DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Vom Wetter gezeichnet
   
geschrieben von Johannes Poets am: 29.06.17, 00:00
Aufrufe: 1377

Gezeichnet vom soeben durchfahrenen Regenschauer begegnet uns der Lt 14781 Kreiensen – Seesen an der Blockstelle Vogelberg bei Harriehausen im westlichen Harzvorland. An der Spitze der dreiteiligen Triebwagengarnitur läuft der 613 608-9.

Vor dem zum Zeitpunkt der Aufnahme noch ortsbedienten Bahnübergang ist eine "Ente" zum Stehen gekommen – der Citroën 2CV war zu jener Zeit ein vor allem unter Studenten beliebter Kleinwagen, der aufgrund seines Rollverdecks scherzhaft auch als "die kleinste viertürige Limousine mit dem größten Schiebedach der Welt" bezeichnet wurde.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 29.06.1980 Ort: Harriehausen Land: Niedersachsen
BR: 608 (alle histor. VT08, 612, 613) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: Nikon, Modell: Nikon SUPER COOLSCAN 5000 ED, Bildgröße: 735 x 1200 Pixel



geschrieben von: Rübezahl
Datum: 30.06.17, 13:25

Schöne Aufnahme mit Eierkopf und Ente !

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: 41 1185
Datum: 30.06.17, 15:53

Schöne Erinnerung an meine Göttinger Jahre :-)
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Andreas T
Datum: 30.06.17, 20:36

Eierkopf, Formsignal, Stellwerk, Telegrafenmast - einfach herrlich ... *


geschrieben von: Hans-Jürgen Warg
Datum: 30.06.17, 22:52

Das Bild neigt sich deutlich nach rechts...


Grüße


geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 30.06.17, 23:02

Woran bitte, werter Herr Warg, machen Sie das fest - an den Wolken etwa?


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 01.07.17, 09:39

So rein "gefühlt" hatte ich auch erst den Eindruck einer Rechtsneigung, vermutlich hervorgerufen durch die Kurvenlage des Zuges und durch die schiefen Signale. Die Gebäudekante ist aber genau senkrecht, und auch sonst sehe ich keine stichhaltigen Anzeichen für eine Schräglage.
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: CC6507
Datum: 01.07.17, 13:57

Rechts oder links oder wie auch immer...egal. Konzentrieren wir uns auf das wesentliche: Es ist ein stimmungsvolles Bild aus den 80ern mit allem, was dazu gehört. Sogar eine Ente am BÜ! Super!!!


geschrieben von: Hans-Jürgen Warg
Datum: 01.07.17, 16:48

Hmm, die Gebäudekante des Stw neigt sich leicht nach rechts, die Signale ohnehin, aber die müssen ja nicht gerade stehen. Ist ja wohl auch nicht so wichtig...


Grüße


geschrieben von: Frank H
Datum: 01.07.17, 19:53

Der Bk Vogelberg war so ein typisches "Must have" meiner Sturm - und Drangzeit. Was hab ich Euch Fotografen dort oben um die 613 vor diesen Motiven beneidet! Auch wenn sie bei weitem nicht pefekt sind, meine Vorharzbildern gehören immer noch zu den mit liebsten Stücken meiner Sammlung!

Danke für dieses beeindruckende Bild mit der monströsen Regenwolke, gibt einen * !

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: 797 505
Datum: 01.07.17, 22:08

Hallo Johannes,
tolle 613er Aufnahme mit einer Ente der jüngsten Gereration. So freut man sich heute über die Massenautos von einst. Leider gibt es immer weniger Schranken, wo sich solche Szenen mit Autos einfangen lassen.

Warst Du anno 80 mit zwei Kameras unterwegs, oder hast Du Dir den Luxus eines Schlechtwetterfilmes (waren 200er 24DIN-Filme?) in der Hauptkamera gegönnt?
* u. Grüße
jost

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.