DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (14):   
 
Galerie von H.M., nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Wer eine Reise macht....
geschrieben von: H.M. (14) am: 23.05.20, 15:17
...der kann was erzählen. In Vorbereitung auf diese Fototour habe ich mal wieder bei DS RailView Streckenkunde betrieben. Inspiriert durch dieses Foto (https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_galerie.php?action=show&id=2355180) von Vinne steuerten wir am zweiten Tag die Stelle an. Aus dem Auto ausgestiegen, überlegt und zu dem Entschluss gekommen "Nachmachen kann jeder". Also kurz umgeguckt und zu meiner Begleitung gesagt: "Wir fahren mal den Weg da neben dem Gleis weiter, vielleicht sind da irgendwo Kühe". Wie wir dort so entlang fahren entdecke ich zwei schlafende Kühe, die einzigen weit und breit. "Hier muss doch was gehen". Fahrzeug geparkt, kurze Lageerkundung und Stelle für gut befunden. Wie ich so die Leiter aus dem Auto hole werden die Zwei auf mich aufmerksam und unterbrechen ihren Mittagsschlaf. Nun begann das übliche Spiel, die richtige Position für die Leiter finden. Als sie gefunden war gab es nur ein Problem, die Tiere stehen zu weit rechts. Was auch ein Testbild mit dem geschobenen RE nach Itzehoe bestätigte. "Wir müssen die Kühe irgendwie weiter nach links ins Bild kriegen" sagte ich zu meiner Frau. Ran an den Zaun und auf die weiß-braun-schwarzen eingeredet. Ein Stück kamen sie, ein Testbild von der Leiter gemacht. "Die sind immer noch zu weit rechts, versuche es mal mit Gras" rief ich zu meiner Frau. Während sie das Gras büschelweise aus dem Boden riss, ging ich zum Auto, beugte mich hinein und begutachtete das eben gemachte Foto. Dann sagte sie: "Du da kommt ein Zug" ich dreh mich um und glaubte meinen Augen nicht "Scheiße das ist er". Ich zur Leiter gespurtet, hoch gehastet und den Bildausschnitt gewählt. Was macht meine Frau, sie geht seelenruhig mit den Grasbüscheln in Richtung der Kühe. Ich von der Leiter rufend: "Hau da ab, du stehst mitten im Bild". Sie holt aus, schmeißt das Grünzeug in Richtung der Kühe, die erschrecken sich, gehen ein Stück zurück, ich schon innerlich das Bild abhackend, doch plötzlich siegt die Neugier und sie gehen nach vorne. Dabei rufe ich "Du bist immer noch im Bild". Der Zug kommt näher, die Frau ist aus dem Bild und die Kühe gucken mich fragend an: "Was ist das denn für ein Rindvieh da auf der Leiter?"

218 307 + 218 389 mit dem IC 2311 von Westerland nach Stuttgart befinden sich am 24.08.2019 zwischen Hemmingstedt und Meldorf auf Höhe Epenwöhrden.

Zuletzt bearbeitet am 23.05.20, 15:24

Datum: 24.08.2019 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Baalberge
geschrieben von: H.M. (14) am: 25.04.20, 15:28
Der Bahnhof Baalberge verströmt einen Charme der schwer zu beschreiben ist. Einerseits fasziniert einen die DR Atmosphäre, andererseits macht es einen auch traurig wie runtergekommen das Bahnhofsgebäude den Reisenden empfängt. Ob eine moderne Bahnsteigbeleuchtung dies wieder wett macht?

232 571 fährt am 23.04.2020 mit ihrer Leerkohle aus Könnern/Zuckerfabrik in den Bahnhof ein.

Datum: 23.04.2020 Ort: Baalberge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Es hat Nerven gekostet
geschrieben von: H.M. (14) am: 13.04.20, 15:34
Da ist man rechtzeitig nach einer 660 km langen Anreise am geplanten Motiv angekommen, hat schon einige Probeschüsse auf der Kamera und dann kommt das Objekt der Begierde. Am Wiesenrand stehend beobachte ich schon eine Weile ein älteres Ehepaar was auf mich zu spaziert kommt. Immer im Blick die Uhrzeit. Die Planzeit rückt näher. Und dann erblicke ich im Hintergrund den Intercity. Hoch auf die Leiter, kurz eins und eins zusammengezählt, "wenn die Beiden in dem Tempo so weiter gehen habe ich sie formatfüllend im Bild". Es gibt nur eine Möglichkeit "ich muss sie irgendwie Stoppen". Ich fing an zu winken, erst langsam dann immer schneller. Der Verzweiflung immer näher, wild gestikulierend auf der obersten Stufe stehend, wird die Frau im letzten Moment auf mich aufmerksam, versteht mein Ansinnen, zieht ihren Mann zur Seite und geht auf die Wiese. Das Bild des Tages war im Kasten. Anschließend kam ich mit dem netten einheimischen Ehepaar ins Gespräch und bedanke mich natürlich bei ihnen.

218 343 mit dem IC 2085 Nebelhorn von Augsburg nach Oberstdorf befindet sich am 27.04.2018 bei Altstädten in Richtung Fischen fahrend. Im Hintergrund ist der 1738 m hohe Grünten zu sehen.

Datum: 27.04.2018 Ort: Altstädten [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bü-Panzerstrecke
geschrieben von: H.M. (14) am: 10.04.20, 14:06
Ein weiteres Relikt vergangener Zeiten ist am 06.04.2020 dem Bautrupp zum Opfer gefallen. Der bei Eisenbahnfans bekannte Bahnübergang am Ortsrand von Quedlinburg ist Geschichte und wurde ersatzlos rückgebaut. Übrigens sollte dies schon im Jahre 2016 erfolgen. Damals wurde bereits eine Einigung mit dem Landwirt getroffen, der diesen Bü als einziger offiziell nutzte. Der Bahnübergang wurde noch bis kurz nach der Wende von sowjetischen Streitkräften genutzt, um von der nahegelegenen Kaserne in Quarmbeck mit ihren Panzern zum Übungsgelände auf die Altenburg zu gelangen. So erklärt sich auch der Titel des Bildes.

1648 442 mit dem RE 80506 von Halberstadt nach Thale passiert am 04.04.2020 den Bahnübergang an der Quarmbachsiedlung.

Datum: 04.04.2020 Ort: Quedlinburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: ABRM
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Noch glänzt sie
geschrieben von: H.M. (14) am: 02.04.20, 00:01
Nachdem man eine gefühlte Ewigkeit auf die Zulassung der Eurodual gewartet hat, kommen diese nun in Fahrt. Die für mich zur Zeit attraktivste der HVLE ist die 159 003 welche an den Seitenwänden ein Muster aufweist.

159 003 hat vor wenigen Minuten Blankenburg/Harz mit ihrem Kalkzug nach Spreewitz verlassen.

Datum: 30.03.2020 Ort: Blankenburg/Harz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Am Teich
geschrieben von: H.M. (14) am: 25.03.20, 16:42
Der umgeleitete Steinsalzzug von Baalberge nach Wismar hat in dem kurzen Streckenabschnitt Bernburg-Waldau Güsten bestes Frontlicht. Da ich bereits die bekannten Motive abgelichtet hatte, war ich am Montag auf der Suche nach einem neuen Motiv. In Güsten bog ich in eine Nebenstraße in Richtung Bahnübergang ab und traute meinen Augen nicht. Ein idyllisch gelegener Teich dahinter der Bahndamm. Auto geparkt und die Lage erkundet. Das Motiv ausgewählt, Stativ und Kamera in Stellung gebracht und auf den Zug gewartet. Leider zerstörte eine Windböe die Spiegelung.

233 233 (am Zugschluss 232 908) mit dem Steinsalzzug GD 60350 von Baalberge nach Wismar befinden sich am 23.03.2020 kurz vor dem Bahnhof Güsten und passieren einen Teich an der Siechstalstraße.

Hinweis: Ein auf Höhe des zweiten Radsatzes in das 1.Drehgestell ragendes senkrechtes Schienenprofil wurde entfernt.

Datum: 23.03.2020 Ort: Güsten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Luft flimmert
geschrieben von: H.M. (14) am: 08.03.20, 16:33 Top 3 der Woche vom 22.03.20
Viele Baureihen hat der Bunazug nach Blankenburg/Harz und retour schon gesehen. Ein kurzes Gastspiel gab der Dieselvectron. Gerade einmal 16 Monate (von März 2017 bis Juli 2018) konnte man ihn vor der Leistung fotografieren.

247 903 befindet sich am 28.03.2017 mit ihrem Leerzug in der Steigung zwischen Halberstadt und Langenstein. Links im Hintergrund ist die Liebfrauenkirche und rechts der Dom St. Stephanus und St. Sixtus zu sehen, der teilweise durch den 1881 erbauten Wasserturm verdeckt ist.

Datum: 28.03.2017 Ort: Langenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 247 (Siemens Vectron DE) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 24 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Suche
geschrieben von: H.M. (14) am: 18.02.20, 01:04
Nachdem wir an diesem Tage schon einige Fotomotive abgeklappert hatten, stand nur noch der IC auf dem Programm. Der eigentlich für diesen Zug angedachte Standort fiel aufgrund der dann doch unerwarteten Schattenbildung flach. Nun war guter Rat teuer. "Dann machen wir es wie früher" sprach ich zu meiner Beifahrerin. "Einfach an der Strecke lang und gucken ob ein Motiv zu finden ist". Doch das war schwieriger als gedacht. Vor lauter Verzweiflung, da die Planzeit immer näher rückte und ich dem Zug auch noch entgegenfuhr, bog ich in Richtung eines Bauernhofes ab, parkte mein Fahrzeug neben einem Kuhstall und ging schnellen Schrittes, auf ein Motiv hoffend, auf das bäuerliche Anwesen. Was natürlich nicht unbemerkt blieb. Mit knatternden Mofa fuhr ein junger Bengel (wahrscheinlich der Juniorchef) über die Wiese auf mich zu und fragte "Was ich denn hier mache" meine Antwort "Nur ein Zug fotografieren, ich habe aber keine Zeit weil er gleich kommt." Er sah mich verdutzt an sagte "OK" und fuhr mit seinem Mofa auf und ab.
Direkt neben der Wiese und einem kleinen Bach verlief die Bahnstrecke. Als Problem stellten sich die vielen Büsche und Bäume heraus. Doch dann wurde ich nach einigen hundert Metern fündig.

218 456 mit dem IC 2085 Augsburg - Oberstdorf befindet sich am 15.02.2020 zwischen Biessenhofen und Ruderatshofen.

Hinweis: Ein Fotograf der hinter einem Busch stand, wurde zu selbigen transformiert.

Datum: 15.02.2020 Ort: Ruderatshofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Richtige Entscheidung
geschrieben von: H.M. (14) am: 05.02.20, 16:08
Wie jedes Jahr im Advent fahren einige Sonderzüge die Welterbestadt Quedlinburg an, um die Besucher zum "Advent in den Höfen" zu chauffieren. Diese Fahrten sind bereits weit vorher auf den Internetseiten der Betreiber angekündigt. Also hat man genug Zeit sich Gedanken über eine geeignete Fotostelle zu machen. Doch was nützt die lange Vorlaufzeit wenn das Wetter nicht mitspielt. So dachte ich auch am Morgen des 14.12. Ein Blick aus dem Fenster ließ nichts gutes erahnen, Einheitsgrau und Regen. Also Planänderung, ich bleibe im Ort und mache den Zug nebenbei. Während ich im Stadtgebiet auf den Zug wartete hörte es auf zu regnen. Ein Blick Richtung Neinstedt zeigte dann einige blaue Streifen in der Wolkendecke. Kurz überlegt "wenn die Sonne hier wo ich stehe durchkommt stehe ich völlig falsch". Sachen zusammengepackt und ab Richtung Neinstedt zu meinem Motiv was ich ursprünglich ansteuern wollte. Je näher ich Neinstedt kam umso sonniger wurde es. Auto geparkt, die Böschung zur Brücke der Ortsumgehung hinauf, drei Fotokollegen gegrüßt und mit ihnen über dieses und jenes vor allem die Wolkenlücke philosophiert. Das Gute oder vielleicht auch das Schlechte ist, dass man die Strecke bis zum Bahnhof Quedlinburg einsehen kann und es einem wie eine Ewigkeit vorkommt bis der Zug am Auslösepunkt ist, zumal die Wolkenfront keine hundert Meter hinter mir die Strecke in Schatten tauchte. Was soll ich sagen, es hat geklappt wie schon zwei Wochen zuvor mit der V200. Keine Minute nach Zugdurchfahrt hatten die Wolken die Sonne erreicht.

232 690 befindet sich mit ihrem Sonderzug von Erfurt nach Quedlinburg bereits hinter Quedlinburg auf der Fahrt nach Thale kurz vor Neinstedt. Dort wird der Zug abgestellt, da in Quedlinburg keine Abstellmöglichkeiten mehr vorhanden sind. In Bildmitte im Hintergrund ist die Stiftskirche St. Servatius zu erkennen.


Datum: 14.12.2019 Ort: Neinstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: EBS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzte orientrote...
geschrieben von: H.M. (14) am: 01.02.20, 17:08
...151er im Jahre 2005 bei Railion war die 151 134. Damals fuhr man noch an die Strecke und an ihr entlang und ließ sich überraschen wie es denn an der nächsten Abbiegung aussieht und hoffte das etwas Besonderes um die Ecke kommt. Die Freude war dann natürlich umso größer. Heute, ich nicht ausgenommen, plant man seine Fototouren im voraus und weis dank DSO-RailView bzw. Google-Earth wie es vor Ort aussieht und welche Züge einen erwarten.

151 134 fährt am 12.10.2005 mit ihrem Containerzug bei Thal in Richtung Bad Pyrmont. Wenn ich mich richtig erinnere war die Nord-Süd Strecke gesperrt und dies ein Umleiter.

Datum: 12.10.2005 Ort: bei Thal [info] Land: Niedersachsen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (14):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.