DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (23):   
 
Galerie: Suche » Privat, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Das Einfahrsignal von Bad König
geschrieben von: Leon (486) am: 25.02.20, 19:50
Von der Fotofahrt mit der wieder im altroten Lack erstahlenden 212 203 ist ja vor kurzem eine Aufnahme aus Reinheim in die Galerie gewandert. Ein Privatmann hat im Mai 2003 eine Fotofahrt von Darmstadt in den Odenwald und zurück angeboten, und der Zug bestand neben der Lok aus nur einem Umbauwagen und einem Gbs. Auf der Hinfahrt von Darmstadt über Höchst riss das Schlonzfeld, welches uns fast den gesamten Vormittag begleitet hat, bei Bad König endlich auf, und die Blau-Anteile am Himmel wurden größer. Kurz hinter Bad König gelang dann diese Szene mit dem ESig des Bahnhofs von Bad König. Der Zug fuhr noch ein paar Kilometer weiter bis Zell-Kirchbrombach und trat anschließend die Rückfahrt an, die dann weitgehend in der Sonne stattfand und noch einige schöne Motive geboten hat.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 24.05.2003 Ort: Bad König [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Stil der 70er Jahre
geschrieben von: Leon (486) am: 21.02.20, 19:10
Die jüngste Dichte an Aufnahmen mit altroten Diesellokomotiven in der Galerie haben mich veranlasst, hier etwas tiefer in die Mottenkiste zu greifen. Da der Bestand an Motiven mit altroten Dieselloks aus Planzeiten bei mir recht überschaubar ist, möchte ich an eine Sonderfahrt erinnern, welche auch schon fast 17 Jahre her ist. Ein Privatmann hat eine Fotofahrt mit seiner 212 203 angeboten. Gefahren wurde auf der damals noch mit alter Signaltechnik sowie herrlichen Telegrafenleitungen versehenen Strecke von Darmstadt über Reinheim, Höchst und Bad König bis nach Zell-Kirchbrombach und zurück. Die Garnitur bestand aus einem Umbauwagen und einem Gbs. Der Zug war nur für Autoverfolger gedacht, wobei der Fahrplan so abgestimmt war, dass genügend Motive zusammenkamen. An einigen Stellen hielt der Zug auch auf freier Strecke für Motivvariationen. Exemplarisch für die Strecke mag dieser Einschnitt bereits auf der Rückfahrt kurz hinter Reinheim sein: eine rote V 100, lackstumpfe Wagen, aus denen niemand herauswinkt - die besten Fotofahrten sind die, denen man sie nicht ansieht..;-)
In dieser Konstellation könnte der Zug auch 30 Jahre früher so gefahren sein.

P.S. warum das Spiegelei nicht komplett frei ist? Na, neben mir standen die anderen 20 Mann...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 24.05.2003 Ort: Reinheim [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
In See stechen
geschrieben von: Marlo (163) am: 26.05.19, 18:59 Top 3 der Woche vom 09.06.19
Mit den Halligbahnen bietet "Der wahre Norden" neben der allseits bekannten Marschbahn zwei weitere aus meiner Sicht absolut sehenwerte Bahnen, welche vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein betrieben werden. Eine dieser Bahnen verbindet die Hallig Nordstrandischmoor mit dem Festland. Neben den Bauzügen für den Küstenschutz nutzen auch die derzeit gut 20 dauerhaften Halligbewohner mit ihren Motorloren den Anschluss an die weite Welt über den Damm.

Während die Flut mit Unterstützung eines strammen Nordwestwindes dem Gleis bereits ziemlich nahe kommt, hat eine Mutter ihre zwei Kinder vom Festland abgeholt und sticht mit der Lore in See, um die etwa 3,5 km lange Strecke zur heimischen Warft auf der Hallig Nordstrandischmoor zurückzulegen.


Datum: 21.05.2019 Ort: Lüttmoorsiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 56 Punkte

18 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ortsdurchfahrt Znin
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 27.10.15, 16:13
Lok LAS TY3471 befährt mit einem kurzen Güterzug die fast fertige, wiederhergestellte Strecke durch den Ort Znin.

Datum: 04.10.2015 Ort: Znin [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-LAS Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Keine Museumsbahn
geschrieben von: NAch (731) am: 23.05.15, 23:47
Keine Museumsbahn würde moderne Wagen an eine Dampflok hängen.
Dies ist aber keine Museumsbahn.
Die Maschine von Krauss war im Regeleinsatz, direkt unterhalb der Befreiungshalle.

EDIT: Orthographie des Ortes korrigiert und Wallhalla gegen Befreiungshalle ausgetauscht. Danke für die Hinweise

Zuletzt bearbeitet am 26.05.15, 20:25

Datum: 04.03.1979 Ort: Kelheim [info] Land: Bayern
BR: 0XDE (sonstige deutsche Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auftauversuche II
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 06.08.14, 22:26
Am 15. Januar 2014 war es früh morgens im Nordwesten Chinas noch so kalt, daß die Lokmannschaft ihre Dampflok JS 8076 mittels "Kohleschaufel unter die Leitungen halten" versuchte aufzutauen, was in der kurzen Betriebsruhe der Nacht schon wieder eingefroren war. Zum Zeitpunkt der Aufnahme - die Sonne war noch nicht aufgegangen - zeigte unser Thermometer - 20 Grad.

zuletzt bearbeitet am 06.08.14, 22:29

Datum: 15.01.2014 Ort: Sandoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn sich die Sonne verabschiedet in Sandaoling...
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 16.07.14, 21:09 Top 3 der Woche vom 27.07.14
...versammelten sich alle Eisenbahnfotografen am Grubenrand des Tagesbaus und hofften auf einen Sonnenuntergang und einen bergfahrenden Zug. Im Hintergrund brennen die Flötze und fast jeden Abend hatten wir Glück und ein mit JS bespannter Kohlezug wurde aus der Grube gewuchtet. Am 14. Januar klappte es mit der Sonne und einem Bergfahrer - Der Sound war zudem genial.

zuletzt bearbeitet am 16.07.14, 21:10

Datum: 14.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 19 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endlich raus aus der großen Stadt!
geschrieben von: Andreas Burow (231) am: 28.06.14, 17:25
Mit Vollgas verlässt der kleine Klv auf der Main-Neckar-Bahn die Metropole Frankfurt am Main und hat bereits das weitere Umland erreicht. Kurz vor Langen (Hessen) taucht er aus dem Dunkel kurz in die Abendsonne.


Scan von KB-Dia, Fuji Provia 100F

Datum: 17.05.2014 Ort: Langen (Hessen) Flugsicherung [info] Land: Hessen
BR: 7XX (Bahndienstfahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: privat
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Hasenloch von Sandaoling
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 19.03.14, 11:09 Top 3 der Woche vom 30.03.14
Die grösste Dampflokshow der Welt gibt es in Sandaoling / China in einem Kohletagebau zu bewundern. Fast 20 Dampfloks der Baureihe JS verrichten dort täglich Schwerstarbeit. Aus einer Höhle heraus, die aufgrund ihrer Form von uns Hasenhöhle genannt wurde, fotografierte ich am 13. Januar 2014 einen bergfahrenden Zug.



Datum: 13.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf in Sandaoling (China), 2014
geschrieben von: joergfg (31) am: 19.02.14, 23:52
In Sandaoling, Autonomes Gebiet Xinjiang im Nordwesten der VR China existiert eine Kohlenmine in der im Jahr 2014 noch täglich 15-20 Dampflokomotiven der chinesischen Baureihe JS den umfangreichen Verkehr in, hinein und aus der Mine bewältigen.
Hier zu sehen zwei mit JS und Kohle beladenen Züge an der Beladeanlage der Mine die scheinbar gleichzeitig auf dem Weg zur Entladeanlage sind. Aber nur der rechte passiert das Signal während der linke wenige Augenblicke später am Signal zum stehen kommt.
Das Licht war am Nachmittag dieses Tages schon etwas blass geworden, so entschied ich mich für die s/w-Darstellung.

zuletzt bearbeitet am 20.02.14, 00:07

Datum: 12.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Privat
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (23):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.