DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (13):   
 
Galerie: Suche » Gemünden (Main), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Renaissance eines Klassikers
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 26.03.19, 17:20
Seit Ende 2016 mussten sich die Fotografen in Unterfranken ohne den Motivklassiker in Gemünden begnügen. Die Mainbrücke wurde erneuert, weshalb der Standpunkt mit dem Blick auf die Scherenburg, den Ortskern und die Brücke über die Fränkische Saale unerreichbar war. Ende 2018 war es dann endlich soweit; die neue Mainbrücke wurde fertiggestellt. Leider war die Saison für die Fotostelle allerdings um, da es sich um ein Nachmittags- beziehungsweise Abendmotiv handelt. Die Sonne kommt im Winter schlichtweg nicht weit genug herum.
Neben der neuen Mainbrücke, welche wohl etwas höher ist und einen Tick weiter hinten steht als die Alte, wurde ein Baum gefällt, der jahrelang exakt die Brücke verdeckt hat. Am 22.03.2019 war es schließlich einer der wenigen rotgestreiften Railpoolmaschinen vergönnt, auf den Chip zu wandern. 185 678 zog einen Kesselwagenzug in Richtung Spessart.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 19:21

Datum: 22.03.2019 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: IGE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schon wieder...
geschrieben von: CC6507 (218) am: 20.03.16, 23:02
Schon wieder Maintal, schon wieder Gemünden und schon wieder ein Containerzug. Ich gebe zu, gerade auch das eisenbahnfotografische Standardbild habe ich an diesem Nachmittag ausführlich gemacht. Über das bekannte Motiv "Gemünden" freute ich mich einige Güterzüge lang, egal wie viele tausend Fotografen es zuvor schon fotografiert haben mochten. Erst als die Sonne sich anschickte, hinter dem Berg zu verschwinden, sah ich mich genötigt, auch mal eine andere Perspektive zu probieren.

Interessant zu beobachten waren die zahlreichen "Falschfahrten" auf dem ersten Stück der hier abzweigenden Strecke nach Fulda. Wohl mangels Weichenverbindung nimmt ein Großteil der nordwärts fahrenden Züge dieses Gleis, um dann erst nach der 90°-Kurve in Richtung Norden auf das rechte Gleis zu wechseln.

Datum: 17.03.2016 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: CH-Re 482 Fahrzeugeinsteller: SBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gemünden am Main
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 16.02.15, 18:33
Wenn man sich das idyllische Städtchen Gemünden/M. anschaut, könnte man meine, dort sei die Zeit stehen geblieben. Sowohl die Scherenburg als auch die märchenhafte Altstadt bieten jedenfalls seit geraumer Zeit eine wunderbare Kulisse. Ein Genie, wer dort die Nord-Süd-Strecke so fotogen daran vorbeitrassiert :)

Typisch für den Main-Spessart-Kreis ist Ende Oktober eine herrliche herbstliche Laubverfärbung, weshalb ich eine Fototour in die Region unternahm. Dabei sollte man jedoch nicht zu früh im Herbst da sein, da sonst noch nicht das komplette Laub verfärbt ist und wenn man zu spät kommt, liegt die Pracht bereits am Boden. Am 22.10.2013 klarte der Himmel glücklicherweise nachmittags auf und ich konnte herrliches Herbstlicht genießen. Des Weiteren hatte ich einen sehr Windstillen Tag erwischt, weshalb auch die Spiegelung mal klappen sollte.

Als die Sonne dann bereits auf den nächsten Hügel zu steuerte, blitzte endlich eine rote Lok auf Höhe des Bahnhofs auf und diese 185 zerrte einen gemischten Güterzug durch das Motiv und spiegelte sich dabei in der Fränkischen Saale.


Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 19:19

Datum: 22.10.2013 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gemündener Panorama
geschrieben von: consti1903 (45) am: 22.08.14, 12:49 Top 3 der Woche vom 31.08.14
Das Maintal ist aufgrund seines Reichtums an Verkehr und Motiven schon sehr überlaufen und abgegrast. Das abendliche Motiv mit der Gemündener Stadtkulisse ist hierbei keine Ausnahme. Trotzdem ist dieses Motiv in der Galerie verhältnismäßig unterpräsentiert.
Daher will ich noch eine spezielle Panorama Ansicht zeigen, die eigentlich gar kein Panorama ist, sondern nur eine extreme Weitwinkelansicht darstellt.
Dadurch dass die meisten Züge auf den hinteren Gleisen fahren spiegeln sie sich nicht in der fränkischen Saale. Die schiebenden Regionalzüge aus Aschaffenburg jedoch fahren auf dem vordersten Gleis und spiegeln sich somit noch am besten.
Deshalb habe mich dazu entschieden eine unbekannt gebliebene 146 mit dem RE 4623 nach Würzburg zu zeigen.

Aufgenommen mit dem Walimex 14mm f2,8 bei f11

Datum: 21.08.2014 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klassisches Motiv mit zeitlos schönem Starzug
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 22.08.14, 10:20
Von der Baureihe 601 im Planeinsatz gibt es in der Galerie nur relativ wenige Aufnahmen, deshalb kann man ihn - meine ich - auch noch mal am klassischen Gemünden-Motiv zeigen. Im Sommer 1983 ist eine Einheit als Reisebürozug von Bodenmais im Bayerischen Wald nach Dortmund unterwegs.

PS : Am "aus dem Triebkopf wachsenden Mast" werden sich die Geister möglicherweise wieder scheiden, aber bei EINEM "Analogschuß" wollte ich den Zug nicht zu weit weg auf dem Dia haben.

zuletzt bearbeitet am 22.08.14, 10:25

Datum: 07.1983 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 601 (histor. VT11.5) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Traumberuf Lokführer
geschrieben von: railpixel (405) am: 30.09.12, 21:19
Ob der Arbeitsplatz für einen Traumberuf so aussieht? Wie war dieser Arbeitsplatz im Vergleich zum heutigen Berufsbild?

Das Foto, im Original ein KB-Dia, entstand am 15. Juli 1984 in 144 084-1 während einer Fahrzeugschau in Gemünden am Main.

zuletzt bearbeitet am 20.02.15, 22:19

Datum: 15.07.1984 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 144,145 (histor. E44) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick in die Röhre
geschrieben von: Fechenheimer (3) am: 01.04.12, 21:28
Am Abend des 31.3.2012 schlenderte ich mit meinem Sohn über das Gelände des ehemaligen Betriebswerkes von Gemünden am Main. Seit einiger Zeit werden dort Rohre für eine Pipeline gelagert. Dabei ergab sich diese ungewöhnliche Perspektive auf einen Triebwagen der Baureihe 440 welcher in Richtung Würzburg fuhr.

Datum: 31.03.2012 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eine Vierziger in Gemünden
geschrieben von: Christian R. (21) am: 27.03.12, 18:07
Gestern war im Maintal leider nicht sonderlich viel los; es gab Zugpausen von bis zu einer dreiviertel Stunde, aber in Gemünden fuhr mir die 140 678 mit neuen Transportern vor die Linse.

Datum: 26.03.2012 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hinab ins Maintal
geschrieben von: Oliver Bayer (121) am: 25.07.11, 22:01
Von der Nord-Süd-Strecke kommend, hat dieser Güterzug mit einer unbekannten 185 den Ort Gemünden im Maintal fast erreicht.

Datum: 20.10.2009 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Gemünden
geschrieben von: bahn2001 (108) am: 04.11.09, 08:02
221 116 mit dem Historischen Rheingold auf der Saalebrücke in Gemünden

Datum: 12.09.2009 Ort: Gemünden (Main) [info] Land: Bayern
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: DB Museum
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (13):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.