DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6
>
Auswahl (56):   
 
Galerie von Der Weißenburger, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ludmilla mit Fuhrwerk
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 28.01.19, 19:20
Wenn man schon mal am schwarzen Meer bei Varna unterwegs ist, dann lohnt es sich in der Regel, den Ludmillas auf der Strecke nach Dobrich aufzulauern.
Leider war mir im Jahr 2015 das Glück nicht hold, so dass ich bei Novo Botevo lediglich eine leere Bahnbrücke ohne Zug aufnehmen konnte. Auch im darauffolgenden Jahr klappte es nicht - ich erwischte den Güterzug leider nur bei der Ausfahrt aus dem Fährhafen...
Nachdem ich dieses Brückenmotiv unbedingt mit Güterzug in mein Archiv aufnehmen wollte, habe ich kurzentschlossen das nun gezeigte Bild zusammengebastelt und - damit es nicht ganz so langweilig aussieht - auch noch ein Fuhrwerk mit ins Bild hineinkopiert, welches mir im Jahr 2017 vor die Linse fuhr.

Datum: 23.09.2016 Ort: Novo Botevo [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-07 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Krasse Gegensätze II
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 29.02.16, 22:43
Auch am Abend des 07.03.2010 war noch ausreichend Schnee am südlichen Mainufer vorzufinden, so dass man westwärts fahrende Züge, wie hier eine unerkannt gebliebene 185, aus der "Schneewelt" heraus aufnehmen konnte.

Datum: 07.03.2010 Ort: Karlburg [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Krasse Gegensätze
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 26.02.16, 22:36
Anfang März 2010 fiel über Nacht nochmal soviel Schnee, dass sich sogar im Maintal eine geschlossene Schneedecke ausbildete. Allerdings brutzelte die Märzsonne das weiße Gold in den Weinbergen binnen weniger Stunden weg, so dass sich dem Fotografen krasse Gegensätze boten: Stand man am Mainsüdufer noch im Schnee, war am gegenüberliegenden Ufer schon so gut wie nix mehr davon zu sehen, als die Wiebe-V320 vorbeibrummte.

Edit:
- Bild farblich überarbeitet. Danke an das Galerieteam-Mitglied Christian Bartels für die konstruktive Kritik! :-)
- Aufnahmedatum korrigiert.

Zuletzt bearbeitet am 29.02.16, 18:37

Datum: 07.03.2010 Ort: Karlburg [info] Land: Bayern
BR: 232 (DB V320) Fahrzeugeinsteller: Wiebe Bahnbau
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schleuse Erlabrunn
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 23.02.16, 22:16
Hin und wieder finden sich auch im von vielen Fotografen beackerten Maintal noch neue Motive. So wie z.B. dieser Blick aus den Bergen hinter Erlabrunn auf die den Ortsnamen tragende Schleuse.

Datum: 24.02.2014 Ort: Erlabrunn [info] Land: Bayern
BR: CH-Re 421 Fahrzeugeinsteller: SBB Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schmerzhafte Erinnerung
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 12.02.16, 21:11
An einem weiteren Tag im Jahr 2010 klappte es mit der Motivation zum frühen Aufstehen gepaart mit einer ordentlichen Portion Verspätung des CNL 483 "Hans Christian Andersen". Zufrieden war ich, als das Bild im Kasten war. Wenige Augenblicke später wünschte ich mir, im Bett geblieben zu sein: Knickte ich doch beim Rückweg zum Auto so unglücklich um, dass ich mir einen Bänderriss zuzog. Dieses Bild wird mir somit für immer in schmerzhafter Erinnerung bleiben. ;-)

Datum: 21.07.2010 Ort: Hellmitzheim [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hans Christian auf dem Weg in den Süden
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 07.02.16, 23:24
Nur an den längsten Tagen des Jahres - und selbst dann nur bei Verspätung - konnte man den CNL 483 "Hans Christian Andersen", in dessen Wagengarnitur u.a. ein von Moskau bis München laufender russischer Schlafwagen eingereiht war, südlich von Würzburg fotografisch verewigen. Konkret hieß das, gegen 5 Uhr morgens aufzustehen und zu prüfen, wo der Zug gerade unterwegs ist. War er pünktlich, konnte man sich getrost wieder schlafen legen. Am 07.07.2010 reichte die Verspätung schließlich, um den Zug bei Hellmitzheim auf der Fahrt nach München zu erwischen. Inzwischen lässt sich die Fotostelle aufgrund eines Solarfeldes nicht mehr umsetzen.

Trotz der wenig hilfreichen Kommentare zur Ablehnung des Bildes bei der Ersteinstellung ein 2. Versuch mit ein wenig entsättigtem Rot.

Edit: Datum korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 12.02.16, 20:54

Datum: 07.07.2010 Ort: Hellmitzheim [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick auf die Festung
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 09.12.15, 20:40
Über 10 Jahre war es mir vergönnt, in Würzburg wohnen zu dürfen. Erst zum Ende dieser Zeit entdeckte ich ein Motiv, mit dem sich eines der Wahrzeichen Würzburgs - die Festung Marienberg - umsetzen ließ. Am 12.01.2014 hatte ein ÖBB-Taurus mit dem IC 2083 den Würzburger Hauptbahnhof verlassen und überquert gerade auf der Konrad-Adenauer-Brücke den Main, um gleich die Strecke nach Lauda links liegen zu lassen und unterhalb vom Fotostandpunkt den Bahnhof Heidingsfeld Ost auf dem Weg in den Süden zu durchfahren.

Datum: 12.01.2014 Ort: Heidingsfeld [info] Land: Bayern
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Modus-Wagen über den Main
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 06.12.15, 18:18 Bild des Tages vom 19.12.18
Lange Jahre prägten die sogenannten Puma-Wagen, die aufgrund von Rechtsstreitigkeiten mit einem weithin bekannten Sportartikelhersteller später nur noch als Modus-Wagen bezeichnet werden durften, den Nahverkehr zwischen Frankfurt und Würzburg. Seitdem dort vermehrt auf Doppelstockzüge zurückgegriffen wird, kann man auch auf anderen Strecken rund um Würzburg in den Genuss einer Mitfahrt in diesen Wagen kommen. So war z.B. am 03.12.2013 der RE 4927 aus Stuttgart aus einer solchen Garnitur gebildet, als der Zug bei Heidingsfeld den Main auf der Konrad-Adenauer-Brücke überquerte.

Datum: 03.12.2013 Ort: Würzburg [info] Land: Bayern
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bogenbrücke
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 02.12.15, 19:19
Ein unerkannt gebliebener 628 passierte am 19.06.2014 die "Bogenbrücke", also die Brücke über die Donau bei Bogen. ;-) Aus dieser Perspektive kommt das Ausmaß der wirklich beeindruckenden Brückenkonstruktion so richtig zur Geltung - der Zug ist fast schon verschwindend klein.

Datum: 19.06.2014 Ort: Bogen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwanberg mit Sonnenblumen
geschrieben von: Der Weißenburger (56) am: 29.11.15, 11:44
Weithin sichtbar markiert der 474 Meter hohe Schwanberg bei Iphofen die südliche Grenze des Steigerwalds. Erste Spuren menschlicher Besiedlungen datiert man zurück bis in die Mittelsteinzeit (10000–4000 v. Chr.). Weitaus jünger, dennoch fast schon zum alten Eisen gehörend, sind die sechsachsigen Güterzuglokomotiven der Baureihe 151. Am späten Abend des 30.07.2009 rollte eine solche Lokomotive mit ihrem Zug vor der Kulisse des Schwanbergs und der zu Fuße liegenden Ortschaft Mainbernheim Richtung Würzburg am Fotografen vorbei.

Datum: 30.07.2009 Ort: Mainbernheim [info] Land: Bayern
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (56):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.