DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5
>
Auswahl (42):   
 
Galerie: Suche » Railpool, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Kleine Vorführfahrt
geschrieben von: Yannick S. (663) am: 03.05.20, 01:04
Inzwischen bereits wieder abgestellt ist die ziemlich frisch beklebte 151 075. Eine ihrer ersten Fahrten führte sie im Februar nach Mannheim Rbf und das bei absolutem Kaiserwetter. So gab es dort eine kleine Vorführrunde durch den Rbf, damit der Designer der Lok und seine Gehilfen zu einigen netten Fotos kommen könnten. Somit war der nichtöffentliche Standort natürlich kein Problem.

Datum: 05.02.2020 Ort: Mannheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schau ins Land vom Prinzenkopf
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 24.04.20, 19:48
Neben dem etwas bekannteren Bergrücken bei Pünderich an der Mosel gibt es einen gleichnamigen Aussichtspunkt bei Bingen. Dieser ist durch einen kurzen Fußweg von der Elisenhöhe gut erreichbar und bietet einen schönen Blick auf das Rheinknie, wo der Strom seine Richtung nach Nordwesten ändert und in das Mittelrheintal fließt. Während man im Vordergrund noch Mäuseturm und Binger Loch erkennt reicht die Fernsicht über Rüdesheim bis weit in den Rheingau.

Ein Umstand, welcher sich bei 1/1250sec schlecht im Bild festhalten lässt, war der kräftige Wind an diesem Tag, der die Äste im Vordergrund wild umherpeitschen ließ. So ist es reiner Zufall, dass bei dieser Auslösung gerade der Blick auf Schloss Johannnisberg frei ist, im nächsten Frame war es bereits wieder von Blättern verdeckt.

Da sich bei weitläufigeren Landschaftsbildern die Bahn gerne einmal ein wenig verliert war ich zudem sehr glücklich, als nach beinahe zwei Stunden Wartezeit eine unbekannte Railpool 186 mit einem gut beladenen und auffällig bunten Containerzug auftauchte.

Datum: 21.04.2020 Ort: Rüdesheim am Rhein [info] Land: Hessen
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Freischnitt
geschrieben von: railpixel (405) am: 12.04.20, 23:33
Auf den Spazierwegen entlang der Montzenroute herrscht seit Beginn des schönen Wetters reges Treiben, zumindest auf deutscher Seite, wo keine Ausgangssperre gilt. Nachdem hier viel Holz der Säge zum Opfer fiel, lassen sich aber auch wieder Motive abseits der Wege realisieren. Allerdings ist der Verkehr durch die fehlenden Autologistik-Züge noch dünner als sonst an den Ostertagen. Am Karsamstag, 11. April 2020, musste ich fast vier Stunden auf einen westwärts fahrenden Zug warten.

Railpool 186 300-0, vermietet an RTB Cargo, ist mit einem KLV-Zug nach Genk unterwegs und blieb für diesen Tag mein einziges Motiv ... beinahe, denn einige Minuten vorher schaute ein Fuchs neugierig nach, wer denn dort in seinem Revier hockt. Zug und Fuchs habe ich per Montage von zwei Fotos mit identischem Bildausschnitt zeitlich zusammengeführt.



Datum: 11.04.2020 Ort: Aachen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Schattenspiele
geschrieben von: der Potsdamer (23) am: 12.04.20, 19:33
Lange Zeit musste ich warten, bis endlich ein Güterzug Richtung Westen fuhr und ich mein auserkorenes Motiv umsetzen konnte. Der Probeschuss ging natürlich in die Hose.. allerdings saß der zweite Versuch und zeigt vmtl. einen Lineas-Zug.

Datum: 25.03.2020 Ort: Brandenburg / Havel [info] Land: Brandenburg
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Wiederkehr der n-Wagen
geschrieben von: wirsberg (7) am: 27.02.20, 21:30
Dieser ganz gewöhnliche Regionalexpress bildet den Abschluss meines Fotonachmittags am Block Eichholz. Halt, das ist kein gewöhnlicher Zug. n-Wagen sind eigentlich nicht mehr zumutbar, heißt es. Jetzt sind sie wieder da. Wie kommt das? Seit 15. Dezember 2019 werden die REs von Go-Ahead betrieben. Da Go-Ahead aber offenbar bislang weder über genügend Lokführer noch über einsatzbereite neue Züge verfügt, hat Go-Ahead Sub-Unternehmen beauftragt.
Dies ist einer der beiden WFL-Garnituren, gezogen von der attraktiven 185 691 "Blackout", hier als RE 88663 (statt 88621). Dass diese Zugzusammenstellung funktioniert und ordentlich spurtstark ist, konnte ich bereits als Fahrgast erleben. Dass sie zuverlässig ist, hat sie in den letzten Wochen bewiesen.

Änderungen: Bild farblich überarbeitet. Ortsangabe jetzt gemäß Gemeindegrenze.

Zuletzt bearbeitet am 08.04.20, 22:35

Datum: 15.02.2020 Ort: Leutershausen [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Frankfurter Himmelsmosaik
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 22.02.20, 13:38
Im ersten Licht des Tages rollt 186 438 über die Sachsenhäusener Rampe der Deutschherrenbrücke in Richtung Südbahnhof, während sich die aufgehende Sonne in der aus Glas und Stahl gestalteten Fassade der Frankfurter Oberfinanzdirektion spiegelt.

(Kamerazeit -1h)

Datum: 22.02.2020 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Berwinnetalviadukt
geschrieben von: Dennis G. (132) am: 01.02.20, 14:14
Im Verlauf der Montzenroute wurden mehrere Viadukte in Stampfbetonbauweise errichtet. Dazu gehört auch die 230 m lange Brücke über das Berwinnetal bei Berneau. Das Tal wird mit insgesamt 11 Bögen überspannt, davon weisen zwei eine Spannweite von 27 m auf, die übrigen sind mit 15,3 m Spannweite deutlich kleiner.

Am 30. November 2019 begegnete mir dort der perfekte Zug für dieses Motiv. Die 18 leuchtenden Wagen mit sauberen Tankcontainern sind auch durch die bereits laublose Vegetation gut zu erkennen und der relativ kurze Zug musste nicht abgeschnitten werden.

Datum: 30.11.2019 Ort: Berneau [info] Land: Europa: Belgien
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ersatzverkehr auf der Murrbahn
geschrieben von: Trainagent (15) am: 26.01.20, 17:38
Seit dem Fahrplanwechsel Ende 2019 bei DB Regio fahren auf der Murrbahn (Stuttgart - Nürnberg) Ersatzzüge mit n-Wagen. Der Ersatzverkehr für Go Ahead wird noch solange andauern bis die Flirt 3 Neufahrzeuge ihre Zulassung bekommen und Personal gefunden ist, was durchaus noch länger als nur bis Ende Februar andauern kann. An einem sonnigen aber kalten Dezember Morgen hat 185 689 mit ihrem RE 90 gerade den Bahnhof Sulzbach (Murr) verlassen und wird in knapp 2 Stunden Nürnberg erreichen.

Datum: 30.12.2019 Ort: Sulzbach an der Murr [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausnahmezustand im Ausnahmezustand
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 28.12.19, 23:38
Eigentlich sollten Flirt 3 von GoAhead auf dem RE90 zwischen Nürnberg und Stuttgart fahren. Eigentlich sollten diese Züge über Waiblingen und Winnenden fahren. Eigentlich fahren auf der kleinen Murrbahn keine Regionalzüge.
Außer am 28. Dezember 2019. Die Flirt 3 für GoAhead sind aus verschiedenen Gründen noch nicht auf dem neuen "Nürnberger"-RE anzutreffen, was in den ersten Monaten mit dem neuen Betreiber zu Ersatzverkehr auf der Murrbahn führt.
Außerdem waren am 28.12 zwischen 14 und 15 Uhr "Personen im Gleis" auf der Strecke zwischen Backnang und Waiblingen gemeldet, weshalb wenige Regionalzüge von Stuttgart nach Nürnberg über die kleine Murrbahn umgeleitet wurden.
Zum Glück erreichte uns die Nachricht der Umleitung der Züge so rechtzeitig, um in Backnang noch in die S-Bahn zu wechseln um zur spontan ausgemachten Stelle zwischen Benningen und Marbach zu gelangen. Als wir dann im Eiltempo den Weg vom Bahnhof Marbach zur Schiffsschleuse am Neckar hinter uns gebracht hatten, war es gar nicht mehr lang, bis 185 689 den RE88672 an uns vorbei nach Stuttgart schob.


Zuletzt bearbeitet am 29.12.19, 00:38

Datum: 28.12.2019 Ort: Marbach (Neckar) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Flix auf der Natobahn
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 27.10.19, 12:15
Die Nebenbahn Nienburg - Minden, auch "Natobahn" genannt, gehört zu den wenigen verbliebenen elektrifizierten Nebenbahnen mit mechanischer Stellwerkstechnik in Deutschland. Der Verkehr ist leider schwach. Im zwei Stunden Takt verkehren Flirt der Eurobahn als RE78 zwischen Bielefeld und Nienburg, aber die täglichen Plan-Güterzüge kann man an einer Hand abzählen. Wenn auf der Rollbahn Bauarbeiten stattfinden, werden die Fahrdienstleiter aber etwas mehr gefordert. Aufgrund der aktuellen Vollsperrung der Strecke Osnabrück - Münster wird auch der einzige Fernverkehrs Konkurrent umgeleitet. Aufgrund des einigermaßen gut vorhergesagten Wetters ging es am gestrigen Samstag an den südlichen Abschnitt im Raum Windheim. Letztes Tagesziel war der Flix 1805 Hamburg-Altona - Köln Hbf. Zur Planzeit zog eine fette Wolkenwand vor die Sonne aber ein Blick ins RIS machte uns Hoffnung: +39 ab Nienburg! Aber auch das sollte nicht reichen, aber nach einiger Zeit fragten wir uns wo der Zug denn ist... Aufgrund einer Kreuzung in Estorf verspätete er sich immer weiter, sodass ein Stellungswechsel zum südlichen Esig Windheim vollzogen wurde. Die Sonne kam auch wieder hervor als nach einer Ewigkeit dann endlich 193 826 mit dem inzwischen etwa 70 Minuten verspäteten Schnellzug an uns vorbeibrauste.

Datum: 26.10.2019 Ort: Windheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (42):   
 
Seiten: 2 3 4 5
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.