DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 19
>
Auswahl (183):   
 
Galerie von Andreas T, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Wintersonne in Pfalzfeld (1983)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 18.06.19, 09:43
Dem im Hunsrück gelegen Ort Pfalzfeld geschieht wohl kein wirkliches Unrecht, wenn man ihn als ursprünglich "bedeutungsarm" bezeichnen würde. Vor dem Bau der Autobahn A 61 (mit eigener Autobahnausfahrt!) hat diese kleine Gemeinde von derzeit ca. 600 Einwohnern eher durch den Bau der Eisenbahn von Simmern nach Emmelshausen (und weiter nach Boppard) Bedeutung erhalten, weil hier ein Versorgung der Lokomotiven mit Wasser ermöglicht und dazu ein hübsches Bahnhofsgebäude mit Wasserturm errichtet wurde. Selbst nach "Wikipedia" ist heute - nachdem diese Bahn verschwunden und durch einen Radweg ersetzt wurde - der Wasserturm am dortigen Bahnhof das bedeutenste Bauwerk des Ortes, neben der Kirche und einer Säule ...

Im Februar 1983 hatte ich meinen Bruder Peter dazu verleiten können, an einem schulfreien Tag mit dem Auto meiner Eltern und mir eine Fototour an diese zur Stilllegung anstehende Strecke zu unternehmen, bei wunderbar sonnigem Wetter, aber leider wenig Zugverkehr. Dabei war ein Abstecher nach Pfalzfeld schon deswegen zwangsläufig, weil hier eine Pendelleitung von Boppard aus (w)endete und der Bahnhof mit Lokschuppen ein interessantes Motiv bot.

Um dem Einwand vorzugreifen, man hätte doch das Ende des dritten Triebwagens ganz mit ins Bild nehmen können, schon jetzt vorzugreifen: Das hätte nichts genutzt, denn hinter dem eigenartigen runden Gebäude ("Schuppen"?) versteckt sich ein ganzer weitere Triebwagen, es war nämlich eine vierteilige Garnitur. Und spitzwinkliger zu fotografieren, ohne störende Büsche, ging erst wieder vom Gleis aus, dann ohne Wasserturm.

Als ich damals den Dia-Film zurückbekam, war ich maßlos enttäuscht, denn ich hatte bei der Belichtung den Schnee in der gleißenden unzureichend berücksichtigt und alle Bilder waren überbelichtet. Dank digitaler Scantechnik erscheinen solche Probleme heute eher als "Kleinigkeit".


Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 19.02.1983 Ort: Pfalzfeld [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gegenlicht in Bingen am Rhein (1984)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 17.06.19, 20:57
Auf dem Weg von Düsseldorf nach Frankfurt Flughafen durcheilt am 15.02.21984 die wegen ihrer markanten Form auch "Donald Duck" genannte Triebwagengarnitur 403 003 + 403 xxx als TEE 65 mit "Flughöhe 0" den Bahnhof Bingen am Rhein.
Damals gab es noch eine imposante-Formsignalausfahrt Richtung Mainz, und an dem ehemaligen Bahnübergang zur "Rüdesheimer Autofähre" stand ein hübsches Stellwerk.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 15.02.1984 Ort: Bingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abends in Müden an der Mosel
geschrieben von: Andreas T (183) am: 11.06.19, 18:59
Steht man im Hochsommer westlich vom Müden in den Weinbergen, ergibt sich zwischen ca. 19.30 und 20.00 Uhr ein kurzes Zeitfenster, in dem ein Bild vom nördlichen Hang auf die Strecke möglich ist. Vorher kommt das Bild zu stark von vorne, danach wandert schnell der Bergschatten ins Bild. In diesem kurzen Zeitfenster fahrt RE 4342 von Koblenz nach Trier.
Im Hintergrund sieht am die Ortschaft Müden mit der moselseitig gelegenen, markanten Kirche St.- Stephanus, außderdem ein Mosel-Kreuzfahrtschiff auf dem Weg Richtung Müdener Staustufe.

Bildmanipulation: In der linken unteren Ecke wurde von mir ein Schatten "begrünt". Ich habe bewusst darauf verzichtet, den vor dem Ortsbild von Müden stehenden Hochspannungsmast herauszupixeln. Er stellt zwar keine Bereicherung für das Bild dar, ist aber die eigentliche Herausforderung für einen optimalen Blickwinkel, bei dem der Mast nicht im Gleisbereich sichtbar ist.





Datum: 06.06.2019 Ort: Müden [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolfach im Schwarzwald (1987)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 05.06.19, 21:45
An der Kinzig im Schwarzwald gelegen besitzt Wolfach eine wunderschönen alten Ortskern - wirklich sehenswert. Und dank der touristischen Bedeutung ist auch der zum Haltepunkt herabgestufte "Bahnhof" von Wolfach ein hübsches Fotomotiv.

Wir sehen 627 003 und 627 008 als E 3724, im Hintergrund rechts kann man die Dächer der Altstadt erahnen.Eigentlich schade, dass damals keine Fahrgäste ausgestiegen sind.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 18.07.1987 Ort: Wolfach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 627 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am westlichen Stellwerk von Schiltach
geschrieben von: Andreas T (183) am: 28.05.19, 21:05
Im Schwarzwald an der Kinzig liegt der Ort Schiltach. Hier zweigte früher eine Stichstrecke nach Schramberg ab.

Am 17.08.1987 rangierte 212 215 am westlichen Stellwerk von Schiltach. Später würde sie die Übergabe nach Schramberg bringen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 17.08.1987 Ort: Schiltach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Weiß-blaue Lok vor weiß-blauem Himmel
geschrieben von: Andreas T (183) am: 26.05.19, 11:03
Die auf den Namen "Anne" getaufte Vectron-Lok 247 909" hat soeben - von Westerland kommend - mit dem "Autozug Sylt" den östlichen Bahnhofseil von Niebüll erreicht. Dort, also jenseits des östlichen Bahnsteigs und damit jenseits von Gleis 4, stehen fotogen vier Formsignale der nördlichen Ausfahrt, die - anders als beispielsweise in der Ostausfahrt von Klanxbüll [www.drehscheibe-online.de] - alle gepflegt aussehen. "Anne" ist erst am 18.05.2018 abgenommen und am 26.05.2018 getauft worden, war also noch nicht einmal ein Jahr alt, als das Foto entstand.
Auch wenn die meisten Eisenbahnfreunde eher der 218er wegen nach Niebüll kommen, stellt diese Lok doch eine interessanten Farbtupfer dar, halt eine "weiß-blaue Lok vor weiß-blauem Himmel", und das ohne jeden Bezug zu Bayern!
Abends lässt sich von hier aus auch in die Niebüller Autoverladung hinein fotografieren, allerdings kämpft man als Fotograf massiv mit den dortigen zahlreichen Laternenmasten.

Falls jemand noch einige weitere Bilder von Anfang Mai 2019 rund um Niebüll sehen möchte: [www.drehscheibe-online.de]


Zuletzt bearbeitet am 28.05.19, 07:43

Datum: 09.05.2019 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 247 (Siemens Vectron DE) Fahrzeugeinsteller: RDC
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Sandwich" in Mainz-Marienborn (1985)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 25.05.19, 21:05
An der eingleisigen Hauptbahn von Mainz nach Alzey (und früher über Marnheim nach Kaiserslautern) liegt der Bahnhof Mainz-Marienborn. Vor einigen Jahren hat er - wie alle anderen Bahnhöfe rund um Alzey - leider seine Formsignale verloren.

Für den Eisenbahnfotografen war dabei schon immer ungünstig, dass dort in der Regel Wendezüge mit Lok Richtung Mainz verkehrten, und das machte in Marienborn das Fotografieren tagsüber kompliziert. Deswegen entstand dieses Bild mit einem Sonderzug, der damals als "Sandwich" verkehrte und auch in der Mitte einen Gesellschaftswagen mitführte.

Der damalige Fotostandort ist - zugegebenermaßen - nicht vollständig außerhalb des Überhol-Gleises, war damals aber mit dem örtlichen Personal abgesprochen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 22.06.1985 Ort: Mainz-Marienborn [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Am südliche Einfahrsignal von Niebüll
geschrieben von: Andreas T (183) am: 22.05.19, 19:22
Zwar gibt es auf der Festlandseite der Marschbahn zwischen Langenhorn und Klanxbüll noch eine erfreuliche Anzahl von Betriebsstellen mit Formsignalen. Dem stehen aber nur zwei Brücken über die Bahn gegenüber, von denen von einem erhöhten Standort aus diese Formsignale fotografiert werden können, nämlich die Fußgängerbrücke im Bahnhof Klanxbüll und eine Straßenbrücke südlich von Niebüll.

Das Bild entstand am letzten Tag meines einwöchigen Familienurlaubs in Niebüll. Auf dem Rückweg konnte ich noch einmal eine viertel Stunde abzweigen, um mich fotografisch von dem aktuellen "218-Paradies Marschbahn" zu verabschieden.

In Railview gibt es schon mehrere Bilder, die nachmittags, also von der Südwestseite aus fotografiert wurden. Mein Bildvorschlag zeigt dagegen das vormittagliche Motiv, also von der anderen Gleisseite aus. Zu sehen sind 218 834 (ex 218 367) und 218 343 als IC 2311 auf dem Weg Richtung Hamburg. Das vordere rechte Gleis ist übrigens das Ausziehgleis der Niebüller Autoverladung.

Falls jemand noch einige weitere Bilder von Anfang Mai 2019 rund um Niebüll sehen möchte: [www.drehscheibe-online.de]


Zuletzt bearbeitet am 25.05.19, 19:46

Datum: 11.05.2019 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Auf dem Weg nach Scharzfeld (1984)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 23.05.19, 17:18
216 092 hat gerade mit E 3854 den am Harz gelegenen (im Hintergrund zu erahnenden) Kurort Bad Lauterberg verlassen und wird nach kurzer Fahrt den Abzweigbahnhof Scharzfeld erreichen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 25.04.1984 Ort: Bad Lauterberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am südlichen ESig von Gemünd (Eifel)
geschrieben von: Andreas T (183) am: 21.05.19, 17:54
Als es noch planmäßigen Reisezugverkehr auf der Oleftalbahn Kall-Hellenthal gab, begegnete uns am westlichen Einfahrsignal von Gemünd 211 073, welche mit ihrer grünen Vierachser-Umbauwagen-Garnitur auf dem Weg nach Hellenthal war.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 21.05.19, 17:58

Datum: 14.04.1981 Ort: Gemünd [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (183):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 19
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.