DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (5):   
 
Galerie: Suche » FS, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
So eine halbe Stunde
geschrieben von: NAch (684) am: 23.06.19, 14:18
An "So eine halbe Stunde" erinnere ich mich an meine Antwort, als meine Eltern wissen wollten, wie lange ich den in Mailand war. Solche Antworten waren für sie nichts Ungewöhnliches mehr.
Es ist einer dieser prächtigen Kopfbahnhöfe, mit meiner Reiseplanung hatte dies aber nichts zu tun. Die Fahrt dorthin und die halbe Stunde waren fahrplanbedingt: ich wollte die Alpenpässe abfahren, vier Tage Interrailticket hatte ich dazu noch Zeit.
Es blieb also etwas Zeit, für "Speis und Trank" und etwas für einige Fotos. So auch von diesem braunen Oldtimer, passend in der Farbe zur Halle, die Sonnenstrahlen kommen auch nur gedämpft an.
Ganz freigestellt habe ich die Lok nicht gesehen, aber mit dem Gepäckträger (bzw -fahrer) ist es auch wieder bahntypisch.

Scan vom KB-Dia

Datum: 1979 Ort: Mailand [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E428 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Franzensfeste vor über 20 Jahren
geschrieben von: Leon (318) am: 14.08.18, 21:54
Von dem imposanten Viadukt über dem Eisack nebst Festungsanlage sind in der Galerie bereits zwei Aufnahmen enthalten. Hier erfolgt eine historische Ansicht, fast auf den Tag genau vor 22 Jahren aufgenommen. Damals war einwöchiger Südtirol-Urlaub mit dem Ziel verbunden, den Berieb auf der Rittnerbahn festzuhalten sowie einige Stippvisiten zu den "Zigarren" im Raum Meran-Bozen-Pustertal abzuhalten. Pflichtmotiv war für mich in jedem Fall das Festungsmotiv mit Brücke und "Zigarre". Erst seit dem Frühjahr 1989 wurde das Pustertal elektrisch befahren, doch wer hätte gedacht, dass sich hier ein neues Einsatzgebiet für die betagten Triebwagen der Baureihe ALe 840 auftun würde..
Der Vergleich mit den beiden neueren Aufnahmen in der Galerie zeigt, dass die Brücke über den Eisack zwischenzeitlich einen grünen Anstrich erhalten hat. Ansonsten hat sich an der Szenerie nicht viel verändert - mit Ausnahme der Zugkomposition, bestehend aus je einem ALe 840 und dem Beiwagen Le 640. Der Zug ist am Vormittag des 17.08.1996 als Regionale 8415 auf dem Weg nach San Candido/ Innichen; seine Reise ins Pustertal hat gerade erst begonnen.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 17.08.1996 Ort: Franzensfeste / Fortezza [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe840 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
La Chiesa San Giovanni Battista di Cervo
geschrieben von: Frank H (198) am: 05.07.17, 19:46
Die Kirche San Giovanni Battista, hoch über dem kleinen Ort Cervo, gehört wohl zu den am meisten fotografierten Motiven der (ehemaligen) Küstenbahn von Genua nach Ventimiglia.

Eigentlich war ich ja seit je her eher ein „Bundesbahnfotograf“, jeder hat eben seinen Schwerpunkt, als ich aber im Mai 1997 im Urlaub an der Blumenriviera beim abendlichen Spaziergang mit meiner besseren Hälfte dieses Motiv entdeckte, bin ich meinen Prinzipien – zum Glück – sehr schnell untreu geworden. Zu den wenigen Aufnahmen, die dabei entstanden, gehört auch die der altfarbenen E 656 423. Nachdem ich die Bilder vor einiger Zeit mal im Auslandsforum gezeigt hatte, wurde in einem Kommentar sogar der abgebildete Zug als EC 343 "Riviera dei fiori" Basel - Ventimiglia - Nice Ville erkannt.

Damals hätte ich mir nicht träumen lassen, dass diese Strecke einmal von der Landkarte verschwinden würde, aber wenigstens konnte ich im letzten Sommer, wieder im Urlaub, meiner sehr bescheidenen Italiensammlung noch eine ganze Reihe an Motiven von diesem herrlichen Abschnitt hinzufügen.

Von Gunar Kaune findet sich eine zeitgenössische Aufnahme von dieser Stelle in der Galerie, diese etwas ältere Variante möchte ich als Ergänzung vorschlagen.

Scan vom Kodachrome 64 KB -Dia


Datum: 05.1997 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E656 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altes und Neues im Pustertal
geschrieben von: Marlo (163) am: 15.06.12, 12:41
Auf der Pustertalbahn in Südtirol war im September 1989 der elektrische Betrieb erst wenige Monate zuvor in Betrieb genommen worden und dokumentiert somit das Neue. Das Alte waren jedoch die Fahrzeuge der Reihe ALe 840, welche daraufhin den größten Teil des Reiseverkehrs für die nächsten Jahre auf dieser Strecke bestritten. Mit den Baujahren 1949-1964 waren die Triebwagen sicher damals schon nicht mehr als Modern zu bezeichnen, für den Eisenbahnfreund jedoch der Inbegriff der "braunen" FS und somit für mich ein lohnendes Fotomotiv.
An einem herrlichen Spätsommertag hat ALe 840 057 auf der Fahrt von Franzensfeste nach Innichen einen kurzen Halt im Bahnhof Olang eingelegt.

Datum: 22.09.1989 Ort: Olang / Valdaora [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe840 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Laetzte Flügelsignal in Toskana
geschrieben von: fferrab (15) am: 22.04.09, 11:21
FS Aln.556.2331 mit einem Photozug in der Naehe von Monte Amiata Bahnhof.
Wenige Tage spaeter wurde die Flügelsignal (ein der letzten in Italien) demontiert.

Datum: 07.03.2009 Ort: Monte Amiata [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn556 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (5):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.