DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Eschenau, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Frühling 1995, Dienstbesprechung.
geschrieben von: Jochen Schüler (29) am: 29.03.20, 22:12
Die heftigen Schneeschauern des Vormittags waren vorbei [www.drehscheibe-online.de]. Da die 211 024 keine Wagen aus dem Anschluss Miele nach Nürnberg Nordost mitzunehmen hatte, gab es keinen Bedarf in Eschenau zu rangieren. Als nächste Leistung hatte 211 024 den N 6615 Nürnberg Nordost - Gräfenberg, der in Eschenau kreuzen sollte. Der Gegenzug war mit 211 056 bereits ins Hauptgleis eingefahren und ihr Personal sollte die Kreuzung abwickeln. Erstmalig seit der kalten Nacht musste nun um 13:40 die Einfahrweiche gedreht werden. Diese verweigerte ihren Dienst, so dass Lok vor Lok standen und die Lokführer sich eine Lösung überlegen mussten.

Kundenorientiert fuhr nun zuerst die 211 024 auch an den Bahnsteig des Hauptgleises und ließ die Beförderungsfälle für Eschenau aussteigen. 211 056 setzte zurück in Richtung Gräfenberg und nahm die dortige funktionstüchtige Einfahrweiche, passierte 211 024 am Hausbahnsteig und fuhr die eingefrorene Einfahrweiche vorsichtig auf. Das Personal der 211 024 legte die Weiche wieder in Grundstellung und fuhr nach Gräfenberg.

Problem gelöst mit nur knapp 40 Minuten Verspätung, keine Betriebsleitung bekam was davon mit und ein Notfallmanager wurde auch nicht benötigt.

Scan vom Fuji Sensia 100


Datum: 29.03.1995 Ort: Eschenau [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling 1995. Alle reden vom Wetter. Wir nicht.
geschrieben von: Jochen Schüler (29) am: 26.03.20, 20:35
Eigentlich wollten wir das Frühlingserwachen im Hofer 211er Gebiet erleben. Nachdem wir am Vortag die Übergabe von Eschenau noch im Sonnenschein gemacht hatten, hatte sich über Nacht alles geändert. In heftigem Schneegestöber waren Lokführer und Rangierer am 29.03.1995 bemüht, als Sperrfahrt 66657 einen Wagen in den Anschluss Miele nördlich von Eschenau zuzustellen. Getreu dem Bundesbahn Slogan: "Alle Reden vom Wetter. Wir nicht."

Wir machten unser Bild und verschwanden schnell wieder im trockenen warmen Auto.

Scan vom Fuji Sensia 100


Datum: 29.03.1995 Ort: Eschenau [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altrot entlang der Kleingärten von Eschenau
geschrieben von: Leon (511) am: 08.03.20, 20:43
Von dem kuriosen Bahnbetrieb der "Inselstrecke" zwischen Nürnberg-Nordost nach Gräfenberg wurde in der Galerie bereits berichtet. Ein 14tägiger Studienaufenthalt in Nürnberg im Sommer 1986 bot an den Nachmittagen häufig die Gelegenheit, in der näheren Umgebung diverse Strecken abzuklappern. Eigentlich lag damals das Hauptinteresse auf den Einsätzen der Baureihe 194, aber hin und wieder gab es auch Abstecher zu diversen Nebenbahnen. Am Nachmittag des 04.06.1986 stand die Strecke nach Gräfenberg auf dem Programm, und dort wurde an dem Tag die altrote 211 256 vor einer Umbauwagengarnitur eingesetzt. Dies war damals eigentlich nichts besonderes; den Wert einer altroten 211 hat man erst Dekaden später bemerkt, während das Interesse an Altbauelloks merklich gesunken ist. Zeiten ändern sich..äh, dich..;-) Hier sehen wir sie von ihrer "richtigen" Seite, wie sie mit ihrem N 6624 nach Nürnberg-Nordost in der Ortsdurchfahrt von Eschenau einige Kleingärten passiert.

Ich habe probiert, bei DS railview den genauen Fotopunkt zu lokalisieren, aber ob mir da nach über 30 Jahren der Treffer geglückt ist...:-(

Scan vom Fuji 100 Kleinbilddia

Datum: 04.06.1986 Ort: Eschenau [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.