DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 2429
>
Auswahl (24290):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Frühling für Hessen, Herbst für die Bahn
geschrieben von: Frank H (115) am: 22.04.17, 17:53
Die Aufnahme von Steffen [www.drehscheibe-online.de], die er Anfang April in Nordhessen gemacht hat, erinnerte mich sofort an zwei Touren vor fast genau 30 Jahren, die ein paar Kollegen und ich ins Hessische unternahmen.

Damals standen die Nebenbahnen rund um Dillenburg im Mittelpunkt, sollte doch u.a. der Personenverkehr im Scheldetal zum Fahrplanwechsel enden. Damit wurde die gesamte Distanz zwischen Ewersbach und Wallau personenzugfrei.

Einem glücklichen Zufall war es zu verdanken, dass wir reichlich mit altroten 211 und 213 bedacht wurden, so auch bei der Leistung des N 7325 mit der Gießener 211 174, der auf seinem Weg nach Ewersbach zwischen Eibelshausen und Steinbrücken festgehalten wurde. Auch wenn der Zug lichttechnisch nicht optimal fuhr, gefällt mir die Stimmung in dem schon abendlich-dunstigen Licht und der noch recht kargen Natur immer noch ausgesprochen gut.

Zwei Jahre später nahmen wir hier die wenigstens noch für einige Zeit verbliebene, morgendliche Übergabe auf, diese Bild habe ich mir für einen der kommenden Vorschläge ausgesucht.

Scan vom Kodachrome 64 – KB – Dia

Anmerkung: Ein Funkmast wurde entfernt, der helle Lichtreflex an der WC-Scheibe des Silberlings ließ sich nicht besser abdämpfen.


Datum: 24.04.1987 Ort: Eibelshausen [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Plan, der doch noch aufging
geschrieben von: Der_Ostfale (306) am: 23.04.17, 18:26
Am Morgen des 12.05. fuhr ich frohen Mutes mit Bus und Bahn in Richtung Sachsen-Anhalt, um auch einmal den beliebten, aber anders als erwartet gar nicht mal so sehr "gehypten", Umleiter Seelze-Magdeburg auf der infrastrukturell und teils auch landschaftlich fotogenen Strecke Magdeburg-Oebisfelde aufzunehmen.
In Wolfsburg musste ich allerdings recht bald ernüchtert feststellen, dass der Plan, ihn in Barleben aufzunehmen, wohl kaum klappen würde, kam er doch bereits in der VW-Stadt durch den Bahnhof gedonnert, als ich auf meinen Zug nach Magdeburg wartete. Das Bild aus Wolfsburg gelang einigermaßen, war aber wegen einer im Vordergrund stehenden Captrain-187 und vor allem wegen der Infrastruktur am dortigen Bahnhof nicht ganz das, was ich mir für den Zug vorgestellt hatte. Ich stieg also in Haldensleben aus, doch sah von Weitem den Umleiter am Rand stehen und sprang wie von der Tarantel gestochen wieder in den Zug. Die nicht unattraktive, aber arg unterkühlte Zugbegleiterin fragte mich dann auch wie erwartet nach der Motivation meines Handelns, welche ich ihr wahrheitsgemäß schilderte - ohne dafür allzu großes Verständnis zu ernten.
In Barleben fieberte ich an der westlichen Bahnhofseinfahrt dem Zug entgegen. Überraschenderweise kam vor dem Umleiter ein ebenfalls mit einer Ludmilla bespannter Schotterzug durch den Bahnhof. Den Schotterzug konnte ich wegen einer Zugkreuzung zusätzlich auch noch an der Ostausfahrt festhalten. Nach dem dann recht bald auch der Umleiter den ehemals elektrifizierten Bahnhof passierte, hatte ich zwei Güterzüge an je zwei Motiven fotografiert - und das ohne Auto...

Mittlerweile wird dieser Zug mit den Diesel-Vectronen bespannt.

Es existieren auch noch andere Auslösemomente sowie das Bild mit dem Schotterzug, wo aber wegen nicht gelungener Auslösungen am Stellwerk eine sehr frühe Auslösung mit deutlich mehr Brennweite, mit Zug weiter im Hintergrund, Person am Bü, aber ohne Stellwerk anzubieten wäre.

Zuletzt bearbeitet am 23.04.17, 18:30

Datum: 12.05.2016 Ort: Barleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
6 Versuche...
geschrieben von: rene (460) am: 22.04.17, 21:35
... habe ich gebraucht bis ich am 13. April 2017 endlich das Wunschmotiv im Kasten hatte.
Drei mal spielte das Wetter nicht mit, ein mal wurde der Zug von einem anderen Zug zugefahen und ein mal schaffte ich es nicht zeitnah die Fotostelle zu erreichen.
Aber beim 6. Versuch klappte es dann endlich und hatte ich RB 18103 nach Berlin Friedrichstrasse mit der passenden Stimmung.

Hinweis, der Triebwagen verdeckt ein unattraktiver Müllhaufen gleich beim Oberleitungsmasten - deswegen wurde nicht später ausgelöst.

Datum: 13.04.2017 Ort: Potsdam Wildpark West [info] Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schütz-Zug
geschrieben von: Yannick S. (469) am: 22.04.17, 14:16
Noch fährt im Westerwald werktäglich ein schwerer Stahlzug von Betzdorf über Au und Altenkirchen nach Selters zur Firma Schütz. Dieser Zug war in der Vergangenheit häufiger Ziel für viele Fotografen, denn die Weba, die den Zug im Auftrag für DB Cargo fährt, fuhr oftmals mit der altroten 215 086. Die eigentliche Stammloks sind aber die ex V100 der Weba denen man ihren Ursprung kaum noch ansieht. Der Vorteil an diesen Loks ist ganz klar, dass ihr hellrot schön auffällig leuchtet und Sound können die Loks durchaus auch.
Auf dem Foto sehen wir den Zu bereits auf der Weba eigenen Infrastruktur nämlich auf der Holzbachtalbahn, nachdem die beiden Zugteile in Altenkirchen vereinigt wurden.

Zuletzt bearbeitet am 22.04.17, 14:23

Datum: 20.04.2017 Ort: Bergenhausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Weba
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ernsthausen
geschrieben von: HSU (8) am: 20.04.17, 21:59
Die Wochenendruhe des 03.09.2011 wird nur kurz durch 628 225 der Kurhessenbahn gestört.
Nach kurzem Halt rauscht der Triebwagen über den Dächern von Ernsthausen weiter in Richtung Frankenberg.
Für Radfahrer ist Ernsthausen ein schöner Ausgangspunkt für Radtouren in die Umgebung. Zu dieser morgendlichen Stunde ist der Fahrradwagen der Kurhessenbahn allerdings noch leer.

2. Einstellung - alle Wünsche wurden abgearbeitet.

Datum: 03.09.2011 Ort: Ernsthausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB AG
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nicht viel los in Schmölln (OL)
geschrieben von: 232 329-3 (87) am: 20.04.17, 19:42
Wo ist sie hin, die Eisenbahn zwischen Dresden und Zittau, wie ich sie kannte? Wo sind die mit 5 modernisierten "Halberstädtern" gekuppelten, türkisblauen RE mit der BR 219, wo sind die Wendezüge mit der BR 234, die BR 202 oder 232 mit ihren 2 Bom-Wagen zwischen Wilthen und Bischofswerda?

Diese wahre Eisenbahn ist ganz tief in meinem Gedächtnis und wird da auch immer bleiben!

Seit 16 Jahren schon ist der Desiro (BR 642) das tägliche Erscheinungsbild und seit über zwei Jahren präsentiert er sich in den Farben Weiß/Grün/Gelb. Das Unternehmen "Trilex", eine Tochtergesellschaft der "Vogtlandbahn", übernahm die Personenbeförderung von DB Regio.

Der April zeigte sich am Ostersonntag, dem 16.04.17, von seiner "Besten" Seite. Massive Wolkenberge zogen bei frischem Nordwind durch´s Land und wurden wunderschön von der Sonne angestrahlt.
Kurze Zeit später stand man für ein Foto auf einem Feld in Demitz-Thumitz unter einer dunkelgrauen Schneewolke und wurde vom Schneegraupel überrascht. So wechselte das Wetter den ganzen Nachmittag und Abend.

Also ab nach Schmölln (OL) und den VT 12 B der Trilex von Zittau nach Dresden Hbf bei Sonnenschein fotografieren! Gesagt - Getan.

Zweiteinstellung: Bild beschnitten, abgedunkelt und Kontrast leicht erhöht.


Datum: 16.04.2017 Ort: Schmölln (OL) [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: Trilex
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Umleiter über Templin IV
geschrieben von: Leon (124) am: 20.04.17, 16:22
Über die Umleitung diverser Güterzüge zum letzten März-Wochenende 2017 wurde ja in der Galerie schon berichtet. Es waren nicht nur Güterzüge von der Umleitung betroffen; auch einige Triebwagen-Überführungen mussten den Weg über die malerische Nebenstrecke über Zehdenick, Templin und Joachimsthal nehmen. So auch der ODEG-Triebwagen 646 041, der von Brandenburg zur ODEG-Werkstatt nach Eberswalde unterwegs war. Die ODEG setzt diese Triebwagen auf der RB 51 von Brandenburg nach Rathenow ein. Um nach Eberswalde zu gelangen, wird das Revier verlassen, und somit ging es am 27.03.2017 im wahrsten Sinne des Wortes "über die Dörfer".
Eigentlich war geplant, die nördliche Bahnhofseinfahrt von Friedrichswalde mit einem umgeleiteten Güterzug abzulichten. Formsignale und Telegrafenmasten zieren den Abschnitt dieser Strecke noch zwischen Joachimsthal und Templin. An diesem Tag wollte sich jedoch am Nachmittag kein Güterzug in Richtung Eberswalde blicken lassen, und somit geht der Blick weit ins Land, als der ODEG-Triebwagen an der Bahnhofseinfahrt von Friedrichswalde von einer größeren Zahl an Fotografen sozusagen als Ersatzprogramm erwartet wurde.

Datum: 27.03.2017 Ort: Friedrichswalde [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Ein kleiner Dorfbahnhof...
geschrieben von: Raphael am: 20.04.17, 15:26
...ist der Bahnhof im oberbayerischen Egglkofen. Im nördlichen Eck des Landkreises Mühldorf gelegen, ist es gerade noch oberbayerisch, quert die Strecke doch nur wenige hundert Meter weiter westlich die Grenze zum niederbayerischen Landkreis Landshut. Das hübsche Backstein-Empfangsgebäude aus der Zeit des Streckenbaus von Neumarkt-St. Veit nach Landshut ist weitgehend baugleich mit den weiter nordwestlich gelegenen und bereits niederbayerischen Gebäuden von Aich und Geisenhausen. Im Gegensatz zur Nachbarstation Aich hat Egglkofen bis heute sein Ausweichgleis und damit seinen Bahnhofsstatus behalten, Zugkreuzungen finden aber im Personenverkehr nur noch am frühen Morgen statt. Während der Zwischenbahnsteig vor einigen Jahren saniert wurde, befindet sich der Hausbahnsteig noch im alten Zustand und ist noch immer mit schönen geschwungenen Betonlampenmasten ausgestattet.
Auf der rechten Bildseite ragt der Kichturm der kleinen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt über den Häusern auf, die im Kern noch aus dem 15. Jahrhundert stammt und später barockisiert wurde.
Vor dieser Dorfkulisse fährt gerade 628 630 als RB 27090 in den Bahnhof ein und wird seine Fahrt nach Zustieg eines einzelnen Fahrgasts gleich darauf nach Landshut fortsetzen.

Zuletzt bearbeitet am 27.04.17, 16:32

Datum: 16.03.2017 Ort: Egglkofen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gleich ist Feierabend
geschrieben von: m.bleckmann (209) am: 21.04.17, 10:17
Der Lokführer der 50 3682 wirft einen prüfenden Blick auf seine Taschenuhr - gleich ist Feierabend. Jetzt nur noch die Lok von der Drehscheibe und dann ab in den Schuppen.

Zuletzt bearbeitet am 21.04.17, 10:18

Datum: 19.10.2016 Ort: Bw Wittenberge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Historischer Lokschuppen Wittenberge
Kategorie: Menschen bei der Bahn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kreuzungshalt
geschrieben von: Dennis G. (43) am: 22.04.17, 00:00
Der Bahnhof Lehnshallig an der Marschbahn ist ein reiner Betriebsbahnhof. Da die Strecke zwischen Niebüll und Klanxbüll eingleisig ist, besteht dort die einzige Kreuzungsmöglichkeit. Und bei dem dichten Takt auf dieser Strecke wird diese auch intensiv genutzt. Dazu befährt der zuerst eintreffende Zug das Ausweichgleis und kommt vor dem Ausfahrsignal zum stehen.

Am Abend des 11. März 2015 wurde ein Sylt-Shuttle auf die Seite genommen, um einem Nahverkehrszug der Nord-Ostsee-Bahn den Weg zur Insel freizuräumen. Damals waren noch sämtliche Autozüge mit 218ern bespannt und mit einem Begleitwagen ausgestattet. Inzwischen hat ein auf dem Endwagen mitgeführter weißer Kleinbus seine Aufgabe übernommen, die darin besteht, Motorradfahrern einen sicheren Aufenthalt während der Überfahrt zu gewährleisten.

Nachdem der Gegenzug das Gleis wieder freigegeben hat, wird innerhalb weniger Sekunden eine neue Fahrstraße gebildet und die Fahrt kann fortgesetzt werden.

Ein Flügel eines Windrads sowie ein Wolkenfetzen, welche ungünstig aus der vorderen Lok ragten, wurden entfernt.

Datum: 11.03.2015 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (24290):  
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 2429
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.