DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
So eine halbe Stunde
   
geschrieben von NAch am: 23.06.19, 14:18
Aufrufe: 758

An "So eine halbe Stunde" erinnere ich mich an meine Antwort, als meine Eltern wissen wollten, wie lange ich den in Mailand war. Solche Antworten waren für sie nichts Ungewöhnliches mehr.
Es ist einer dieser prächtigen Kopfbahnhöfe, mit meiner Reiseplanung hatte dies aber nichts zu tun. Die Fahrt dorthin und die halbe Stunde waren fahrplanbedingt: ich wollte die Alpenpässe abfahren, vier Tage Interrailticket hatte ich dazu noch Zeit.
Es blieb also etwas Zeit, für "Speis und Trank" und etwas für einige Fotos. So auch von diesem braunen Oldtimer, passend in der Farbe zur Halle, die Sonnenstrahlen kommen auch nur gedämpft an.
Ganz freigestellt habe ich die Lok nicht gesehen, aber mit dem Gepäckträger (bzw -fahrer) ist es auch wieder bahntypisch.

Scan vom KB-Dia

Datum: 1979 Ort: Mailand Land: Europa: Italien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) / IT-E428 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Menschen bei der Bahn

EXIF-Daten:
Hersteller: 199 R, Datum/Uhrzeit: 01.07.1979 00:00:00, Bildgröße: 784 x 1279 Pixel



geschrieben von: aw1975
Datum: 25.06.19, 01:35

Was ist jetzt genialer? Die Lok oder die Agnesi Werbung? Danke für dieses tolle Bild, hoffentlich hast Du noch viele solcher Schätze! Alex


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 25.06.19, 20:47

Klasse! An diese massiven Stahlkisten kann ich mich auch noch gut erinnern, irgendwie sahen sie aus wie Panzerzugloks.

Im Jahr 1980 fuhren wir mit dem Autoreisezug Neu-Isenburg - Milano in den Sommerurlaub. Spätabends losgefahren und am frühen Vormittag in Milano angekommen. Dann ging es mit "la maccina" weiter ans Meer. Auf Railview finden sich einige schöne Bilder der ligurischen Küstenstrecke. Ich meine mich zu erinnern, dass die braunen Altbauloks dort noch zu sehen waren. Fotos davon gibt es leider keine, deshalb freue ich mich sehr über Dein Bild aus Milano aus genau dieser Zeit.

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: qj7141
Datum: 29.06.19, 05:42

Top*

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.