet am 30.06.15, 19:09

Datum: 05.06.2015 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Posten 273
geschrieben von: Philosoph (417) am: 13.04.12, 20:51
An der KBS 175 existieren auch heute noch zahlreiche Postengebäude in mehr oder weniger gutem Zustand. Ein in Originalbauweise erhaltenes Exemplar steht zwischen Remplin und Malchin. 928 495 passiert am 05.04.2012 das Postengebäude nebst zugehörigem Wohnhaus auf der Fahrt nach Güstrow.

PS: Der Zaun bereichert das Bild natürlich nicht unbedingt. Diesem dürfte es aber zu verdanken sein, dass der Posten bislang von Sprayern und Vandalen verschont blieb.

PSS: Das Bild wurde um 0,1 Grad nach rechts gedreht, insgesamt aufgehellt und die Schärfe etwas verstärkt.

zuletzt bearbeitet am 16.04.12, 06:30

Datum: 05.04.2012 Ort: Malchin [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (9):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.