DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Über 15 Brücken musst du fahr'n
   
geschrieben von 215 082-9 am: 26.03.20, 14:06 Top 3 der Woche vom 05.04.20
Aufrufe: 1261

Ok, das Lied geht etwas anders, aber bezogen auf die Bahnstrecke Nienburg - Liebenau stimmt der Titel schon ;-)
Es ist schon beachtlich, dass sich im Norddeutschen Flachland eine Bahnstrecke findet, die auf den ca. 20 Kilometern vom Bahnhof Nienburg zum Chemiewerk Oxxynova nahe Liebenau ganze 15 Brücken aufweist! Die Viadukte stammen noch immer von 1909, als die Strecke gebaut wurde und sind seitdem weitestgehend unangetastet, wenngleich sie stark sanierungsbedürftig sind. Damals wurde die Strecke auf mehreren Abschnitten auf einem Damm gebaut, um bei Hochwasser zusätzlichen Personenverkehr einrichten zu können, sofern die Landstraße überschwemmt war. Heutzutage gibt es eine Umgehungsstraße und unabhängig davon wäre es wohl undenkbar, dass bei Hochwasser die Bahn zum Hauptverkehrsmittel zwischen Liebenau und Nienburg wird.
In der Ausfahrt des ehemaligen Bahnhofs Liebenau findet sich ein kleines Viadukt über die Große Aue, welches bis vor kurzem jedoch nur Nachmittags umsetzbar war, weil ein großer Baum am Ufer den Zug Vormittags verdeckte. Völlig überraschend stellte ich heute Morgen fest, dass der Baum entweder gefällt wurde oder Sturmschäden zugrunde fiel, was das Motiv erst möglich macht. Wenn dann auch noch die Übergabe aus Liebenau im Anrollen ist und die Gefahr eines ungewünschten Wolkenschadens geringer als 0 ist (mangels Wolken ;-)) , dann weiß man, dass das frühe Aufstehen nicht umsonst war. Gegen 8 Uhr war das erste Pfeifen zu hören und knappe zehn Minuten später brummte die schöne 294 724 mit einem Kesselwagen als ER 53709 Liebenau (Han) - Seelze Mitte über die Brücke in Richtung Nienburg. Zeitgleich befanden sich zwei Enten im Landeanflug aufs Wasser und belebten die Szene ein wenig.

Datum: 26.03.2020 Ort: Liebenau Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 6D Mark II, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 26.03.2020 08:09:09, Brennweite: 35 mm, Bildgröße: 800 x 1200 Pixel



geschrieben von: Andreas (KBS720)
Datum: 26.03.20, 23:42

In der Tat eine feine Aufnahme :-)


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 26.03.20, 23:55

Hier passt alles - sehr fein !!!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Yannick S.
Datum: 27.03.20, 00:02

Übergabe geht einfach immer. Klasse gemacht!


geschrieben von: Nils
Datum: 27.03.20, 02:39

Absolut perfekt! *


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 27.03.20, 07:29

Der passende Zug zur Brücke - wunderschön.

* und Grüße Rainer


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 27.03.20, 09:15

Kann mich nur anschließen - sehr schöne Brückenansicht mit passend "langem" Zug!
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Leon
Datum: 27.03.20, 10:20

Das Bild strahlt eine bemerkenswerte Ruhe und Harmonie aus. Man schaut es sich gerne länger an. Bitte mehr von derartigen Aufnahmen..;-) *


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 27.03.20, 19:11

Moin Pau,
die Gelegenheit hast du wirklich gut genutzt! Das ist ein wunderbares Motiv - nicht zuletzt wegen der passenden Zuglänge.
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 28.03.20, 16:37

Klasse Bild, bei dem alles passt. Bemerkenswert finde ich die offenbar "geflickte" Brücke, die anscheinend durch Flachstähle an den äußeren Bögen verstärkt wurde. *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: v220christian
Datum: 29.03.20, 19:30

Dein Heimvorteil beschert dir diese Fotomöglichkeit, die du super umgesetzt hast, Pau. Top-Bild!!!

Gruß Christian

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.