DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Reger Betrieb am Hafen
   
geschrieben von Packwagen am: 05.09.20, 16:56
Aufrufe: 821

Mächtig Betrieb im Hafen von Bregenz am Bodensee:

Am 09.08.2019 fährt die S1 Lochau-Bludenz entlang des Bregenzer Hafens.

Wir sehen im Hafenbecken drei Passagierschiffe der Vorarlberg Linies liegen, von links nach rechts: die kleine "Montafon", sodan - halb darunter - die "Alpenstadt Bludenz, unübersehbar die "Sonnenkönigin" als größtes Schiff auf dem Bodensee, sowie rechts die MS München der BSB.

Neben dem Segelhafen befindet sich der bereits Bahnhof Bregenz Hafen samt Gebäude der Vorarlberg Lines. Darüber ist das berühmte Kunsthaus Bregenz erkennbar, in Form eines Würfels. Darüber wiederum sehen wir das breite Vorarlberger Landhaus. Es ist der Sitz des Vorarlberger Landtags und der Vorarlberger Landesgerierung. Engtlang der Bahnlinie verläuft die Promenande der Stadt, die zu Zeiten der Festspiele (so 2019) von Mitte Juli bis Mitte August besonders belebt ist. Im Hintergrund sehen wir die ansteigende Bebauung von Bregenz samt Blick ins Alpenrheintal bis Götzis.

Von Lochau führt ein Wanderweg auf den Pfänder. Es gibt leider kaum einen vernünftigen Blick auf die Bahnlinie, die sich zwischen Bodensee, Bundesstraße und Berg zwängt. Unterhalb des Ortsteils Haggen gibt es jedoch eine kleine Lichtung, die durch ein Geländer gesichert ist. Leider wächst dort das Buschwerk hoch, so dass man sich für das Fotografieren ziemlich verrenken muss. Aber der atemberaubende Blick entschädigt für die lange Suche nach der Bahn-Aussicht. Steil reicht der Blick hinunter zum Bodensee-Ufer und in das Hafenbecken von Vorarlbergs Landeshauptstadt.

Nachdem in der Galerie einige "Such-den-Zug-Motive" enthalten sind, wage ich diese ungewöhnliche Perspektive. An dieser Stelle fällt das Licht sehr günstig von vorne und von der Seite, so dass der Zug gerade ausreichend hell ist, um bei diesem Panorama aufzufallen.

Datum: 09.08.2020 Ort: Lochau Land: Europa: Österreich
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge / AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Bildgröße: 1280 x 964 Pixel



geschrieben von: claus_pusch
Datum: 09.09.20, 19:15

Sehr schönes "Luftbild" vom Bf. Bregenz Hafen und seinem Umfeld und wohl hart erwandert an diesem Augusttag. Du hast sicher deine Gründe, warum du den Zug so knapp am Rand platziert hast. Wäre nach links Buschwerk ins Bild geraten? Oder hätte massive Bebauung gestört, wie sie sich am linken unteren Bildrand andeutet?
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Packwagen
Datum: 09.09.20, 20:17

Hallo Claus,

Ja. Für diese Perspektive braucht man schon fast ein Hochstativ, um über das nahe Buschwerk hinüber zu blicken. Ferner wollte ich unbedingt die MS München auf dem Bild haben, während links nur Tannen und weiter unten mäßige Häuser sichtbar wären.

Grüße
Packwagen

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.