DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (34):   
 
Galerie von Bjoern Detlefsen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Am der kleinen Marschbahn
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 26.02.20, 20:15
Die Unterelbebahn stand schon immer im Schatten der Marschbahn, obwohl es auch hier interessanten Dieselbetrieb gibt. Auch zu Zeiten der 218 mit n-Wagen traf man nur selten andere Fotografen an der Strecke. Der hier abgebildete Posten im Kehdinger Bruch ist leider längst verschwunden.

Datum: 21.04.2007 Ort: Kehdinger Bruch [info] Land: Niedersachsen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grüne Hölle Nord
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 25.02.20, 20:50
Die Kieler Schwentinebrücke war immer ein beliebtes Fotomotiv, doch leider hat wie an so vielen Stellen der Bewuchs arg zugenommen. Der Klassiker ist deshalb nur noch mit Kunstgriffen möglich. Entweder mit der Drohne oder mit dem Hochstativ. Letzteres wurde hier zur Hilfe genommen. Sechs Meter müssen es schon sein, damit aus Pflanzenfotografie plötzlich Bahnfotografie wird.

Datum: 22.06.2019 Ort: Kiel Oppendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blonder Überraschungsgast
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 12.06.18, 19:18
Das Hochstativ war gerade aufgebaut, da schlossen sich schon die Schranken. Aber das Dröhnen des Diesels klang so gar nicht nach einem 261-Doppel.
War es auch nicht. 217 002 mit dem Müllzug aus Braunschweig war beladen auf der Rückfahrt und hatte Kreuzung in Eickendorf. Nimmt man dann auch gerne mit. Die 261 Doppeltraktion mit einer Übergabe nach Nachterstedt kam dann im Block dahinter. Auch nett, aber kein Vergleich zu der Blondine.

Datum: 20.04.2018 Ort: Eickendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 217 Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Leergut als Frühprogramm
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 08.06.18, 11:48
Es gibt so Tage, da fallen einem die Bilder zu. Töchterchen im Kindergarten abgeliefert, nochmal am Bahnhof geguckt was so geht. Steht da ein abfahrbereiter Leerzug auf dem Baugleis. Höchstgeschwindigkeit 15 Km/H. Und dann auch noch Fahrtrichtung "in die Sonne". Also eine völlig entspannte Zugverfolgung mit einigen netten Bildern. Dieses ist östl. des HP Fresenburg entstanden. Im Winter freigeschnitten, wächst diese Stelle jetzt auch langsam wieder zu. Aber noch geht es.

Datum: 08.06.2018 Ort: Fresenburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: D&D
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Strippen-Insel Blankenburg/Rübeland
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 10.10.17, 19:48
Inzwischen Geschichte sind die fotogenen Quertragwerke in diesem Bahnhofsteil von Blankenburg. Eine E-Lok konnte man hier schon lange nicht mehr aufnehmen. Dankbares Fotomotiv ist hier der zuverlässige HVLE Kalkzug nach Spreewitz. Heute mit gemieteter Maxima, die eigenen Loks waren vermtl. irgendwo im Baustoffverkehr unterwegs.

Datum: 03.08.2015 Ort: Blankenburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 263,264 (alle Voith Maxima) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
007 - Leben und sterben lassen
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 10.09.17, 12:45
Damit etwas Neues entstehen kann, muss meistens etwas Altes weichen. Den Bahnhof Bad Kleinen, wie auf dem Bild zu sehen, gibt es heute nicht mehr. Bagger haben die alten Anlagen beseitigt, derzeit wird schon an den neuen Bahnsteigen gebaut. Vorbei ist die Zeit der alten Bahnsteigen und Gebäude, vorbei ist aber auch die Zeit der siffigen Unterführung.

Datum: 24.07.2015 Ort: Bad Kleinen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Max mal wieder
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 16.05.17, 21:47
Ständig buddelt Max im Hamburger Hbf. Meist werden die Bahnsteige von ihm höchstpersönlich an die Erfordernisse der Neuzeit angepasst. Das bedeutet in erster Linie barrierefreier als vorher. Auch für Maulwürfe.

Datum: 16.08.2016 Ort: Hamburg Hbf [info] Land: Hamburg
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alles Oldtimer
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 20.03.17, 22:07
zumindest in ein paar Jahren. also die Autos. die blaue EGP 140 bzw. 139 erfüllt hingegen schon heute die Kriterien für das H-Kennzeichen. das gibts nur leider nicht für Loks. steuerlich begünstigt werden nur die anderen Verkehrsträger: PKW, Flugzeug und Schiff

Datum: 19.02.2015 Ort: Hamburg Waltershof [info] Land: Hamburg
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Und alle so *Yeah*
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 17.03.17, 21:35
Russen in der Lüneburger Heide. Gab es bis dato nur als Feinbild auf den Panzer-Schießplätzen, die sowohl von Briten als auch Amerikanern gut frequentiert wurden. Natürlich mit Anreise in "Panzerzügen". 2014 machte sich dann die Ludmilla dran, das OHE Netz und damit die Lüneburger Heide zu erobern. Mit Kalizügen ging es nach Tönnhausen. Ein Fest für die regionale Fuzzy-Szene (Yeah). Hier ist 232 568 schon auf der Rückreise mit dem Leergut. Durchfahrt Bispingen.

Datum: 12.06.2014 Ort: Bispingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schiffahrtskrise
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 14.03.17, 20:11
Schifffahrtskrisen gibt es mit unschöner Regelmässigkeit. In den 70er Jahren lagen arbeitslose Tanker in der Geltinger Bucht. In den 80er Jahren und 2009 wurden Schiffe u.a. am Kieler Ostuferhafen aufgelegt. Im Mai lagen hier drei Containerschiffe der Offen Reederei. Später kam ein viertes Schiff hinzu. Heute befindet sich die Schifffahrt gefühlt in der Dauerkrise. Das gilt auch für die hinten links im Bild liegende Gorch Fock der Bundesmarine. Etliche "Skandale" hat das Schiff überstanden, die mangelnde Unterhaltung nicht. Das Schiff liegt seit Monaten rott in der Werft und wird in absehbarer Zeit nicht zur Ausbildung zur Verfügung stehen.
Die Maxima wartete auf die Beladung des Ct. Pendels Kiel-Duisburg, der leider nicht sehr lange überlebt hat.

Datum: 19.05.2009 Ort: Kiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 263,264 (alle Voith Maxima) Fahrzeugeinsteller: Locon
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (34):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.