DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (81):   
 
Galerie: Suche » WFL, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Görlitz bei Nacht
geschrieben von: 41 1185 (218) am: 10.03.20, 09:37
Im Rahmen einer Fotozugveranstaltung steht die 03 2155-4 im, sich noch weitgehend im Originalzustand befindlichen, Bahnhof Görlitz, bis 2004 Grenzbahnhof der bedeutsamen Relation Paris - Warschau.

Datum: 07.03.2020 Ort: Görlitz [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick auf Bautzen
geschrieben von: 41 1185 (218) am: 09.03.20, 11:28
Für ein paar Stunden des 08.03.2020 hatte das Wetter ein Einsehen mit den Teilnehmern einer Fotozugveranstaltung in der Lausitz. Von einer Straßenbrücke blickt man auf die Strecke Görlitz - Dresden mit dem Panorama der mittelalterlichen Stadt Bautzen im Hintergrund. 03 2155-4 macht sich unter Volldampf mit einem 8-Wagen Zug auf den Weg nach Bischofswerda.
Ein aufgeständerter Kabelkanal wurde elektronisch entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 10.03.20, 16:32

Datum: 08.03.2020 Ort: Bautzen [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Leichte Last für die weiß/rote
geschrieben von: 215 082-9 (253) am: 01.03.20, 23:58
Für den Grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Deutschland und Polen wurden vor einigen Jahren diverse 232 neu lackiert. Statt des üblichen Verkehrsrots, erstrahlten sie fortan in den Farben der Polnischen Flagge. Nachdem der Einsatz in den letzten Jahren stark zurückgegangen war, verstreuten sich die Loks in ganz Deutschland und landeten teilweise sogar bei Privatbahnen. Eine von ihnen, die 232 141, ist inzwischen bei WFL unterwegs und fährt mit Bauzügen durch die Republik. Am 08.04.2018 hatte sie keine Mühe, als sie mit sieben F-Wagen durch Nienburg (Weser) in Richtung Seelze rauschte. Gruß zurück an den netten Tf!

Bildmanipulation: HET entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 02.03.20, 00:01

Datum: 08.04.2018 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Volles Ballet an der Töberheide
geschrieben von: Vinne (612) am: 16.02.20, 21:01
Im Rahmen einer Fotoveranstaltung zog 03 2155 eine herrliche Garnitur aus verschiedenen Rekowagen zwischen Oebisfelde und Magdeburg über die mit viel Reichsbahnflair versehene Strecke.

Nachdem Haldensleben für einen kurzen Betriebshalt genutzt wurde, beschleunigte die Pacific ihren Schnellzug weiter in Richtung Landeshauptstadt und passiert dabei die Straße "Töberheide".

Kopfsteinpflaster, alte DDR-Lampen und der Metallzaun als Abgrenzung zwischen Gleisbereich und Straßenraum zeugen hier noch von der Zeit vor der Wende.

Der Standort wurde auf dem Bahnübergang des Anschlussgleises zum Haldenslebener Hafen gewählt, um auch die Andreaskreuze und das Wärterzeichen - wenngleich von der Rückseite - mit ins Bild integrieren zu können.
Das kleine Stück Gleis möge entschuldigt sein, ein paar Äste links im Himmel habe ich dann aber doch der digitalen Astschere zugeführt.

Datum: 23.02.2019 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die MHI
geschrieben von: Yannick S. (646) am: 11.02.20, 21:56
Ein von mir gerne gezeigtes Thema in der Galerie sind die Schotterverkehre auf der Ohmtalbahn von Nieder-Ofleiden nach Kirchhain, ist diese Strecke doch eben einfach nur herrlich. Ein wenig fehlt allerdings bisher in meinen Augen eine Aufnahme, auf der man auch mal die Firma sehen kann, der wir diesen Güterverkehr zu verdanken haben - die MHI. Mit der normalen Kamera bekommt man leider nur die Verladeanlage mit auf das Bild, für ein Foto der Halden muss man schon die Drohne nutzen und hoch hinaus fliegen.

Datum: 09.07.2019 Ort: Nieder-Ofleiden [info] Land: Hessen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ostalgie an der Kanonenbahn
geschrieben von: Tigeriltis (26) am: 18.01.20, 18:29
Nicht viel ist übrig geblieben vom Abschnitt Wiesenburg (Mark) - Güsten der Kanonenbahn Berlin - Metz.
Als ein letztes Kleinod hat der Bahnhof Barby die Zeit überdauert.
Das Bahnhofsgebäude selbst ist zwar nur noch als desolat zu beschreiben, ansonsten aber präsentiert sich der Bahnhof im Aussehen der Deutschen Reichsbahn der 80er Jahre.
Ein paar mal im Jahr wird der Bahnhof von Getreidezügen angefahren, oft mit Modernen Lokomotiven.
An diesem Februartag kam aber zu unserer Freude eine 232er der Firma WFL um einen leeren Getreidezug abzuholen.
So ergab sich dieses Bild, welches durch das Diamant Fahrrad an der Stirnseite des Stellwerkes abgerundet wird.

Datum: 14.02.2019 Ort: Barby [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rot statt gelb/weiß
geschrieben von: Br363 (3) am: 06.01.20, 18:31
Statt Flirt 3XL von GoAhead fahren auf der Murrbahn aktuell Ersatzzüge von verschiedensten EVU.
Die WFL setzt unter anderem Traxx-Lokomotiven der ersten Generation ein.
Hier beschleunigt 145 091 mit ihren n-Wagen der GfF als RE 90 / DPN 88635 von Stuttgart Hbf nach Nürnberg Hbf gerade am Haltepunkt Eckartshausen-Ilshofen.

Das Bild wurde mit einem Hochstativ aufgenommen.

Zuletzt bearbeitet am 06.01.20, 18:31

Datum: 06.01.2020 Ort: Eckartshausen-Ilshofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Güter für Riesa
geschrieben von: postenkoenig (34) am: 25.12.19, 16:12
Ende September wurde von Eisenbahnfreunden der alte Eisenbahnknoten Nosssen wieder für einige Tage zum Leben erweckt. Hier müht sich 50 3610 mit Güterzug über die Muldebrücke nach Riesa. Der Fotograf steht in der Mulde und holt sich kalte Beine.

Zuletzt bearbeitet am 25.12.19, 16:12

Datum: 29.09.2018 Ort: Nossen [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zweigleisig ausgebaut...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (805) am: 11.12.19, 20:03
...wurde die Bahnstrecke Schwarzenberg - Johanngeorgenstadt ab 1948.
Als der Uranbergbau der sowjetischen SAG Wismut im Erzgebirge begann
erlangte die Strecke große Bedeutung für die Abfuhr des Uranerzes. Aber
bereits Anfang der 1960er Jahre war es vorbei mit dem Bergbau und in
den 1970er Jahren wurde das zweite Gleis wieder zurück gebaut. Im Dezember
2011 brachte 52 8131 einen Sonderzug aus Nossen nach Johanngeorgenstadt,
hier in Erlabrunn sind noch die Relikte des zweiten Gleises zu sehen.

Datum: 11.12.2011 Ort: Erlabrunn [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit Volldampf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (805) am: 09.12.19, 14:52
...passiert 52 8131 mit einem Sonderzug den Bahnhof Walthersdorf an
der Bahnstrecke Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz. Bis 1999 zweigte
hier die Stichstrecke nach Crottendorf ab, bekannt durch die Einsätze
einer 86er bis weit in die 1980er Jahre hinein. Heute ist im vorbildlich
saniertem Empfangsgebäude ein kleines Museum untergebracht. Der
Sonderzug war auf einer Rundfahrt durch das am 2. Adventswochenende
tief verschneite Erzgebirge.

Datum: 08.12.2012 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:

Auswahl (81):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.